kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

1
Warteschlange für 
# 303753
 
1 wartet 4 h, davon
0
bearbeitet
0
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
3 / 139

10647 10648 10649 10650 10651 10652 10653 10654 10655  

Userfoto
# 33187
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    94 
Passarelli2015-07-31 08:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7623 Mehrstetten (WT)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015, Naturreservat Beutenlay bei Münsingen, Wacholderheide, auf Distel, 750m üNN, ca. 12mm, Larinus turbinatus?
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Larinus turbinatus, mit kleiner Restunsicherheit. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-31 12:37

Userfoto
# 33186
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118    195 
Passarelli2015-07-31 08:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7523 Münsingen (WT)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015, Naturreservat Beutenlay bei Münsingen, Buschreihe auf Doldenblütler, 778m üNN, ca. 17mm, Corymbia rubra?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-31 12:38

Userfoto
# 33185
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    101 
BUG2015-07-31 07:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2015-06-15
Anfrage:
Moin, selbst bei dieser ungünstigen Ansicht, sollte man die beiden wilden Krabbler als Cantharis pellucida benennen dürfen,es sei denn meine geplagten Makroaugen,brauchen eine stärkere Brille.(ca.10mm) 15.6.2015 Naturpark Habichtswald Beste Grüße aus den dürftigen Habitaten BUG
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-31 21:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 33184
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   165 
beetlejuice2015-07-31 00:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Wieder ein Kiefernprachtkäfer, ca. 6 mm. Könnte es sich dieses Mal vielleicht um Anthaxia quadripunctata handeln? Denn im Vergleich mit Anthaxia godeti aus Anfrage #33124 (siehe auch Bild 3) scheint mir der Kopf nicht so breit zu sein, das Halsschild eckiger sowie die vier Dellen auf dem Halsschild kaum ausgeprägt. Vielleicht ist es aber auch nur die Unterscheidung zwischen Männchen und Weibchen von Anthaxia godeti? Wegrand, Lugsteine, 860 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin beetlejuice, e geht weniger um die Breite des Kopfes, als vielmehr um den Abstand zwischen den Augen. Aber Dein Vergleichsbild (vielen Dank dafür) zeigt sehr schön, wie unterschiedlich die beiden Arten in etwa aussehen könnten. Leider könnten, denn der hier scheint mir gar nicht in die Gruppe zu gehören, es sei denn, Du hast noch ein Foto, auf dem man die Gruben des Halsschildes erkennen kann. Auf den drei Bildern hier sehe ich sie nur bei dem von mir als godeti bestimmten Tier. Ich denke dieser hier ist weder quadripunctata noch godeti. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:32

Userfoto
 A
 B
# 33183
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    36 
beetlejuice2015-07-30 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Meldung von Chrysanthia nigricornis. Käfer ca. 8 mm. auf Schafgarbe. Wegrand, Lugsteine, 860 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Moin beetlejuice, danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:33

Userfoto
# 33182
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163    81 
beetlejuice2015-07-30 23:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Meldung von Oedemera femorata. Käfer auf Schafgarbe. Wegrand, Lugsteine, 860 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Moin beetlejuice, auch hier unser dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:33

Userfoto
# 33181
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162    197 
beetlejuice2015-07-30 23:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Meldung von Stenurella melanura. Käfer ca. 10 mm auf weißem Doldenblütler. Wegrand, Lugsteine, 860 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Moin beetlejuice, abermals unser Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 33180
 5 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161    20 
beetlejuice2015-07-30 23:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Saperda scalaris saß zuerst an Birkenblatt, ist aber dann ins Grass abgestürzt. Zum Glück gefunden. :) Käfer ca. 15 mm. Lugsteine, offenes Gelände mit Birken, Ebereschen, Heidelbeerkraut, 882 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Moin beetlejuice, in so fern eine interessante Meldung, dass ich überlegen müsste, ob ich ihn so spät im Jahr schon mal gesehen habe. Unverkennbar ein altes Tier und nach Kontrolle des hiesigen Phänogramms ein sehr interessanter Ausreißer in der Phänologie. Danke für die meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:36

Userfoto
 A
 B
# 33179
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   160 
beetlejuice2015-07-30 23:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Gonioctena pallida auf Eberesche. Käfer ca. 6 mm. Lugsteine, offenes Gelände mit Birken, Ebereschen, Heidelbeerkraut, 882 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Gonioctena sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, hier geht es leider nur bis zur Gattung Gonioctena. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-31 21:33

Userfoto
# 33178
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   582    12 
Kalli2015-07-30 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2015-07-29
Anfrage:
29.7.15, 6 mm, Lebendfund Hippodamia undecimnotata auf Wildblumenwiese im Odenwald, hat nur leider bei der Fotosession etwas gelitten. Liebe Grüße und vielen Dank
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 33177
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   581 
Kalli2015-07-30 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-07-27
Anfrage:
Ich weiß nicht, was meine Mit-User anders machen - aber ich finde kaum noch was. Hier ein Blattkäfer vom 27.7.15, 7.7 mm. Bei der Größe, nur sehr seichten Vertiefung an der Halsschildbasis und nicht S-förmiger HS-Kante bleibt wohl nur Cryptocephalus aureolus übrig. Danke Euch und Liebe Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Kalli, der Habitus stellt sich länglich dar, die Grübchen an der Basis des halsschilddes scheinen vorhanden, wenn auch schlecht zu erkennen. Der Seitenrand des Halsschildes ist nicht von der Seite aufgenommen, was das Bild verzerren könnte. Hast Du andere Bilder? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:40

Userfoto
# 33176
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159    39 
beetlejuice2015-07-30 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5248 Altenberg (SN)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Meldung von Lygistopterus sanguineus. Käfer sitzt auf weißem Doldenblütler. NSG "Am Galgenteich Altenberg" Wegrand, 822 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:25

