kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

11
# 222902
# 222903
# 223049
# 223061
# 223083
# 223102
# 223111
# 223141
# 223176
# 223183
# 223186
 
Warten: 11 (seit ⌀ 13 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 146 (gestern: 187)

Seiten:  489 490 491 492 493 494 495 496 497  

Userfoto
 A
 B
 C
# 210729
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  189 
FokusA2020-06-30 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2831 Göhrde (NE)
2020-06-10
Anfrage:
10.06.2020; ca. 15 mm; Makrofotos mit Aufhellblitz; am Haus auf der Terrasse, Haus liegt am Rand eines Waldes mit Laub- und Nadelbäumen; Cantharis rustica? Vielen Dank für die Bestimmung! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:47

Userfoto
 A
 B
# 210728
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  188 
FokusA2020-06-30 13:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2932 Dannenberg (Elbe) Süd (NE)
2020-06-12
Anfrage:
12.06.2020; ca. 12 mm; auf Blüten von Heckenrosen in Knicks am Rand von Feldern und landwirtschaftlich genutzten Wiesen; Phyllopertha horticola? Vielen Dank für die Bestimmung! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:41

Userfoto
# 210727
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  187 
FokusA2020-06-30 13:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2020-06-12
Anfrage:
12.06.2020; ca. 4 mm; auf Margerite in der Niederung der Seege mit großen Wiesen mit Wildblumen; Coccinula quatuordecimpustulata? Vielen Dank für die Bestimmung! Besten Gruß, Volker
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 210726
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  186 
FokusA2020-06-30 13:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2020-06-12
Anfrage:
12.06.2020; ca. 9 mm; auf Margerite in der Niederung der Seege mit großen Wiesen mit Wildblumen; Pseudovadonia livida? Vielen Dank für die Bestimmung! Besten Gruß, Volker
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:30

Userfoto
# 210725
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.009 
adi2020-06-30 13:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee.Gattung Malthinus? aber mehr geht da wohl nicht.
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo adi, ja - hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Malthinus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:18

Userfoto
# 210724
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.008 
adi2020-06-30 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Lygistopterus sanguineus
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo adi, bestätigt als Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 210723
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.007 
adi2020-06-30 13:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Protaetia cuprea
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo adi, bestätigt als Protaetia cuprea. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:12

Userfoto
 A
 B
# 210722
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.006 
adi2020-06-30 13:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo adi, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:10

Userfoto
# 210721
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.005 
adi2020-06-30 13:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Oedemera femorata
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo adi, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:13

Userfoto
 A
 B
# 210720
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.004 
adi2020-06-30 12:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Chrysomela populi
Art, Familie:
Chrysomela cf. populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo adi, ja das ist wahrscheinlich Chrysomela populi. Ich habe Bild B mal stark aufgehellt, damit man im Schatten erkennen kann, ob da ein dunkles Makel an den Fflügeldeeckenspitzen ist. Sieht so aus, könnten aber genausogut Rest von Exkrementen sein. Von daher lieber nur "sp." lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:17

Userfoto
# 210719
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.003 
adi2020-06-30 12:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Larinus planus
Art, Familie:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Antwort:
  Moin adi, das sieht sehr nach Rhinocyllus conicus aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-06-30 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 210718
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  178 
Tsubame2020-06-30 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5219 Amöneburg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 Malachius bipustulatus? Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Malachius s. l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Tsubame, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Malachius im weiteren Sinne (sensu lato). l.. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:20

Userfoto
# 210717
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.002 
adi2020-06-30 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4641 Brandis (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Naunhof Waldlichtung am Moritzsee. Gonodera luperus
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo adi, ja es sollte Gonodera luperus sein. Bei diesem Bild hätte ich aber gerne noch ein zweites OK. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Sehe ich auch so, so wie der glänzt. LG, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-06-30 15:40

Userfoto
# 210716
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.001 
adi2020-06-30 12:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Leipzig-bei Taucha.Feldrain. Parethelcus pollinarius?
Art, Familie:
cf. Parethelcus pollinarius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo adi, ja das könnte von der Silhouette her Parethelcus pollinarius. Aber da man nicht so richtig viel erkennen kann ... lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:22

