kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

1
Warteschlange für 
# 303751*
 
1 wartet 42 min, davon
0
bearbeitet
1
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 139

5145 5146 5147 5148 5149 5150 5151 5152 5153  

Userfoto
 A
 B
# 173655
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   502    103 
FrodoNRW2020-04-03 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Tippe auf Aphodius distinctus, ca. 4 mm, hat mich angeflogen und war schnell wieder weg (was ich nachvollziehen kann), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Aphodius distinctus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Chilothorax distinctus, hier noch als Aphodius distinctus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:07

Userfoto
 A
 B
# 173654
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   501    52 
FrodoNRW2020-04-03 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Ein nicht näher bestimmbarer Ampedus sp., ca . 10-11 mm, unter Rinde, Totholz (Birke), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Ampedus pomorum  Elateridae
Antwort:
  Moin FrodoNRW, das ist Ampedus pomorum. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:07

Userfoto
 A
 B
# 173653
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   500     222 
FrodoNRW2020-04-03 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Mehrere Scaphidium quadrimaculatum unter Rinde, Totholz (Birke), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 16:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 173652
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   499    51 
FrodoNRW2020-04-03 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Kleiner Ampedus sp., 9-10 mm, höchstwahrscheinlich nicht näher bestimmbar...vielleicht pomorum oder nigroflavus? Unter Rinde, Totholz (Birke), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Ampedus pomorum  Elateridae
Antwort:
  Moin FrodoNRW, Ampedus nigroflavus ist sehr viel heller, gelblich gefäbrt. Das ist Ampedus pomorum. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:08

Userfoto
 A
 B
# 173651
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   498    439 
FrodoNRW2020-04-03 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Nebria sp., vielleicht brevicollis ?, ca. 12 mm, unter Baumstamm, Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, das ist Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:08

Userfoto
 A
 B
# 173650
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   497    186 
FrodoNRW2020-04-03 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Ocypus olens (wie immer übellaunig), mind. 30 mm, unter Baumstamm, Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:20

Userfoto
 A
 B
# 173649
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   496    205 
FrodoNRW2020-04-03 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Ich denke mal auch ein Abax sp., ca. 14-15 mm, unter Baumstamm, Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Moin FrodoNRW, das ist Abax parallelus, der kleine Bruder von parallelepipedus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:10

Userfoto
# 173648
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   495    454 
FrodoNRW2020-04-03 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Tippe auf den guten alten Bekannten Abax parallelepipedus, ca. 20 mm, unter Holzstamm, Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:14

Userfoto
 A
 B
# 173647
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   494    662 
FrodoNRW2020-04-03 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Tippe auf Phosphuga atrata, ca. 11 mm, unter Rinde, weißfaules Holz (Kiefer), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 16:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 173646
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   493    23 
FrodoNRW2020-04-03 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Mycetophagus sp., dachte erst an Mycetophagus decempunctatus? Kann aber wohl nicht sein, ca. 4 mm, unter Rinde, weißfaules Holz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Mycetophagus piceus  Mycetophagidae
Antwort:
  Moin FrodoNRW, das ist die weitaus häufigere Mycetophagus piceus. Bestes Unterscheidungsmerkmal für diese beiden Arten ist die Halsschildfärbung. Bei piceus braunrot, bei decempunctatus genau so dunkel braunschwarz wie die Flügeldecken. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:16

Userfoto
 A
 B
# 173645
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   492    247 
FrodoNRW2020-04-03 16:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Vermute Larve von Pyrochroa coccinea, ca. 22 mm, unter Rinde, Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, das ist Schizotus pectinicornis. Vergleiche mal die Form der Hinterleibsanhänge mit bestätigten Pyrochroa-Larven. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 16:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 173644
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   763    106 
Charly2020-04-03 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
2020-04-03
Anfrage:
Hallo, am 03.04.2020 auf Waldweg. Ca.10 mm. Liparus "corona"tus. Der traut sich was am hellen Tage. Vielen Dank und LG, Charly. ps: gut, dass es euch gibt und wir noch spazieren dürfen!
Art, Familie:
Liparus coronatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Charly, bestätigt als Liparus coronatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel PS: ja, der sollte ebenfalls ein Kratzen im Hals verursachen, wenn der sich in den Atemwegen befindet o.O
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:00

