kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 303914
# 303982
 
2 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
125 / 105

3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248  

Userfoto
# 221982
 7 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    71 
bauloewe2020-08-07 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1648 Middelhagen (MV)
2020-07-30
Anfrage:
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Bestimmung des abgebildeten Käfers. Diesen habe ich am 30.07.2020 zwischen Baabe und Sellin beim "Cliff-Hotel" zwischen dem bewaldeten Steilhang und der Düne fotografiert (Untergrund hier: Terrassenpflaster). Ich konnte den Käfer (Länge ca. 3 cm) trotz mehrerer Naturführer/Bestimmungsbücher keiner Art zuordnen. Ich vermute eine Laufkäferart. Auffällig sind die goldbraunen, erhabenen Augenflecken auf dem Halsschild. Die Nähe größerer Häfen wie Sassnitz / Mukran und entsprechender Containerschiffverkehr könnte auch eine ausländische Art vermuten lassen, die von den Überseeschiffen eingeschleppt wurde? Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und eine Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen André Heine
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Hallo bauloewe, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Silpha carinata, einer aus der Familie der Aaskäfer. Von seinen recht ähnlichen nahen Verwandten unterscheidet er sich am augenfälligsten durch das deutlich verlängerte und glockenförmige 8. Fühlerglied (roter Pfeil). Auch die nach vorne stark verbreiterte Seitenrandkehle der Flügeldecken ist kennzeichnend (blauer Pfeil). Die braune Farbe passt, kann aber auch bei den anderen schwarzen Arten vorkommen, wenn die Tiere frisch geschlüpft und noch nicht ausgefärbt sind, oder bei braun ausfallenden Farbvarianten. Das ist ein sehr schöner Fund, Rote Liste 3 und eher seltener zu finden. So, jetzt aber zu den Augenflecken, da musste ich grad echt grinsen: Es sind zwei kleine Milben, die den Käfer als kostenloses Taxi missbrauchen und sich die zwei besten Plätze dafür ausgesucht haben! Wenn Du genau hinschaust, kannst Du ihre winzigen Beinchen sehen. Lustiges Foto :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   PS: Sorry, ich bin nicht sicher, ob das mit den Pfeilen geklappt hat!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-08 06:40

Userfoto
 A
 B
# 221981
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   505 
Tomm2020-08-07 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-04-19
Anfrage:
19.04.2013, Muldenufer, unter 2 mm. Ist es möglich das der ein Atomaria fuscata ist? Vielen Dank, Tomm
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Tomm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:33

Userfoto
# 221980
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   484    10 
j. verstraeten2020-08-07 17:00
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-08-07
Anfrage:
Polystichus connexus For Belgium, a rare species. I found this one at an old mining hill during an inventarisation of moths. It was in the light trap. Location : Lanklaar, Belgium Length : Approx 10-11mm. Date : 07-08-2020 Best regards
Art, Familie:
Polystichus connexus  Carabidae
Antwort:
  Hello j. verstraeten, confirmed as Polystichus connexus. Also confirmed: The species is nocturnal and attracted to light. Thanks for the nice photograph. Best regards, Heike   ... just to add: This species is one of the major winners of climate warming - it is spreading rapidly all over Central Europe right now and probably not so rare any more in Belgium. Best whsies, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:50

Userfoto
# 221979
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149 
Finne2020-08-07 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7219 Weil der Stadt (WT)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020, 12 mm. Auf einem Radweg in der Nähe eines Mischwalds. Danke für die Bestimmung, LG Jens
Art, Familie:
Poecilus cf. cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Finne, das ist wahrscheinlich Poecilus cupreus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:48

Userfoto
# 221978
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   696    344 
Wilma2020-08-07 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3420 Stolzenau (HN)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020 ca 10-12 mm Der "Unfallkäfer"war irgendwie ins Haus gekommen
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 221977
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   504    12 
Tomm2020-08-07 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4447 Oppelhain (BR)
2013-05-15
Anfrage:
15.05.2013, Mischwald, Waldrand. Asemum striatum. LG, Tomm
Art, Familie:
Asemum striatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Asemum striatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:27

Userfoto
 A
 B
# 221976
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   385    32 
Andi2020-08-07 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6730 Windsbach (BN)
2020-08-07
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, am 07.08.2020 im Wohnzimmer eingefangen, 4 mm, sollte Dissoleucas niveirostris sein. Herzlichen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Dissoleucas niveirostris  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Andi, bestätigt als Dissoleucas niveirostris. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2020-08-07 16:21

Userfoto
# 221975
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    1.376 
forgi2020-08-07 16:02
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-07-19
Anfrage:
19.07.2020 6-7 mm
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo forgi, das ist Rhagonycha fulva. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 18:15

Userfoto
# 221974
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144 
forgi2020-08-07 16:01
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-06-19
Anfrage:
19.06.2020 2 mm
Art, Familie:
Cypha sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo forgi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cypha. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:51

Userfoto
 A
 B
# 221973
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    2 
forgi2020-08-07 16:00
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 2,5 mm Triplax collaris?
Art, Familie:
Triplax scutellaris  Erotylidae
Antwort:
  Hallo forgi, collaris hat u.a. einen schwarzen Kopf. Den haben wir intern diskutiert und kommen mit dem ganz hellen Bauch und dem aufgehellten Schildchen Richtung Triplax scutellaris. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 23:47

Userfoto
 A
 B
# 221972
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   632 
Aquila-462020-08-07 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 KL ca. 15-18 mm
Art, Familie:
Necrophorus sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Necrophorus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:33

Userfoto
# 221971
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   631    1.313 
Aquila-462020-08-07 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 KL ca. 15mm Corymbia rubra
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Aquila-46, bestätigt als Männchen von Stictoleptura rubra, hier noch unter dem alten Gattungsnamen Corymbia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:52

