kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

1
Warteschlange für 
# 241068
 
Warten: 1 (seit 9 h)
1
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 94)

Seiten:  8671 8672 8673 8674 8675 8676 8677 8678 8679  

Userfoto
 A
 B
 C
# 20336
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   173 
Kaugummi2015-01-15 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-01-15
Anfrage:
15.01.2015,Gießen. Noch einmal Bilder zur Anfrage 20316. Jetzt mit Kopf! Vielleicht lässt sich die Bestimmung jetzt absichern. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Acanthoscelides cf. obtectus  Bruchidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, nach der Fühlerfärbung (die man in Deiner folgenden Anfrage #20342 sieht) sollte es Acanthoscelides obtectus sein. Allerdings gibt es weltweit 300 Acanthoscelides-Arten, und da es theoretisch auch eine eingeschleppte sein könnte, setze ich lieber ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-17 19:21

Userfoto
# 20335
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    23 
Regina2015-01-15 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2012-09-23
Anfrage:
2012 09 23 Todfund im Haus evt. Nocrophorus vespillo?
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Regina, ja das ist der Aaskäfer Necrophorus vespillo. Gut zu charakterisieren durch die roten Fühlerkeulen in Verbindung mit den gebogenen Hinterschienen. Bei uns überall häufig, holoarktisch verbreitet. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-15 18:58

Userfoto
 A
 B
# 20334
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236 
GerKlein2015-01-15 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-01-15
Anfrage:
15.01.2015 Hallo zusammen, heute bei +6° C auf Flurweg laufend, vermutlich Cantharidae spec. VG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Larve aus der Gattung Cantharis, aber eine Artbestimmung ist für mich am Foto leider nicht drin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-15 19:28

Userfoto
 A
 B
# 20333
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202 
Frank2015-01-15 16:58
Land, Datum (Fund):
Frankreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 14 mm langen Käfer habe ich Mitte April in Südfrankreich gefunden. Geht er in Richtung Opatrum? Danke sehr und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Asida sp.  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Frank, Tenebrionidae ist schon mal richtig. Die Gattung ist Asida. Bei uns gibt es da nur Asida sabulosa, und die ist es wohl nicht. In Südfrankreich gibt es noch einige weitere Arten. Möglich ist Asida sericea. Vielleicht weiß ja ein anderer noch mehr. Viele Grüße, Michael  
Leider nein. A. sercicea ist die einzige, die ich je gesehen habe, aber es gibt weitere und die Merkmale sind mir unbekannt, befinden sich aber wohl im Bereich von Börstchen und ähnlichem, so dass ich denke, dass das am Foto auch nichts würde. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-16 00:08

Userfoto
 A
 B
# 20331
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    76 
Mr. Pampa2015-01-15 15:15
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-06-17
Anfrage:
Dänemark, Alsen, bei Sønderborg, Küstenregion, Buchenhochwald im Unterholz, 17. Juni 2014, eigenes Freilandfoto (90° gedreht). Hier meine ich, es müsste Agapanthia cardui sein. Richtig? Bitte ID (ich bitte um Nachsicht wegen der miesen Fotos!); danke.
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Mr., dieses Tier halte ich für eine etwas abgewetzte Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-15 19:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 20330
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177 
Heidi2015-01-15 14:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-04-19
Anfrage:
Hallo, ist dieser Gonioctena ev. bestimmbar? 19.04.2014, BB, in der Nähe von Märkisch Buchholz am Kiefernwaldrand, saß an Laubgehölz. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Gonioctena cf. quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, das sieht alles sehr nach Gonioctena quinquepunctata aus (mit kleiner Restunsicherheit wegen Unschärfe). Das Laubgehölz sollte dann wohl eine Eberesche gewesen sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-15 15:42

