kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

28
Warteschlange für 
# 236307
# 236339
# 236342
# 236348
# 236349
# 236350
# 236351
# 236355
# 236356
# 236357
# 236358
# 236360
# 236366
# 236367
# 236372
# 236380
# 236382
# 236383
# 236384
# 236389
# 236390
# 236391
# 236392
# 236393
# 236395
# 236397*
# 236398*
# 236399*
 
Warten: 28 (seit ⌀ 3 h)
26
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 58 (gestern: 69)

Seiten:  7998 7999 8000 8001 8002 8003 8004 8005 8006  

Userfoto
 A
 B
 C
# 32722
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    17 
markusschoen762015-07-23 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-07-23
Anfrage:
23.07.2015 auf Blutweiderich an einem kleinen Bach. Sehr zahlreich. 480m üNn. Ca.2mm. Sollte wohl Nanophyes marmoratus sein.
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Nanophyes marmoratus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:45

Userfoto
# 32721
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    39 
Reimund2015-07-23 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2015-07-10
Anfrage:
Hallo zusammen, Fundmeldung von Trichius zonatus mit der Bitte diese Bestimmung zu überprüfen, BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 10. 7. 2015, VG Angelika/Reimund
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Reimund, ja sollte Trichius zonatus sein. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:43

Userfoto
 A
 B
# 32720
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   173    38 
Birgit2015-07-23 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5526 Bischofsheim an der Rhön (BN)
2015-07-12
Anfrage:
12.07.2015; 760m ü.NN; Rhön. Hallo Käferteam, m. E. ist das Lygistopterus sanguineus. LG Birgit
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
 
Hallo Birgit, bestätigt als Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:41

Userfoto
 A
 B
# 32719
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    24 
Heidi2015-07-23 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-05-12
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das ev. wieder einmal Ceutorhynchus obstrictus? An Wildwuchs, Rapsfeldrand, gemessen 3 mm. Stolpe, etwas nördlich von Berlin, 12.05.2015. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Ceutorhynchus obstrictus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, bestätigt als Ceutorhynchus obstrictus. Auf Raps mit Sicherheit der häufigste Rüssler. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-23 22:14

Userfoto
# 32718
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    9 
Ekke2015-07-23 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
2015-06-29
Anfrage:
Hallo, dieser etwa 8 mm große Käfer saß am 29.06.2015 am Haus. Lässt sich am Foto erkennen, ob es Otiorhynchus singularis oder O. veterator oder ein anderer ist? Schon mal vielen Dank und viele Grüße! Ekke
Art, Familie:
Otiorhynchus veterator  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Ekke, es ist Otiorhynchus veterator. Auf den ersten Blick kommen drei Arten in Frage: O. veterator, O. subdentatus und O. singularis. Die Unterscheidung erfolgt an den Schuppen, den Augen, der Stirn Halsschild. Mit sollte es O. veterator sein. O. singularis (Stirn ohne tiefes Längsgrübchen, Augen flach) und O. subdentatus (Fld.-Schuppen nicht rund). Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:17

Userfoto
# 32717
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    79 
Ekke2015-07-23 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
2015-06-29
Anfrage:
Hallo, dieser etwa 10 mm große Käfer saß am 29.06.2015 am Haus. Ich tippe mal auf Otiorhynchus sulcatus. ?? Schon mal vielen Dank und viele Grüße! Ekke
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Ekke, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:13

Userfoto
# 32716
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    74 
Reinhard Gerken2015-07-23 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2015-07-20
Anfrage:
Fundmeldung von Amphimallon solstitiale, am 20.07.2015 in der Abenddämmerung im letzten Büchsenlicht über Grünland fliegend. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:18

Userfoto
# 32715
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   485    28 
Kaugummi2015-07-23 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-23
Anfrage:
23.07.2015, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Krautschicht, um 4mm, 218m. Chilocorus renipustulatus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, korrekt bestimmt als Chilocorus renipustulatus. Paläarktische Art, Europa, Nordafrika, Kaukasus, Sibirien. Lebt in feuchten Biotopen an den Stämmen von Laubbäumen und verfolgt verschiedene Schildlausarten, insbesondere die Schildlaus Chionaspis salicis. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:19

