kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 224525
# 279904
# 280024
# 280064
# 280095
# 280334
# 280435
# 280463
# 280489
# 280520
# 280549
# 280579
# 280583
# 280586
# 280588
# 280589*
# 280590*
# 280591*
# 280592*
# 280593*
# 280594*
 
Warten: 21 (seit ⌀ 2 w)
20
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 624)

Seiten:  4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233  

Userfoto
 A
 B
# 173739
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   458    454 
Lozifer2020-04-04 13:49
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-04
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Zwischen Steinchen im Garten gefunden. Ca. 7,0mm. Evtl. ein Amara aenea? 04.04.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Amara aenea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 14:29

Userfoto
# 173738
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   666    293 
coloniensis2020-04-04 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2020-04-02
Anfrage:
Thanasimus formicarius, auf Totholz, bei Forsbach, 2020-04-02.
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 14:29

Userfoto
# 173737
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   665    121 
coloniensis2020-04-04 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2020-04-02
Anfrage:
Ampedus sanguineus? 13mm, unter Rinde, bei Forsbach, 2020-04-02.
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Ampedus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 14:30

Userfoto
 A
 B
# 173736
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   664    55 
coloniensis2020-04-04 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2020-04-02
Anfrage:
Wohl ein Silvanus unidentatus, leider etwas unscharf getroffen. Unter Rinde, bei Forsbach, 2020-04-02 (Grössenvergleich-Suchbild in B).
Art, Familie:
Silvanus unidentatus  Silvanidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, knapp bestätigt als Silvanus unidentatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 14:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 173735
 17 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   4.000     6 
wenix2020-04-04 12:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2019-05-31
Anfrage:
Für meine 4000te Anfrage habe ich diesen wunderschönen Phymatodes rufipes, gefunden am 31.05.2019 auf einem geteerten Feldweg, 7 mm, Schifferberg, Hochstetten/Nahe, LG wenix - vielen Dank für alle Bestimmungen :-)
Art, Familie:
Phymatodes rufipes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Phymatodes rufipes. Neidsternchen auch dran. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 173734
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    68 
sillu522020-04-04 12:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2020-04-04
Anfrage:
4.4.20, unter Rinde Eichenstubben, Länge 10-12 mm Wer ist das? Ich habe mir die Zähne ausgebissen und komme auf kein vernünftiges Ergebnis :) Vielen Dnak und LG
Art, Familie:
Uloma culinaris  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Uloma culinaris (nicht häufig, aber in letzter zeit eher häufiger) und ich hoffe du hast das culinaris nicht wörtlich genommen und dir an dem Käfer die Zähne ausgebissen. Nebenbei gesagt die stinken übelst! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:32

Userfoto
# 173732
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.793    127 
Manfred2020-04-04 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-04-03
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, hier hat es bei KI besser geklappt: ein (KI: Anthocomus bipunctatus, 9%, Rang 1), Größe ca. 3 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 03.04.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:35

Userfoto
# 173731
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.792    290 
Manfred2020-04-04 10:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-04-02
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, den Unterschied hat KI noch nicht so ganz drauf: ein (KI: Anthocomus fasciatus, 3%, Rang 2), Größe ca. 3-4 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 02.04.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus fasciatus und beruhigend, dass wir es auch in 2020 noch etwas besser können als die KI. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:36

Userfoto
# 173730
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.791    66 
Manfred2020-04-04 10:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-04-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, so ein klein wenig kann man die hellen Schulterecken noch erkennen, also vermute ich einen: (KI: Ceutorhynchus napi, 3%, Rang 2), Größe ca. 3-4 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 01.04.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Ceutorhynchus napi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:36

Userfoto
# 173729
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.790    445 
Manfred2020-04-04 10:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-04-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute, es handelt sich um einen: (KI: Anthrenus verbasci, 12%, Rang 2), Größe ca. 2 mm, gefunden an meiner Garagenwand in Gernsbach, 01.04.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 13:04

Userfoto
# 173728
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.789 
Manfred2020-04-04 10:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-04-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käfertzeam, neben Molchen und Libellenlarven habe ich jetzt zum ersten Mal auch einen Wasserkäfer in meinem Gartenteich entdeckt. Vermutlich wird nicht viel bei rauskommen, denn so wie ich sehen, müsste er zum Hydrobius fuscipes Artkomplex gehören. Gefreut habe ich mich trotzdem. Größe ca. 5 mm, 01.04.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja hier geht es für mich leider nur noch bis zur Gattung Hydrobius (wobei das schon fuscipes sein wird). Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 173727
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   663    35 
coloniensis2020-04-04 09:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2020-03-20
Anfrage:
Ips typographus? Ville-Rekultivierung, Fichtentotholz, 2020-03-20.
Art, Familie:
Ips typographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Ips typographus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 13:06