Userfoto
 A
 B
# 20329
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   200    26 
Pierre2015-01-15 13:56
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-11
Anfrage:
Hallo! ? mm (Belgium 7830 Silly - 11.05.2014). Sitona ... Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Pierre, keine Sitona, sondern ein Pärchen Tanymecus palliatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-15 15:34

Userfoto
# 20328
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    14 
Pierre2015-01-15 13:53
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-11
Anfrage:
Hallo! ? mm (Belgium 7830 Silly - 11.04.2014). Sitona lineatus ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Pierre, auch hier wohl Sitona lepidus, siehe Kommentar zu Anfrage # 20327. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-15 15:43

Userfoto
 A
 B
# 20327
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    13 
Pierre2015-01-15 13:51
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-21
Anfrage:
Hallo! ? mm (Belgium 7830 Silly - 21.03.2014). Sitona lineatus ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Pierre, es ist Sitona lepidus. Sitona lineatus ist schlanker und hat zumindest an den Seiten andeutungsweise erkennbar awechselnd unterschiedlich beschuppte Flügeldeckenintervalle. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-15 15:39

Userfoto
 A
 B
# 20326
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    36 
Karol Ox2015-01-15 12:48
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-07-14
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 14.7.2013, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Size ca.5-6mm Regards, Karol.
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Karol, this appears to be Cryptocephalus sericeus. Thanks for submitting. Best regards, Michael  
Hi Karol, that's Cryptocephalus aureolus. Best regards, Klaas  
At a second glance, I have to agree with Klaas here. Best wishes, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-16 18:18

Userfoto
 A
 B
# 20325
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    1 
Schwabe2015-01-15 12:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2013-06-12
Anfrage:
Rüsselkäfer, ca. 8 mm, 12.06.2013, Augsburg, an der Hauswand. Ist das wie bei # 20079 Tropiphorus elevatus (gleicher Fundort, aber Fundzeit Mitte Juni statt Ende April)?
Art, Familie:
Barynotus moerens  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Schwabe, das ist kein Tropiphorus, sonden ein Barynotus. Bis zur Art bräuchte es ein etwas schärferes Foto. Viele Grüße, Michael  
Hab das nachgelieferte Foto hier wunschgemäß eingehängt. 
Mit diesem Foto ist es etwas besser, aber der Käfer war auch in keinem besonders guten Zustand ... man kann aber mit einigermaßen gutem Gewissen Barynotus moerens konstatieren. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-15 20:21

Userfoto
# 20324
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    2 
Schwabe2015-01-15 12:31
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2013-05-31
Anfrage:
Buntkäfer, 31.05.2013, in Nordkroatien auf der Insel Cres, an Zirmet (Tordylium sp.). Es dürfte sich um die Gattung Trichodes handeln. Könnt ihr mehr sagen? Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Trichodes favarius  Cleridae
Antwort:
 
Moin Schwabe, nach Abgleich und Ausschlussverfahren, weniger Bestimmung, weil zu viele Merkmale auf diesem Foto nicht erkennbar sind, handelt es sich um Trichodes favarius. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-16 00:25

Userfoto
# 20323
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    52 
Karol Ox2015-01-15 12:24
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-07-03
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 3.7.2013, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Size ca.8mm Regards, Karol.
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Karol, this should be Chrysolina varians. As far as I can see the host plant is Common St John's wort (Hypericum perforatum), which would fit. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-15 19:26

Userfoto
 A
 B
# 20322
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    28 
Jochen2015-01-15 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7415 Seebach (BA)
2013-05-01
Anfrage:
Hallo, ich wollte doch auch mal wieder einen Käfer melden, und hab dazu glatt noch einen in meiner Fotosammlung gefunden. :-) Schliffkopf, Nordschwarzwald, 01.05.2013, nicht vermessen, Pterostichus burmeisteri. Viele Grüße Jochen
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Jochen, bestätigt als Pterostichus burmeisteri. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-01-15 14:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 20321
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121    17 
Ruth Lydia2015-01-14 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6614 Neustadt an der Weinstraße (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 225 m, Pfälzer Wald(rand), ~11 mm, Hallo, liebes Käferteam, ich vermute Molorchus minor? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Molorchus minor  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Ruth, bestätigt als Molorchus minor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-14 20:39

