kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303239
# 303243
# 303244
# 303245
# 303246
# 303248
# 303251
# 303252
# 303253
 
13 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
12
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
14 / 143

4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383  

Userfoto
# 192578
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   224    793 
mesch2020-05-24 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2020-05-24
Anfrage:
Klarer Fall von Oedemera nobilis mit ca. 10-11mm Länge auf Waldwiese an Hahnenfuß. Fund von heute 24.05.2020. Beste Grüße mesch
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo mesch, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:40

Userfoto
# 192577
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.623    208 
Kaugummi2020-05-24 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-05-24
Anfrage:
24.05.2020, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Malve, 3mm, 219m, Podagrica fuscicornis. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, knapp bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 17:07

Userfoto
 A
 B
# 192576
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    601 
Dellerlecker2020-05-24 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5115 Ewersbach (HS)
2020-05-24
Anfrage:
24.05.2020, Waldrand Buchen, ca 7mm Phyllobius calcaratus?
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Dellerlecker, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:46

Userfoto
 A
 B
# 192575
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271 
Sabine2020-05-24 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-05-22
Anfrage:
Hallo, auch diese kleinen Kurzflügler wuselten wieder nachts unter Zunderschwamm herum. Am 22.05.2020 im Reliktwald Lampertheim. Das sollte wieder Sepedophilus bipustulatus sein, oder? Die sind immer ectrem schwer zu fotografieren, weil sie ständig rennen. Was ist das für ein schwarzer Kurzflügler oben auf dem Schwamm, der mit auf dem Bild ist? Gruß Sabine
Art, Familie:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Sabine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. LG, Christoph - PS: Den kleinen Kurzflügler in Foto B auf 10-Uhr-Position kann ich leider nicht bestimmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 18:02

Userfoto
 A
 B
# 192574
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   223    160 
mesch2020-05-24 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2020-05-24
Anfrage:
Ich hoffe auf Phyllobius arborator mit ca. 6mm Länge. Habe lange hin und her verglichen, aber der hat ja überall Haare und die Fühler sprechen auch für ihn. Ihn hatte ich mal wieder von draußen ins Haus verschleppt, passiert hier ständig. Fund von heute 24.05.2020. Beste Grüße mesch
Art, Familie:
Phyllobius betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mesch, das ist Phyllobius betulinus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 192573
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Codo2020-05-24 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3710 Rheine (WF)
2020-05-18
Anfrage:
18.5.2020 Körperlänge ca. 2 mm Gartenfund (aus dem Pool gefischt). Leider keine Ahnung, wo ich suchen soll. Phalacridae (Glattkäfer)?
Art, Familie:
Phalacridae sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Codo, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Phalacridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 17:07

Userfoto
# 192572
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    58 
Sabine2020-05-24 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-05-22
Anfrage:
Hallo, diesen hier fand ich am 22.05.2020 nachts unter Zunderschwamm im Reliktwald Lampertheim. Das müsste wieder der Vierfleckige Baumschwammkäfer (Mycetophagus quadripustulatus) sein. Gruß Sabine
Art, Familie:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Sabine, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:34

Userfoto
# 192571
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   185    89 
BubikolRamios2020-05-24 16:23
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Otiorhynchus geniculatus, I suppose ?
Art, Familie:
Otiorhynchus geniculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi BubikolRamios, confirmed as Otiorhynchus geniculatus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 17:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 192570
 11 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    37 
Timöre2020-05-24 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5131 Arnstadt (TH)
2020-05-24
Anfrage:
Anthaxia candens Streuobstwiese, nur Kirschen Ein Individuum Bäume 60 Jahre alt, einige tote, stehendes Totholz. Bei Burg Gleichen im FFH Gebiet Drei Gleichen. 24.05.2020
Art, Familie:
Anthaxia candens  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Timöre, bestätigt als Anthaxia candens. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 192569
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    294 
Tomm2020-05-24 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8333 Murnau am Staffelsee (BS)
2020-05-09
Anfrage:
09.05.2020, Gröben, sumpfige Wiese, 10-12mm. Kann das Anisodactylus binotatus sein? LG Tomm
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 192568
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    779 
FokusA2020-05-24 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2526 Allermöhe (SH)
2020-05-21
Anfrage:
21.05.2020; ca. 14-15 mm; am Zugang zum NSG Heuckenlock am Wegesrand; Cantharis obscura? Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FokusA, das ist Cantharis fusca. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 192567
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630 
ufo2020-05-24 16:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-05-24
Anfrage:
2020-05-24, etwas über 5 mm,an Verbascum thapsus. Cionus sp., oder geht mehr? Danke und HG!
Art, Familie:
Cionus cf. longicollis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ufo, das ist wahrscheinlich Cionus longicollis. Lebt monophag auf V. thapsus und ist in Baden-Württemberg recht verbreitet. Aber es gibt auch andere sehr ähnlich Cionus-Arten, die durchaus mal an diese Pflanze gehen. Ich lass ihn mal für eine weitere Meinung stehen. lg, Gernot   Leider kann ich den auch nicht zur Art bestimmen, wie Gernot schon andeutete, ist Verbascum bei den Cionus-Arten beliebt und da gibt es mehrere, die so aussehen. Ich lasse das cf. lieber drin. LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-05-24 18:11

