kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

11
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303318
# 303319
# 303337
# 303338
# 303340
# 303346
# 303351*
 
11 warten ⌀ 9 h, davon
2
bearbeitet
9
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
28 / 85

3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220 3221 3222  

Userfoto
# 222004
 8 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   634    51 
Aquila-462020-08-07 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 KL ? Rosalia alpina
Art, Familie:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, bestätigt als Rosalia alpina. Auch wieder mal ein sehr geiles Schlupffoto. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:17

Userfoto
 A
 B
# 222003
 10 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   509    16 
Tomm2020-08-07 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4346 Buchhain (BR)
2013-07-24
Anfrage:
24.07.2013, trockener Kiefernwald mit viel Totholz. Buprestis novemmaculata. LG, Tomm
Art, Familie:
Buprestis novemmaculata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Buprestis novemmaculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 18:20

Userfoto
# 222002
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   774    1.314 
hemaris2020-08-07 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 an Waldweg Kopula von Corymbia rubra Danke
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo hemaris, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 18:20

Userfoto
 A
 B
# 222001
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199 
rana492020-08-07 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5118 Marburg (HS)
2020-06-26
Anfrage:
26.06.2020, 5-6mm, Sitona sp.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo rana49, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Sitona. Vermutlich L. lepidus oder puncticollis. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:08

Userfoto
 A
 B
# 222000
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    364 
Nurso2020-08-07 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2324 Pinneberg (SH)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020 - Die Schwarzen bekomme ich wohl nie auseinander. Bild B für KI aufgehellt. Hilft mir aber bei neun Alternativen auch nicht wirklich. - Danke für (nochmalige?) Bestimmung.
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Nurso, das ist Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:47

Userfoto
 A
 B
# 221999
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   773    75 
hemaris2020-08-07 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2020-08-06
Anfrage:
06.08.2020 auf Faulbaum ca 6 mm Rüssler Danke
Art, Familie:
Otiorhynchus pinastri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo hemaris, das ist Otiorhynchus pinastri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 221998
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   772    26 
hemaris2020-08-07 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020 kam im Garten ans Licht; Käfer über 1 cm und die Fühler deutlich mehr als 2mal so lang. Aber es bleibt wohl bei Leiopus nebulosus/linnei? Danke
Art, Familie:
Acanthocinus griseus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo hemaris, der ist 'nen Ticken besser: Es handelt sich um Acanthocinus griseus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 22:11

Userfoto
# 221997
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    363 
Gehry2020-08-07 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2229 Krummesse (SH)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020, ca. 19mm, Laubwald. Bitte um Bestimmung.
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gehry, das ist Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:47

Userfoto
# 221996
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    88 
Anna202020-08-07 18:04
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2020-08-05
Anfrage:
Elsass - 05.08.2020 - KL 14 mm - Nachtfund. Carabidae aber welcher ? Danke für die Antwort. VG. Anna.
Art, Familie:
Amara aulica  Carabidae
Antwort:
  Hallo Anna20, das ist Amara aulica. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 221995
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   508 
Tomm2020-08-07 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-04-16
Anfrage:
16.04.2013, Muldenufer, um 5mm. Bembidion tetracolum oder femoratum? die halte ich nicht auseinander. Vielen Dank, Tomm
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Tomm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion, die "gekreuzten" sind tückisch. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:34

Userfoto
# 221994
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   771    1.197 
hemaris2020-08-07 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7437 Bruckberg (BS)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020 Waldrand auf Rainfarn Leptura maculata Danke
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo hemaris, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 18:07

Userfoto
 A
 B
# 221993
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    213 
Gehry2020-08-07 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2229 Krummesse (SH)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020, ca. 25mm, Laubwald, Ocypus olens?
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gehry, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:18

Userfoto
# 221992
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   507    48 
Tomm2020-08-07 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-04-16
Anfrage:
16.04.2013, Muldenufer, etwa 5mm. Bembidion dentellum nehme ich an. LG, Tomm
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 221991
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   506    96 
Tomm2020-08-07 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4240 Gräfenhainichen (ST)
2013-05-28
Anfrage:
28.05.2013, Attelabus nitens. LG, Tomm
Art, Familie:
Attelabus nitens  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Tomm, bestätigt als Attelabus nitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:09

Userfoto
 A
 B
# 221990
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   633 
Aquila-462020-08-07 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-08-05
Anfrage:
05.08.2020 KL ca. 8mm Oreina alpestris ?
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Aquila-46, hier kann man leider nur sagen "maybe, maybe not". Die Alpen weisen eine größere Menge Arten in dieser Gattung auf, die oftmals sehr variabel sind und erstmal wie eine aussehen. Wenn man sie dann genauer untersucht, hat man an einer Stelle meist mehrere Arten nachgewiesen. Also leider nur Oreina sp. Sorry. Aber sie sehen einfach geil aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:20

Userfoto
 A
 B
# 221989
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   853    120 
oldbug2020-08-07 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2020-07-30
Anfrage:
Am 30.07.2020 das etwas lädierte Tier aus der Regenwassertonne gezogen, 15mm. Aufgrund der fast rechteckigen Halsschildhinterwinkel, der fehlenden Flügeldeckenpunktierung und der dunkleren Schenkel denke ich an Harpalus (Pseudoophonus) calceatus. Geht das in Ordnung? Vielen Dank
Art, Familie:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Zabrus tenebrioides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:48

