kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

58
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10732 10733 10734 10735 10736 10737 10738 10739 10740  

Userfoto
 A
 B
# 20107
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    10 
Helga2015-01-07 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2014-06-08
Anfrage:
Hallo, Vierpunktiger Kiefernprachtkäfer (Anthaxia quadripunctata)? Hier der letzte, leider nicht vermessen. 08.06.2014, Wald bei Kirtorf, 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
Moin Helga, Foto A zeigt Anthaxia quadripunctata, Foto B rechts ebenfalls quadripunctata, links godeti. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-03 16:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 20106
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    9 
Helga2015-01-07 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2012-05-28
Anfrage:
Hallo, Vierpunktiger Kiefernprachtkäfer (Anthaxia quadripunctata)? Hier der nächste! Der Käfer A gehört noch zum ersten Posting (2013) Ca. 5 - 6 mm, 28.05.2012, Wald bei Kirtorf, 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
  Moin Helga, hierbei handelt es sich um Anthaxia quadripunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-03 16:20

Userfoto
 A
 B
# 20105
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85 
Helga2015-01-07 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2013-07-21
Anfrage:
Hallo, Vierpunktiger Kiefernprachtkäfer (Anthaxia quadripunctata)? Den habe ich gleich 3-fach, aber nicht sicher, ob richtig bestimmt. Zu erkennen ist, dass an der Stirn, gegenüber einem früheren, keine Flusen zu sehen sind. Ca. 5 - 6 mm, 21.07.2013, Wald bei Kirtorf, 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Helga, eingrenzen kann man, auf Anthaxia quadripunctata und A. godeti, aber an Deinem Foto kann ich die beiden nicht trennen. In HS kommen beide vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 23:11

Userfoto
# 20104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    18 
Helga2015-01-07 21:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2012-05-28
Anfrage:
Meldung Bleicher Fliegenkäfer (Rhagonycha lignosa) Nur dieses Foto Ca. 8 mm, 28.05.2012, Wald bei Kirtorf, 330 NN LG Helga
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Rhagonycha lignosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 21:29

Userfoto
 A
 B
# 20103
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    22 
Helga2015-01-07 21:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2010-08-01
Anfrage:
Meldung, Gemeiner Totengräber (Nicrophorus vespillo), 01.08.2010, Wald bei Kirtorf, 330 NN LG Helga
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
  Hallo Helga, korrekt erkannt als Necrophorus vespillo. Gut zu charakterisieren durch die roten Fühlerkeulen in Verbindung mit den gebogenen Hinterschienen. Bei uns überall häufig, holoarktisch verbreitet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 21:35

Userfoto
# 20102
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    22 
Helga2015-01-07 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2013-07-21
Anfrage:
Hallo, Zehnflecken-Marienkäfer (Calvia decemguttata)? Ca. 6 mm 21.07.2013, Wald bei Kirtorf, 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Larve von Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 21:33

Userfoto
 A
 B
# 20101
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81    89 
Helga2015-01-07 21:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2007-08-05
Anfrage:
Hallo, Ovaläugiger Blattkäfer (Chrysolina fastuosa)? War ziemlich verfressen! 05.08.2007, Wald bei Kirtorf, 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 21:59

Userfoto
 A
 B
# 20100
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   127    17 
Abalone2015-01-07 20:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2009-06-24
Anfrage:
24.06.2009 - Wiesbaden-Frauenstein, Stadtrand, eher ländliche Ausprägung, Felder, Wiesen, Laubbäume - Größe ca. 8-10mm - Welcher Schnellkäfer ist das?
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Moin Aba, es handelt sich um ein recht dunkles Exemplar von Athous bicolor. Sehr auffällig und eines der wichtigsten Merkmale ist das Schildchen, welches hier gut erkennbar die Schildchengrube nicht ausfüllt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-07 23:28

