kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 303914
# 303984
# 303985
# 303987
# 303990
# 303993
# 303994
# 303999
# 304003
# 304013
# 304016
# 304017
# 304018
# 304020*
# 304021*
# 304022*
# 304023*
 
17 warten ⌀ 7 h, davon
2
bearbeitet
15
unbearbeitet
4*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
24 / 127

10824 10825 10826 10827 10828 10829 10830 10831 10832  

Userfoto
# 28947
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Fu2015-06-14 08:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6434 Hersbruck (BN)
2015-05-31
Anfrage:
Larven auf totgefahrener Erdkröte, lag am Gartenrand - Pegnitztal
Art, Familie:
Silphidae sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo Fu, das sind Aaskäferlarven, Familie Silphidae. Aber eine Artbestimmung wage ich hier nicht. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 09:07

Userfoto
# 28946
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    177 
Fu2015-06-14 08:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6434 Hersbruck (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Im verwilderten Garten - Grundstück im Pegnitztal - Käfer ca. 15-18 mm
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Fu, das ist Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 09:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 28945
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   183    44 
Karin2015-06-14 08:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-13
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 13.06.2015 in Backnang gesehen. Eine Lampyris noctiluca Larve nebst Vesper. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:32

Userfoto
# 28944
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    71 
BubikolRamios2015-06-14 08:12
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Adalia decempunctata. Left male, right female. Found in state of copula. m'i speculating right that coloration is gender dependent ? Or not?
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi BubikolRamios, confirmed as Adalia decempunctata. In the case of A. decempunctata I have not come across any literature dealing with the question of gender-specific color patterns. However, in some Coccinellid species (e.g. Cycloneda) it is known, that the pattern or at least part of it can be gender-specific. What can be seen from your photo, is that the female is broader in built. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:48

Userfoto
# 28943
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
mario2015-06-14 07:07
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-06-07
Anfrage:
Hi ID team.I found Bembidion decorum.Under rocks in a mountain creek.East Slovakia 6mm 7.6.2015.Determination is correct?Thanks and best regards.
Art, Familie:
Bembidion cf. decorum  Carabidae
Antwort:
  Hi mario, very carefully, I would agree, that Bembidion decorum is a likely option. But this should definitely be checked by an expert for Slovakian Bembidion fauna. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 18:45

Userfoto
# 28942
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.306    10 
Bergmänndle2015-06-13 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Cionus sp. auf Braunwurz
Art, Familie:
Cionus hortulanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte Cionus hortulanus sein. Die ähnlichen Arten, C. thapsus, C. nigritarsis und C. ganglbaueri kommen nur an Königskerzen und nicht an Braunwurz vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 09:25

Userfoto
# 28941
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.305    23 
Bergmänndle2015-06-13 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Otiorhynchus gemmatus
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-06-13 22:51

Userfoto
# 28940
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.304    104 
Bergmänndle2015-06-13 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Cantharis livida
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:54

Userfoto
 A
 B
# 28939
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.303    22 
Bergmänndle2015-06-13 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1100m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Dictyopterus aurora
Art, Familie:
Lopherus rubens  Lycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, die entscheidenden Bereiche (Halsschild) sind leider unscharf. Ich denke trotzdem, es ist Lopherus rubens. Die Alternative, Dictyopterus aurora, hat eine durchgehend erhobene 1. Fld.-Rippe bis zum Apex der Fld., während sie sich bei Lopherus rubens nach hinten verliert. Das scheint mir hier der Fall zu sein. Montan kommen beide vor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 09:06

Userfoto
 A
 B
# 28938
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    1 
Birgit2015-06-13 22:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015; ca. 5mm; Am Wasser; Hallo Käferteam, auch wenn die Zeichnungen auf den Flügeln nicht ganz zu den von euch gezeigten Käfern stimmt, tippe ich mal auf Neogalerucella calmariensis. LG Birgit
Art, Familie:
Neogalerucella lineola  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist (Neo)Galerucella lineola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-14 18:57

Userfoto
# 28937
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.302    64 
Bergmänndle2015-06-13 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Chrysolina polita
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Chrysolina polita. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 28936
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94 
Birgit2015-06-13 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7931 Landsberg am Lech (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015; ca. 3mm; Auf Schilf; An See; Hallo Käferteam, diese Käfer sehen aus wie winzige Schnellkäfer. Konnte sie leider nicht zuordnen. Traten Massenhaft auf und hatten nur "das Eine" im Kopf: Fortpflanzung! Ist eine Bestimmung möglich? LG Birgit
Art, Familie:
Telmatophilus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Birgit, hier geht es leider nur bis zur Gattung Telmatophilus. Die häufigste Art ist T. typhae, aber das kann ich an den vorliegenden Fotos nicht festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 09:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 28935
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    12 
Neatus2015-06-13 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 Mal wieder Sphenophorus striatopunctatus ca. 8 mm aber diesmal in Ginsheim
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Sphenophorus striatopunctatus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-06-13 22:49

Userfoto
# 28934
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.301    39 
Bergmänndle2015-06-13 22:18
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Liparus glabirostris
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Liparus glabrirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:59