Userfoto
# 221970
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630    1.196 
Aquila-462020-08-07 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 KL ca. 15mm Leptura maculata
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Aquila-46, bestätigt als Rutpela maculata, hier noch unter dem alten Gattungsnamen Leptura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:52

Userfoto
# 221969
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   629    1.375 
Aquila-462020-08-07 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 KL ca. 10mm Rhagonycha fulva
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:40

Userfoto
# 221968
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68 
Nichtsnutz2020-08-07 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8339 Oberaudorf (BS)
2020-07-23
Anfrage:
Hallo zuerst bitte ich um Entschuldigung für die schlechte Qualität des Fotos.Vielleicht ist der Blattkäfer trotzdem bestimmbar. Gefunden am 23.07.2020 auf einer Höhe von ca. 1350 m. Ca. 8 mm lang. Art ? Viele Grüße Frank
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Nutz des Nichts, leider kommen wir hier nur bis Gattung Oreina. Unterm Bino, mit etwas aufwand, bestimmbar, aber am foto brauchen wir hier wirklich saubere Fotos vom Käfer komplett (wie Aufnahme, nur scharf), Detailaufnahmen vom Halsschild komplett, von den ersten Fühlergliedern von oben und von unten und gut erkennbar die Flügeldecken, wenn sie auf dem Gesamtbild nicht schon gut erkennbar sind. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:22

Userfoto
# 221967
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   783 
ufo2020-08-07 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-08-07
Anfrage:
2020-08-07, ca. 1,5 mm, auf Gartenmargerite. Phalacridae sp. oder geht mehr? Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Moin ufo, leider kommen wir hier am Foto nicht auf die Art. Olibrus sp., mehr geht leider nicht. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 221966
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   782    150 
ufo2020-08-07 15:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-08-07
Anfrage:
2020-08-07, ca. 5 mm, auf Gartenmargerite, Sitona sp.? Danke und HG!
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ufo, mit der weit nach hinten reichenden Stirnfurche sollte das Sitona lepidus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:34

Userfoto
# 221965
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    159 
rudi_fin2020-08-07 14:36
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-06
Anfrage:
Gefunden am 6.8.2020 in der Lobau nahe 1220 Wien, Essling. Länge circa 6 mm. Mehrere Exemplare auf Schwefelporling. Diaperis boleti? Vielen Dank und viele Grüße Rudi
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo rudi_fin, bestätigt als Diaperis boleti. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 14:59

Userfoto
# 221964
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206    464 
Gabriele2020-08-07 14:33
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-06-13
Anfrage:
Hallo, Bitte um Bestimmungshilfe dieses Carabidae. Danke. LG Gabriele 13. Juni 2020 Österreich, Oberösterreich, Feldweg
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, das ist Pseudoophonus rufipes. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 14:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 221963
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   258    2 
Christian2020-08-07 14:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2020-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, dieser Staphylinidae krabbelte bei mir gerade im Zimmer herum. Dem war wohl auch zu warm draußen. ;-) Geht da was? Ich würde auf Philonthus tippen und am ähnlichsten erscheint P. discoideus. Aber das heißt ja nix. Fundort: D., Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, in Wohnung, 07.08.2020. KL ~5 mm. Liebe Grüße und vielen Dank, Christian
Art, Familie:
Philonthus discoideus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christian, aufgrund der Färbung bestätigt als Philonthus discoideus, guter Nachweis und erst der zweite hier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-08-11 08:12

Userfoto
# 221962
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205 
Gabriele2020-08-07 14:11
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-06-06
Anfrage:
Hallo, Ist dieser Mini-Coccinellidae ein Nephus quadrimaculatus? 6. Juni 2020, Österreich, NÖ, Marchfeld
Art, Familie:
cf. Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Gabriele, es ist nicht gut zu erkennen, aber die Schienen scheinen mir abgeflacht und verbreitert zu sein, womit das hier dann Platynaspis luteorubra ist. Da warten wir aber mal eine zweite Meinung ab. Viele Grüße, Klaas   Sehr schwer zu sagen hier. Ich setz mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-08 19:22

Userfoto
# 221961
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204 
Gabriele2020-08-07 13:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-07-08
Anfrage:
Hallo, Bitte um Hilfe bei ID. 8. Juli 2020, Österreich, Niederösterreich, Marchfeld, Trockenwiese
Art, Familie:
Labidostomis sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin gabriele, hier geht leider, wegen der fotoqualität einerseits und weil eine Aufnahme von vorne benötigt würde andererseits leider nichts auf die Art. Es wäre sogar möglich, wenn man hier genau bestimmen könnte, dass es was neues für Österreich ist, aber es gibt weitere, in Frage kommende Arten, die wahrscheinlicher sind, sich aber auch nicht gegeneinander abgrenzen lassen. Leider. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:16

Userfoto
# 221960
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   481    282 
Reimund2020-08-07 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4409 Herne (WF)
2020-07-31
Anfrage:
Hallo zusammen, ein ca. 4-5mm großer Trachys minutus vom 31. 7. 2020, leider ließ sich der kleine Bursche nach diesem einen Foto ins Untergeschoss fallen. Danke für die Überprüfung. VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Trachys minutus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 14:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 221959
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   503    38 
Tomm2020-08-07 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-04-16
Anfrage:
16.04.2013, Muldenaue. Curculio crux. LG, Tomm
Art, Familie:
Curculio crux  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Curculio crux. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 221958
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   502    103 
Tomm2020-08-07 13:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-05-01
Anfrage:
01.05.2013, häufig an Schwertlilien. Aphthona nonstriata? LG, Tomm
Art, Familie:
Aphthona nonstriata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Aphthona nonstriata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 15:18

3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up