kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 303914
# 303984
# 303985
# 303987
# 303990
# 303993
# 303994
# 303999
# 304003
# 304013
# 304016
# 304017
# 304018
# 304020*
 
14 warten ⌀ 7 h, davon
2
bearbeitet
12
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
24 / 127

11257 11258 11259 11260 11261 11262 11263 11264 11265  

Userfoto
 A
 B
# 17755
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    17 
Karin2014-09-03 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-03
Anfrage:
Hallo zusammen, gesehen heute in Baden-Württemberg/Backnang im Wald unter Holz.Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, da hast du den Laufkäfer Nebria brevicollis fotografiert, einen häufigen Waldbewohner. Sehr ähnlich wird N. salina, die aber nur auf unbewachsenen Sandböden vorkommt. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:31

Userfoto
# 17754
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    21 
Karin2014-09-03 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-03
Anfrage:
Hallo zusammen, heute in Baden-Württemberg/Backnang/Wald gesehen. Ein Necrophorus vespillo.Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
  Hallo Karin, ich denke mit N. vespillo liegst du richtig. Man kann gerade noch die charakteristische Krümmung der Hinterschienen erkennen. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 17752
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190 
Frank2014-09-03 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2830 Dahlenburg (NE)
2014-06-05
Anfrage:
Hallo, diese Bilder habe ich am 5.6.14 auf Eichenblättern gemacht. Handelt es sich um eine Agrilus-Art und lässt sie sich näher bestimmen? Danke sehr und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Frank, Agrilus ist fraglos richtig, aber eine sichere Artbestimmung am Foto kann man nahezu ausschließe, auch wenn Du sogar versucht hast, die in der Tat bestimmungsrelevante Unterseite mit abzulichten. An Eiche gibt es einige Arten, und es ist auch nicht 100% sicher dass die Fundpflanze wirklich die Entwicklungspflanze ist. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-03 22:21

Userfoto
# 17751
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   382    8 
Reinhard Gerken2014-09-03 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1935 Russow (MV)
2014-08-31
Anfrage:
Am 31.08.2014 lief dieser 12 mm große Laufkäfer auf einem Feldweg in der Nähe der Ostsee.
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das sollte Calathus fuscipes sein. Gerade an der Ostsee auf Sandböden einer der häufigsten Laufkäfer. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:46

Userfoto
# 17750
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   381    5 
Reinhard Gerken2014-09-03 16:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1935 Russow (MV)
2014-08-31
Anfrage:
Diesen 20 mm großen Broscus cephalotes fand ich am 31.08.2014 am Grunde eines Steilufers an der Ostsee unter einem Stein.
Art, Familie:
Broscus cephalotes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Broscus cephalotes. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:47

Userfoto
# 17749
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   380    1 
Reinhard Gerken2014-09-03 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1934 Kaltenhof (MV)
2014-08-31
Anfrage:
Am 31.08.2014 fand ich am Strand auf der Insel Poel diesen 12 mm großen Laufkäfer mit der auffälligen Halsschildbasis.
Art, Familie:
Amara convexiuscula  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Amara convexiuscula. Vor allem auf Sandboden an Nord- und Ostsee zu finden, im Binnenland eher selten. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:54

Userfoto
# 17748
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   379    6 
Reinhard Gerken2014-09-03 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1836 Brunshaupten (MV)
2014-08-30
Anfrage:
Diesen Calathus melanocephalus fand ich am 30.08.2014 am sandigen Ostseestrand unter einem Stein.
Art, Familie:
Calathus melanocephalus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Calathus melanocephalus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-09-03 19:55

Userfoto
# 17747
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    39 
Volkmar2014-09-03 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5822 Wiesen (HS)
2014-06-03
Anfrage:
03.06.2014 am Wegrand Wirtspflanze nicht mehr erinnerlich , ich vermute Phyllobius arborator Gruß und Dank , Volkmar
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volkmar, bestätigt als Phyllobius arborator. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-03 22:16

Userfoto
# 17746
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189 
Frank2014-09-03 15:02
Land, Datum (Fund):
Frankreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 12mm langen Laufkäfer habe ich Mitte April in Südfrankreich fotografiert. Könnt Ihr die Art trotzdem bestimmen? LG, Frank
Art, Familie:
Nebriinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Frank, das sollte ein Vertreter der Unterfamilie Nebriinae sein, aber da können wir in Südfrankreich leider nicht mehr viel ausrichten. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-04 23:15

Userfoto
 A
 B
# 17744
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    19 
Karin2014-09-03 06:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-02
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, am 02.09.14 in Baden-Württemberg/Backnang auf Totholz gesehen. Fünf an der Zahl die es schrecklich eilig hatten.Paederus fuscipes?Besten Dank!Viele Grüße, Karin
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karin, das sollte aufgrund der Halsschildform Paederus littoralis sein. Mittel- und Südeuropa, Russland. An Ufern vorzugsweise auf Lehmboden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-03 22:52

