kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 311205
# 311207
# 311245
# 311275
# 311277
# 311280
# 311281*
# 311282*
# 311283*
# 311284*
# 311285*
# 311286*
# 311287*
# 311288*
# 311289*
 
15 warten ⌀ 10 h, davon
0
bearbeitet
15
unbearbeitet
9*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 50

11474 11475 11476 11477 11478 11479 11480 11481 11482  

Userfoto
 A
 B
# 19657
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    51 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2013-06-22
Anfrage:
22.06.2013, 18 Uhr. Knick an wilder Wiese. Hier hab ich nur eine vage Idee...vielleicht Chrysomela geminata? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, der sitzt auf der Pflanze, auf die er drauf gehört: Alnus, vermutlich Alnus glutinosa. Habitus und Färbung verraten hier Agelastica alni, den Erlenblattkäfer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:14

Userfoto
 A
 B
# 19656
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    15 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-03
Anfrage:
03.10.2014, 15 Uhr. An der Hauswand an wilder Wiese mit Teich. Ist das Chrysolina haemoptera, diesmal mit Delle? Vielen Dank und schönen Gruß, Lennart
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, das ist, wie die sauber gereihten Punkte, die tiefe Furche neben dem Seitenrandwulst des Halsschildes und Färbung und Habitus verraten, Chrysolina oricalcia. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:16

Userfoto
# 19655
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   36    14 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-03
Anfrage:
03.10.2014, 11 Uhr. Am Teich auf wilder Wiese. Hier bin ich ebenfalls auch Chrysolina haemoptera gekommen. Besten Dank und schönen Gruß, Lennart
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, der ist ein wenig trickie, weil er aberrativ gefärbt ist. Habe ich in dieser Färbung auch noch nie gesehen und somit schon ein aufregendes Foto. Es ist auch wieder Chrysolina oricalcia. C. haemoptera ist eher schwarz-blau, gewölbter, der Wulst nicht so klar vom restlichen Halsschild abgesetzt und im Habitus deutlich runder. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:24

Userfoto
# 19654
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   35    13 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-29
Anfrage:
29.09.2014, 12 Uhr. Am Teich auf wilder Wiese. Ist das Chrysolina haemoptera? Vielen Dank und schönen Gruß, Lennart
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, auch hier ein aberrativer C. oricalcia. Halsschild in Nominatfärbung, rest abweichend. Sehr ungewöhnlich und reiht sich wunderbar in den blauen ein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:25

Userfoto
 A
 B
# 19653
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    87 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2012-07-21
Anfrage:
21.07.2012, 8 Uhr, wilde Wiese, am Knick. Ist dies Chrysolina fastuosa? Schönen Dank und viele Grüße, Lennart
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, Chrysolina fastuosa ist richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:16

Userfoto
# 19652
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    9 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-13
Anfrage:
13.09.2014, 13 Uhr, wilde Wiese mit Teich. Ebenfalls Asiorestia transversa? Danke und viele Grüße, Lennart
Art, Familie:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, Asiorestia transversa ist richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:17

Userfoto
 A
 B
# 19651
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    19 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-10
Anfrage:
10.09.2014, 18 Uhr, wilde Wiese mit Teich. Kann das Asiorestia transversa sein? Danke und viele Grüße, Lennart
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, nein, für 'nen Asiorestia ist der zu kugelig. Der gehör tin die Gattung Sphaeroderma und, da orange-braun und etwas länglicher, hier Sphaeoderma testaceum. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:11

Userfoto
# 19650
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-02
Anfrage:
02.10.2014, 12 Uhr, wilde Wiese. ...und ebenfalls Aphtona sp.? Lieben Gruß & danke, Lennart
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, wie #19649, Longitarsus spec. Ich lasse den noch im Adminbereich. Möglicherweise weiß einer der anderen mehr. Viele Grüße, Klaas   Wir belassen's bei Longitarsus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-20 10:26

Userfoto
# 19649
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-11
Anfrage:
11.10.2014, 13 Uhr, wilde Wiese. Ist es eine Aphtona-Art? Liebe Grüße und danke, Lennart
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, der gehört in die Gattung Longitarsus. Weiter komme ich hier aber nicht. Vielleicht fällt einem der anderen mehr dazu ein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:44

Userfoto
 A
 B
# 19648
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    7 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-29
Anfrage:
29.09.2014, 12 Uhr, am Teich auf wilder Wiese. Ist dies Aphthona sp. oder Longitarsus sp., kann man das erkennen? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Aphthona nonstriata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, und auch der ist wieder Aphthona nonstriata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:43

Userfoto
# 19647
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    6 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-28
Anfrage:
28.09.2014, 15 Uhr, wilde Wiese, Teichnähe. Aphthona oder Longitarsus? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Aphthona nonstriata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, das sollte Aphthona nonstriata sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:42

Userfoto
 A
 B
# 19646
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-11-01
Anfrage:
01.11.2014, 17 Uhr, wilde Wiese mit Teich. Altica sp.? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, mehr als Altica spec. ist hier am Foto nicht möglich. Bestimmung der Gattung Altica geht nur über das männliche Genital oder die weibliche Spermatheka. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 20:46

Userfoto
# 19645
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-01
Anfrage:
01.10.2014, 14 Uhr. Teichnähe, wilde Wiese. Altica sp.? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, Altica ist richtig und somit am Bild leider unbestimmbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:26

Userfoto
# 19644
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2012-08-29
Anfrage:
29.08.2012, 12 Uhr, wilde Wiese. Altica sp.? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, auch hier wieder Altica spec. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:27

