kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

10
Warteschlange für 
# 256207
# 256216
# 256220
# 256227
# 256236
# 256243*
# 256244*
# 256245*
# 256246*
# 256247*
 
Warten: 10 (seit ⌀ 3 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 26 (gestern: 130)

Seiten:  9178 9179 9180 9181 9182 9183 9184 9185 9186  

Userfoto
 A
 B
# 22645
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    13 
Cornelia2015-04-08 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6227 Iphofen (BN)
2012-04-24
Anfrage:
Hallo zusammen, lieg ich hier mit Tropinota hirta richtig? FD: am 24.04.2012, vollsonnige eher trockene Wiese nahe kleinem Hain (Kiefer,Eiche u.a.) KL um 10mm VG, Cornelia
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Cornelia, Du liegst goldrichtig und wohl gebettet. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 17:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 22644
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   534 
Appius2015-04-08 09:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-07
Anfrage:
Weinberge westlicher Ortsrand Johannisberg, ca. 160 m NN, 07.04.2015, in Hundekot.
Art, Familie:
Onthophagus-ovatus-Komplex  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Appius, der kleine Schwarze gehört in den Komplex um Onthophagus ovatus. Besteht aus drei sehr ähnlichen Arten, so dass eine genaue Bestimmmung hier nicht möglich ist. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 17:54

Userfoto
 A
 B
# 22643
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    20 
Appius2015-04-08 09:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-07
Anfrage:
Weinberge westlicher Ortsrand Johannisberg, ca. 160 m NN, 07.04.2015, in Hundekot.
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin appius, einer der wenigen Ubiquisten unter den Dungkäfern und in der Regel an seinem extrem metallischen Halsschild erkennbar: Onthophagus coenobita, der eben auch an Hundekot geht, zusammen mit drei, vier anderen Arten, obwohl der nichts, oder fast nichts zu bieten hat. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 18:06

Userfoto
 A
 B
# 22642
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    15 
Appius2015-04-08 09:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-07
Anfrage:
Weinberge westlicher Ortsrand Johannisberg, ca. 160 m NN, 07.04.2015, in Hundekot.
Art, Familie:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Appius, da hast Du vorbildlich eine Seitenaufnahme mitgeliefert und dann sitzt auf dem relevanten Bereich eine Milbe. :-( Ich denke trotzdem hier sicher Aphodius prodromus sagen zu können, weil die Halsschildbasis erkennbar nicht gelb ist. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 17:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 22641
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   749    1 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Bei diesem hübschen Käfer bin ich mir ziemlich sicher, dass es ein Cicones undatus ist, stimmt's? Länge etwa 3,5mm, gefunden am 07.04.2015 an Totholz in der Raderberger Brache, auf 51m üNN. Danke schön und liebe Grüße!
Art, Familie:
Cicones undatus  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cicones undatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 08:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 22640
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   748    4 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Ein Winzling aus dem Vorgebirgspark, 47m üNN, vom 07.04.2015. Länge ca. 2mm, er saß auf einer Baumknospe (Foto C). Sieht aus wie Euer Epuraea melanocephala in der Galerie, aber roter Punkt und so... Kann man was draus machen? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Epuraea melanocephala  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Epuraea melanocephala. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 20:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 22639
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   747    5 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Aus der Raderberger Brache, 07.04.2015, auf 47m üNN, Länge 4-5mm. Ich vermute was aus der Ecke Microlestes... Was meint Ihr?
Art, Familie:
Syntomus foveatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, die Ecke stimmt grob - es sollte ein Syntomus sein. Ich denke S. foveatus, möchte aber noch gerne eine zweite Meinung hören. Liebe Grüße, Fabian   So metallisch ist nur einer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 18:04

Userfoto
 A
 B
# 22638
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   746 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Bei diesem 4mm kleinen Struppi bin ich unsicher, Onthophagus ovatus oder joannae? Gefunden am 07.04.2015 in der Raderberger Brache, auf 47m üNN. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Onthophagus-ovatus-Komplex  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Rüsselvieh, die Unsicherheit bleibt. Leider für mich am Bild nicht bestimmbar, aber einer der beiden wird es sein. :-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-08 17:58