Userfoto
# 20099
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158 
Kaugummi2015-01-07 16:41
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-25
Anfrage:
25.01.2013, Costa Rica, tropischer Regenwald, Südwesten, Meereshöhe. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Ptilodactylidae sp.  Ptilodactylidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, der lässt mich ein bisschen ratlos. Erinnert an eine Scirtide, aber da können wir in Costa Rica nix reißen. Ergo muss er leider unbestimmt bleiben. Sorry & LG, Christoph  Hallo Kaugummi, das ist ein Vertreter der Ptilodactylidae, die sind nahe mit den von Christoph angesprochenen Scirtiden verwandt und sehr artenreich vertreten. Die einzige Gattung, in der ich mich mittlerweile ein wenig auskenne (Gattung Ptilodactyla) ist es leider nicht. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-08 08:04

Userfoto
# 20098
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157 
Kaugummi2015-01-07 16:39
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-25
Anfrage:
25.01.2013, Costa Rica, tropischer Regenwald, Südwesten, Meereshöhe. Feuerkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Lycidae sp.  Lycidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, Deine Einschätzung der Familie ist richtig. Weiter kommen wir leider auch nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-07 17:37

Userfoto
 A
 B
# 20097
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156 
Kaugummi2015-01-07 16:34
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-25
Anfrage:
25.01.2013, Costa Rica, tropischer Regenwald, Südwesten, Meereshöhe. So etwas wie ein weiblicher "Hirschkäfer"? Tier ist tot. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Mallodon sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, kein Hirschkäfer, sondern ein Bockkäfer. aber ich habe keine Ahnung welche Gattung oder gar Art das sein könnte. Vielleicht haben die anderen eine Idee. Beste Grüße, Klaas   Es sollte ein Vertreter der Gattung Mallodon sein. Eventuell M. spinibarbis, aber das bleibt so unsicher, dass Du mit Mallodon sp. besser bedient bist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 20:38

Userfoto
# 20096
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155    2 
Kaugummi2015-01-07 16:30
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-15
Anfrage:
15.01.2013, Costa Rica, Nationalpark, tropischer Regenwald, Südwesten, Meereshöhe. Kennt sich jemand mit den Käfern Costa Ricas aus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Zophobas atratus  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, keine Ahnung, ob der auf Costa Rica vorkam oder eingeschleppt wurde, aber diese Tenebrionide (Zophobas morio) ist in Deutschland ein gerne gehaltenes Futtertier, wobei die Larven, die nach riesigen Mehlwürmern aussehen, verfüttert werden. Viele Grüße, Klaas  Ich kann noch hinzufügen, dass es sich um das natürliche Verbreitungsgebiet der Art handelt und der korrekte Name Zophobas atratus ist. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-08 08:06

Userfoto
# 20095
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    4 
Karol Ox2015-01-07 16:26
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-24
Anfrage:
Hello. Found: 24.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Size ca. 8mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Lixus fasciculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, I think this is another Lixus fasciculatus, compare it with your previous submission #19511. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 20:15

Userfoto
# 20094
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154 
Kaugummi2015-01-07 16:24
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-19
Anfrage:
19.01.2013, Costa Rica, Nationalpark, Nordosten, Meereshöhe. Falls sich jemand mit Käfern Costa Ricas auskennt hier Blatthornkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Pelidnota sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das sollte ein Vertreter der Gattung Pelidnota sein (Scarabaeidae, Unterfamilie Rutelinae). Aber da wir keine Experten für die mittelamerikanische Käferfauna sind, bitte Restunsicherheit berücksichtigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 20:53

Userfoto
# 20093
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    1 
Kaugummi2015-01-07 16:19
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2013-01-16
Anfrage:
16.01.2013, Costa Rica, tropischer Regenwald, Norden. Vielleicht kennt sich jemand mit den Käfern Costa Ricas aus? Unbekannter Bockkäfer. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Taeniotes scalatus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das sollte der Bockkäfer Taeniotes scalatus sein (Unterfamilie Lamiinae). In Mittelamerika verbreitet (Belize, Costa Rica, Kolumbien, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, Venezuela). Entwicklung an Feige (Ficus carica). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-07 20:12