Userfoto
 A
 B
# 192566
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    19 
Dellerlecker2020-05-24 16:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5215 Dillenburg (HS)
2020-05-24
Anfrage:
24.05.2020, Waldrand Buche/Eiche, ca 4mm Luperus luperus?
Art, Familie:
Conopalpus brevicollis  Melandryidae
Antwort:
  Moin Dellerlecker, das ist Conopalpus brevicollis, also keine Chrysomelidae, sondern eine Melandryidae. :-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:37

Userfoto
 A
 B
# 192565
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    169 
FokusA2020-05-24 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2526 Allermöhe (SH)
2020-05-21
Anfrage:
21.05.2020; ca. 10 mm; Makrofotos mit Aufhellblitz; im NSG Heuckenlock am Wegesrand; Cantharis rufa? Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 192564
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    32 
FokusA2020-05-24 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2526 Allermöhe (SH)
2020-05-21
Anfrage:
21.05.2020; ca. 12 mm; Makrofotos mit Aufhellblitz; im NSG Heuckenlock am Wegesrand; Synaptus filiformis; Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Synaptus filiformis  Elateridae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Synaptus filiformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:35

Userfoto
# 192563
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    125 
Dellerlecker2020-05-24 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5215 Dillenburg (HS)
2017-08-27
Anfrage:
27.08.2017 weiß leider nicht mehr welche Pflanze. Ca. 6mm Sermylassa halensis?
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Dellerlecker, bestätigt als Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:19

Userfoto
 A
 B
# 192562
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454    640 
Jozef2020-05-24 16:08
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-05-19
Anfrage:
Hallo, Phyllobius pomaceus oder... ? Länge ca 8 - 10 mm. 19.05.2020 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das ist Phyllobius pyri. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:20

Userfoto
# 192561
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    40 
Codo2020-05-24 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3710 Rheine (WF)
2020-05-24
Anfrage:
24.5.2020 Körperlänge ca. 3 mm Leider nur dieses unvollständige Foto gelungen, dann war er weg... :-( Ich weiß leider nicht, wo ich zu suchen anfangen soll.
Art, Familie:
Ptinus rufipes  Ptinidae
Antwort:
  Moin Codo, das ist das weibchen von Ptinus rufipes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:48

Userfoto
# 192560
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   947    320 
GerKlein2020-05-24 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2020-05-24
Anfrage:
24.05.2020 mind. 15mm (KI: Trypocopris vernalis, 21%, Rang 1) Trypocopris vernalis? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 18:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 192559
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    55 
FokusA2020-05-24 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2526 Allermöhe (SH)
2020-05-21
Anfrage:
21.05.2020; ca. 10 mm; Makrofotos mit Aufhellblitz; im NSG Heuckenlock am Wegesrand; Ampedus-Schnellkäfer? Art bestimmbar? Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Ampedus pomorum  Elateridae
Antwort:
  Moin FokusA, dat is enne pomorum vonne Ampedus-Gattung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 192558
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    548 
Tomm2020-05-24 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8333 Murnau am Staffelsee (BS)
2020-05-07
Anfrage:
07.05.2020, Gröben, Waldrand, 6-7mm. Könnte das Polydrusus formosus sein? Vielen Dank Tomm
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Tomm, das ist Polydrusus formosus, bei uns noch unter Polydrusus sericeus geführt. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:21

Userfoto
 A
 B
# 192557
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    88 
Sabine2020-05-24 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-05-22
Anfrage:
Hallo, auch dieser Käfer wanderte am 22.05.2020 nachts einen Buchenstamm im Reliktwald Lampertheim hoch. Wie heißt er? Gruß Sabine
Art, Familie:
Opilo mollis  Cleridae
Antwort:
  Moin Sabine, das ist Opilo mollis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-24 16:50

Userfoto
 A
 B
# 192556
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   268    963 
Sabine2020-05-24 16:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-05-22
Anfrage:
Hallo, das ist wohl der Mausgraue Schnellkäfer (Agrypnus murina), der am 22.05.2020 nachts einen Buchenstamm im Reliktwald Lamperteim hinauf lief. Gruß Sabine
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Sabine, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:23

Userfoto
# 192555
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    869 
FokusA2020-05-24 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2526 Allermöhe (SH)
2020-05-21
Anfrage:
21.05.2020; ca. 9 mm; leider nur ein Markofoto mit Aufhellblitz gelungen; im NSG Heuckenlock am Wegesrand; welcher Rüsselkäfer? (da offenbar schon abgewetzt) Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo FokusA, das ist Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-24 17:09

Userfoto
# 192554
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   267    270 
Sabine2020-05-24 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2020-05-22
Anfrage:
Hallo, das ca. 8cm große Hirschkäfer-Prachtstück ist nun unverwechselbar. Endlich mal wieder einen lebend im Reliktwald Lampertheim gefunden. Am 22.05.2020. Sind mittlerweile echt selten dort geworden. Früher flogen sie sogar regelmäßig in Hüttenfelder Gärten hinein. Umso größer war meine Freude über diesen Prachtkäfer. Gruß Sabine
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Sabine, zweifelsfrei ein Männchen von Lucanus cervus. Und für den sehr stattlichen Kerl gibt es von mir ein "Pling". Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-24 16:24

4375 4376 4377 4378 4379 4380 4381 4382 4383


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up