Userfoto
# 173643
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   491    190 
FrodoNRW2020-04-03 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2020-04-03
Anfrage:
Nalassus laevioctostriatus, ca. 8 mm, in größeren Ansammlungen unter Rinde (Birke, Eiche etc.), Naturschutzgebiet Kaninchenberge, 03.04.2020
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 173642
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   762    70 
Charly2020-04-03 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2020-04-03
Anfrage:
Hallo, am 03.04.2020 auf Feldweg, ca. 12 mm. Ist das ein Poecilus? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Poecilus lepidus  Carabidae
Antwort:
  Moin Charly, das ist Poecilus lepidus, eine Art der Heiden und sanidigen Böden. Gut durch den Halsschildseitenrand von den beiden P. cupreus und P.versicolor anzugrenzen. Während der Seitenrand bei den beiden anderen von vorne zur Basis immer breiter wird, ist er bei lepidus gleichbleibend schmal. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:18

Userfoto
 A
 B
# 173641
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   761    287 
Charly2020-04-03 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
2020-04-03
Anfrage:
Hallo, Meloe violaceus, 32 mm, am 03.04.2020 auf Wiesenweg. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Charly, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 173640
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   760    57 
Charly2020-04-03 16:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2020-04-03
Anfrage:
Hallo, am 03.04.2020 auf Feldweg. Ca. 5 mm. Ein Blatthornkäfer? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Maladera holosericea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Charly, das ist Maladera holosericea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:01

Userfoto
# 173639
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   443    8 
Jozef2020-04-03 15:48
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-05-18
Anfrage:
Hallo, Magdalis nitida ist richtig ? Länge ca 3 mm. 18.05.2019 Viele grüße Jozef
Art, Familie:
Magdalis nitida  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jozef, bestätigt als Magdalis nitida. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-04 07:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 173638
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   545    192 
Emmemm2020-04-03 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, 02.04.2020, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, ca. 4 mm, Anthonomus rectirostris. LG, Emmemm
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin Emmemm, bestätigt als Anthonomus rectirostris, hier noch unter dem alten Namen Furcipus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 173637
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   544    358 
Emmemm2020-04-03 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, 02.04.2020, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, auf Distel, 7 mm, Cassida rubiginosa? Vielen Dank u. LG, Emmemm
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:19

Userfoto
# 173636
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    191 
GSM2020-04-03 15:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4508 Essen (WF)
2020-03-18
Anfrage:
Liebe Käferexperten, diesen Rüsselkäfer habe ich am 18.03.2020 hier im Wohngebiet in Essen beobachten können. Er war ca. 4 - 5 mm lang. Könnt Ihr mir etwas zur Gattung oder vielleicht gar zur Art sagen? Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin GSM, das ist Anthonomus rectirostris, hier noch unter dem alten Namen Furcipus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-03 17:20

Userfoto
 A
 B
# 173635
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.309 
TilmannA2020-04-03 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-04-30
Anfrage:
30.04.2014 an der Talsperre Wallroda, ich melde ein Ampedus pomorum, Danke und Gruß Tilmann
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Tilmann, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus . Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2020-04-03 16:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 173634
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   543    254 
Emmemm2020-04-03 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, 02.04.2020, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, ca. 5 mm, Linaeidea aenea. Danke u. LG, Emmemm
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Linaeidea aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 173633
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   542 
Emmemm2020-04-03 14:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, 02.04.2020, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, ca. 6 mm, Totfund, Onthophagus fracticornis? Vielen Dank u. liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Onthophagus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, hier geht es für mich leider guten Gewissens nur noch bis zur Gattung Onthophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-03 19:12

Userfoto
# 173632
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   541    252 
Emmemm2020-04-03 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, 02.04.2020, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, ca. 15 mm, Timarcha tenebricosa. LG Emmemm
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 173631
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.261    43 
Peda2020-04-03 12:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2020-04-03
Anfrage:
(KI: Anthrenocerus australis, 8%, Rang 1) Hallo zusammen, 03.04.2020 größe 2,5mm gefunden an der Hauswand.
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Peda, ja, das ist Anthrenocerus australis. Laut aktueller colkat-Liste wäre dies ein Neufund dieser Adventivart für die Pfalz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-03 17:06

5145 5146 5147 5148 5149 5150 5151 5152 5153


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up