kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 295184
# 295314
# 295321
# 295323
# 295329
# 295331
 
6 warten ⌀ 4 h
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
147 beantwortet (241 gestern)

10819 10820 10821 10822 10823 10824 10825 10826 10827  

Userfoto
 A
 B
# 20302
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193    3 
Pierre2015-01-14 16:58
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-26
Anfrage:
Hallo! Auf Lathyrus pratensis - 4 mm gemessen, mit rüssel (Belgium 7830 Silly - 26.05.2014). Sitona humeralis ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Sitona suturalis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, das sieht mehr nach Sitona suturalis aus. Häufig an Wicken und Platterbsen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-14 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 20301
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    12 
Mr. Pampa2015-01-14 14:24
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Funddaten: Dänemark, Als, bei Sønderborg, feuchtes Küstengebiet, auf mir unbekannter, ca. 50 cm hoher Pflanze, Eigene Freilandfotos (wahrscheinlich drei Exemplare - es "wuselte" von diesen Käfern auf der Pflanze). Mordellidae (Stachelkäfer), vielleicht ja Mordellochroa abdominalis, aber bei der schwarzen Spitze? Bitte ID, falls möglich; danke.
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Moin Mr. Twister aus der Pampa, Mordellochroa abdominalis ist richtig. Übrigens haben nur die Weibchen das rote Halsschild. Wenn also ein paar völlig schwarze Tiere auf der Blüte waren, ist es möglich, dass Männchen der gleichen Art dabei waren. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:27

Userfoto
# 20300
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    93 
Jürgen Z.2015-01-14 14:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2014-06-27
Anfrage:
Cantharidae? Aber mehr traue ich mir nicht zu. 27.6.2014, Deister, 340 m, 20 Grad, sonnig, Mischwald, am Wegesrand, 15 mm
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Cantharide, und zwar Rhagonycha fulva, ein allgegenwärtiges Hochsommertier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-14 14:06

Userfoto
 A
 B
# 20299
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
komrab2015-01-14 13:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4948 Dresden (SN)
2013-08-15
Anfrage:
Funddatum: 15.08.2013 Hallo, ich hatte 2013 bereits eine Anfrage wegen dieser Funde gemacht, leider ohne Ergebnis. Vor Kurzem bin ich zufällig darauf gestoßen, dass Anfang des vergangenen Jahrhunderts die Art Parandra brunnea aus Nordamerika nach Dresden eingeschleppt wurde. Der Fundort der Skelettreste liegt in unmittelbarer Nähe zum Ostra-Gehege (dem Hauptnachweisort der Art). Könnte es sich bei meinem Fund um diese Bockkäferart handeln? Vielen Dank im Voraus.
Art, Familie:
Parandra brunnea  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Komrab, die Aufnahmen sind wesentlich zu schlecht (Schärfe, Helligkeit), um hier mit Sicherheit was draus zu machen. Parandra brunnea kann nicht ausgeschlossen werden, ich kann es aber auch nicht bestätigen. Da müssen besser ausgeleuchtete Fotos her. Viele Grüße, Klaas   Ich hab mir auch nochmal die alte Anfrage #7967 angeschaut und dort Foto C. Zumindest ist Parandra brunnea nicht auszuschließen. Besser wär's natürlich, Du würdest ein Exemplar "am Stück finden". LG, Christoph  Hallo komrab, ich habe die Anfrage damals leider nicht gesehen. Das sind tatsächlich die Fragmente von Parandra brunnea, beide Fragmente von einem oder zwei Weibchen. In den Baumhöhlen in Dresden nicht selten, allerdings auch nur ein kurzes Aktivitätsfenster. Wenn du die Art auch einmal lebend sehen magst, kann ich dir gerne ein paar Tipps geben. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-14 21:15

Userfoto
# 20298
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    27 
Zampel2015-01-14 13:40
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-09-29
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, hier noch ein Fund aus Südtirol, nahe Schenne (bei Meran) auf ca. 1500 m Höhe. Sollte wohl ein Laufkäfer sein... ein Pterostichus vielleicht? Funddatum: 29.09.2014. Danke euch! :-)
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Zampel, korrekt, ein Pterostichus, und zwar Pterostichus burmeisteri. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-14 14:05

Userfoto
# 20297
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    58 
Frank2015-01-14 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2830 Dahlenburg (NE)
2014-06-05
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 12mm langen Laufkäfer habe ich am 5.6.2014 auf einer Waldlichtung fotografiert. Um welche Art handelt es sich? Danke sehr und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  hallo Frank, das sollte Pseudoophonus rufipes sein. Vom ähnlichen P. griseus durch die Halsschildhinterecken zu unterscheiden, hier rechtwinklig. Inzwischen wieder zur Gattung Harpalus gestellt. Lg gernot  Da schließe ich mich an. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-14 14:07