Userfoto
 A
 B
# 17743
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    43 
Karin2014-09-03 06:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-02
Anfrage:
Hallo zusammen, gesehen am 02.09.14 in Baden-Württemberg/Backnang.Galeruca tanaceti? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-03 08:34

Userfoto
# 17742
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   297    78 
Vera2014-09-03 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-04-20
Anfrage:
Phyllobius pomaceus. In stiller Trauer. Todesdatum: 20.04.2014 †
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Vera, ich denke, dem kann man guten Gewissens zustimmen. Trauer nicht zuviel. Wie wäre es noch mit 'nem r.i.p. für unsere englischsprachigen Gäste??? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-03 06:25

Userfoto
 A
 B
# 17741
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    13 
Drastiberlin2014-09-02 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2014-09-02
Anfrage:
Der Käfer war ca. 25 bis 28 mm lang und krabbelte am 2.9.14 gegen 20.00 Uhr durch mein Wohnzimmer in Berlin Friedrichsfelde (36m üNN), das fand ich nicht so nett... Bei der Suche, was das sein könnte, stieß ich auf Ihre Internetseite.
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Drastiberlin, bei der Größe, der matten schwarzen Färbung und den ziemlich kurzen Flügeldecken sollte das Ocypus olens sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-02 23:51

Userfoto
 A
 B
# 17740
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
Kirsten2014-09-02 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-09-02
Anfrage:
Hallo zusammen, heute, 02.09.2014, machte ich Fotos von dem Schleimpilz Fuligo septica, Gelbe Lohblüte. Eben, am PC, sah ich, dass lauter winzige Käfer genüsslich kopfüber in dem Schleim stecken. Hmmm, wenn die an den Wirt gebunden sind ist da vielleicht bestimmungstechnisch etwas zu machen? Die können nur ganz wenige Millimeter groß sein. Hat jemand eine Idee? Noch mal hinfahren und bessere Fotos machen kann ich leider nicht. Das war der Teil des Ausflugs, wo ich mich total verfahren hatte. Keine Ahnung, wo es genau war. Liebe Grüße und Dank, Kirsten
Art, Familie:
cf. Arpidiphorus orbiculatus  Aspidiphoridae
Antwort:
  Moin Kirsten, hier können wir leider nur ins Blaue schießen. Möglicherweise Gattung Arpidiphorus und dann, weil nur eine Art bei uns vorhanden, Arpidiphorus orbiculatus. Aber das ist unsicher bis zum geht nicht mehr. Am besten Du verfährst Dich nochmal. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-03 06:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 17739
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    44 
Kirsten2014-09-02 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-09-02
Anfrage:
Moin zusammen, heute, 02.09.2014, an der Wedeler Au auf Schilf und Brennnessel. In der Sonne war er knallblau, was auf den Fotos nicht so rüber kommt. Vorsichtiger Versuch, weil er auf dem einen Foto auch Brauntöne (Erzfarben) hat und die Jahreszeit ebenfalls passt - Altica aenescens? Obwohl, 4,5 mm? Meiner kam mir größer vor. Ich bitte um Hilfe. Lieben Gruß und Dank, Kirsten
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kirsten, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-02 23:22

Userfoto
 A
 B
# 17738
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    41 
Finnie2014-09-02 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-02
Anfrage:
02.09.2014, 17:15 Uhr; Wiesenrain, auf dürrem Pflanzenstengel. Ca. 8 mm groß. Nieselregen, wahrscheinlich deshalb hat er sich "eingemummelt". Grüße - die Finnie
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:06

Userfoto
 A
 B
# 17737
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
Finnie2014-09-02 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-02
Anfrage:
02.09.2014, 17:00 Uhr; auf Weide mitten im Dorf. Ein Blattkäfer - aber welcher?
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist ein Blattkäfer der Gattung Phratora. Möglicherweise Phratora vitellinae, aber am Foto nicht 100%ig festzumachen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 17736
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.034 
Christoph2014-09-02 19:21
Land, Datum (Fund):
Kanada  2014-07-13
Anfrage:
Das ist Prachtkäfer Nr.2 etwas farbenfroher, wenn man das in den Fällen überhaupt sagen kann und auch etwas größer - dafür weit unruhiger und fast nicht zu fotografieren. Gefunden in Kanada, Süd-Yukon, Silver Trail in der Nähe von Keno auf sehr trockenem Habitat. (13.7.14) LG, Christoph
Art, Familie:
Buprestidae sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Christoph, könnte wohl eine Dicerca sein, aber da kenne ich mich in Nordamerika nicht gut genug aus, um was sinnvolles zu sagen, somit lasse ich es lieber bei Buprestidae sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-03 22:58