Userfoto
 A
 B
# 22637
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   745    3 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Noch einer aus der Raderberger Brache. Länge etwa 3mm, gefunden am 07.04.2015 auf 47m üNN. Das sollte ein Oxyomus sylvestris sein, denke ich. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Oxyomus sylvestris  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oxyomus sylvestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 08:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 22636
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   744    1 
Rüsselkäferin2015-04-08 07:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-07
Anfrage:
Huhu! Dieser Kleine lief mir gestern in der Raderberger Brache (Foto C) über den Weg. Länge etwa 2-3mm, ich tippe auf Rhyssemus germanus. Passt das? Gefunden am 07.04.2015 auf 47m üNN.
Art, Familie:
Rhyssemus germanus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Rhyssemus germanus. Sehr ähnlich ist Psammodius asper, letzterer weist aber ein verdicktes 1. Hintertarsenglied auf. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 08:12

Userfoto
 A
 B
# 22635
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.067 
Christoph2015-04-08 00:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2015-04-07
Anfrage:
Tja und der Miniaturkäfer brachte mich fast zum Wahnsinn. Vielleicht 1-1,5mm? Gegenüber dem hier erscheint selbst ein Hüpferling wie ein Riese.. Ist da die Familie drin? LG, Christoph (07.04.15)
Art, Familie:
Sericoderus sp.  Corylophidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist ein Vertreter der Gattung Sericoderus. Allerdings ist inzwischen in Deutschland neben S. lateralis noch eine zweite Art vorhanden, S. brevicornis, die nur genitaliter unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 23:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 22634
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.066    15 
Christoph2015-04-08 00:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2015-04-07
Anfrage:
Der war vielleicht noch einen Ticken größer (2,5mm) und krabbelte in selbiger Kiste umher. Ein Spitzmausrüssler? (07.04.15) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Protapion fulvipes  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ein Protapion fulvipes. Schenkel und Schienen alle gelb. Die Fühlerkeule ist nicht scharf abgesetzt und die Fühlergeißel ist nur im Basisteil gelb. Zudem ist der Körper eher langoval. Das macht zusammen P. fulvipes. Oligophag an Trifolium-Arten. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 08:13

Userfoto
 A
 B
# 22633
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.065 
Christoph2015-04-08 00:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2015-04-07
Anfrage:
Hallo zusammen, heut mal was im Millimeterbereich - vermutlich auch kaum bestimmbar... Ich denke bis Kurzflügler müsste man kommen :) ca.2mm groß. 07.04.15 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Tachyporinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier gehe ich nur bis zur Unterfamilie Tachyporinae. Eventuell kann Thomas mehr draus machen, wenn er Deine Anfrage noch findet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-08 20:07

Userfoto
 A
 B
# 22632
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Baader2015-04-07 21:36
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-04-07
Anfrage:
Hallo ! Habe ich gestern07.04.2015 in Baumgartenberg auf meinen Auto fotografiert. Welcher Käfer könnte das sein? Danke Robert
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Baader, das ist Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, ohne Genitaluntersuchung nicht zu trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:38

Userfoto
 A
 B
# 22631
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28 
Gerwin2015-04-07 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-03-19
Anfrage:
Nochmals hallo, diesen ca. 3-4 mm großen Burschen fand ich am 19.03.2015 auf einem Weidepfahl einer Pferdeweide am Ortsrand Oker (nördl. Harzvorland). Angrenzend ein Feldweg und ein unbestelltes Feld. Leider gibt es keine Dorsalansicht, weil er auf Augenhöhe auf dem Pfahl saß. Ich hoffe, Ihr könnt trotzdem etwas damit anfangen! LG Gerwin
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Aphodius, aber bei den vorliegenden Fotos aus ungünstiger Perspektive probiere ich da lieber keine Artbestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 23:39

Userfoto
# 22630
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    1 
Paul Winkler2015-04-07 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-07
Anfrage:
heute, 07.04.2015 Tonne... ca. 2,5mm Stephostethus?
Art, Familie:
Stephostethus alternans  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Paul, das ist Stephostethus alternans, gut erkennbar mit der 2-gliedrigen Fühlerkeule und den rippenartig erhöhten Zwischenräumen 3, 5 und 7 der Fld. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 22:19

