kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

31
# 214873
# 215067
# 215137
# 215223
# 215233
# 215241
# 215251
# 215259
# 215331
# 215380
# 215381
# 215390
# 215400
# 215418
# 215428
# 215434
# 215440
# 215444
# 215459
# 215460
# 215479
# 215498
# 215501
# 215514
# 215515
# 215516
# 215517
# 215519
# 215521
# 215522
# 215523
 
Warten: 31 (seit ⌀ 8 h)
29
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 266 (gestern: 349)

Seiten:  7637 7638 7639 7640 7641 7642 7643 7644 7645  

Userfoto
# 20917
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
Paul Winkler2015-02-01 14:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2014-10-14
Anfrage:
14.10.2014 ca.?4mm auf Abdeckplane eines Holzstapels. Ein Apionide?
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Paul, das sollte Ischnopterapion virens sein. Auf Grünland an verschiedenen Klee-Arten. Paläarktisch verbreitet, bei uns häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:35

Userfoto
# 20916
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Tina2015-02-01 11:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4139 Dessau (ST)
2015-01-31
Anfrage:
Wurde am 31.01.15 im Zimmer meiner Tochter schon zum 2. mal gefunden.
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Tina, das ein Bockkäfer, entweder Leiopus nebulosus oder Leiopus linnei. Letzte Art wurde erst kürzlich von L. nebulosus abgetrennt und ist nach äußeren Merkmalen nicht unterscheidbar. Larve unter der Rinde verschiedener Laubbäume, wie Eiche, Buche, Obstbäume u.a. Überwinterung als Imago im Brutholz. Wahrscheinlich habt ihr kürzlich Holz für den Kamin ins Haus gebracht. In der Wärme der Wohnung schlüpfen die Tiere dann in der irrigen Meinung, es wäre Frühling geworden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:40

Userfoto
# 20915
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  57 
GSM2015-02-01 11:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2013-05-12
Anfrage:
Liebe Käferexperten, ist diese Onthophagus sp. auf Artebene bestimmbar? Ich habe dieses nur etwa 4 mm große Tier am 12.05.2013 im NSG Wahner Heide in einem offenen Abschnitt fotografiert (Höhe über dem Meeresspiegel ca. 75 m). Danke vorab für Eure Mühen und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Onthophagus similis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gaby, das sollte ein Männchen von Onthophagus similis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 20914
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  21 
GertVH2015-02-01 07:39
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-11-01
Anfrage:
Found 01.11.2010 11:40 in Belgium (ref 50789848)
Art, Familie:
cf. Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Gert, this is a flea beetle of subfamily Halticinae. Either Aphthona or Longitarsus. I lean towards the latter. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:50

Userfoto
 A
 B
# 20913
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  20 
GertVH2015-02-01 07:36
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-06-20
Anfrage:
Found 20.06.2010 14:24 in Belgium (ref 48625353) Podagrica fuscicornis ?
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as Podagrica fuscicornis. On Malvaceae sp. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 09:03

Userfoto
 A
 B
# 20912
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  19 
GertVH2015-02-01 07:25
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-06-25
Anfrage:
Found 25.06.2010 20:46 in Belgium (ref 51537031) Cryptocephalus spec. ?
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi GertVH, this is Cryptocephalus moraei. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 08:57

Userfoto
# 20911
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  18 
GertVH2015-02-01 07:22
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-06-01
Anfrage:
Found 01.06.2010 20:48 in Belgium (ref 51487807) Phyllobius oblongus ?
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as Phyllobius oblongus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 08:57

Userfoto
# 20910
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
GertVH2015-02-01 07:20
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-05-16
Anfrage:
Found 16.05.2010 16:32 in Belgium (ref 51468321) Athous bicolor ?
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hi GertVH, this looks like a Athous haemorrhoidalis to me. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 08:59

Userfoto
 A
 B
# 20909
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
GertVH2015-02-01 07:17
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-05-30
Anfrage:
Found 30.05.2010 17:02 in Belgium (ref 48314069)
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Gert, that should be Chrysolina coerulans. Develops on mint species (Mentha). From South and Central Europe over Asia Minor and Central Asia to China. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 09:00

Userfoto
# 20908
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
GertVH2015-02-01 07:14
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-04-25
Anfrage:
Found 25.04.2010 13:33 in Belgium (ref 51415009)
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hi GertVH, this should be Amara aenea. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 09:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 20907
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  39 
Thomas L.2015-01-31 22:02
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-05-12
Anfrage:
on a car, in a forest, the 12.05.2014 , in France, Clairmarais
Art, Familie:
Coeliodes erythroleucus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Thomas, this should be Coeliodes erythroleucus. Common in almost all of Europe. On oaks, it mimics an oak bud. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:54

Userfoto
# 20906
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
Paul Winkler2015-01-31 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2014-05-19
Anfrage:
19.05.2014 ca. 8mm Tillus elongatus (Weibchen)ist auf dem Hemd eines Kollegen gelandet.
Art, Familie:
Tillus elongatus  Cleridae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Tillus elongatus, Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:42

Userfoto
# 20905
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
Paul Winkler2015-01-31 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2014-05-19
Anfrage:
19.05.2014 Mord in der Familie... Clerus mutillarius verspeist Dermestoides sanguinicollis
Art, Familie:
Clerus mutillarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Clerus mutillarius. Seltenes Tier, RL1. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:43