Userfoto
 A
 B
# 17735
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.033    1 
Christoph2014-09-02 19:18
Land, Datum (Fund):
Kanada  2014-07-10
Anfrage:
So, nachdem die Bockkäfer durch sind habe ich noch 2 Prachtkäfer gefunden :) vermutlich nicht ganz so einfach zu bestimmen. Ich probiers trotzdem mal bzw. zeige sie euch. Hier die Nr.1. Gefunden in Kanada, Süd-Yukon, auf einem Campingplatz in der Nähe von Mayo auf frisch gefällter Weiß-/Schwarzfichte. (10.7.14) LG, Christoph
Art, Familie:
Melanophila acuminata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das sieht mir doch sehr nach Melanophila acuminata aus. 5 Melanophila-Arten gibt's in Nordamerika, davon ist N. acuminata holarktisch verbreitet und am weitesten in Nordamerika. Die haben Infrarotsensoren auf der Bauchseite, mit denen sie Waldbrände orten können. Die Eiablage erfolgt am halbverbrannten Holz. Mit kleiner Restunsicherheit weil Nearktis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-02 23:20

Userfoto
 A
 B
# 17734
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   497    3 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Anfrage:
Hier tippe ich auf Zeugophora scutellaris, wegen dem dunklen Schildchen, und auch der Größe von mindestens 3, eher 4 mm. Gefunden am 1. September 2014 am Otto-Maigler-See, 94m üNN. Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!
Art, Familie:
Zeugophora subspinosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, es ist aber Zeugophora subspinosa. Helles Schildchen bei scutellaris, dunkles bei subspinosa. Größen nach aktueller Literatur: subspinosa "Kleinere Art (3,3-3,8 mm)", scutellaris "Größere Art (3,8-4 mm)". Da muss man schon genau messen. Wegen unserer bei diesen Arten nicht ganz korrekten Bildergalerie spreche ich nochmal mit Christoph. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:21

Userfoto
# 17733
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   496 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Anfrage:
Hallo, kann man hier was aus dem Bild machen? Ich komme nicht weiter als Quedius, wenn überhaupt. War ziemlich groß, 16-18mm lang geschätzt, und saß auf einer Art breitem Grasblatt, irgendwas schilfähnliches. Die Pflanze stand im Wasser am Seeufer. Gefunden am 1. September 2014, Otto-Maigler-See, 94m üNN. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geh ich auch nicht weiter als Quedius sp. Den könnte nur Thomas knacken, wenn er die Anfrage noch findet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-02 23:16

Userfoto
# 17732
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   495    15 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Anfrage:
Also bei diesem lustigen Käferlolli bin ich mir schon wieder nicht sicher, ob Chrysolina herbacea oder coerulans. Vielleicht das zweite, wegen der länglichen Form? Aber der Halsschild ist so tief punktiert und hubbelig... Gefunden am 1. September 2014 am Otto-Maigler-See, 94m üNN. Länge etwa 1cm. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Chrysolina graminis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, wenn Dir die beiden nicht perfekt passen, nehmen wir einfach was drittes, Chrysolina graminis. und der ist's. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:48

Userfoto
# 17731
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   494    1 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Anfrage:
Ein Gallerucella aquatica? Nach der Antwort auf Anfrage # 15453 sitzt die Art an Knöterich, und dieser Käfer scheint gerade genüsslich daran zu knabbern. Gefunden am 1. September 2014, Otto-Maigler-See, auf Knöterich am Ufer, 94m üNN. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Galerucella aquatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Galerucella aquatica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:43

Userfoto
# 17730
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   493 
Rüsselkäferin2014-09-02 17:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2014-09-01
Anfrage:
Huhu! Diese etwa 1 cm lange Larve habe ich am 1. September 2014, unter strenger Aufsicht zweier Schwäne, am Otto-Maigler-See abgelichtet. In der Nähe steht viel Wasserminze, an der haufenweise vermutlich Chrysolina coerulans saß. Könnte auch C. herbacea sein, oder? Was meint Ihr dazu?
Art, Familie:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das könnte herbacea sein, coerulans, oder auch graminis. Ich glaube wir belassen es bei Chrysolina sp., falls nicht einer der Co-Admins sich festlegen will. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-02 20:51

Userfoto
 A
 B
# 17729
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.032 
Christoph2014-09-02 17:27
Land, Datum (Fund):
Kanada  2014-07-23
Anfrage:
Hallo zusammen, ein weiterer Laufkäfer. Diesmal von einem Kanadischen Gletscher. Der schaut dem letzten doch recht ähnlich. Ist das noch einmal Amara aulica? Gefunden am Worthington Glacier, USA, Süd-Alaska bei Valdez (23.07.14) Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht's nicht mehr so recht weiter. Irgendwas aus dem Umfeld Nebria oder verwandt, aber hier endet zumindest meine Expertise. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-02 23:15

11257 11258 11259 11260 11261 11262 11263 11264 11265


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up