kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
 
Warten: 17 (seit ⌀ 7 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  10048 10049 10050 10051 10052 10053 10054 10055 10056  

Userfoto
 A
 B
 C
# 25801
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.126    8 
Christoph2015-05-19 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Wie versprochen - hier der nächste Cryptocephalus Vertreter? Wenn es denn ein Cryptocephalus ist.. :) 17.05.15 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Christoph, das sollte Cryptocephalus violaceus sein, auch wenn die Kameratechnik den Blauton geklaut hat. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:53

Userfoto
# 25800
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.125    17 
Christoph2015-05-19 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Cryptocephalus bipunctatus? - einer von mehreren Cryptocephalus ... die andern folgen.. :) 17.05.15 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Christoph, auch hier bleibt mir nur zu danken. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:52

Userfoto
# 25799
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.124    78 
Christoph2015-05-19 16:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Clytus arietis? "Nesselsurfing" ;) 17.05.15 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Christoph, auch hier unser Dank. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:49

Userfoto
# 25798
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.123    73 
Christoph2015-05-19 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Wohl C.rustica... 17.05.15. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Moin Christoph, sehr wohl. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:49

Userfoto
# 25797
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.122    21 
Christoph2015-05-19 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Und noch ein mir unbekannter Rüsselkäfer (etwa 6mm)... 17.05.15. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Christoph, das ist Tanymecus palliatus. Ein wenig "verbraucht", aber sonst alles gut. ;-) Viele Grüße, Klaas   "Ein wenig" verbraucht ist noch nett... ziemlich abgeschrabbelt! Es sollte sich aber um eine Sitona handeln. LG, Christoph  Seh ich auch so, Sitona lepidus, um genau zu sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 23:56

Userfoto
 A
 B
# 25796
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.121    2 
Christoph2015-05-19 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Noch so ein Vertreter der Schnellkäfer - etwas gröser wie der vorherige (15mm) 17.05.15. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Melanotus brunnipes  Elateridae
Antwort:
  Moin Christoph, eine absolut tolle Aufnahme von der Seite, aber der Fokus zu weit vorne. Man kann die wichtigen Merkmale leider nicht erkennen. tut mir hier echt leid, wegen der tollen Aufnahme. Viele Grüße, klaas  Wenn man genau hinguckt, ist die Aufnahme sogar so gut, dass man erkennt, dass es Melanotus brunnipes ist. Man sieht das lang, hell bewimperte Analsternit. Ausserdem kann man zwischen Vorder- und Mittelbrust durchgucken, so dass dort kein großer Prosternalfortsatz sein kann, an dessen Gestalt man die Hemicrepidius-Arten unterscheidet. Fühler und Halsschildform und -punktierung passen auch nicht für Hemicrepidius. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-20 20:16

Userfoto
 A
 B
# 25795
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.120    6 
Christoph2015-05-19 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8216 Stühlingen (BA)
2015-05-17
Anfrage:
Hallo zusammen, um was für einen Schnellkäfer könnte es sich hierbei handeln? Ca.10mm, 17.05.15. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cidnopus quercus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, den halte ich für Cidnopus quercus. Allerdings gibt ihn der FHL deutlich kleiner an als 10 mm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-19 23:20

Userfoto
# 25794
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    12 
LeFagnard2015-05-19 16:09
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-05-11
Anfrage:
11.05.2015 Mischwald, Eupen, 300 MüNN etwa 10 mm Körpergröße Ich erkenne Dictyopterus aurora. Ist das richtig? Danke für Eure wertvolle Hilfe.
Art, Familie:
Dictyopterus aurora  Lycidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, absolut richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:41

Userfoto
# 25793
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   172    124 
Manfred2015-05-19 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-05-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Polydrusus vermute ich; gefunden am 16.5.2015 auf dem verwilderten Nachbargrundstück in Gernsbach. Größe ca. 8 mm. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, kein Polydrusus (Fühlerfurchen schräg nach hinten unten am Rüssel)sondern Phyllobius (Fühlergruben oben auf dem Rüssel). In diesem Fall Phyllobius pomaceus, überall häufig auf Bennessel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:03