Userfoto
# 32714
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   484    1 
Kaugummi2015-07-23 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-23
Anfrage:
23.07.2015, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Wohnung, Totfund, um 10mm, 218m. Laufkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Allecula morio  Alleculidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, nein kein Laufkäder, sondern ein Pflanzenkäfer. Sieht mir nach Gattung Allecula aus, aber dann ... lg, Gernot  
Es handelt sich um die vergleichsweise häufige Allecula morio. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-24 06:33

Userfoto
# 32713
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   483    103 
Kaugummi2015-07-23 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-23
Anfrage:
23.07.2015, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Krautschicht, um 10mm, 218m. Lagria hirta, Männchen? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, bestätigt als Lagria hirta - wohl auch ein Männchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:20

Userfoto
 A
 B
# 32712
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   515 
chris2015-07-23 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-07-22
Anfrage:
Dieses Tier habe ich gestern aus einem löcherigen Kadaver (Foto B) geschüttelt.Im letzten Jahr sahen für mich noch alle Kurzflügler ziemlich gleich aus. Dank eurer Wahrnehmungsschulung wage ich jetzt - im Abgleich mit eurer Datenbank - mal einen Schritt mehr und vermute einen Pilonthus sp. ca. 9 - 10 mm gross und flugfähig ... 1 Foto - weg war er :-( Im Ausschlussverfahren kann ich nur herausfinden, dass es sich um ziemlich viele Pilonthus Arten wegen irgend eines Details NICHT handeln kann. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 22.07.2015 - Danke für eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Moin Chris, die Gattung kann ich nur bestätigen. Weiter komme ich auch nicht, obwohl ich weiß, dass ich keine Hand brauche, um die Arten abzuzählen, die man an einem Kadaver finden kann. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-24 06:29

Userfoto
# 32711
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    30 
Passarelli2015-07-23 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-16
Anfrage:
16.06.2015, Kartoffelacker bei Ehingen-Nasgenstadt, auf Kartoffelkraut, 488m üNN, ca. 10mm, Leptinotarsa decemlineata?
Art, Familie:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, unverwechselbar der Kartoffelkäfer - Leptinotarsa decemlineata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:22

Userfoto
 A
 B
# 32710
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    182 
Passarelli2015-07-23 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7825 Schwendi (WT)
2015-07-19
Anfrage:
19.07.2015, Waldweg bei Mietingen auf Doldenblütler, 547m üNN, ca. 18mm, Corymbia rubra?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, bestätigt als Corymbia rubra - ein Männchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:22

Userfoto
# 32709
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    178 
Passarelli2015-07-23 16:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-16
Anfrage:
16.06.2015, Donauuferweg bei Ehingen-Berg (Krautschicht), 501m üNN, ca. 6mm, Coccinella septempunctata?
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:23

Userfoto
# 32708
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    145 
Passarelli2015-07-23 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7723 Munderkingen (WT)
2015-05-31
Anfrage:
31.05.2015, Buschreihe mit vorlelagerter Krautschicht bei Ehingen-Mundingen, 614m üNN, ca. 14mm, Cantharis fusca?
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:24

Userfoto
# 32707
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    31 
Reinhard Gerken2015-07-23 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2015-07-22
Anfrage:
Totfund vom 22.07.2015 an Straßenrand, 24 mm groß, ich vermute Ocypus olens. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-23 22:49

Userfoto
 A
 B
# 32706
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    487 
Rüttger2015-07-23 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2015-07-22
Anfrage:
22.07.15, 17:07 Uhr, auf Posten von Gartentor, auffälliger Käfer mit gelbbraunen Muster auf dem Rücken, sehr aktiv im Laufen, fast nicht zum fotografieren gekommen
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Rüttger, das ist eine Larve des Asiatischen Marienkäfers - Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 18:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 32705
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    100 
Rüttger2015-07-23 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2015-07-22
Anfrage:
Terrassentisch, dürfte von meinen Obstbäumen gekommen sein, die zurzeit unheimlich viele Blattläuse haben
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Rüttger, das ist der 22-Punkt-Marienkäfer Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:48

