kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 304107
# 304108
# 304109
# 304111
# 304112
# 304114
# 304119
# 304120*
# 304121*
# 304122*
# 304123*
# 304124*
# 304125*
# 304126*
 
14 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
14
unbearbeitet
7*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
8 / 122

10777 10778 10779 10780 10781 10782 10783 10784 10785  

Userfoto
# 30246
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141    49 
Birgit2015-06-25 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8122 Wilhelmsdorf (WT)
2015-06-23
Anfrage:
23.06.2015; ca. 10mm; 617m ü.NN; Ried, Moor- u. Seenlandschaft. Hallo Käferteam, möchte hier Cassida viridis melden. LG Birgit
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Cassida viridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 22:02

Userfoto
 A
 B
# 30245
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140 
Birgit2015-06-25 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8122 Wilhelmsdorf (WT)
2015-06-23
Anfrage:
23.06.2015; ca. 8mm; 617m ü.NN; Ried- und Moorlandschaft mit Seen. Auf Schafgarbe. Hallo Käferteam, wegen der verdickten Hinterbeine könnte es sich um ein Männchen von Oedemera virescens handeln? Oder lehne ich mich da zu weit aus dem Fenster? :-)) LG Birgit
Art, Familie:
Oedemera virescens/monticola  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Birgit, Deine Gedankengänge sind absolut richtig, aber wegen der enormen Höhe kommt leider auch noch Oedemera monticola in Frage, der sich nur am Genital unterscheiden lässt. Wäre interessant gewesen das zu prüfen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-26 06:24

Userfoto
# 30244
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
gstalker2015-06-25 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
14.06.15 9mm Cantharis rufa ?
Art, Familie:
Absidia sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo gstalker, das ist eine unserer drei Absidia-Arten. Aus der Region Hannover sind zwei davon gemeldet, A. rufotestacea und A. schoenherri, die sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden lassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 22:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 30243
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   448    13 
Kaugummi2015-06-25 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Krautschicht, um 8mm, 158m. Agriotes ustulatus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Agriotes ustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 22:42

Userfoto
# 30242
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    3 
Manfred2015-06-25 21:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, der gerade mal 2 mm große Kerl marschierte vorhin (25.6.2015) beim Abendbrot auf der Terrasse über meine Serviette. Nach Vergleichsbildern könnte es Omosita colon sein. Die Fundsituation ist ja beinahe wie bei Blackmupfel (18042). Ich frage mich - wenn er es denn ist - jetzt nur, wo der wohl herkommt... Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Stelidota geminata  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Stelidota geminata, eine ursprünglich in der subtropischen Zone der Nearktis und Neotropis beheimatete Nitidulidae. Aus Kärnten seit 2005 gemeldet, aus Deutschland seit 2007, seither sehr rasche Ausbreitung. Käfer und Larven an überreifem Obst, dadurch z.B. in Erdbeerkulturen schädlich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 21:27

Userfoto
 A
 B
# 30241
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Patrizia2015-06-25 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7625 Ulm-Südwest (WT)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Kerbtier Team, diesen Käfer habe ich am 25.06.2015 in Ulm an der Donau gesehen. Er war ca. 8 mm groß und ziemlich flott unterwegs. Höhe etwa 475 m ü. NN Liebe Grüße, Patrizia
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Patrizia, das ist eine Amara. Sicher bestimmen lässt sich das Tier aber nicht. Es scheint zumindest so. dass nur das erste Fühlerglied hell ist, nicht aber die ersten drei. Insofern käme mit den vertieften Flügeldeckenstreifen evtl. Amara lunicollis oder Amara curta in Frage. Bleibt aber am Ende spekulativ. Die besten Grüße vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-06-25 22:47