Userfoto
# 22629
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210 
Paul Winkler2015-04-07 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-07
Anfrage:
Heute, 07.04.2015 Tonne ca.2mm Longitarsus, aber mehr als sp.?
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Longitarsus sp. Mehr als das, leider nein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 21:01

Userfoto
 A
 B
# 22628
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188    62 
gogo57602015-04-07 20:55
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-22
Anfrage:
Hi! Nochmals ein "alter Fund" vom 22.5.2014 aus dem Saalfeldner Becken (Sbg./ Pinzgau - Bayr.-Österr. Grenzraum). Länge etwa 10-11mm. könnte es Cantharis pellucida sein? Danke im voraus für eure Hilfe! l.G. Guntram
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Guntram, bestätigt als Cantharis pellucida. LG, Christoph - PS: MTB-Eingabe funktioniert für grenznahe Gebiete weiterhin, auch wenn als Land Österreich gewählt ist...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:29

Userfoto
# 22627
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    11 
Paul Winkler2015-04-07 20:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-07
Anfrage:
heute, 07.04.2015 ca.3mm Tonne... evtl ein Omonadus floralis-Weibchen?
Art, Familie:
Omonadus floralis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Omonadus floralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 20:56

Userfoto
# 22626
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    2 
Paul Winkler2015-04-07 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2014-04-07
Anfrage:
Heute 07.04.2014 ca.3mm mal wieder Tonne..
Art, Familie:
Alphitophagus bifasciatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Paul, sieht erstmal aus wie ein Mycetophagide, ist aber keiner, sondern ein Tenebrionide: Alphitophagus bifasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 21:00

Userfoto
# 22625
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
levke2015-04-07 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4022 Ottenstein (HN)
2015-04-05
Anfrage:
05.04.15 - Weserradweg in Höhe 'In den Eichen' - ca. 3-4cm
Art, Familie:
Meloe violaceus/proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo levke, es handelt sich um ein Weibchen von Meloe violaceus oder Meloe proscarabaeus. Hier braucht man eine scharfe, gut aufgelöste Aufnahme von Kopf und Halsschild, um die Punktierung zu beurteilen: Fein bei M. violaceus, grob bei M. proscarabaeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:31

Userfoto
 A
 B
# 22624
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12 
KD2015-04-07 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-04-07
Anfrage:
Auf der Garagenmauer laufend. 07.04.15 Körperlänge 6-7mm Ist das Tachinus signatus?
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, ein Vertreter der Gattung Tachinus, aber eine Artbestimmung wage ich da nicht. Eventuell kann Thomas noch mehr draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:52

Userfoto
# 22623
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187    45 
gogo57602015-04-07 20:20
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-21
Anfrage:
Ein "alter Fund" vom 21.5.2014 aus Saalfelden (Salzburg, Pinzgau, Bayr.-Österr. Grenzraum) auf etwa 800mNN. Da ich nichts vergleichbares finde nehme ich an, dass es sich um einen Harmonia ayridis mit etwa 5-6mm Länge handelt. Danke im voraus für Bestätigung oder Bestimmung. l.G. Guntram
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das ist Adalia decempunctata. Den hättest Du auf der Seite mit den Farbvarianten schon finden können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:33

Userfoto
 A
 B
# 22622
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
KD2015-04-07 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-03-07
Anfrage:
An der Garagenwand laufend. 07.03.15 Körperlänge ca. 5mm Ist das Tachyporus hypnorum?
Art, Familie:
Tachyporus cf. hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, ja, das sollte Tachyporus hypnorum sein. Allerdings sind die Burschen nicht einfach in der Bestimmung, daher hier nur mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-07 21:53

Userfoto
# 22621
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   531    6 
Appius2015-04-07 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-07
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 170 m NN, unter Stein auf Weinbergsmauer, 07.04.2015, Größe 6,5 mm.
Art, Familie:
Brachinus explodens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, es ist ein Bombardierkäfer, Brachinus explodens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 20:54

Seiten:  9178 9179 9180 9181 9182 9183 9184 9185 9186


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up