Userfoto
# 173726
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.262 
Peda2020-04-04 08:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2018-05-03
Anfrage:
Hallo zusammen, 03.05.2018 ist das vielleicht die Larve von Pyrrhalta viburni?
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Peda, uh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae, zumal ohne Angabe oder Ansicht der Wirtspflanze. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 13:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 173725
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    107 
postth2020-04-04 07:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2020-04-03
Anfrage:
03.04.2020 Tropinota hirta? Wagbachniederung. Auf Wiese südlich des NSG. Mindestens 3 Tier kopfüber im Löwenzahn. Bild B Tier 1, Bilder A und C Tier 2.
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo postTH, bestätigt als Tropinota hirta. Schick, die hatte ich bisher eher selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-04-04 12:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 173724
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    141 
postth2020-04-04 07:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2020-04-03
Anfrage:
03.04.2020 Angrenzendes Gebiet an das NSG Wagbachniederung. Aufgeschürfte sandige Stellen, einmal am Straßendamm, einmal am Bachlauf. 2 Tiere, Fundort ca. 50 Meter entfernt. Bild A Tier 1, Bilder B und C Tier 2 Opatrum sabulosum? Danke, herzliche Grüße und bleibt gesund! :-) Thomas
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo postTH, bestätigt als Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-04 07:32

Userfoto
# 173723
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    260 
Rüttger2020-04-03 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2020-04-01
Anfrage:
01.04.2020, Wasenbach, RPL, im Wohnzimmer
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüttger, das ist Phymatodes testaceus. Der dürfte aus Brennholz geschlüpft sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-04 13:06

Userfoto
# 173722
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   653    2.971 
AK2020-04-03 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2715 Rastede (WE)
2020-03-27
Anfrage:
27.03.2020, Harmonia axyridis ist auch wieder unterwegs
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-03 22:29

Userfoto
 A
 B
# 173721
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   457 
Lozifer2020-04-03 22:06
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-03
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. In der Nacht auf der Terrasse gefunden. 2,5mm abgemessen. Ein Neophytobius quadrinodosus? 03.04.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, den habe ich mir jetzt lange angeschaut, aber letztendlich kann ich den Neophytobius nicht bestätigen - was nicht bedeutet, dass er es nicht sein könnte! Aber die Gattung Rhinoncus kann ich halt nicht ausschließen. Gute Bestimmungsmerkmale sind die Anzahl der Fühlerglieder, die Zähnchen (oder nicht) am Halsschildvorderrand und die Halsschildpunktierung, die man hier an den Fotos leider nicht sehen kann. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-04 07:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 173720
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   652    15 
AK2020-04-03 22:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3112 Werlte (WE)
2020-04-01
Anfrage:
Hallo Käferteam, diesen Käfer fand ich am 01.04.2020 unter einem Stein in einer Hecke. Könnt Ihr mir sagen, um welche Art es sich handelt? Viele Grüße AK
Art, Familie:
Amara consularis  Carabidae
Antwort:
  Hallo AK, das ist Amara consularis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-04 12:51

Userfoto
# 173719
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   322    85 
CHK2020-04-03 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-04-03
Anfrage:
Ein Hübscher! Ganz jung unter Erlenrinde. 2020-04-03, 5 mm. Dromius quadrimaculatus. Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Dromius quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-04-03 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 173718
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   321    325 
CHK2020-04-03 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-04-03
Anfrage:
Unter loser Borke einer Weide. 2020-04-03, etwa 18 mm, er verließ seine Puppenwiege nicht. Pterostichus niger. Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-04-03 22:15

Userfoto
# 173717
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   320 
CHK2020-04-03 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-04-03
Anfrage:
Unter der Borke einer umgestürzten Weide aeinm kleinen Tümpel. 2020-04-03, 7 - 8 mm. Durch Vergleich der Fotos und auf Grund der charakteristischen Form des Halsschildes komme ich auf Agonum emarginatum. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-04 12:52

Userfoto
 A
 B
# 173716
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   319    41 
CHK2020-04-03 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-04-03
Anfrage:
Unter Borke einer abgestorbenen Weide. 2020-04-03, 8 mm. Leistus rufomarginatus. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Leistus rufomarginatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Leistus rufomarginatus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-04-03 22:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 173715
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.776    224 
chris2020-04-03 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-04-03
Anfrage:
03.04.2020 - Lampyris noctiluca?? Auch dieses Tier lief völlig unbedacht über eine asphaltierte Waldstrasse. Noch dazu schien es sich über das Ziel (recht-links) nicht im Klaren zu sein ... wünschen wir ihm, dass es schlussendlich eine kluge Entscheidung getroffen hat!! Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-03 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 173714
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.775    137 
chris2020-04-03 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-04-03
Anfrage:
03.04.2020 - Dasytes sp.?? Hier wage ich mich gar nicht weiter vor, obwohl das Tier irgendwie schon sehr spezielle Fühler hat und man auf Foto C seine schönen Augen sieht ... die habe ich noch nie vorher so genau gesehen! Der wunderschön glänzende Käfer lief auf einer asphaltierten Waldstrasse herum und ich habe ihn zuerst (Entschuldigung: ohne Brille) für eine Oulema sp. gehalten :-((( Geschätzt war er 5 höchstens 6 mm klein und er schien ein Problem mit dem Einfalten seiner Flügel zu haben. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure Zeit! LG Chris
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-03 22:33

Seiten:  4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up