Userfoto
 A
 B
# 30240
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    34 
Birgit2015-06-25 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7920 Leibertingen (BA)
2015-06-22
Anfrage:
22.06.2015; 13-15mm; 810m ü.NN; Lichtung im Wald. Hallo Käferteam, hoffentlich blamiere ich mich nicht wieder. Habe mich nämlich für Agriotes pilosellus entschieden. LG Birgit
Art, Familie:
Agriotes pilosellus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Birgit, keine Blamage, bestätigt als Agriotes pilosellus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-25 21:06

Userfoto
# 30239
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    89 
Patrizia2015-06-25 20:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7625 Ulm-Südwest (WT)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Kerbtier Team, diesen Käfer habe ich am 25.06.2015 nahe Ulm Donautal gesehen. Größe ca. 5 mm. Höhe etwa 470 m ü. NN. Ist das vielleicht ein Psyllobora vigintiduopunctata? Liebe Grüße, Patrizia
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Patrizia, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:41

Userfoto
# 30238
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    58 
Patrizia2015-06-25 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7625 Ulm-Südwest (WT)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Kerbtier Team, diesen Käfer habe ich am 25.06.2015 nahe Ulm Donautal gesehen. Größe ca. 12 mm. Höhe etwa 470 m ü. NN Liebe Grüße, Patrizia
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Patrizia, das ist ein Männchen von Oedemera femorata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:33

Userfoto
 A
 B
# 30237
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
Birgit2015-06-25 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2015-06-22
Anfrage:
22.06.2015; ca. 7-8mm; 580m ü.NN; Wiese am Fluß. Hallo Käferteam, hier kann ich mich auf nix festlegen, da ich nicht die ganze Rückenansicht habe. Könnt ihr trotzdem helfen? LG Birgit
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Birgit, hier geht es leider wieder nur bis zur Gattung Hemicrepidius. Foto B zeigt zwar gut die Unterseite, aber der Schuft hat es geschafft, den Prosternalfortsatz vor uns zu verstecken. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:26

Userfoto
# 30236
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    115 
Shamrock2015-06-25 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-24
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, sonnige, sandige Hangwiese in Waldnähe, 24.06.2015. Bock auf Kinderhand, etwas kleiner als der Distelbock und sehr entspannt. Viele Grüße!
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist Agapanthia villosoviridescens, die können, wenn sie ein bisschen abgeschrubbelt sind, auch ganz schwärzlich rüberkommen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:33

Userfoto
# 30235
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    85 
Shamrock2015-06-25 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-24
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, sonnige, sandige Hangwiese in Waldnähe, 24.06.2015. Clytra quadripuntata? Sehr viele Exemplare. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist Clytra laeviuscula, bei vergleich die beiden nochmal und achte auf die Größe der schwarzen Fld.-Flecke. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:23

Userfoto
# 30234
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    48 
Shamrock2015-06-25 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-24
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, sonnige, sandige Hangwiese in Waldnähe am 24.06.2015. Blattkäfer, rund 7 bis 8 mm. groß. Viele Grüße!
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Shamrock, es handelt sich um Cryptocephalus aureolus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-26 06:33

Userfoto
# 30233
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    41 
Shamrock2015-06-25 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Werte Käferfachleute, Trichodes apiarius? Im Garten auf Sedum(?)-Blüte. Viele Grüße!
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:18

Userfoto
 A
 B
# 30232
 7 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   144    50 
Shamrock2015-06-25 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-24
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, sonniger, sandige Hangwiese in Waldnähe, 24.06.2015: "Cicindela hybrida, warum hast du so große Augen?" "Damit ich mein Abendessen besser sehen kann - und jetzt lass mich wieder runter du Trottel!". Viele Grüße!
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Cicindela hybrida. Damit wissen wir jetzt auch was Cicindela so beim Abgelichtet-werden denkt, nachdem wir diese Klarheit bei Trichius schon länger haben. Danke für die Meldung. LG, Christoph :-D   Nachtrag: laut Faasch (1968) kann er sein Ameisendinner aus bis zu 30 cm Entfernung wahrnehmen, wenn es sich bewegt - coole Sache :)LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-25 20:22