Userfoto
# 20092
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23 
valterj2015-01-07 13:31
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-12-21
Anfrage:
Algarve, Portugal Size: 1 mm
Art, Familie:
Psylliodes cf. chrysocephalus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Valter, this is a flea beetle, genus Psylliodes. In central Europe, this would be P. chrysocephalus. However, I am not sure whether there are other, similar species in southern Europe. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-07 16:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 20091
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    33 
Regina2015-01-07 11:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2010-09-06
Anfrage:
06.09.2010 , über 50 Engerlinge in vorwiegend Buchenholz-schnitzeln (Lager), Größe siehe Foto 3, mind. 6-7cm. Nashornkäferengerlinge? oder doch Hirschhornkäferengerlinge?
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Regina, es bleibt nur diese eine und das Aussehen entspricht auch dem Oryctes nasicornis. Herzlichen Glückwunsch. Die sind immer toll anzusehen, egal ob Käfer oder Larve. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-07 17:33

Userfoto
# 20090
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    66 
Regina2015-01-07 10:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2014-09-13
Anfrage:
13.09.2014 im Garten Melle, evt. Psyllobora vigintidupunctata?
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-07 16:36

Userfoto
# 20089
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    295 
Regina2015-01-07 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2014-02-23
Anfrage:
leider keine gute Auflösung und Perspektive, 23.2.2014 im Garten Melle evt. Chilocorus renipustulatus?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Regina, machen wir mal lieber Harmonia axyridis draus, mit den viel zu großen Flecken und den weißen Flecken links und rechts am Halsschildrand. ;-) Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-07 17:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 20088
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    29 
Regina2015-01-07 10:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2014-10-12
Anfrage:
12.10.2014 auf Blattunterseite (Pflanze 3. Bild) in Garten Melle, Größe geschätzt um 5mm, Chrysomelidae? Danke für Bestimmung (und die vorherigen)
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Regina, das ist tatsächlich eine Chrysomelide, und zwar Crepidodera aurata. An Weiden und Pappeln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-07 16:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 20087
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Regina2015-01-06 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2014-10-12
Anfrage:
12.10.2014, Große klein, geschätzt unter 5 mm, in Rosenblüte im Garten, Melle
Art, Familie:
cf. Crepidodera sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Regina, sieht nach einer Crepidodera aus, aber zu einer Artbestimmung am vorhandenen Bildmaterial lasse ich mich lieber nicht hinreißen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-06 22:03

Userfoto
# 20086
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103 
Karol Ox2015-01-06 18:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-24
Anfrage:
Hello. Athous haemorrhoidalis is the correct? Ca. 10mm. Found 24.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Athous sp.  Elateridae
Antwort:
  Hello Karol, this is an interesting beetle. The genus Athous is correct, but it is not the ubiquitous A. haemorrhoidalis. A likely candidate is A. zebei, but other species cannot be excluded from this single photo, at least not by people like us with limited experience regarding the fauna of eastern middle Europe. Best regrads, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-07 09:02

Userfoto
# 20085
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    87 
Regina2015-01-06 16:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2014-05-16
Anfrage:
16.05.2014 , Wiese in Melle-Mitte , leider nur ein Foto, Könnte es Phyllobius pomaceus sein? Größe ?? klein, aber nicht winzig, evt. um 5 mm
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-06 17:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 20084
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    80 
Regina2015-01-06 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2014-05-16
Anfrage:
16.05.2014 (glaube knapp über 1cm) Wiese an Grashalm mitten in der Stadt (Melle-Mitte), Wiese vermutlich frühere Gartennutzung)3 Bilder von oben , seitlich, Habitat, evt. Cantharis fusca?
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-06 17:31

Userfoto
# 20083
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Regina2015-01-06 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2120 Brunsbüttel (NE)
2014-04-16
Anfrage:
16.04.2014 ( ich glaube unter 5mm war er,) Auf Betonpfeiler (daher die Flechten) direkt am der Seeseite des Deiches. Sehr klein und schnell, daher nur ein Bild und das noch nicht sehr scharf.
Art, Familie:
Agonum cf. thoreyi  Carabidae
Antwort:
  Moin Regina, wir kommen immerhin bis zur Untergattung Europhilus. Eine Artbestimmung ist hier aber leider nicht möglich. Viele Grüße, Klaas  Aufgrund der hinten eng zusammenlaufenden Halsschildseiten und der Färbung kann es sich eigentlich nur noch A. thoreyi sein, die "Verwechslungsart" piceus hat einen breites Halsschild. Aber dingfest kann man es hier leider wirklich nicht machen. Vg Th
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-08 08:14

10732 10733 10734 10735 10736 10737 10738 10739 10740


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up