kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

44
Warteschlange für 
# 303755
# 303757
# 303758
# 303759
# 303760
# 303761
# 303767
# 303768
# 303769
# 303770
# 303774
# 303775
# 303777
# 303782
# 303783
# 303784
# 303786
# 303789
# 303790
# 303795
# 303796
# 303799
# 303800
# 303801
# 303802
# 303803
# 303804
# 303809
# 303810*
# 303811*
# 303812*
# 303813*
# 303814*
# 303815*
# 303816*
# 303817*
# 303818*
# 303819*
# 303820*
# 303821*
# 303822*
# 303823*
# 303824*
# 303825*
 
44 warten ⌀ 5 h, davon
0
bearbeitet
44
unbearbeitet
16*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
31 / 139

11211 11212 11213 11214 11215 11216 11217 11218 11219  

Userfoto
 A
 B
# 18761
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    41 
CorvusNiger2014-10-17 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-24
Anfrage:
Hallo zusammen, denn hier fand ich auch am 24.9.2014 an der Autobahnböschung bei Lauf; ca 349m üNN. Schönen Gruß Thomas
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist ein Weibchen des Scheinbockkäfers Oedemera femorata. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:34

Userfoto
# 18760
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    9 
CorvusNiger2014-10-17 11:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-24
Anfrage:
Hallo zusammen, denn hier fand ich am 24.9.2014 an der Autobahnböschung bei Lauf; ca 349m üNN. Schönen Gruß Thomas
Art, Familie:
Notoxus monoceros  Anthicidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist Notoxus monoceros. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:31

Userfoto
 A
 B
# 18759
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88    24 
Christian2014-10-17 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-05-30
Anfrage:
Und zum Schluss noch eine echte Frage auch wenn die Bestimmung am Bild vermutlich nicht geht. Ich hatte ihn als Oedemera lurida abgelegt, da kannte ich aber auch diese tolle Seite noch nicht ;-) Somit wirds wohl auf O. lurida-Komplex raus laufen? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Garten, auf Margerite, geschätzte Größe ca. 8-10mm, 30.05.2009. Vielen Dank, Christian
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christian, wenn die Größenangabe stimmt, sollte es ein Weibchen von Oedemera virescens sein. Oe. lurida bleibt kleiner, und monticola ist in Göttingen extrem unwahrscheinlich. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:54

Userfoto
# 18758
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    36 
Christian2014-10-17 10:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-04-26
Anfrage:
... und schließlich noch diesen Valgus hemipterus diesen auf schwankendem Halm im Wind :-( Niedersachsen, Göttingen, Garten, "Wiese", 26.04.2009. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:35

Userfoto
# 18757
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    106 
Christian2014-10-17 10:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-05-31
Anfrage:
...und ein Stenurella (Strangalia) melanura oder wie auch immer der gerade heißt. Niedersachsen, Göttingen, Garten, auf Margerite. 31.05.2009. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bei uns heißt er Stenurella melanura (ein Männchen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:38

Userfoto
 A
 B
# 18756
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    14 
Christian2014-10-17 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-06-01
Anfrage:
...und Stenopterus rufus. Niedersachsen, Göttingen, Garten, auf Margerite, 01.06.2009. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:36

Userfoto
# 18755
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    85 
Christian2014-10-17 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-06-10
Anfrage:
Hallo zusammen, noch ein paar "blaue Punkte" für eure Karten ;-) Ihro Majestät Leptura maculata nebst Fußvolk. Niedersachsen, Göttingen, Garten, auf Margerite, 10.06.2009. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Rutpela maculata (hier noch unter Leptura geführt). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 18754
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   498    5 
Appius2014-10-17 07:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6709 Blieskastel (SD)
2014-10-16
Anfrage:
Streuobstwiese in Blickweiler, 224 m NN, am 16.10.2014 ausgegraben.
Art, Familie:
Odonteus armiger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Appius, cooler Fund. Odonteus armiger (Männchen). In West- und Mitteleuropa. Auf Halbtrockenrasen, trockenen Wiesen, an Waldrändern. Larve vermutlich unterirdisch an Pilzen (Trüffel). Nicht häufig. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:48

Userfoto
 A
 B
# 18753
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   497    30 
Appius2014-10-17 07:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6709 Blieskastel (SD)
2014-10-16
Anfrage:
Streuobstwiese in Blickweiler, 224 m NN, 16.10.2014: In etwa 10 cm Tiefe im Graswurzelbereich zu beiderseitiger Überraschung ausgegraben.
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Melolontha melolontha. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:07