Userfoto
# 25792
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    170 
feuerdrache2015-05-19 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-14
Anfrage:
Morgendlicher Besuch im Schlafzimmer, in der Gardine hängend. 14.05.2015, Größe 18-20mm Cetonia aurata. Große Kolonie im Garten seit Jahren. (Engerlinge im Kompost und Mulm, oft unter Blumenkübeln)
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, zu einer sicheren Bestimmung der Rosenkäfer gehört auch ein Blick auf die Unterseite und den Mesosternalfortsatz, so wie ein blick auf die Knie des Käfers. Beides haben wir hier nicht, weshalb geringe Restunsicherheiten bleiben. Solle aber passen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:42

Userfoto
# 25791
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    105 
feuerdrache2015-05-19 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-18
Anfrage:
18.05.2015, Größe 5-6 mm, auf Rukola (Rauke) war schon auf dem Weg in den Salat... ggfls. suicidal veranlagt....;o) Chrysolina fastuosa?
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, absolut richtig. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:43

Userfoto
# 25790
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    12 
feuerdrache2015-05-19 14:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-15
Anfrage:
Hausgarten, 15.05.2015, Größe ca 3,5 mm Korynetes ruficornis?
Art, Familie:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, ich kann hier leider nicht erkennen, welche der beiden Korynetes-Arten es ist. Vielleicht kommt einer der anderen weiter. Viele Grüße, Klaas   Mit der Färbung der Fühlergeißel und Tarsen denke ich es ist Korynetes caeruleus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-19 23:16

Userfoto
# 25789
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    20 
feuerdrache2015-05-19 14:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-15
Anfrage:
Regenwasserfass-Freischwimmerkandidat, der nächste. ca 2,5mm, 15.05.2015 Anthrenus scrophulariae?
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, jo, der ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 19:53

Userfoto
# 25788
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    29 
feuerdrache2015-05-19 14:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-15
Anfrage:
Garten in der hohenloher Hauptstadt, aus dem Regenwasserfass gefischt. Größe um die 3 mm 15.05.2015. Anthocomus bipunctatus?
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, bin mit der Bestimmung einverstanden. Vielen Dank für die Meldung. beste Grüße, Klaas   Die Schultern sind ganz schwarz, die vordere rote Binde weit davon abgerückt. Den halte ich für A. fasciatus. LG, Christoph   Der apikalfleck für fasciatus zu groß, die Form des vorderen Flecks völlig daneben. Vorderbeine in der Färbung leider nicht erkennbar. Man kann sich streiten, aber der Klügere gibt bekanntlich nach. *rofl* ;-) Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-27 20:12

Userfoto
 A
 B
# 25787
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
feuerdrache2015-05-19 14:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-05-13
Anfrage:
im Blütenstaub in unserem "Regenwasserfass" (=Zinkbadewanne), am 13.5.15 mehrere Exemplare. Größe ca 4 mm. Lasteva... aber welcher?
Art, Familie:
cf. Lesteva sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Feuerdrache, sieht nach Lesteva aus, aber selbst das kommt für mich schon mit Unsicherheit, von einer Artbestimmung ganz zu schweigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-19 23:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 25786
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    44 
Heiko N2015-05-19 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5542 Johanngeorgenstadt (SN)
2015-05-16
Anfrage:
Hallo, könnte dieser Käfer ein Lochmaea sein? Gefunden auch im Steinbachtal bei Johanngeorgenstadt auf einem jungen Baum am 16.05.2015, ca. 790m H.ü.N. Beste Grüße, Heinier
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heiko, ja, das ist Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:17

Userfoto
# 25785
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    123 
markusschoen762015-05-19 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-05-19
Anfrage:
19.05.2015 am Waldrand auf einer kleinen Buche sitzend / fressend. Ca. 470m üNn. Ca.9-10mm. Leider einziges Foto, fiel mir von der Hand und war verschwunden.
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo markusschoen76, kein Problem, es ist Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 25784
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    59 
Heiko N2015-05-19 14:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5542 Johanngeorgenstadt (SN)
2015-05-16
Anfrage:
Hallo, diese Käfer schwärmten am 16.05.15 bei den Teufelssteinen im Steinbachtal bei Johanngeorgenstadt (Erzgeb.) umher. Bitte wieder um Artbestimmung. Vielen Dank, Heiko
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Moin Heiko, die erste Aufnahme ist für eine Bestimmung die beste, aber nur semioptimal, da man den Abstand der beiden Augen zueinander sehen können muss. sollte trotzdem Byturus ochraceus sein. Leichte Unsicherheiten. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 20:13