Userfoto
 A
 B
# 20320
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120 
Ruth Lydia2015-01-14 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 214 m, Pfälzer Wald(rand), ~9 mm, an Schwalbenwurz Hallo, liebes Käferteam, könnt ihr dazu was sagen? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
 
Hallo Ruth, hier geh ich nicht weiter als zur Gattung Dasytes. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-14 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 20319
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    61 
Ruth Lydia2015-01-14 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 409 m, Pfälzer Wald,~ 10 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Clytra laeviuscula? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Ruth, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-14 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 20318
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118    19 
Ruth Lydia2015-01-14 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 449 m, Pfälzer Wald, ~ 15 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Ampedus sanguineus? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Ruth, bestätigt als Ampedus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-14 20:44

Userfoto
 A
 B
# 20317
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    24 
Ruth Lydia2015-01-14 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 490 m, Pfälzer Wald, ~ 10 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Cantharis obscura? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Ruth, hier gibt's zwei sehr ähnliche Arten, Cantharis obscura und C. paradoxa. Dein Tierchen ist aufgrund des seitlich kräftig verrundeten Halsschilds C. paradoxa zuzuordnen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-14 20:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 20316
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   172 
Kaugummi2015-01-14 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-01-14
Anfrage:
14.01.2015, Gießen, Bohnen. Kann man diesen toten, 3mm langen stark behaarten Käfer bestimmen? Löcher in den Bohnen 2mm Durchmesser. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Acanthoscelides obtectus  Bruchidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, das sollte Acanthoscelides obtectus sein. Leider fehlt der Kopf und auch die Fühler, sodass man die verwandten, selten verschleppten Gattungen nicht richtig ausschließen kann. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-01-14 21:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 20315
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    24 
Ruth Lydia2015-01-14 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 505 m, Pfälzer Wald,am Eckkopfturm ~ 6 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Calvia decemguttata? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin Ruth Lydia, richtig bestimmt. Das ist Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 20314
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    43 
Ruth Lydia2015-01-14 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 505 m, Pfälzer Wald,am Eckkopfturm ~ 16 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Rhagium inquisitor? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Ruth Lydia, Jupp, Rhagium Inquisitor ist richtig und meiner Meinung nach auch unverwechselbar in unserer Fauna. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:26

Userfoto
# 20313
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    94 
Ruth Lydia2015-01-14 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6614 Neustadt an der Weinstraße (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 436 m, Pfälzer Wald, ~ 5 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Propylaea quatuordecimpunctata? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin Ruth Lydia, Jupp, dass ist Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:18

Userfoto
 A
 B
# 20312
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    135 
Frank2015-01-14 18:10
Land, Datum (Fund):
Frankreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, dieser Rosenkäfer stammt noch von meiner Frühjahrstour (Mitte April) durch Südfrankreich. Lässt sich die Art anhand der beiden Fotos ansprechen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
 
Moin Frank, ja, denn Europa wartet nur mit sehr wenigen Cetonia-Arten auf. Im osten kenne ich mich nicht aus, aber im mediterranen Bereich gibt es nur noch eine weitere Art, die aber nicht in Frankreich vorkommt. Somit Cetonia aurata. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:19

Userfoto
 A
 B
# 20311
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    136 
Ruth Lydia2015-01-14 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6614 Neustadt an der Weinstraße (PF)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014 Höhe üNN: 404 m, Pfälzer Wald, ~ 15 mm Hallo, liebes Käferteam, ich sehe Anoplotrupes stercorosus? Vielen Dank und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Moin Ruth Lydia, ja, der übliche. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-01-14 18:20

Seiten:  8671 8672 8673 8674 8675 8676 8677 8678 8679


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up