Userfoto
 A
 B
# 18752
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   496    92 
Appius2014-10-17 06:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6709 Blieskastel (SD)
2014-10-16
Anfrage:
Streuobstwiese in Blickweiler, 225 m NN, 16.10.2014.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist eine Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:06

Userfoto
 A
 B
# 18751
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   495 
Appius2014-10-17 06:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6709 Blieskastel (SD)
2014-10-16
Anfrage:
Streuobstwiese in Blickweiler, 225 m NN, einige dieser gut 4 cm langen Larven am 16.10.2014 im humosen Boden ausgegraben.
Art, Familie:
Melolonthini sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Appius, auf alle Fälle eine Larve aus der Familie Scarabaeidae. Schwer zu sagen, ob Amphimallon oder Melolontha oder was anderes, aber Melolothini sollte hier passen. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-10-17 23:21

Userfoto
 A
 B
# 18750
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   494 
Appius2014-10-17 06:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-10-15
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 15.10.2014, Größe 2-3 mm. Saß außen an der Haustür.
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Appius, ein Cryptophagide, wohl Cryptophagus, und die sind selbst mit Genitalpräparat oft sehr schwer zu bestimmen. Am Foto leider wohl garnicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 18748
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    60 
Rasmus2014-10-16 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8534 Östliche Karwendelspitze (BS)
2014-10-12
Anfrage:
Ca. 10 mm, gesehen am 12. Oktober 2014 nachmittags im Johannistal bei Hinterriß/Tirol/AT auf ca. 1.100 m üNN, einen Schotterweg querend. Erinnert mich an Galeruca tanaceti…kann das sein? Kommt der in dieser Höhe noch vor? LG, Rasmus.
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-16 21:43

Userfoto
 A
 B
# 18747
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100     3 
Pierre2014-10-16 20:55
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-09-24
Anfrage:
Hallo ! 4,5 mm. Auf niedrige flache Waldrand. .(Belgium 7830 Silly - 24/09/2014). Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Sitona cambricus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, das sollte Sitona cambricus sein. Wie S. waterhousei mit sehr stark vorgewölbten Augen, aber im Vergleich dazu stärker gerundetem Halsschild. Marokko, Südwest-, West- und Mitteleuropa. An Sumpf-Hornklee (Lotus pedunculatus) und Gewöhnlichem Hornklee (L.corniculatus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-16 21:45

Userfoto
# 18746
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99 
Pierre2014-10-16 20:49
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-10-05
Anfrage:
Hallo ! 3 mm .Auf Vaccinium myrtillus (Belgium 7973 Stambruges - 05/10/2014). Amara ? Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Pierre, der gehört in die Gattung Cyphon. Hier ist allzuoft das Genital entscheidend für die Art. Einige Arten können am Bild bestimmt werden, aber es bedarf einer guten Portion Erfahrung dafür. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-16 21:47

Userfoto
# 18745
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98 
Pierre2014-10-16 20:43
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-10-11
Anfrage:
Hallo ! 1,8 mm. Im Mist eines Esels.(Belgium 7830 Silly - 11/10/2014). Proteinus brachypterus ? Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Pierre, Proteinus wäre ein Kurzflügler. Dies ist ein (landbewohnender) Hydrophilide. Gehört wohl in die umfangreiche Gattung Cercyon. Am Foto schwierig die Art festzumachen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 15:09

Userfoto
 A
 B
# 18743
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    5 
CorvusNiger2014-10-16 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6433 Lauf an der Pegnitz (BN)
2014-08-08
Anfrage:
Hallo zusammen, ein kleines Käferlein aus Mittelfranken aus dem Garten. Vom 8.8.2014, ca. 340 m üNN, relativ klein. Ich hab keine Ahnung um was es sich handelt. Schönen Gruß Thomas
Art, Familie:
Sphaeroderma rubidum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das sollte Sphaeroderma rubidum sein. Sehr ähnlich, aber etwas gestreckter und nicht so dunkel rotbraun ist die Schwesterart Sphaeroderma testaceum. LG, Christoph - PS: Deine angegebene EMail-Adresse funktioniert leider nicht, bzw. kommt mit Fehler zurück. Deine Anfrage #18744 ist 'ne Zikade, ich habe sie daher gelöscht.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-16 20:18

