kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 295184
# 295194
# 295197
# 295198
# 295199
# 295205
# 295208
# 295209
 
8 warten ⌀ 3 h
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfragen
19 beantwortet (241 gestern)

2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781  

Userfoto
 A
 B
# 225040
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154 
Fitis2020-08-25 00:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2020-06-24
Anfrage:
24.06.2020, ca. 3 mm, Anthrenus museorum ?
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Fitis, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Anthrenus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-25 00:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 225039
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.683 
Neatus2020-08-25 00:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-07-26
Anfrage:
26.07.2020 6,1 mm (mehrfach gemessen). Der Prosternalfortsatz divergiert hab noch viele Bilder davon. Haarbinde ist unterbrochen. Gefunden auf Zaunrübe über Brombeere unter Eiche. bei der Freilassung flog er auf Eiche und blieb da. Nix Wein in der Nähe (ok das gilt nicht, da es den ja auch in Gärten gibt und 3 km entfernt auf der anderen Rheinseite). Von dort aber kein derasofasciatus gemeldet und Flügeldecken viel zu kurz. Dr. Frank Lange fand den ersten sicheren Agrilus litura passenderweise in 6016. Ich kenne ihn leider nicht persöhnlich, aber ich denke er kennt sich aus der fand Glaphyra marmottani (erfürchtig niederknie) und lange vor mir CuCin. Vielleicht könnt ihr ihn ja mit cf durchwinken
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich ohne Beleg leider nur bis zur Gattung Agrilus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-25 22:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 225038
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.682    37 
Neatus2020-08-25 00:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-07-10
Anfrage:
10.07.2020 7 mm Agrilus pratensis unpassenderweise von Weide, aber Pappel war drüber
Art, Familie:
Agrilus pratensis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Agrilus pratensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-25 00:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 225037
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.681    1 
Neatus2020-08-24 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-07-07
Anfrage:
07.07.2020 4,5 mm von Eiche geklopft. Wohl auch ein Männchen hab mir fast einen Ast gesucht, bis ich endlich die beiden Minikörnchen hinten auf Sternit 2 gefunden habe Agrilus angustulus
Art, Familie:
Agrilus angustulus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Agrilus angustulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-25 00:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 225036
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.680    4 
Neatus2020-08-24 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-06-27
Anfrage:
27.06.2020 6,6 mm noch in der Puppenwiege verendeter Agrilus sulcicollis an meiner Lieblings Umsturzeiche. Männchen man sieht die Auszeichnung am letzten Sternit und die fetten Körner am Ende des zweiten
Art, Familie:
Agrilus sulcicollis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Agrilus sulcicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-25 00:06

Userfoto
# 225035
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   799    44 
ufo2020-08-24 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-08-24
Anfrage:
2020-08-24, ca. 6 mm, nachts an der Hauswand, Otiorhynchus sp. Danke und HG!
Art, Familie:
Otiorhynchus rugosostriatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ufo, das ist Otiorhynchus rugosostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 23:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 225034
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   807    282 
Coleomaniac2020-08-24 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5316 Ballersbach (HS)
2020-08-15
Anfrage:
Ich denke, das könnte ein Otiorhynchus ovatus sein. Am 15.08.2020 an einem Holzpfahl auf dem Magerrasen der Wacholderheiden von Niederlemp auf 314m gefunden (Habitatsbild vom Spätsommer 16). Etwa 4,5 mm lang. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Otiorhynchus ovatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-08-24 23:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 225033
 29 Foto gefällt mir | 20 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   627    22 
Vera2020-08-24 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2020-08-21
Anfrage:
Hallo zusammen! Bei diesem supercoolen Metoecus paradoxus-Männchen habe ich vielleicht ein glücklicheres Händchen mit meiner Vorbestimmung bewiesen als bei meinem vorherigen Käfer. Aber auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn! Eine wirklich fantastische Art, die der Fotografin ein bisschen was abverlangt hat - das war es aber sowas von wert! Vielen Dank für eure Arbeit und Grüße. - - - [knapp 10 mm, 21.08.20, am Licht einer Straßenlaterne, 76 m]
Art, Familie:
Metoecus paradoxus  Rhipiphoridae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Metoecus paradoxus. Wunderbares Tierchen. Die Entwicklung des "Wespenfächerkäfers" erfolgt parasitisch in Wespennestern, besonders in denen der gemeinen Wespe (Vespula vulgaris). Die Larve sucht eine noch nicht verschlossene Brutzelle auf, bohrt sich in die Wespenlarve ein und zehrt sie langsam auf. Anschließend verpuppt sie sich in der Brutzelle und schlüpft statt der Wespe daraus. Die Käfer findet man vor allem im Spätsommer. In West- und Mitteleuropa, vor allem im Vorgebirge und niedrigen Gebirgslagen. Wird eher selten gefunden, RL 3 (gefährdet). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 23:39