Userfoto
 A
 B
# 30231
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
Birgit2015-06-25 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7920 Leibertingen (BA)
2015-06-22
Anfrage:
22.06.2015; ca. 12-13mm; 810m ü.NN; Auf Lichtung im Wald. Hallo Käferteam, das dürfte Hemicrepidius niger sein? LG Birgit
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Birgit, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 30230
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    99 
markusschoen762015-06-25 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015 im Garten auf Himbeere. 500m üNn. Ca.5-6mm. Grünrüssler... ich steh wieder auf dem Schlauch...
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:15

Userfoto
# 30229
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    8 
gstalker2015-06-25 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-06-21
Anfrage:
21.06.15 Cantharidae sp. ? nur 6,5mm ....
Art, Familie:
Osphya bipunctata  Melandryidae
Antwort:
  Hallo gstalker, hier bist Du in der falschen Familie gelandet. Es ist Osphya bipunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 30228
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Patrizia2015-06-25 20:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7526 Ulm Nordost (BS)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Kerbtier Team, diesen Käfer habe ich am 25.06.2015 in Ulm gesehen. Etwa 13 mm groß. Höhe etwa 482 m ü.NN Liebe Grüße, Patrizia
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Patrizia, hier muss es leider bei Trichius sp., bleiben. Zwar ist T. fasciatus auszuschließen, aber ob T. zonatus oder T. sexualis, kann man anhand dieser Bilder leider nicht sagen, man bräuchte ein Foto der Unterseite des Männchens, um die Beschuppung der Sternite zu beurteilen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 20:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 30227
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    11 
markusschoen762015-06-25 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015 im Garten an einem Strauch. 500m üNn. Ca.4-5mm. Tippe auf Anthonomus pomorum.
Art, Familie:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo markusschoen76, bestätigt als Anthonomus pomorum. So lang, so grau, die helle Binde so schief .. unverwechselbar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-25 21:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 30226
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    94 
Karin2015-06-25 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo zusammen, heute 25.06.2015 in Oppenweiler im Wald gesehen. Größe ca 30mm. Dorcus parallelipipedus. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-25 19:58

Userfoto
# 30225
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    78 
gstalker2015-06-25 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-06-21
Anfrage:
21.06.15 Grammoptera sp. ? 6mm
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gstalker, das ist Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-06-25 19:44

Userfoto
# 30224
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    77 
gstalker2015-06-25 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-06-21
Anfrage:
21.06.15 Grammoptera sp.? 6mm
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gstalker, das ist Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-06-25 19:42

Userfoto
# 30223
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    148 
gstalker2015-06-25 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-06-21
Anfrage:
21.06.15 Agrypnus murina (Linnaeus, 1758) ? 14mm
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo gstalker, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-06-25 19:39

Userfoto
 A
 B
# 30222
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218 
markusschoen762015-06-25 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015: Heute wieder Hochbetrieb bei den Spitzmausrüsslern im Garten meiner Schwiegereltern. Während sich die "Großen" (Rhopalapion longirostre und Aspidapion validum) an den Stockrosen tummelten, saßen an den unmittelbar daneben wachsenden Zebramalven Malvapion malvae und diese kleinen, Aspidapion validum sehr ähnlichen Kerlchen. Allerdings deutlich kleiner (um die 2mm), was mich zu dem Schluss führt, dass es sich wohl um Aspidapion radiolus handeln müsste. Saßen ausschließlich an den Malven. 500m üNn.
Art, Familie:
Aspidapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo markusschoen76, tut mir leid, die Fotos geben nicht genug her um sicher bestimmen zu können. A. radiolus sollte ein bisschen behaarter sein als die anderen Arten. Sieht man am Foto leider nicht. Auf Bild B sieht der Käfer etwas grünlich aus, was mehr für A. aeneum spräche. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-25 21:14

10777 10778 10779 10780 10781 10782 10783 10784 10785


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up