Userfoto
# 18742
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147 
Heidi2014-10-16 18:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3146 Liebenwalde (BR)
2014-04-26
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das Kibunea minutus (Limonius), oder bin ich da völlig falsch? Am Uferbewuchs vom Vosskanal bei Bischofswerder, nördlich von Berlin, BB, 26.04.2014. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Limonius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin heidi, am Foto leider nicht mehr bestimmbar. Von Limonius (Kibunea) minutus ist vor zwei oder drei Jahren via Genital Limonius poneli abgegrenzt worden. Deine Beschreibung des Biotops legt L. minutus nahe, aber leider sind hier die Erkenntnisse noch nicht gut genug. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-10-16 18:47

Userfoto
# 18741
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    4 
Heidi2014-10-16 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3146 Liebenwalde (BR)
2014-04-26
Anfrage:
Hallo an das Team, ich hoffe, dass Cidnopus passt? Ev. ein C. aeruginosus? Gesehen am Uferbewuchs vom Vosskanal bei Bischofswerder, nördlich von Berlin, BB. 26.04.2014, gemessen 10 mm. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Cidnopus aeruginosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Cidnopus aeruginosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-16 19:53

Userfoto
# 18740
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
ThorstenR2014-10-16 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2014-10-15
Anfrage:
15.10.2014, Terrasse, Rheintal, Südhessen, 5,5mm Hallo, zusammen, seltsam groß das Tier, und ich komme mit den optischen Kriterien zur Abgrenzung von O. rufocyanea nicht gut klar, was meint Ihr denn, doch "nur" O. melanopus/duftschmidi? Schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Guten Abend Thorsten. Das ist aufgrund der gestreckten Fühler (bei O. rufocyanea sind sind sie relativ kurz und dick) entweder O. melanopus oder O. duftschmidi. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-10-16 19:33

Userfoto
# 18739
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    44 
Christian2014-10-16 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2006-04-25
Anfrage:
... und schließlich noch ein Cicindela campestris im "typischen" Habitat, zugeflogen auf Teppich ;-) Niedersachsen, Göttingen, im Haus bzw. Garten, 25.04.2006. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Cicindela campestris (Teppichkäfer). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-16 17:27

Userfoto
 A
 B
# 18738
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    17 
Christian2014-10-16 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-06-29
Anfrage:
... und noch ein Freund von Haselnuss bei der Arbeit, Curculio nucum. Niedersachsen, Göttingen, Garten, an Haselnuss, 29.06.2009. Liebe Grüße, Christian. PS. Könnte die Erzwespe auf Bild 1 ein Parasitoid von der Käferlarve sein?
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Curculio nucum. Danke für die Meldung. Zum Wespentierchen kann ich leider nix sagen, da braucht es einen Experten. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-16 17:38

Userfoto
 A
 B
# 18737
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   536    43 
Rüsselkäferin2014-10-16 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2014-03-29
Anfrage:
Huhu! Dieser Käferfund ist vom 29. März 2014, Thielenbrucher Wald, auf 76m üNN. Ich tippe auf Abax parallelepipedus, er war 2cm lang. Richtig? Danke und lieben Gruß!
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Moin Rüsselviech, eigentlich eine der häufigen Arten in unseren Wäldern, aber ich habe den schon lange nicht mehr gesehen. Könnte damit zusammen hängen, dass ich nur noch sehr selten Rinde puhle. Abax parallelepipedus stimmt natürlich. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-10-16 18:48

Userfoto
 A
 B
# 18736
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97    10 
Pierre2014-10-16 15:48
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-10-15
Anfrage:
Hallo ! 4,5 mm - Auf Poacae .(Belgium 7830 Silly - 15/10/2014). Sitona hispidulus ? Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Sitona hispidulus. Entwickelt sich aber an Fabaceae. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-16 17:28

Userfoto
 A
 B
# 18735
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81    30 
Christian2014-10-16 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2009-06-17
Anfrage:
... und Apoderus coryli, Vorher (Käfer 17.06.2009) und Nachher (Blatttüte 07.10.2009). Niedersachsen, Göttingen, Garten, an Haselnuss, 17.06.2009. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Apoderus coryli. Der kommt bei uns in die Tüte, vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-16 17:29

11211 11212 11213 11214 11215 11216 11217 11218 11219


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up