Userfoto
 A
 B
# 28933
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
WolfgangB2015-06-13 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2015-06-13
Anfrage:
Guten Abend, heute bei mir im Garten. ca. 2 mm groß. Habe leider keine besseren Fotos. Vielleicht ein Blattkäfer.
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 00:00

Userfoto
# 28932
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.300    51 
Bergmänndle2015-06-13 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1100m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Lochmaea capreae
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 28931
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   261    8 
Neatus2015-06-13 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 ca. 8 mm Panagaeus bipustulatus (hat mein Sohn gefunden). Bei uns ist der wohl eher selten, denn den habe ich heute zum ersten Mal gesehen
Art, Familie:
Panagaeus bipustulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Panagaeus bipustulatus. Die Verwechslungsart P. cruxmajor mag feuchtere Lebensräume, während P. bipustulatus trockenere bevorzugt. Habe ich in der Tat auch noch nicht so oft gefunden, allerdings ist die Art flächendeckend verbreitet und nicht gefährdet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-13 23:14

Userfoto
 A
 B
# 28930
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.299    3 
Bergmänndle2015-06-13 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. ca. 3.5 mm kann das noch Propylaea quatuordecimpunctata sein ??
Art, Familie:
Hippodamia alpina  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Hippodamia alpina. In den Gebirgen Mittel- und Südeuropas, Nordafrika. Lebt in alpinen und montanen Lagen in Nadelwäldern auf Tannen (Picea), wo sie die Tannenstammlaus Adelges piceae verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:57

Userfoto
# 28929
 4 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   347    30 
Vera2015-06-13 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-06-12
Anfrage:
Hallöchen! Als ich gestern gerade eben die Lampe eingeschaltet hatte - es dämmerte erst - saß plötzlich dieser völlig entspannte Necrophorus vespillo am Tuch. Putzte sich ausgiebig und verschwand nach 2 Minuten wieder. Er hatte mich durchschaut. ;) Viele Grüße! (12.06.2015, Garten, 90 m, am Schwarzlicht)
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Necrophorus vespillo. Heisst inzwischen wieder Nicrophorus. So wurde die Gattung 1775 aufgrund eines Druckfehlers in Fabricius' Originalveröffentlichung genannt. Der Autor korrigierte zwar später selbst diesen Fehler, aber die Regeln der (modernen) Nomenklatur kennen kein Pardon! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 22:06

Userfoto
 A
 B
# 28928
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   706    9 
MiMa2015-06-13 21:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, ca. 15mm, auf Heckenrose, Waldrand (haupts. Buche /Eiche)oberhalb der Weinberge, 400müNN. Ist das Corymbia scutellata ? Viele Grüßle
Art, Familie:
Corymbia scutellata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Corymbia scutellata, mit dem gelb behaarten Schildchen und der vorn groben, nach hinten feiner werdenden Flügeldeckenpunktierung unverkennbar. Wird selten gefunden, nett! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 28927
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   705    14 
MiMa2015-06-13 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, ca. 4mm groß, am Wegrand oberhalb der Weinberge 435müNN, auf breitblättriger Platterbse (Lathyrus latifolius) kann man diesen Bruchidae am Foto bestimmen? Viele Grüße
Art, Familie:
Bruchus atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Moin MiMa, Du hast Bruchus atomarius erwischt. Sehen immer wieder hübsch aus und man freut sich sie zu sehen, auch wenn man sie relativ häufig sieht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-14 18:10

Userfoto
# 28926
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   260 
Neatus2015-06-13 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 1 cm Diese Larven laufen bei uns in Massen rum. Wisst ihr zu wem die gehören?
Art, Familie:
Dermestes sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Dermestes. Halt mal die Augen offen: Wo die Larven in Massen rumlaufen, muss man irgendwann auch mal den Käfer sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:56

Userfoto
 A
 B
# 28925
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346 
Vera2015-06-13 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-06-13
Anfrage:
Hallo liebes Bestimmungsteam! Heute war es soweit: mein erster Malthinus/Malthodes lief mir über den Weg! Er knabberte offenbar an der klebrigen Schicht auf diesem Lindenblatt ("Blattlaushonig"?). Viele Grüße! (13.06.2015, 80 m, Siedlungsgebiet, Abendfund)
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Vera, hier geht es leider nur bis zur Gattung Malthinus. Für alles weitere braucht man fast immer das männliche Genital. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:56

Userfoto
 A
 B
# 28924
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   704    140 
MiMa2015-06-13 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, Waldrand 433müNN, auf junger Espe, ein Agrypnus murina - wie ich gesehen habe hier aktuell noch nicht gemeldet. Grüßle
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Agrypnus murina. Der sollte in Deutschland flächendeckend verbreitet sein, aber trotzdem (oder gerade deshalb) danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:58

Userfoto
# 28923
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   259    7 
Neatus2015-06-13 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 14 mm Ablattaria laeviga Meldung fürs Phänogramm. Übrigens Klasse, dass ihr den Schnellkäfer aus Anfrage 28828 identifiziert habt. Da wäre ich nie drauf gekommen. Mit der Bestimmung nachgesehen bei Google und ja das ist er!!!
Art, Familie:
Ablattaria laevigata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Neatus, das ist Ablattaria laevigata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 22:08

10824 10825 10826 10827 10828 10829 10830 10831 10832


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up