kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

67
# 213167
# 213191
# 213421
# 213456
# 213501
# 213502
# 213532
# 213567
# 213570
# 213583
# 213609
# 213617
# 213628
# 213629
# 213630
# 213635
# 213638
# 213641
# 213644
# 213645
# 213648
# 213649
# 213653
# 213655
# 213656
# 213657
# 213661
# 213662
# 213663
# 213665
# 213666
# 213667
# 213668
# 213670
# 213671
# 213675
# 213676
# 213677
# 213679
# 213681
# 213686
# 213687
# 213689
# 213690
# 213692
# 213693
# 213694
# 213695
# 213696
# 213697
# 213699
# 213703
# 213704
# 213708
# 213710
# 213714
# 213716
# 213717
# 213718
# 213719
# 213720
# 213722*
# 213723*
# 213724*
# 213725*
# 213726*
# 213727*
 
Warten: 67 (seit ⌀ 4 h)
63
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
4
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 155 (gestern: 388)

Seiten:  7604 7605 7606 7607 7608 7609 7610 7611 7612  

Userfoto
 A
 B
# 19906
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  171 
Pierre2014-12-29 18:04
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-01-06
Anfrage:
Hallo!(Belgium 7830 Silly - 06.01.2014). Behaarte Antennen..! Danke und Viele Grüße. Sprint zu 20000! Pierre.
Art, Familie:
Dorytomus taeniatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, hier hätte eine Größenangabe geholfen oder eine Angabe der Fundpflanze (bei dem Datum wohl unter Borkenschuppen), aber ich denke es geht auch so. Vom Gesamteindruck kämen in Frage Dorytomus taeniatus und dejeani, ersterer kleiner und an großblättrigen Weiden, zweiter größer und an Pappeln, vor allem Espen. D. taeniatus ist meist dunkler, weniger kontrastreich, und hat kürzere Fühlerbasalglieder, so wie der Käfer auf dem Foto. Darum bei ca. 99% Dorytomus taeniatus auch ohne Pflanze und Größe. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-12-29 20:41

Userfoto
 A
 B
# 19905
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  97 
Karol Ox2014-12-29 17:58
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-24
Anfrage:
Hi. Thank you for an ID. Found: 24.5.2014 Slovakia-Kosice, 200m a.s.l.
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Karol, Trichius fasciatus can be most probably excluded. However, the two remaining species, T. zonatus and T. sexualis are both present in Slovakia and we would need a photo of the underside to judge the scales on the abdomen, prefereably of a male. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 18:27

Userfoto
 A
 B
# 19904
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  96 
Karol Ox2014-12-29 17:57
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-22
Anfrage:
Hi. Thank you for an ID. Found: 22.5.2014 Slovakia-Kosice, 200m a.s.l.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Karol, this is Phyllopertha horticola. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 18:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 19903
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  95 
Karol Ox2014-12-29 17:56
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-24
Anfrage:
Hi. Thank you for an ID. Found: 24.5.2014 Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Size: ca.7mm
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hello Karol, this one is Chrysolina oricalcia. It develops on Apiaceae, and that's where you found it. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-12-29 20:43

Userfoto
 A
 B
# 19902
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  33 
Helga2014-12-29 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-09-07
Anfrage:
Meldung Goldglänzende Rosenkäfer (Cetonia aurata) Es waren mehr als 60 Larven im Kompost und ich habe alle zum Schlupf gebracht. 07.09.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Helga, hier darf ich korrigieren: Schau mal den sattelförmigen Mesosternalfortsatz in Foto B an, das macht die Tiere zur Gattung Protaetia. In Foto A erkennt man zudem am linken Tier die tomentierten Knie, was schließlich zu Protaetia cuprea führt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 18:30

Userfoto
# 19901
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  32 
Helga2014-12-29 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-05-27
Anfrage:
Meldung Asiatischer Marienkäfer (Harmonia axyridis) 27.05.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:48

Userfoto
# 19900
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  31 
Helga2014-12-29 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-05-27
Anfrage:
Meldung Vierfleckiger Kugelmarienkäfer (Exochomus quadripustulatus) 27.05.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:48