Userfoto
# 210715
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  833 
Lozifer2020-06-30 12:48
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-06-30
Anfrage:
Hallo! Ebensee ~460m üNN. Neben dem Rindbach im Wald gefunden. 9,8mm abgemessen. Ein Gonodera luperus? 30.06.2020. Danke + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, ja ich denke es ist Gonodera luperus. Aber da die Perspektive von Kopf und Halsschild etwas ungünstig ist, sollte vielleicht noch ein zweites OK dazu. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 210714
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  250 
Müllerin2020-06-30 12:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020, Wiesen und Gärten,sind auf dem Feldweg gegrabbelt. Dank und Gruß
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Müllerin, das ist Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:11

Userfoto
# 210713
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.000 
adi2020-06-30 12:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2020-06-13
Anfrage:
13.06.2020 Leipzig-bei Taucha auf Erdbeerfeld. Podagrica fuscicornis.
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo adi, bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-30 21:20

Userfoto
# 210712
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  177 
Tsubame2020-06-30 12:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5219 Amöneburg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 Oxythyrea funesta
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Tsubame, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-30 13:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 210711
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  176 
Tsubame2020-06-30 12:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5219 Amöneburg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 an Heckenkirsche Gleicher Fundort wie letztes Jahr, daher dürfte es Agrilus cyanescens sein
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Tsubame, bestätigt als Agrilus cyanescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-06-30 19:40

Userfoto
# 210710
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  48 
hochland2020-06-30 12:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-06-28
Anfrage:
Hallo! Grein/OÖ, Leuchtzelt, Wiese vor dem Haus, 28.6.2020; ca. 15-17mm (geschätzt) - Amara? LG Ira
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo hochland, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-06-30 16:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 210709
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  436 
ClaudiaL2020-06-30 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6914 Schaidt (PF)
2020-06-29
Anfrage:
29.06.2020 Geschätzt im 5-10 mm Bereich. Weiß nicht, wo ich den unterbringen soll. Geht da was? An Halm am Rand von Waldlichtung im Bienwald. Vielen Dank für Eure Bemühungen, und viele Grüße!
Art, Familie:
Luperus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Luperus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-30 21:00

Userfoto
# 210708
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  175 
Tsubame2020-06-30 12:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5219 Amöneburg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 Oedemera nobilis? Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Tsubame, bestätigt als Oedemera nobilis (Weibchen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-06-30 13:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 210707
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  435 
ClaudiaL2020-06-30 12:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-06-29
Anfrage:
29.06.2020 Geschätzt etwa 5 mm. Chrysolina varians ? An Echtem Johanniskraut (Hypericum perforatum), an Damm in Rheinauengebiet. Vielen Dank und viele Grüße!
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Chrysolina varians. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-30 21:00

Userfoto
 A
 B
# 210706
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  174 
Tsubame2020-06-30 12:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5219 Amöneburg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 am Rand einer Sandgrube Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Tsubame, das ist Agriotes ustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-30 21:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 210705
 4 Foto gefällt mir | 16 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  434 
ClaudiaL2020-06-30 12:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-06-30
Anfrage:
30.06.2020 Geschätzt etwa 5 mm. Dieser Buprestidae sp. macht mich ratlos: B. suzannae schon viele in diesem Jahr gesehen, aber der hier scheint anders, mit dem stahlblauen Mittelstreifen im Halsschild, der die dunklen Seiten trennt, und die Flügeldecken-Färbung auch kupfrig-düsterer? An wilder Möhre im Buschstreifen bei Streuobst und Maisfeld. Vielen Dank fürs Begutachten, und viele Grüße!
Art, Familie:
Anthaxia podolica  Buprestidae
Antwort:
  Moin Claudia mit dem großen L, Du hast Dein Augenmerk nicht auf einen wesentlichen bereich gerichtet und das sind die riesigen Grübchen auf dem Halsschild, links und rechts von der Basis bis über die Mitte des halsschildes reichend. Dieses Merkmal besitzen nur zwei Arten, Anthaxia podolica und Anthaxia fulgurans. Männchen immer einfarbig grün, Weibchen so abgefuckt bunt wie auf Deinen Fotos. Dabei ist das Weibchen von fulgurans intensiver, klarer in der Rotfärbung, vom Schildchen geht ein großer grüner Strich bis etwa zur Mitte der flügeldecken. Bei podolica ist dieser Strich kein Strich, sondern nur in einem kleinen Dreieck um das Schildchen herum, wie Du es von salicis und suzannae kennst, das rot aber deutlich düsterer, "schmutziger" als bei fulgurans. Ergo anthaxia podolica Weibchen. Aus der Ecke auch bekannt. :-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-06-30 19:16

Seiten:  489 490 491 492 493 494 495 496 497


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up