Userfoto
# 32704
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    49 
Frank2015-07-23 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2008-06-19
Anfrage:
Hallo, ist schon eine ganze Weile her: Am 19. Juni 2008 habe ich dieses Leuchtkäfer-Männchen fotografiert und als das Lamprohiza splendidula bestimmt….nun bin ich mir aber gar nicht mehr sicher, ob es nicht doch Lampyris noctiluca sein könnte….. Bitte um Hilfe, danke und liebe Grüße, Frank
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
 
Hallo Frank, zu Recht gezweifelt. Der Halsschild hat keine "Fensterflecken". Damit bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 21:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 32703
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    84 
Charly2015-07-23 14:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2015-07-23
Anfrage:
Hallo, gefunden auf einer vertrockneten Distelblüte am 23.07.2015. Länge ca. 6mm. Welcher Rüssler ist das? Vielen Dank und LG, Charly
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo charly, das ist Larinus turbinatus. Gut zu erkennen am kurzen konischen Rüssel. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:47

Userfoto
# 32702
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   148    62 
Jozef2015-07-23 14:07
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-10
Anfrage:
Hallo, Tenebrio molitor oder Neatus picipes ? Länge 12 - 15 mm.10.07.2015 Danke,Jozef.
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Jozef, sollte schon ein Tenebrio molitor sein. lg, Gernot  
bestätigt. Tolles Foto. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-24 06:34

Userfoto
 A
 B
# 32701
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    7 
Christine2015-07-23 13:41
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-23
Anfrage:
Sorry für das etwas anstößige Foto! ;-) Gefunden heute 23.07.2015 auf einer faulenden Marille/Aprikose in meinem Garten in Kärnten, Größe gemessen 10 mm. Ist es Opilo mollis oder kommt auch O. domesticus infrage? Herzlichen flattr-Dank und lg, Christine
Art, Familie:
Opilo mollis  Cleridae
Antwort:
 
Hallo Christine, in Bild B meine ich an der linken Flügeldecke die "Kantung" beim siebten Zwischenraum zu erahnen. Dann wäre es O. mollis. lg, Gernot 
Die Kante seh ich nicht so gut, aber stattdessen seh ich einen recht dicken Halsschild, der dann plötzlich verengt ist. Das spräche dann für Opilo domesticus. Ich mags nicht entscheiden. Viele Grüße, Michael  
Ich schließe mich bei O. mollis an. Hier zum Vergleich O. domesticus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-24 19:54

Userfoto
 A
 B
# 32700
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    14 
Marco2015-07-23 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8443 Königssee (BS)
2015-07-15
Anfrage:
Diesen Bockkäfer habe ich am 15.7.2015 auf dem Weg zur Schapbachalm (Nationalpark Berchtesgaden) aufgenommen. Wie ist die richtige Bezeichnung des Käfers?
Art, Familie:
Pachyta quadrimaculata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Marco, das ist der "gelbe Vierfleckbock" (Pachyta quadrimaculata). Ist eine typische Art des Berglandes. Die Larven entwickeln sich in Nadelholz, vor allem Fichte. Die Flugzeit ist Juni bis August. . Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:50

Userfoto
# 32699
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    1 
Marco2015-07-23 11:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8444 Hoher Göll (BS)
2015-07-07
Anfrage:
Diesen Käfer habe ich am 7.7.2015 im felsigen Gelände (Höhe 1950m), zwischen Gotzenalm und Seeleinsee (Berchtesgadener Nationalpark) aufgenommen.
Art, Familie:
Oreina melancholica  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Marco, das sollte Oreina melancholica sein. Ist aus dem Gebiet bekannt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-23 22:29

Userfoto
# 32698
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    161 
Marco2015-07-23 11:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8343 Berchtesgaden West (BS)
2015-07-05
Anfrage:
Der "Rote Weichkäfer" aufgenommen am 5.7.2015 in Berchtesgaden.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Marco, ja das ist Rhagonycha fulva. Zur Zeit überall sehr häufig. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-23 20:53

Seiten:  7998 7999 8000 8001 8002 8003 8004 8005 8006


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up