Userfoto
 A
 B
# 19899
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  30 
Helga2014-12-29 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-05-27
Anfrage:
Meldung Variable Schönbock (Phymatodes testaceus) 27.05.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:48

Userfoto
# 19898
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  29 
Helga2014-12-29 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-05-21
Anfrage:
Meldung Scharlachroter Feuerkäfer (Pyrochroa coccinea) 21.05.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:49

Userfoto
 A
 B
# 19897
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
Helga2014-12-29 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2012-05-20
Anfrage:
Meldung Vierzehnpunkt-Marienkäfer (Calvia quatuordecimguttata) 20.05.2012 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 19896
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
Helga2014-12-29 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Meldung 14-Punkt Marienkäfer (Propylaea quatuordecimpunctata) 3 verschiedene Käfer, Juni 2011 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 19895
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
Helga2014-12-29 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2011-04-25
Anfrage:
Meldung Feldmaikäfer (Melolontha melolontha) 25.04.2011 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Melolontha melolontha. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 19894
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
Helga2014-12-29 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2011-04-24
Anfrage:
Meldung Gelbbrauner Brachkäfer (Rhizotrogus aestivus) 15-16 mm 24.04.2011 Garten in Wahlen, 335 NN LG Helga
Art, Familie:
Rhizotrogus aestivus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Helga, ja das sollte Rhizotrogus aestivus sein, die häufigste unerer vier Rhizotrogus-Arten. Mittel- und Südeuropa. An xerothermen Hängen, Larvenentwicklung im Boden an Graswurzeln. RL 3. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-12-29 20:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 19893
 6 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  576 
MiMa2014-12-29 17:15
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2014-12-29
Anfrage:
29.12.2014, Hallo liebe Kerbtierler, heute machte ich eine überaus interessante Entdeckung: Möglicherweise hat sich auf meinem Balkon eine Winter-Unterart von Aromia moschata angesiedelt. (Laut Phänogramm trifft man diesen ja hauptsächlich im Hochsommer an)Oder handelt es sich gar um eine ganz eigene Art? Bei nachlassendem Schneetreiben, konnte ich ein Exemplar (ca. 35mm) dabei beobachten, wie es auf Nahrungssuche aus seiner Schneehöhle gekrabbelt kam. Zu meinem Erstaunen machte es sich zielstrebig auf den Weg zum Vogelhäuschen. Dabei verströmte das Tier einen ausgeprägten Blaumeisengeruch. Vermutlich um sich gegen seine natürlichen Fressfeinde zu tarnen (?) Mit geschälten Sonnenblumenkernen machte es sich auf den Weg zurück zur Höhle. Es hat den Anschein, als habe sich der Käfer genau auf diese Samen spezialisiert und als lege er einen Vorrat an. Was sagen die Experten? Ich werde das Treiben jedenfalls weiter beobachten! Dem fleißigen Bestimmungsteam einen guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Erfolg für 2015! Herzliche Grüße MiMa
Art, Familie:
Cyanistaromia hiemalis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist der Winterliche Blaumeisen-Duftbock Cyanistaromia hiemalis. Die Art entwickelt sich im verbauten Holz von Vogelhäuschen, wo die neue Käfer-Generation im Winter bei Frost schlüpft. Die Käfer ernähren sich von allerlei Samen, wie Sonnenblumenkernen und Hanfsamen, von denen sie kleine Depots im Schnee anlegen. Bei uns nur wenige Nachweise, was aber sicher nur daran liegt, dass die Käferkundler im Winter nicht draußen suchen, sondern faul hinter'm Bino rumhängen. LG, Christoph   Am Niederrhein ist da wohl eher die Schneearmut verantwortlich für die Seltenheit der Art. ;-) Viele Grüße und alles Gute für 2015, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-12-30 01:35

Userfoto
# 19892
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  120 
Hans2014-12-29 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-07-14
Anfrage:
14.07.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Mordella brachyura? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Hans, die schwarzen Mordelliden sind schon am Tier selbst furchtbar schwierig zu bestimmen, am Foto keine Chance. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:52

