kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

109
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400  

Userfoto
# 232731
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   531 
KathrinJ2020-10-25 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6109 Hottenbach (RH)
2020-06-21
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, am 21.06.2020 fand ich diesen Sphaeroderma sp. Kann man da entscheiden, welcher es ist? Gefunden am Osthang des Idarkopfes bei Stipshausen im Hunsrück im Landkreis Birkenfeld (Rheinland-Pfalz). Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Sphaeroderma sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Sphaeroderma, Tendenz geht zu testaceum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 20:18

Userfoto
# 232730
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250    77 
Pristus2020-10-25 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2020-10-23
Anfrage:
ca. 3mm großer Käfer, gefunden 23.10.2020 im Wildblumen-Beet. Evtl. Crepidodera plutus? Viele Grüße, Pristus
Art, Familie:
Psylliodes chrysocephalus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Pristus, das ist Psylliodes chrysocephalus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:59

Userfoto
 A
 B
# 232729
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113 
ila2020-10-25 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2020-10-25
Anfrage:
(KI: Tachyporus hypnorum, 21%, Rang 1) 25.10.2020, er fiel aus den Lamellen vom lila Rötelritterling, ca 0,8 cm, er ist so markant mit seinem schwarzen Kopf und den dunklen Flecken auf den Flügeldecken.. bei den Fotos kann ich ihn trotzdem nicht finden. Und der von der KI vorgeschlagene Kurzflügler sieht auch anders aus. Vielleicht ist es ja bei den Käfern so wie bei den Pilzen, dass sie einfach verschieden aussehen können? Freue mich über eure Idee! Lieben Gruß ans Bestimmungsteam!
Art, Familie:
Lordithon cf. trinotatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo ila, das ist wahrscheinlich Lordithon trinotatus. Aus meiner Sicht braucht es mehr Details vom Halsschild um das cf. wegzunehmen. Ich lasse mal stehen vielleicht traut sich einer der anderen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-10-25 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 232728
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   631 
CHK2020-10-25 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-10-18
Anfrage:
Zusammen mit Aphodius vermutlich prodromus im Pferdemist. 2020-10-18, 6 - 6,5 mm. Kurzflügelkäfer! Bitte Gattung! Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-26 00:15

Userfoto
# 232727
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   459 
ZiUser2020-10-25 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1346 Altenkirchen (MV)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
ca. 1970, Juliusruh auf Rügen, gescanntes Dia von meinem Vater mit der Bitte und Freigabe zur Bestimmung. Insofern die spärlichen Angaben und die Qualität entschuldbar. Ich denke aufgrund der schwarzen Knie trotz allem an Cantharis cryptica . könnt ihr da mitgehen? - Dank & VG Rainer
Art, Familie:
Galerucella sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Galerucella. Da geht eh am Bild meist nix. Viele Grüße, Holger   Das ist aber der neue Rekordhalter in der Meldelatenz: Schlappe 50 Jahre zwischen Aufnahme und Meldung, der bisherige Rekord lag um die 30 Jahre. Hammermäßig! LG, Christoph :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-26 00:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 232726
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630 
CHK2020-10-25 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-10-22
Anfrage:
Auf Schilfhalm am Mechower See. 2020-10-22, 5,5 mm. Philonthus, aber welcher? Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae, ein Philonthus ist es nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 232725
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   629 
CHK2020-10-25 19:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-10-22
Anfrage:
Aus einem WEiher gefischt, umstanden mit Weiden, Eichen, Haselnuss, Esskastanien. 2020-10-22, 7-8 mm. Curculio nucum ?, Bild c zeigt die Häckchen an den Vorderbeinen. Dabnke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Curculio cf. nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CHK, schwierig! Da sieht man so gar keinen Schuppenkamm! Die Fühlerkeulen sehen für mich schon nach C. nucum aus, aber hier müsste eine Zweitmeinung her. Viele Grüße, Corinna. PS: Was macht der denn für ein Gewurschtel mit seinen Fühlern? In Foto C betet er zu den Lochgöttern der Haselnuss? xD.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 20:07

Userfoto
# 232724
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   628    345 
CHK2020-10-25 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-10-22
Anfrage:
Im Garte auf einem welken Blatt. 2020-10-22. 5 mm. Die Furche auf dem Rüssel reicht nur bis zur Hälfte der Augen. Sitona puncticollis (?), die Flügeldecken sind sehr parallel. Danke für die Mühe und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CHK, richtiger Gedankengang, aber das ist Sitona lineatus. Fiese Tierchen, diese Sitona ;). Der puncticollis und lepidus sind anders beschuppt, ohne dass ich das gut beschreiben kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 232723
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.112 
Claudia2020-10-25 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-10-25
Anfrage:
hallo kerbtier, 25.10.2020, Perlacher Forst, in rotem Totholz, 5,5mm, Tachyporus ? danke für Bestimmung Claudia
Art, Familie:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Claudia, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 20:52

Userfoto
# 232722
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.111    177 
Claudia2020-10-25 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-10-25
Anfrage:
hallo kerbtier, 25.10.2020, Perlacher Forst, Molops piceus ? danke für Bestimmung Claudia
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:25