Userfoto
# 25783
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Holz_wurm2015-05-19 14:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2015-05-19
Anfrage:
Hallo habe eine Rüsselkäferart gefunden habe aber keine Vermutung welche Art es ist. Größe ca. 5-7 mm gefunden am 19.05.2015 um 9 uhr auf einer Feuchtwiese mit vielen Hahnenfußgewächsen er saß auf der Blüte und hat gemütlich gefressen. Grüße Marcel
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, das ist ein Rüßler aus der Gattung Miarus. Sie entwickeln sich an Glockenblumen. Die Arten sind schwierig zu bestimmen, nur mit Hilfe des männlichen Genitals, am Foto ist da leider nichts zu machen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 25782
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    2 
Heiko N2015-05-19 14:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5441 Schneeberg (SN)
2015-05-14
Anfrage:
Hallo, diesen Rüsselkäfer fand ich an einem Birkenstamm Nähe Burghardtsgrün (Erzgebirge)am 14.05.2015, Größe 7mm, Höhe 578m ü.N. Viele Grüße, Heiko
Art, Familie:
Scythropus mustela  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heiko, das ist Scythropus mustela (inzwischen läuft er unter Pachyrhinus squamulosus). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:10

Userfoto
 A
 B
# 25781
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    46 
markusschoen762015-05-19 14:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-05-19
Anfrage:
19.05.2015 am Waldrand auf einer kleinen Buche. Ca. 470m üNn. Länge ca.6mm. Phyllobius arborator?
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo markusschoen76, bestätigt als Phyllobius arborator, auch wenn die Fotoqualität die Bestimmung grenzwertig macht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:19

Userfoto
# 25780
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328 
DanielR2015-05-19 12:35
Land, Datum (Fund):
Spanien  2015-05-06
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, diese Oedemera fand ich am 06.05.2015 in Barcelona. Handelt es sich dabei um O. flavipes? Ich bin mir unsicher, ob es in Spanien Verwechslungsarten gibt. Länge 8 mm. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Oedemera cf. flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Daniel, ich habe leider keine Ahnung, ob in Spanien was vergleichbares vorkommt, meine mich aber zu erinnern, dass diese Art zumindest westeuropäisch einmalig ist. Gewisse Restunsicherheiten, deshalb nur cf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:46

Userfoto
 A
 B
# 25779
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    26 
oldbug2015-05-19 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3627 Peine (HN)
2015-05-18
Anfrage:
Saß am 18.5.2015 am Nordrand des Woltorfer Holzes im Gras. 6mm groß. Danke
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Smaragdina salicina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-19 16:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 25778
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83 
oldbug2015-05-19 12:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-05-18
Anfrage:
Am 18.5.2015 aus der Regenwassertonne geborgen. 4mm klein. Danke für die Bestimmung
Art, Familie:
Korynetes sp.  Cleridae
Antwort:
  Moin oldbug, das ist Necrobia violacea. Der ist bestimmt besoffen vom letzten Leichenschmaus in die Regentonne gepurzelt. ;-) Viele Grüße, Klaas   Hallo oldbug, die Aussage zum Leichenschmaus stimmt sicher, aber die Gattung müssen wir ändern, denn das Fühlerendglied ist kaum größer als die zwei davor und die Flügeldecken weisen den für hier Korynetes typischen Quereindruck auf. Leider kann ich an den Fotos das Artenpaar nicht sicher genug auflösen und es geht es für mich leider nur bis zur Gattung Korynetes. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-08-30 23:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 25777
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    21 
Carabus2015-05-19 12:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7121 Stuttgart - Nordost (WT)
2015-05-14
Anfrage:
am 14.5.15 turnte dieser Stenocorus meridianus im Gras eines Ehemaligen Weinbergs herum.
Art, Familie:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Carabus, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-19 16:47

Seiten:  10048 10049 10050 10051 10052 10053 10054 10055 10056


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up