Userfoto
# 19891
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  119 
Hans2014-12-29 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-15
Anfrage:
15.06.2014, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Oedemera nobilis? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:04

Userfoto
# 19890
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  118 
Hans2014-12-29 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-07-06
Anfrage:
06.07.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Chrysomela varians? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Chrysolina varians, lehrbuchmäßig auf seiner Wirtspflanze Hypericum perforatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 17:03

Userfoto
# 19889
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  117 
Hans2014-12-29 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-07-05
Anfrage:
05.07.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Lagria hirta?
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Lagria hirta aufgrund des Fundzeitpunkts im Juli. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:55

Userfoto
# 19888
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  116 
Hans2014-12-29 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-07-05
Anfrage:
05.07.2013,Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Strangalia quadrifasciata? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hans, das ist Leptura maculata, einer unserer wirklich häufigen Bockkäfer. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:53

Userfoto
# 19887
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  115 
Hans2014-12-29 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2009-05-02
Anfrage:
02.05.2009, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Donacia vulgaris? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Hans, so leider nicht erkennbar was es ist. Donacia vulgaris entfällt hier aber. Hast Du andere Fotos? Viele Grüße, Klaas  Moin Hans und Klaas, für mich anhand der ausgeprägten Wölbung der Flügeldecken, den runzelig punktierten, bedornten Schenkeln, der Aushöhlung am Halsschild und der Ausbildung der Tarsen als Plateumaris sericea auszumachen. Absichernd noch die Tatsache, dass Männchen und Weibchen die stark bedornten Schenkel aufweisen und die Käfer praktischerweise auf einer Futterpflanze (Carex sp.) sitzen. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-12-30 23:23

Userfoto
# 19886
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  114 
Hans2014-12-29 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-06-30
Anfrage:
30.06.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Phyllobius maculicornis? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hans, das ist Polydrusus formosus (hier noch unter Polydrusus sericeus geführt). Zur Unterscheidung von Polydrusus von Phyllobius, weil es hier so schön zu sehen ist: Polydrusus haben seitlich eingelenkte Fühler mit einer nach schräg hinten unten führenden Fühlerfurche am Rüssel. Phyllobius haben die Fühler in einer oben liegenden Grube inseriert, ohne so eine seitliche Furche. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-12-29 20:33

Userfoto
# 19885
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  113 
Hans2014-12-29 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-06-30
Anfrage:
30.06.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Chrysomela populi? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:39

Userfoto
# 19884
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
kobra2014-12-29 16:26
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-24
Anfrage:
Chrysomelidae indet. 24.05.2014 Kalken (Belgien) - im Garten
Art, Familie:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Antwort:
  Hallo kobra, das sollte Korynetes caeruleus sein. Fühler relativ dunkel, mittlere Glieder nicht rötlich wie bei K. ruficornis. Die recht lockere Punktierung am Seitenrand des Halsschilds kann man nicht so recht beurteilen, sollte trotzdem passen. Europa ohne den Norden bis Sibirien. Verfolger von Anobiidae, bevorzugt an Nadelholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:41

Userfoto
# 19883
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
kobra2014-12-29 16:24
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-24
Anfrage:
Antherophagus pallens? 24.05.2014 Kalken (Belgien) - im Garten
Art, Familie:
Antherophagus nigricornis  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo kobra, das sollte Antherophagus nigricornis sein. In ganz Europa. In Deutschland überall, wird aber nicht so oft gefunden. Xerophil. Larvenentwicklung in Hummelnestern. Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:38

Userfoto
# 19882
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  112 
Hans2014-12-29 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2013-06-30
Anfrage:
30.06.2013, Gießen, Waldrand, Garten, 218m. Schlecht getroffener Chrysomelidae? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Gonioctena viminalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hans, das sollte Gonioctena viminalis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-12-29 16:45

Seiten:  7604 7605 7606 7607 7608 7609 7610 7611 7612


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up