Userfoto
 A
 B
# 232721
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.110    547 
Claudia2020-10-25 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-10-25
Anfrage:
hallo kerbtier, 25.10.2020, Perlacher Forst, Pterostichus ? danke für Bestimmung Claudia
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Claudia, mit der heftigen Schulterbeule dann doch eher ein Abax. Aus meiner Sicht Abax parallelus, aber da muss noch einer draufsehen, denn die sind nicht meins. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Zu breit und wuchtig für A. parallelus. LG
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-11-01 13:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 232720
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.109    110 
Claudia2020-10-25 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-10-25
Anfrage:
hallo kerbtier, 25.10.2020, Perlacher Forst, aus dem selben Tümpel gefischt, wie bei Wolfgangs Anfragen 230736 + 230738, Weibchen von Dytiscus marginalis ? danke für Bestimmung Claudia
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Dytiscus marginalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:26

Userfoto
# 232719
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.556    58 
KD2020-10-25 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.20, 2,5mm, auf Heracleum sp. gefunden. ? Danke!
Art, Familie:
Epuraea melanocephala  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Epuraea melanocephala. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 232718
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.479    54 
coloniensis2020-10-25 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-10-21
Anfrage:
Geotrupes spiniger, auffällig groß, gut 2,7cm lang, Wegrand im Offenland nahe einer Weidefläche, 2020-10-21. LG und Danke!
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Geotrupes spiniger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:19

Userfoto
# 232717
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   730 
Volker2020-10-25 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 4mm, sorry konnte leider nur dieses Bild machen. Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Cholevidae sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo Volker, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Cholevidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 232716
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   729    2 
Volker2020-10-25 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 5-6mm, Umgebung Trockenrasen. Herzlichen Dank, Volker
Art, Familie:
Heterothops stiglundbergi  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Volker, mit dieser Färbung kann das eigentlich nur Heterothops stiglundbergi sein, auch wenn ich gerne etwas mehr vom Vorderkörper gesehen hätte. Nicht häufig, meist in Komposthaufen, aber auch auf feuchten Wiesen. Toller Fund, habe ich noch nie gesehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-10-26 08:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 232715
 29 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    5 
Ulenspegel2020-10-25 18:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2020-05-17
Anfrage:
17.5.2020, Spitzberg bei Tübingen. Diese hübsch schimmernden Käfer fraßen in aller Ruhe häßliche Löcher in die Blätter der blauen Blumen. Mitten im Naturschutzgebiet. Seltsam, wie das Männchen seine Fühler einzieht, oder? Fürchtet es womöglich, das Weibchen könne losrennen, sobald es ihn bemerkt?
Art, Familie:
Cassida canaliculata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ulenspegel, das ist Cassida canaliculata. Schöner Nachweis, RL 3. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 232714
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   728 
Volker2020-10-25 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 6mm, Umgebung Trockenrasen. Vielen Dank, Volker
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Volker, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Stenus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-26 00:25

Userfoto
 A
 B
# 232713
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   727    215 
Volker2020-10-25 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 6mm, an der Hauswand gefunden. Besten Dank, Volker
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 18:51

Userfoto
 A
 B
# 232712
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   726    344 
Volker2020-10-25 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 4mm, Umgebung Trockenrasen. Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 18:51

Userfoto
 A
 B
# 232711
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.800    128 
Rüsselkäferin2020-10-25 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5206 Erp (NO)
2020-03-15
Anfrage:
Anthicus antherinus, etwa 3mm lang, gefunden auf Gestrüpp am Ackerrand, am 15.03.2020.
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 232710
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   725    31 
Volker2020-10-25 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 3mm, Umgebung Trockenrasen. Besten Dank, Volker
Art, Familie:
Ceutorhynchus erysimi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das sollte Ceutorhynchus erysimi sein, der an Hirtentäschel lebt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 20:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 232709
 23 Foto gefällt mir | 18 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   724    1 
Volker2020-10-25 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-25
Anfrage:
25.10.2020 Größe ca. 5mm, Umgebung Trockenrasen. Vielen Dank, Volker
Art, Familie:
Ethelcus denticulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Ethelcus denticulatus. Monophag an Klatschmohn (Papaver rhoeas) und kommt auf warmen Ruderalfluren vor. Trotz der Häufigkeit seiner Wirtspflanze wird die Art sehr selten gefunden. Very nice! Danke für die Meldung. LG, Christoph   Ich würde sogar sagen extremely nice :D. Toller Fund und ein wirklich hübsches, pelziges Rüsseltierchen. Die erste Fotomeldung hier bei uns :). LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-25 19:28

Userfoto
 A
 B
# 232708
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.799    778 
Rüsselkäferin2020-10-25 18:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5206 Erp (NO)
2020-03-15
Anfrage:
Exochomus quadripustulatus, etwa 4mm lang, gefunden an einem Baum neben einer stillgelegten Straße nach Erftstadt, am 15.03.2020.
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 232707
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.798    24 
Rüsselkäferin2020-10-25 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5206 Erp (NO)
2020-03-15
Anfrage:
Perapion curtirostre, 2mm lang, gefunden auf niedriger Vegetation in einer ehemaligen Kiesgrube (leider kann ich keine genaue Fundpflanze angeben), am 15.03.2020.
Art, Familie:
Perapion curtirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Perapion curtirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-25 19:31

2392 2393 2394 2395 2396 2397 2398 2399 2400


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up