kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

33
Warteschlange für 
# 293430
# 293431
# 293543
# 293889
# 293918
# 293929
# 293950
# 294180
# 294193
# 294210
# 294271
# 294279
# 294282
# 294283
# 294285
# 294300
# 294301*
# 294302*
# 294303*
# 294304*
# 294305*
# 294306*
# 294307*
# 294308*
# 294309*
# 294310*
# 294311*
# 294312*
# 294313*
# 294314*
# 294315*
# 294316*
# 294317*
 
33 warten (seit ⌀ 15 h)
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfragen
17 beantwortet (289 gestern)

2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 2647  

Userfoto
 A
 B
 C
# 227528
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   688    37 
Diogenes2020-09-11 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6409 Freisen (SD)
2020-09-11
Anfrage:
Hallo, 11.09.2020, "Preußische Berge" bei Reichweiler nahe der Futzy-Ranch an einem schon fast vertrockneten Pilz auf einem Buchenbaumstumpf. Schon wieder Triplax rufipes, mein 3. Fund in den letzten 3 Wochen dieses Jahres, so selten scheint dieser Käfer im Südwesten wohl nicht zu sein!? Vielen Danbk und LG.
Art, Familie:
Triplax rufipes  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Triplax rufipes. Die Funde nehmen seit 2017 zu. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 19:38

Userfoto
# 227527
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    1.457 
Gabriele2020-09-11 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 Schauinsland Größe etwa 15 mm Fam. Scarabaeidae (Blatthornkäfer)? Vielen Dank Gruß Gabi
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, ja, das ist ein Blatthornkäfer, und zwar der allgegenwärtige Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-09-11 17:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 227526
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269 
Ruhreule2020-09-11 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4508 Essen (WF)
2020-09-11
Anfrage:
Diesen flugfreudigen Kurzflügler hab ich heute an der Hauswand entdeckt. Gemessene Länge 9mm. VG von der Ruhr
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ruhreule, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-11 21:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 227525
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   492    618 
Reimund2020-09-11 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4409 Herne (WF)
2020-09-01
Anfrage:
Hallo zusammen, ein ca. 4-5mm großer Curculio glandium vom 1. 9. 2020, danke fpr die Überprüfung, VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Curculio glandium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-11 20:34

Userfoto
# 227524
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.062    751 
GerKlein2020-09-11 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020, 8mm,(KI: Galeruca tanaceti, 4%, Rang 1) Fund von Galeruca tanaceti (mind. 30 Imagines auf Flurweg umherlaufend) HG GerKlein
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, der erste ist bestätigt als Galeruca tanaceti. bei dem ehemaligen zweiten bin ich unsicher und der dritte ist eine andere Art. Besser immer ein Käfer fotografiert aus mehreren Blickwinkeln pro Anfrage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 15:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 227522
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.061    383 
GerKlein2020-09-11 15:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020, ca. 20mm (KI: Pterostichus melanarius, 4%, Rang 2) Pterostichus melanarius? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-12 15:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 227521
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   438    199 
Naturbursche082020-09-11 15:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6629 Ansbach Nord (BN)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 KL ca. 3-4mm Danke fürs Bestimmen VG Raphael
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Naturbursche08, das ist Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 15:23

Userfoto
 A
 B
# 227520
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.060    102 
GerKlein2020-09-11 15:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020, ca. 20mm (KI: Ocypus ophthalmicus, 17%, Rang 1) Ocypus ophthalmicus? Danke un HG GerKlein
Art, Familie:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Ocypus ophthalmicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-09-11 17:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 227519
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.104    46 
_Stefan_2020-09-11 15:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1432 Westermarkelsdorf (Insel Fehmarn) (SH)
2020-09-06
Anfrage:
6.9.20, Liebe Kerbtierer :) dieser Mistkäfer lag tot auf dem Radweg entlang des NSG Grüner Brink auf Fehmarn. Sandiger Boden, einige Gewässer, etwas Gehölze. Er fiel mir wegen seiner Größe auf und da er ein Totfund war, nahm ich ihn mit. Jetzt also mit Verzögerung die Bilder eines wie ich meine Geotrupes. Viele gibts da ja nicht und mutator scheidet wohl aus. Bild B und C liefert euch wohl mehr Anhaltspunkte als mir. Ich bin aber nach dem, was ich gelesen habe bei Geotrupes spiniger. 2,7cm hatte er wohl schon. Danke und Liebe Grüße, Stefan PS: Das Tier ist noch da, Details reiche ich sofern nötig und mit der Kamera möglich gerne nach.
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, ich gebe dir bei Geotrupes spiniger recht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 15:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 227518
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    70 
Käferfreundin2020-09-11 14:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3727 Ilsede (HN)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020,Naturgarten,auf Brennessel, ca. 2-3mm
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Käferfreundin, das ist Glischrochilus hortensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 15:26