Userfoto
 A
 B
# 221988
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   852 
oldbug2020-08-07 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2020-07-29
Anfrage:
Am 29.07.2020 von einem Kartoffelbeet aufgegriffen, 19mm. Könnte das Ocypus ophthalmicus sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus, aber ophthalmicus ist's nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 221987
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.855    38 
Kaugummi2020-08-07 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Rose, 5mm, 164m. Nach der Art der Flecken vielleicht Megabruchidius dorsalis? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Megabruchidius dorsalis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Megabruchidius dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:24

Userfoto
# 221986
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   851 
oldbug2020-08-07 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2020-07-28
Anfrage:
Am 28.07.2020 aus der Regenwassertonne gefischt, knappe 4mm. Könnte das Psylliodes chrysocephalus sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Psylliodes sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Psylliodes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 221985
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    43 
Codo2020-08-07 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3710 Rheine (WF)
2020-08-06
Anfrage:
Gartenfund, unter einer um einen Apfelbaum-Ast gelegten Schlinge versteckt (mit Ohrenkneifern). Körperlänge: ca. 10 mm 6.8.2020 Carabidae?
Art, Familie:
Allecula morio  Alleculidae
Antwort:
  Moin Codo, ja, die kleinen Drecksäcke sehen sehr nach Laufkäfer aus, gehören aber heute in der Unterfamilie Alleculinae zu den Tenebrionidae (bei uns noch Familie Alleculidae) und hören auf den netten Namen Allecula morio. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-07 19:26

Userfoto
# 221984
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   554    41 
Jürgen G2020-08-07 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2020-07-04
Anfrage:
Ist dieser Apionidae an Hand des Fotos zu bestimmen? Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 04.07.2020, ca. 4 mm, auf Stockrose Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Aspidapion aeneum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist Aspidapion aeneum. In diesem Fall geht er ganz gut am Foto, da man die tiefe Stirnfurche deutlich sieht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-07 19:11

Userfoto
# 221983
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   850    79 
oldbug2020-08-07 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2020-07-26
Anfrage:
Am 26.07.2020 in einem Garten in Vechelde auf Möhrenblüte, 4,5mm. Könnte das Mordellistena neuwaldeggiana sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Mordellistena neuwaldeggiana  Mordellidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Mordellistena neuwaldeggiana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-07 17:33

Userfoto
# 221982
 7 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    71 
bauloewe2020-08-07 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1648 Middelhagen (MV)
2020-07-30
Anfrage:
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Bestimmung des abgebildeten Käfers. Diesen habe ich am 30.07.2020 zwischen Baabe und Sellin beim "Cliff-Hotel" zwischen dem bewaldeten Steilhang und der Düne fotografiert (Untergrund hier: Terrassenpflaster). Ich konnte den Käfer (Länge ca. 3 cm) trotz mehrerer Naturführer/Bestimmungsbücher keiner Art zuordnen. Ich vermute eine Laufkäferart. Auffällig sind die goldbraunen, erhabenen Augenflecken auf dem Halsschild. Die Nähe größerer Häfen wie Sassnitz / Mukran und entsprechender Containerschiffverkehr könnte auch eine ausländische Art vermuten lassen, die von den Überseeschiffen eingeschleppt wurde? Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und eine Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen André Heine
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Hallo bauloewe, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Silpha carinata, einer aus der Familie der Aaskäfer. Von seinen recht ähnlichen nahen Verwandten unterscheidet er sich am augenfälligsten durch das deutlich verlängerte und glockenförmige 8. Fühlerglied (roter Pfeil). Auch die nach vorne stark verbreiterte Seitenrandkehle der Flügeldecken ist kennzeichnend (blauer Pfeil). Die braune Farbe passt, kann aber auch bei den anderen schwarzen Arten vorkommen, wenn die Tiere frisch geschlüpft und noch nicht ausgefärbt sind, oder bei braun ausfallenden Farbvarianten. Das ist ein sehr schöner Fund, Rote Liste 3 und eher seltener zu finden. So, jetzt aber zu den Augenflecken, da musste ich grad echt grinsen: Es sind zwei kleine Milben, die den Käfer als kostenloses Taxi missbrauchen und sich die zwei besten Plätze dafür ausgesucht haben! Wenn Du genau hinschaust, kannst Du ihre winzigen Beinchen sehen. Lustiges Foto :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   PS: Sorry, ich bin nicht sicher, ob das mit den Pfeilen geklappt hat!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-08 06:40

Userfoto
 A
 B
# 221981
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   505 
Tomm2020-08-07 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4239 Raguhn (ST)
2013-04-19
Anfrage:
19.04.2013, Muldenufer, unter 2 mm. Ist es möglich das der ein Atomaria fuscata ist? Vielen Dank, Tomm
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Tomm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-07 21:33

Userfoto
# 221980
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   484    10 
j. verstraeten2020-08-07 17:00
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-08-07
Anfrage:
Polystichus connexus For Belgium, a rare species. I found this one at an old mining hill during an inventarisation of moths. It was in the light trap. Location : Lanklaar, Belgium Length : Approx 10-11mm. Date : 07-08-2020 Best regards
Art, Familie:
Polystichus connexus  Carabidae
Antwort:
  Hello j. verstraeten, confirmed as Polystichus connexus. Also confirmed: The species is nocturnal and attracted to light. Thanks for the nice photograph. Best regards, Heike   ... just to add: This species is one of the major winners of climate warming - it is spreading rapidly all over Central Europe right now and probably not so rare any more in Belgium. Best whsies, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-07 18:50

3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220 3221 3222


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up