kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241704
# 241713
 
Warten: 8 (seit ⌀ 13 h)
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 22 (gestern: 96)

Seiten:  8559 8560 8561 8562 8563 8564 8565 8566 8567  

Userfoto
# 23812
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   832    47 
Karl2015-04-30 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Bockkäfer Rhagium mordax ca. 14 mm vom 24.04.2015, von einer Vogelkirsche geklopft im Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:18

Userfoto
# 23811
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   251    10 
GerKlein2015-04-30 16:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-04-30
Anfrage:
30.4.2015 ca. 15 mm, Hallo Forum, ist das Staphylinus erythropterus? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Staphylinus erythropterus  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Staphylinus erythropterus mit dem gelb behaarten Schildchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:38

Userfoto
# 23810
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   831    29 
Karl2015-04-30 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Schnellkäfer Dalopius marginatus ca. 7 mm vom 24.04.2015, von einer Vogelkirsche geklopft im Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:18

Userfoto
# 23809
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   830    7 
Karl2015-04-30 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Blatthornkäfer Aphodius sticticus ca. 5 mm vom 24.04.2015, gefunden an einer Pferdekoppel am Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Aphodius sticticus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Aphodius sticticus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 20:07

Userfoto
# 23808
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   829    16 
Karl2015-04-30 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Blattkäfer Crepidodera plutus ca. 3 mm vom 24.04.2015, von einer Silberpappel geklopft im Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Karl, Crepidodera plutus entfällt, da die Schwärzung der Fühler nicht scharf abgesetzt ist. Es sollte Crepidodera aurea sein, wenn man den gerundeteren Habitus und die Fühlerfärbung berücksichtigt. Der Quereindruck des Halsschild ist naturgemäß an Fotos nicht einfach zu bewerten. Europa. An Populus und Salix. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 20:16

Userfoto
# 23807
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   828    17 
Karl2015-04-30 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Blütenfresser Byturus tomentosus ca. 4 mm vom 24.04.2015, von einer Vogelkirsche geklopft im Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:20

Userfoto
# 23806
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   827    17 
Karl2015-04-30 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Speckkäfer Megatoma undata ca. 5,5 mm vom 24.04.2015, gefunder unter der Rinde einer abgestorbenen Esche im Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Megatoma undata  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Megatoma undata (Weibchen). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:19

Userfoto
# 23805
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   826 
Karl2015-04-30 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2015-04-24
Anfrage:
Blatthornkäfer Aphodius prodromus ca. 6 mm vom 24.04.2015., gefunden an einer Pferdekoppel am Stadtwald Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Aphodius prodromus/sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Karl, hier kommen zwei ganz ähnlich gezeichnete Arten in Frage: A. sphacelatus, bei dem der 8. Fld.-Streifen wie der 7. bis zur Schulterbeule vorreicht oder A. prodromus, bei dem besagter 8. Fld.-Streifen wesentlich kürzer ist. Ein hochaufgelöstes Foto von der Seite brächte die Lösung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:39