Userfoto
 A
 B
# 227517
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109 
Karsten S.2020-09-11 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 nachts versteckt in einem Efeu-Blütenstand, geschätze Größe 3-4 mm, Nitidulidae ? Dank & Gruß, Karsten
Art, Familie:
Epuraea cf. unicolor  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Karsten, das ist wahrscheinlich Epuraea unicolor. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 18:52

Userfoto
 A
 B
# 227516
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8.784    492 
WolfgangL2020-09-11 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2020-09-01
Anfrage:
Harpalus rubripes? Strande, im Garten, 01.09.2020 (Fotos: Laura Preiss, die mir erlaubt hat, sie hier zu posten). Danke und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das sollte Harpalus (Pseudoophonus) rufipes sein. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-09-11 15:10

Userfoto
 A
 B
# 227515
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108 
Karsten S.2020-09-11 13:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 nachts, Größe ~2 mm, Rhopalapion ? Dank & Gruß, Karsten
Art, Familie:
Protapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Karsten, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Protapion. Ich sehe die Fühlerglieder nicht gut genug um zwischen Protapion fulvipes oder einem Weibchen von Protapion nigritarse zu unterscheiden. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 14:05

Userfoto
 A
 B
# 227514
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107 
Karsten S.2020-09-11 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 nachts auf einer Eiche, Größe 8 mm, Otiorhynchus ? Dank & Gruß, Karsten
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karsten, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-12 20:28

Userfoto
 A
 B
# 227513
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8.783 
WolfgangL2020-09-11 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5917 Kelsterbach (HS)
2020-08-02
Anfrage:
Den hat Laura bei der Zwetschgenernte im Garten entdeckt. Frankfurt-Griesheim, 02.08.2020 (Fotos: Laura Preiss, die mir erlaubt hat, sie hier zu posten)
Art, Familie:
Apionidae sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Apionidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-11 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 227512
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    63 
Karsten S.2020-09-11 13:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-09-11
Anfrage:
11.09.2020 nachts auf einem kleinen Walnussbaum, Größe 7 mm, Otiorhynchus ? Dank & Gruß, Karsten
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karsten, das ist Otiorhynchus crataegi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-11 20:24

Userfoto
# 227511
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8.782 
WolfgangL2020-09-11 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5818 Frankfurt am Main Ost (HS)
2020-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das der allseits beliebte Sitophilus oryzae? Frankfurt, in der Küche, 07.08.2020 (Foto: Laura Preiss, die mir erlaubt hat, es hier zu posten)
Art, Familie:
Sitophilus cf. oryzae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist wahrscheinlich Sitophilus oryzae, aber der seltenere S. zeamais ist bei diesem Foto nicht auszuschließen. Wenn der Halsschild auf einem weiteren Bild gut aufgelöst ist, gerne nochmal einreichen. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 227510
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   870    10 
hjr2020-09-11 12:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-09-11
Anfrage:
11.9.2020 5mm an Pferdemist. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Atholus bimaculatus  Histeridae
Antwort:
  Hallo hjr, das ist Atholus bimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 13:25

Userfoto
 A
 B
# 227509
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193    457 
Rotmond2020-09-11 12:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3719 Minden (WF)
2020-09-10
Anfrage:
10.09.2020 auf dem Waldboden 4 - 5 cm
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rotmond, das ist Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 13:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 227508
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   603    198 
Volker2020-09-11 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-09-10
Anfrage:
10.09.2020 Hallo zusammen. Größe 4-5mm, im Garten gefunden. Danke und viele Grüße, Volker
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 19:31

Userfoto
# 227506
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   986    750 
Michael552020-09-11 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2020-09-08
Anfrage:
08.09.2020 Höhe um 500 müNN Galeruca tanaceti Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-11 13:26

Userfoto
# 227505
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   985    407 
Michael552020-09-11 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2020-09-08
Anfrage:
08.09.2020 Höhe um 550 müNN Größe um 12 mm Poecilus versicolor Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-12 15:10

Userfoto
 A
 B
# 227504
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   607 
CHK2020-09-11 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-09-10
Anfrage:
Auf einem Eimer, Streuobstwiese, leider lief er schnell weg. 2020-09-10, 5,5 mm. Sitona puncticollis? Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sitona, wohl lepidus oder puncticollis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-11 20:26

Userfoto
# 227503
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   606    64 
CHK2020-09-11 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-09-10
Anfrage:
Totfund in einem Wassereimer auf einer Streuobstwiese. 2020-09-10, 6 mm. Bembidion ? Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Dromius linearis  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, das ist Paradromius (Dromius) linearis (bei uns noch unter seinem alten Gattungsnamen). Paradromius unterscheiden sich von Dromius sensu strictu (mit angustus) durch den allgemein schlanken Körperbau und den schmalen Kopf (noch extremer bei Paradromius longiceps), sowie durch den unvollständigen Basalrand der Flügeldecken (dafür braucht man aber ein gutes Foto). Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-09-11 15:15

Userfoto
# 227502
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   984    3.833 
Michael552020-09-11 11:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2020-09-09
Anfrage:
09.09.2020 Höhe um 290 müNN Harmonia axyridis Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-11 11:24

2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 2647


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up