Userfoto
# 20904
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  24 
Paul Winkler2015-01-31 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-06-21
Anfrage:
21.06.2013 ca. 7mm Dermestoides sanguinicollis bei der Eiablage
Art, Familie:
Dermestoides sanguinicollis  Cleridae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Dermestoides sanguinicollis. Seltenes Tier, RL1. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:44

Userfoto
 A
 B
# 20903
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  78 
Finnie2015-01-31 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2015-01-31
Anfrage:
31.01.2015, 12:15 Uhr; im Hausgang. Liebes Team - welches Rüsseltier? Danke - die Finnie
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Otiorhynchus sulcatus, ein ganz typischer Fund für Hauseingänge. Entwickelt sich an Wurzeln von allerlei Pflanzen, gern auch Balkonpflanzen. Als Schädling verrufen, aber meiner Meinung nach ein netter Käfer (ich bin aber auch kein Gärtner). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:53

Userfoto
# 20902
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  23 
Paul Winkler2015-01-31 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-05-28
Anfrage:
28.05.2013 ca. 6mm Tilloidea unifasciata bei der Eiablage
Art, Familie:
Tilloidea unifasciata  Cleridae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Tilloidea unifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:45

Userfoto
# 20901
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
Paul Winkler2015-01-31 19:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-03-09
Anfrage:
09.03.2013 ca.7mm Thanasimus femoralis auf frisch geschlagener Kiefer
Art, Familie:
Thanasimus rufipes  Cleridae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Thanasimus femoralis, hier noch unter T. rufipes geführt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:41

Userfoto
 A
 B
# 20900
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  21 
Paul Winkler2015-01-31 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-06-09
Anfrage:
09.06.2013 ca.8mm Evtl. Byrrhus sp.?
Art, Familie:
Byrrhus sp.  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Paul, das ist ein Vertreter der Gattung Byrrhus (sensu stricto), es kommen aus meiner Sicht B. fasciatus, arietinus und pustulatus in Frage. Eine Trennung an den vorliegenden Fotos wage ich da nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-01 14:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 20899
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  38 
Thomas L.2015-01-31 19:08
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-05-31
Anfrage:
in a forest, on an unknown Tree, the 31.05.2014 , in France, Clairmarais
Art, Familie:
Dorytomus taeniatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Thomas, this is the very common weevil Dorytomus taeniatus which develops mainly on willow, but sometimes also on Aspen. Can be confused with D. dejeani which is larger and develops on various species of poplar. However, Photo C reveals that the proboscis is straight down to the insertion of the antennae, which is typical for D. taeniatus and allows for unequivocal identification. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 20:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 20898
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  666 
Rüsselkäferin2015-01-31 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2015-01-31
Anfrage:
Zum Schluss noch ne Meldung von Rhizophagus dispar. Gefunden am 31.01.2015 im Villewald auf 160m üNN. Länge war 4 mm. Lieben Gruß!
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Rhizophagus dispar. Unter Laud- und Nadelholzborke. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 17:47

Userfoto
 A
 B
# 20897
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  665 
Rüsselkäferin2015-01-31 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2015-01-31
Anfrage:
Hier wage ich nicht auf mehr als Cerylon sp. zu hoffen ;-). Länge 2,5 mm, gefunden am 31.01.2015 an toter Buche im Villewald, auf 160m üNN. Besten Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Cerylon histeroides  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das sollte Cerylon histeroides sein (mit kleiner Restunsicherheit). Cerylon fagi hat etwas dickere Fühler, und die anderen Arten werden nicht so dunkel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-31 17:43

Userfoto
 A
 B
# 20896
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  664 
Rüsselkäferin2015-01-31 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2015-01-31
Anfrage:
Dieses Würmchen war 5,0 mm lang. Heute, am 31.01.2015 gefunden, an toter Buche im Villewald, auf 159m üNN. Hierzu hab ich mir mal ganz optimistisch Philonthus discoideus notiert. What say the experts? Danke und lieben Gruß!
Art, Familie:
Philonthina sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, puh, da sag ich nix! Außer dass er zur Subtribus Philonthina gehört. Aber das war's für mich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-02 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 20895
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  663 
Rüsselkäferin2015-01-31 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2015-01-31
Anfrage:
Huhu! Dieses 7,5mm lange Käferchen saß heute, 31.01.2015, an Totholz (Kiefer, glaube ich) im Villewald über Walberberg, auf 169m üNN. Ich finde, Xantholinus linearis würde passen. Geht da was anhand der Fotos? Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Xantholininae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bei diesen Flugwürmern sag ich nix (und die meisten meiner Co-Admins offenbar auch nicht). Die sind einfach nicht meine Area of expertise. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-02 19:30

Userfoto
# 20894
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  343 
Kalli2015-01-31 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2012-05-14
Anfrage:
Hier habe ich nur dieses eine Foto vom 14.5.12, aber man sieht die hellen Beine, also gehe ich laienhafterweise stark von Rhagonycha testacea aus. Danke und LG
Art, Familie:
Rhagonycha testacea  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Rhagonycha testacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-31 16:58

Userfoto
# 20893
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  342 
Kalli2015-01-31 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2011-06-27
Anfrage:
Am 27.6.11 ums Haus geflogen, ca. 16 mm. Sieht für mich ganz nach Amphimallon solstitiale aus. Liebe Grüße
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-01-31 16:57

Seiten:  7637 7638 7639 7640 7641 7642 7643 7644 7645


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up