Userfoto
 A
 B
# 19643
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-17
Anfrage:
17.09.2014, 15 Uhr. Teichnähe, wilde Wiese. Altica sp.? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, auch hier ist Altica richtig. Der Rest ist bekannt. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 19642
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    50 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Zahlreich gefunden im August und September in Teichnähe (Achtung, ausnahmsweise mehrere Individuen..). Ist das Agelastica alni? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, hier hast Du ihn dann richtig erkannt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:28

Userfoto
# 19641
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    24 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2012-06-30
Anfrage:
30.06.2012, 11 Uhr. Unnatürlicher Sandweg auf wilder Wiese. Ist das Pterostichus nigrita? Schöne Grüße und danke, Lennart
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Moin Lennart, der sollte deutlich zu groß für einen P. nigrita gewesen sein. Es handelt sich um die Waldart Pterostichus niger, der größte Vertreter dieser Gattung in Deutschland. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:29

Userfoto
# 19640
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    56 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-13
Anfrage:
13.09.2014, 15 Uhr, wilde Wiese. Ist das ein Pterostichus cupreus? Viele Grüße und danke, Lennart
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Moin Lennart, ich weiß nicht, ob die in ganz alten Werken (z.B. Reitter's Fauna Germanica von 1908-1914) noch zur Gattung Pterostichus gepackt werden. Sie gehören in den gleichen Tribus (Pterostichini), hier jedoch in die Gattung Poecilus und an der fehlenden Punktierung der Halsschildbasis klar als Poecilus versicolor erkennbar. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:32

Userfoto
# 19639
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   20    1 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2012-07-15
Anfrage:
15.07.2012, 13 Uhr. Wilde Wiese. Ist dies Leistus terminatus? Lieben Gruß und danke, Lennart
Art, Familie:
Leistus terminatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Lennart, durch die Färbung unverkennbar. Danke für die Meldung und Gratulation. So arg häufig wird der nicht gefunden, ist aber leider auch keine richtige Seltenheit. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:33

Userfoto
 A
 B
# 19638
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    15 
Lennart Bendixen2014-12-20 08:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-25
Anfrage:
25.10.2014, 15 Uhr. Hauswand an wilder Wiese mit Teich. Bembidion quadrimaculatum? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Moin Lennart, Bembidion quadrimaculatum ist richtig, aber, wie Du auch der Bildergalerie entnehmen kannst, es gibt weitere Arten mit dem Aussehen. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:40

Userfoto
 A
 B
# 19637
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    3 
Lennart Bendixen2014-12-20 07:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-11-15
Anfrage:
15.11.2014, 11 Uhr. Beim Graben mit dem Erdaushub in der Schiebkarre gelandet. Wilde Wiese mit Teich. Apioninae? Weiter kommt man wahrscheinlich nicht, oder? Vor Allem mit solch grieseligem Photo...nächstes Jahr gibt es bessere :-) Schönen Dank und liebe Grüße, Lennart
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, sieht sehr nach Ischnopterapion virens aus, aber da dürfen sich meine Co-Admins noch zu äußern. LG, Christoph  Korrekt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-12-20 12:21

Userfoto
 A
 B
# 19636
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    12 
Lennart Bendixen2014-12-20 07:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-28
Anfrage:
28.09.2014, 16 Uhr. Stein auf wilder Wiese mit Teich. Ist dies eine Protapion-Art? Liebe Grüße und schönen Dank, Lennart
Art, Familie:
Protapion fulvipes  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, richtig, ein Protapion, und zwar Protapion fulvipes. An Klee. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-12-20 12:26

Userfoto
# 19635
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    17 
Lennart Bendixen2014-12-20 07:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-09-28
Anfrage:
Zeit: 28.09.2014, 17 Uhr Ort: wilde Wiese mit Teich. Ist das Apion frumentarium? Kommt hier häufig vor. Schöne Grüße und vielen Dank, Lennart
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Moin Lennart, die Arten der Gattung Apion sind an sich nichts für eine Fotobestimmung, da sie alle ausgesprochen ähnlich sind und man wenigstens eine Seitenansicht des Kopfes bräuchte. Der hier ist in seiner Färbung jedoch unverwechselbar, da alle anderen Arten eher blass rotbraun gefärbt sind, nicht so intensiv rot. Apion frumentarium ist richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-20 09:21

Userfoto
 A
 B
# 19634
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
Schwabe2014-12-19 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2014-09-04
Anfrage:
Blattkäfer, 04.09.2014, Estergebirge, bei Eschenlohe, ca. 1800 m ü.NN, an Fels. Körperlänge: vermutlich in der Größenordnung 8-10 mm (unsicher, da aus der Erinnerung heraus geschätzt). Wie weit ist der Käfer für euch bestimmbar?
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, der gehört zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-19 22:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 19633
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    59 
Schwabe2014-12-19 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7731 Mering (BS)
2012-09-23
Anfrage:
Blattkäfer (Größe: knapp 1 cm, geschätzt), 23.09.2012, Naturschutzgebiet Lechauwald zwischen Königsbrunn und Mering, am Ufer des Lochbachs. An unbekannter Pflanze, nicht an Minze. (Drei Tage später habe ich die Käfer an gleicher Stelle auch an Minzepflanzen beobachtet.) Chrysolina coerulans? Vielen Dank und schöne Grüße!
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-19 22:47

11474 11475 11476 11477 11478 11479 11480 11481 11482


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up