Userfoto
# 20296
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    78 
Hartmut2015-01-13 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7421 Metzingen (WT)
2014-06-22
Anfrage:
am 22.6.2014 m Garten auf einem Stein
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hartmut, das ist Aromia moschata, der Moschusbock. In ganz Deutschland, nicht selten. Entwicklung in Weide. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-13 23:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 20295
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    136 
Regina2015-01-13 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2021 Burg (in Dithmarschen) (SH)
2012-05-19
Anfrage:
19.05.2012 Gehweg an der Straße Am Mühlenweg in Burg Dithmarschen. Mitkäfer, aber welcher? Geotrupes stercorarius? Größe siehe Bild 3. VG Regina
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Regina, das ist wohl eher Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-13 19:47

Userfoto
# 20294
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    9 
Schwabe2015-01-13 14:08
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2012-05-31
Anfrage:
Ölkäfer aus Nordkroatien, 31.05.2012, im Norden der Insel Losinj (oberhalb der Ortschaft Nerezine), ca. 300 m ü.NN. Leider keine Größenangabe verfügbar. Geht hier bestimmungsmäßig mehr als Mylabris sp.?
Art, Familie:
Mylabris variabilis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, vermutlich ist es der im Mittelmeerraum häufige Mylabris variabilis. Ist auch für Kroatien gemeldet. Ich weiß allerdings nicht ob es noch sehr ähnliche Arten gibt, daher "cf". lg gernot   Ich bin mal so frech und nehm das cf. weg. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-13 20:23

Userfoto
 A
 B
# 20293
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    304 
Schwabe2015-01-13 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Zwei Marienkäfer-Puppen (von der gleichen Art, nehme ich an), gefunden am 11.05.2014 an Brennnessel-Blättern (etwa 1 m voneinander entfernt), Fundort: Böschung am Ortsrand von Friedberg/Bayern (bei Augsburg). Lassen sich die Puppen einer Art zuordnen? Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber ich denke es ist Harmonia axyridis im recht fortgeschrittenen Stadium. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-13 16:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 20292
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Exena2015-01-13 13:48
Land, Datum (Fund):
Algerien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
the species was not found in germany but we found it in the south of Algeria (Adrar) we could not identify it that why we sent it to you we hope that you can help us with any information ( in the least the subfamily) thanks best regards
Art, Familie:
Oxycara sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi Exena, this is some kind of family Tenebrionidae. Maybe genus Nalassus, but I guess more Close related to this genus. Best regards, Klaas  Hello Exena, this is a species of the genus Oxycara, subfamily Tentyriinae. It is not possible for me to determinate the specimen by using this pictures. It would be possible with the specimen itself only. Best regards, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-13 18:14

Userfoto
 A
 B
# 20291
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    65 
Regina2015-01-13 12:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2011-01-26
Anfrage:
26.01.2011 Todfund im Haus (ein Bein war schon verlustig) Könnte es Clytus arietis sein?
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Regina, Clytus arietis ist richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-13 15:39

Userfoto
# 20290
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    303 
Regina2015-01-13 12:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2008-08-24
Anfrage:
24.08.2008 Auf Schmuckapfelblatt. Ist es Hyppodamia variegata?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Regina, nope, das ist Harmonia axyridis, der inzwischen heimische Asiatische Marienkäfer (um 2000 eingeschleppt). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-13 15:40

Userfoto
# 20289
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177    30 
Helga2015-01-13 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
2003-07-27
Anfrage:
Meldung Zipfelkäfer (Anthocomus coccineus) 27.07.2003, Feldflur bei Neustadt, Teich, 290 NN LG Helga
Art, Familie:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Anthocomus coccineus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-13 07:33

Userfoto
# 20288
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176    29 
Helga2015-01-13 00:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1116 Morsum (Insel Sylt) (SH)
2002-05-27
Anfrage:
Hallo, Ölkäfer (Meloe proscarabaeus)? 27.05.2002 15 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Helga, ja das sollte ein Weibchen von Meloe proscarabaeus sein. Die Fotos sind leider sehr klein, aber die Halsschildbasis sieht sehr gerade aus und die Punktierung von Kopf und Halsschild sehr grob. Unsere häufigste Art der Meloidae. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-13 07:38

Userfoto
# 20287
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   175    96 
Helga2015-01-12 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5522 Freiensteinau (HS)
2000-06-12
Anfrage:
Meldung Gefleckter Schmalbock (Leptura maculata) 12.06.2000, Wald bei Niedermoos, Vogelsberg, 484 NN LG Helga
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-13 00:00