Userfoto
# 225032
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    156 
Wilder Meter2020-08-24 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6337 Kaltenbrunn (BN)
2020-08-24
Anfrage:
24. August 2020 Sandfläche mit Hosenbienen-Aggregation am ORtsrand eines Dorfes, in der Nähe Wald Größe geschätzt 20 mm Als ich aus der Nähe mit dem Handy fotografiert habe, hat das Tier den Hinterleib aufgestellt. Das habe ich als Abwehr- oder Drohhaltung interpretiert.
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wilder Meter, das ist Platydracus stercorarius (mit kleiner restunsicherheit, da Bild nicht optimal). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-24 23:28

Userfoto
 A
 B
# 225031
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    204 
C.Stepf2020-08-24 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2020-08-24
Anfrage:
Funddatum : 24.08.2020 Körperlänge : 3-4mm
Art, Familie:
Chrysolina haemoptera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo C.Stepf, das ist Chrysolina haemoptera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 23:02

Userfoto
 A
 B
# 225030
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   806    161 
Coleomaniac2020-08-24 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-08-08
Anfrage:
Ein Diaperis boleti, am 08.08.2020 an verpilztem Birkentotholz im Mischwald der Stuttgarter Waldau auf 455m gefunden. Etwa 7 mm lang. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Diaperis boleti. Erneut ein sehr schönes Bild. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-24 22:50

Userfoto
# 225029
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.152    979 
AK2020-08-24 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3012 Rastdorf (WE)
2019-05-26
Anfrage:
26.05.2019 Massenvorkommen Phyllopertha horticola?
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-24 22:38

Userfoto
 A
 B
# 225027
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153 
Fitis2020-08-24 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2020-08-11
Anfrage:
11.08.2020, in Regentonne gefunden
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Fitis, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae, ich bin mir hier noch nicht einmal sicher ob Quedius oder Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:42

Userfoto
# 225026
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   805    483 
Coleomaniac2020-08-24 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-08-08
Anfrage:
Oiceoptoma thoracica, am 08.08.2020 an Fuchs-/Dachskot im Mischwald der Stuttgarter Waldau auf 440m gefunden. Etwa 15 mm lang. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:27

Userfoto
# 225025
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   550    785 
Volker2020-08-24 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 Totfund auf Heidefläche. Meine Vermutung ist Dorcus parallelipipedus. Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 225024
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   549    92 
Volker2020-08-24 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 Hallo zusammen. Denke es dürfte sich um Byctiscus populi handeln. Besten Dank, Volker
Art, Familie:
Byctiscus populi  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Byctiscus populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:13

Userfoto
# 225023
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    1.026 
Karola2020-08-24 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2020-06-17
Anfrage:
17.06.2020; ca. 1 cm; Oedemera nobilis Männchen
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Karola, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:08

Userfoto
 A
 B
# 225022
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   917    71 
JoergM2020-08-24 22:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3644 Potsdam (Süd) (BR)
2020-06-20
Anfrage:
Phytoecia coerulescens? Saß auf Himbeere in Waldschneise, 20.06.2020. Vielen Dank und beste Grüße aus Wilhelmshorst!
Art, Familie:
Phytoecia nigricornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoergM, das Tier halte ich für Phytoecia nigricornis. Weitere Meinungen? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:10

Userfoto
 A
 B
# 225021
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.151    329 
AK2020-08-24 21:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3217 Barnstorf (WE)
2019-05-29
Anfrage:
29.05.2019 Cantharis rufa?
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo AK, das ist Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 225020
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265    360 
Carnifex2020-08-24 21:59
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-23
Anfrage:
Zimmerfund, Wien. Otiorhynchus bestimmbar? 23.08.2020
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, das ist Otiorhynchus sulcatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 225019
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.150    937 
AK2020-08-24 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3217 Barnstorf (WE)
2019-05-29
Anfrage:
29.05.2019 Malachius bipustulatus?
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 225018
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   680    158 
Käfer2020-08-24 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5520 Nidda (HS)
2020-08-24
Anfrage:
24.08.2020 im NSG Heißbachgrund. Ca. 0,4cm zwei winzig kleine Käfer auf Disteln. Bildqualität ist schlecht wegen ungenügender Lichtverhältnisse. Vielleicht geht es trotzdem. Vielen Dank!
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Sphaeroderma testaceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 21:53

Userfoto
# 225017
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   679    967 
Käfer2020-08-24 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5520 Nidda (HS)
2020-08-24
Anfrage:
24.08.2020 im NSG Heißbachgrund. Ca. 0,8cm Chrysolina fastuosa. Bitte bestätigen.
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-24 21:41

Userfoto
# 225016
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    1.403 
Fitis2020-08-24 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5303 Roetgen (NO)
2020-08-01
Anfrage:
01.08.2020, Rhagonycha fulva
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Fitis, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-24 21:41

Userfoto
# 225015
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    596 
Jenenserin2020-08-24 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5035 Jena (TH)
2020-08-24
Anfrage:
24.08.2020 Größe: ca. 10 mm Laubmischwald, auf Buche Curculio glandium?
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jenenserin, bestätigt als Curculio glandium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-24 21:53

2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up