Userfoto
# 23804
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    18 
Birgit2015-04-30 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2015-04-19
Anfrage:
19.04.2015;ca. 10mm; Trauer-Rosenkäfer (Oxythyrea funesta) an Bahndamm. VG Birgit
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Birgit, das ist Tropinota hirta. Insgesamt matter schwarz, nicht so metallisch glänzend wie Oxythyrea. Und eben ohne die 6 Flecke auf dem Halsschild. Pontisch-mediterrane Art, in Europa weit verbreitet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 23803
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    51 
Carabus2015-04-30 15:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-26
Anfrage:
Am 26.4.15 fand ich diesen Laufkäfer im Laubwald. Leider war er sehr rege und spielte gerne verstecken. Die Größe betrug gut 1,5 cm. Ich würde ihn als Abax parallelus bezeichnen, bin aber unsicher.
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Carabus, das sollte der größere Abax parallelepipedus sein. In Europa ohne den hohen Norden. In feuchten Wäldern überall sehr häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-30 18:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 23802
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
Carabus2015-04-30 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-26
Anfrage:
Diesen Käfer fand ich am 26.4.15. Er war ca. 2,5 mm groß. Ich bin nicht sicher, ob er aus dem Wurzel-Moos-Ballen unserer Wasserpflanzen kam. Vielleicht könnt Ihr ja trotz der schlechten bilder etwas mehr sagen als das es ein Käfer ist. Viele Grüße.
Art, Familie:
cf. Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Moin Carabus, Familie Hydrophilidae scheint mir unstrittig, möglicherweise Gattung Cercyon. sicher ist das aber nicht. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-30 23:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 23801
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48 
Carabus2015-04-30 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-26
Anfrage:
Diesen Käfer fand ich am 26.4.15 im Wasser im Wurzelbereich der Uferpflanzen und Moos im Gartenteich. Er ist ungefähr 6mm lang und an Land sehr flink und hält nicht still.
Art, Familie:
Helochares sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hallo Carabus, hier tendiere ich zu einem Vertreter der Gattung Enochrus, aber die sind nicht gerade meine Spezialität, daher mit erheblicher Restunsicherheit. LG, Christoph  
Das ist eine Helochares sp. Auf Foto C erkennt man, dass das drittletzte Kiefertasterglied nach innen gebogen ist. Bei Enochrus ist dieses nach außen gebogen. LG, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-08-22 19:54

Userfoto
 A
 B
# 23800
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    4 
Carabus2015-04-30 14:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-04-12
Anfrage:
gefunden am 12.4.15 am Waldrand zwischen diversen Pflanzen wie Immergrün, Taubnessel, Knoblauchsrauke..... Er war ca. 8mm groß. Ich würde ihn bei Otiorhynchus (evtl. O.rugostriatus) einordnen, habe aber eigentlich keine Ahnung :) Vielen Dank für Eure Hilfe.
Art, Familie:
Otiorhynchus rugosostriatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Carabus, bestätigt als Otiorhynchus rugosostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:29

Userfoto
# 23799
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    60 
oldbug2015-04-30 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-29
Anfrage:
Am 29.4.2015 an einer Böschung des Salzgitter-Stichkanals bei Gr. Gleidingen, 14mm. Könnte das Silpha tristis sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
 