Userfoto
# 20286
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174 
Helga2015-01-12 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5120 Neustadt (Hessen) (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Meldung Diebskäfer (Gibbium psylloides) Sommer 2001, Haus in Wahlen, LG Helga
Art, Familie:
Gibbium psylloides/aequinoctiale  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Gibbium psylloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph  Hallo Helga und Christoph, leider ist in jüngerer Zeit Gibbium bei uns etwas problematischer geworden, da auch das kosmopolitische Gibbium aequinoctiale aus vielen Ländern um Deutschland gemeldet wird. Ich bin derzeit dabei, Material aus Deutschland zu revidieren, da wir sicherlich beide Arten haben. Nach einer publizierten, aber leider nicht nachvollziehbaren Quelle jetzt schon für Deutschland gemeldet. Determination der beiden Arten am Foto nur in extremen Makroaufnahmen möglich :( Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-13 08:34

Userfoto
# 20285
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   173    20 
Helga2015-01-12 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5522 Freiensteinau (HS)
2001-10-14
Anfrage:
Meldung, Rostroter Blattkäfer (Sphaeroderma testaceum)alles vor 2007 nur diese Collagen, Format kann nicht immer eingehalten werden. Ca. 4 mm, 14.10.2001, Waldweg bei Niedermoos, Vogelsberg 484 NN LG Helga ▶ Hallo Klaas, das Käferchen war wohl mehrmals im Gespräch. Zuerst warst du für S. rubidum, ich sollte aber noch andere Meinungen abwarten. Das alles spielte sich im Nafoku ab. Dann mischte sich Boris ein und auch Kai Burgarth war beteiligt. Die Diskussion ging wohl im Entomologie-Forum weiter. Ich kann mich nicht erinnern, dass Boris und Kai im Nafoku geschrieben haben. Du hast dann der Umbenennung in S. testaceum zugestimmt. Leider sind die Links in beiden Foren nicht mehr abrufbar. Die vier Käferchen sind identisch. Er war ziemlich umtriebig. Deshalb an so verschiedenen Stellen. Liebe Grüße, Helga
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Helga, ich bin zwar nicht Klaas, aber Spaeroderma testaceum ist hier ganz klar zu erkennen. Viele Grüße, Michael   Hallo Helga, danke für die Zusatzinfos. Dann ist das ding ja schon fast eine Antiquität. ;-) Da das gleiche Individuum, kann ich einerseits nur zustimmen und meine letzte "Nachgiebigkeit" nur bestätigen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-16 00:38

Userfoto
# 20284
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   172    61 
Helga2015-01-12 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Meldung Distelschildkäfer (Cassida rubiginosa) Juli/August 2006, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-12 23:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 20283
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   171    27 
Helga2015-01-12 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Meldung Grüner Schildkäfer (Cassida viridis)auf Minze Fast die gesamte Entwicklung einschl. Parasit Juli 2005, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Cassida viridis. Danke für die Meldung und die schöne Dokumentation!. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-12 23:09

Userfoto
# 20282
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    47 
losch2015-01-12 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6224 Helmstadt (BN)
2014-06-14
Anfrage:
Aufnahme am 14.06.2014 auf einem Trockenhang, Länge ca. 8mm
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo losch, das ist ein Weibchen von Oedemera podagrariae. Von Mittel- bis Südeuropa, im Osten bis Kleinasien. Im Südosten häufig, nach Norden seltener. Xerophil, auf Ruderalflächen, an Wärmehängen und auf Halbtrockenrasen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-12 22:08

Userfoto
 A
 B
# 20281
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    22 
Helga2015-01-12 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
2013-09-21
Anfrage:
Meldung, Schwarzfleckiger Kranzrüssler (Strophosoma melanogrammum) 5 mm, 21.09.2013, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Strophosoma melanogrammum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Strophosoma melanogrammum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-12 21:56

Userfoto
# 20280
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   169    25 
Helga2015-01-12 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
2011-09-25
Anfrage:
Meldung, Brennessel-Rüssler (Nedyus quadrimaculatus) 3 mm, 25.09.2011, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-13 19:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 20279
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   168    22 
Helga2015-01-12 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
2011-09-25
Anfrage:
Meldung, Ovaler Kanalkäfer (Amara ovata) 10 mm, 25.09.2011, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Helga, ja das sollte er sein. Obschon Amara similata recht ähnlich ist, da sollten dann aber die Schienen heller sein. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-12 23:14

Userfoto
 A
 B
# 20278
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    15 
Helga2015-01-12 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5221 Alsfeld (HS)
2010-05-24
Anfrage:
Meldung Kleiner Rehschröter (Platycerus caraboides) 24.05.2010, Antrifttalstauesee-Hessen, 280 NN LG Helga
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Platycerus caraboides. Ein Weibchen, die manchmal rote Beine haben. Die der Männchens sind schwarz. Bei der Verwechslungsart P. caprea sind sie in beiden Geschlechtern immer schwarz. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-12 22:03

10819 10820 10821 10822 10823 10824 10825 10826 10827


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up