Hallo oldbug, das ist Phosphuga atrata, ein Schneckenfresser. Langgestreckten, schmalen Kopf beachten und mit Silpha vergleichen! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 23797
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    2 
Leon2015-04-30 13:04
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-04-28
Anfrage:
Found this one on coastal sand dunes on the westcoast of the Netherlands on 28.04.2015. I think this is Phylan gibbus, do you agree with that? Thanks, Leon.
Art, Familie:
Phylan gibbus  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hi Leon, confirmed as Phylan gibbus. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 19:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 23796
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    52 
Leon2015-04-30 12:43
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-04-28
Anfrage:
Found this one on coastal sand dunes on the westcoast of the Netherlands on 28.04.2015. Pretty sure it's an Amara, but is there more to say about this one with these pictures? Thanks allready, Leon.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hi Leon, genus amara is the right one. Should be Amara aenea, a common species and typical in the dunes. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-30 23:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 23795
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    129 
chris2015-04-30 11:40
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-04-07
Anfrage:
Coccinella cf. septempunctata? Bei diesem Exemplar frage ich mich schon eine Weile, was die Bläschen unter den Fld. bedeuten. Am Unterrand scheinen auch noch kleine Eiskristalle zu sein. "Taut" sie da, so reglos in der frühlingssonne, gerade auf?? Sie sitzt auf dem alten Laub des Frauenmantelbeetes, wo sie wahrscheinlich überwintert hat. Aargau, Garten Oberfrick, ausserhalb der MTBs auf ca. 340 m üNN am 07.04.2015 Danke für eure Geduld mit meinen Fragen!! LG Chris
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo chris, es sollte sich um Coccinella septempunctata handeln, aber mit kleiner Restunischerheit. zu den weißen "Bläschen" kann ich anhand der vorliegenden Fotos nichts sagen. Vielleicht nur Anhaftungen von Scmutz, vielleicht eine Pilzinfektion, wer weiß? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 23794
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   352 
chris2015-04-30 11:10
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-28
Anfrage:
Coccinella septempunctata oder magnifica? Da habe ich nun endlich einmal die HS Unterseite erwischt. Aber ich habe keinen Schimmer, wie ich das nun interpretieren könnte, weil mir ein Vergleich fehlt. Bin also wiederum auf eure Hilfe angewiesen. Aargau, Feldwegrand Frick auf ca. 350 m üNN am 28.04.2015 Danke für eure unglaubliche Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Coccinella cf. septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo chris, leider hast Du die Halsschildunterseite nicht so richtig erwischt. Insoweit kann ich mich nur vom Gesamteindruck leiten lassen und der sagt Coccinella septempunctata, aber es bleibt eine gewisse Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 23793
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   351    10 
chris2015-04-30 11:02
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-27
Anfrage:
Donacia cf. vulgaris? Wenn ihr nicht so geduldig mit mir an den frühen Exemplaren geübt hättet, wäre das jetzt noch schwieriger für mich. An "meinem" Waldweiher sind jetzt sehr viele Schilfrohrkäfer zu sehen. ABER: fliegt einer auf, dann fliegen gleich alle nach. Diese beiden Tiere waren etwas "benommen", wohl weil sie gerade miteinander beschäftigt waren, als Chris sie gestört hat :-( Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 27.04.2015 Danke für eure Mühen! LG Chris
Art, Familie:
Donacia vulgaris  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo chris, ja das sollte Donacia vulgaris sein. Europa. An Sparganium-, Typha-, Carex- und Scirpus-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 23792
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   350    9 
chris2015-04-30 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-27
Anfrage:
Donacia cf. vulgaris??? Uuups! Im Doppelpack. Das obere Tier ist ca. 8 mm klein, die auffälligen dunklen Streifen haben mich zu der vermuteten Art geführt. Aargau, Waldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN am 27.04.2015 Danke für eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Donacia vulgaris  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo chris, und nochmal Donacia vulgaris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:25

Userfoto
 A
 B
# 23791
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   349    42 
chris2015-04-30 10:51
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-04-26
Anfrage:
Cidnopus cf. pilosus? Geschätzte 11 mm gross, Aargau, Garten Oberfrick, machte eine Rast auf dem Rosthund. Ca. 340 m üNN am 26.04.2015 Danke für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo chris, bestätigt als Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:23

Userfoto
# 23790
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   348    10 
chris2015-04-30 10:47
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-27
Anfrage:
Lilioceris merdigera ohne Fragezeichen: "Suhlt sich im Dreck". Nomen est omen!! Aargau, Bärlauch am Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN am 27.04.2015 Danke für eure Mühen! LG Chris
Art, Familie:
Lilioceris merdigera  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo chris, bestätigt als Lilioceris merdigera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:22

Userfoto
# 23789
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    128 
Krabbelkäfer2015-04-30 10:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4253 Forst (BR)
2015-04-29
Anfrage:
An der Hauswand entdeckt. Bestimmt 10 dieser Käfer. Könnt ihr mir sagen wie die heißen?29.04.2015
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Krabbelkäfer, das ist die Larve von Coccinella septempunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 19:24

Userfoto
# 23788
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306 
GertVH2015-04-30 07:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-28
Anfrage:
Agonum ? or Bembidion ? found 28-04-2015 21:48 in Belgium (ref 101561929)
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hi Gert, this one belongs to the Aggregate of Bembidion biguttatum. Would Need better photos than this to go on species Level. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-30 23:34

Userfoto
# 23787
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   334    12 
Vera2015-04-30 00:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-04-29
Anfrage:
Hallo zusammen! Extra für Klaas: bei einer schnellen Inspektion einiger Pflanzen auf wenigen qm "meiner" Streuobstwiese heute Abend ergab: 23 Exemplare von Longitarsus dorsalis, davon etwa 1/4 Kopulae. Viele Grüße! (29.04.2015, an Senecio jacobaea, 85 m, Streuobstwiese)
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Vera, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-30 18:23

Seiten:  8559 8560 8561 8562 8563 8564 8565 8566 8567


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up