Userfoto
# 33175
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    73 
Teekarl2015-07-30 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5138 Gera (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Der Käfer ist ca. 35mm groß(ohne Fühler) und wurde am Waldrand(Laubwald) im Wiesenbereich entdeckt.
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Teekarl, das ist Prionus coriarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:15

Userfoto
# 33174
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Beate2015-07-30 22:11
Land, Datum (Fund):
Italien  2015-07-30
Anfrage:
Bei Corvara/Südtirol im Gadertal/Alta Badia 30.07.2015 10-12 mm
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Beate, hier geht es leider nur bis zur Gattung Oreina. Allesamt Gebirgstiere und recht artenreich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:16

Userfoto
# 33173
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.571 
Bergmänndle2015-07-30 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Margarethen Hoch-Holz ca. 870m am Wiesenrand auf Rotklee ca. 3.5 mm vielleicht Sitona ??
Art, Familie:
Sitona cf. sulcifrons  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, Sitona stimmt. Wahrscheinlich ist das Sitona sulcifrons. Man müsste ihn von der Seite sehen, um sicher zu sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-31 12:21

Userfoto
 A
 B
# 33172
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.570    5 
Bergmänndle2015-07-30 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Margarethen Hoch-Holz ca. 870m am Wiesenrand auf Rotklee. Protapion apricans
Art, Familie:
Protapion apricans  Apionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Protapion apricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 33171
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   368    10 
markusschoen762015-07-30 21:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-07-30
Anfrage:
...und täglich grüßt das Murmeltier, Teil 2, 30.07.2015, in der Nähe eines kleinen Bachs, wenige Laubbäume, rundherum Wiesen. Viele Steine, auch Pflastersteine und Ziegel, lehmige, torfige Erde, feucht. 500m üNn. Ca. 9mm. Der hier saß unter lockerer Erde. Bewegen wir uns hierin Richtung Harpalus (rufipalpes?
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, es handelt sich um Pterostichus vernalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 33170
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367 
markusschoen762015-07-30 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
...und täglich grüßt das Murmeltier. Wieder so ein schwarzer Laufkäfer aus dem "Laufkäferparadies". Dieser saß unter einem Stück Holz mitten auf dem Schotterweg. In der Nähe eines kleinen Bachs, wenige Laubbäume, rundherum Wiesen. Viele Steine, auch Pflastersteine und Ziegel, lehmige, torfige Erde, feucht. 500m üNn. Ca. 9mm. Tippe hier auf einen Agonum, und zwar, aufgrund der weißlichen Färbung (Punktierung?) am Halsschild, auf A. viduum.
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, mehr als Agonum machen wir daraus auch nicht. Vermutlich Agonum emarginatum, aber es gibt zu viele ähnliche, als dass ich mich hier festlegen wollen würde. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 33169
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   366    64 
markusschoen762015-07-30 20:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015, ein Carabus aus dem "Laufkäferparadies". Diesmal unter einem Erdbrocken am Wiesenrand. In der Nähe eines kleinen Bachs, wenige Laubbäume, rundherum Wiesen. Viele Steine, auch Pflastersteine und Ziegel, lehmige, torfige Erde, feucht. 500m üNn. Grob geschätzt hatte der so 25mm. Carabus monilis oder doch wieder Carabus ullrichii, den ich für dieses MTB schon als Totfund gemeldet habe.
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, es ist aber Carabus granulatus. Für ulrichii ist er zu schmal, für monilis die Kettelung viel zu grob und der Habitus auch nicht passend. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-31 06:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 33168
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   365 
markusschoen762015-07-30 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015, im Komposthaufen gefunden. Ich kann zwar den Stutzkäfer erkennen, aber da ich mich mit denen noch so gut wie gar nicht beschäftigt habe, hab ich wohl nicht mal durch Raten eine Chance auf die Art zu kommen. Wenn ich die letzten Anfragen zu den Stutzkäfer richtig in Erinnerung habe, sind die ohnehin nicht so einfach zu bestimmen. 500m üNn. Ca.6-7mm. In der Galerie ähnlich ist Gattung Margarinotus und hier M. brunneus...
Art, Familie:
Histerinae sp.  Histeridae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Histerinae. Den bräuchte ich unter'm Bino, um mehr zu sagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:25

Userfoto
# 33167
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.569 
Bergmänndle2015-07-30 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-07-30
Anfrage:
30.07.2015 Margarethen Hoch-Holz ca. 870m am Wiesenrand auf Rotklee. Leider kein besseres Bild, ich denke es ist Catapton seniculus
Art, Familie:
Catapion cf. seniculus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist in der Tat wahrscheinlich Catapion seniculus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-31 12:17

Userfoto
# 33166
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
Shamrock2015-07-30 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-07-30
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, denkbar schlechtes Foto aber der Geselle wollte einfach nicht still halten. Ein unterentwickelter Bockkäfer? Maximal 6 mm. groß. Gefunden heute, 30.07.2015, auf momentan sehr trockener Feuchtwiese/Waldlichtung mit Weihern. Viele Grüße!
Art, Familie:
Pogonocherus cf. decoratus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Shamrock, sieht zwar auf dem Foto wirklich komisch aus, aber machsu Pogonocherus hispidus draus und alles ist gut. ;-) Viele Grüße, Klaas   Auch hier gibt's Einwände von K. Hadulla. Vermutlich eher (aber nicht 100% sicher) ein P. decoratus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-31 23:13

Userfoto
 A
 B
# 33165
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    60 
Ranger2015-07-30 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2015-07-30
Anfrage:
Gefunden am 30.07.2015 im Gewerbegebiet in Nienhagen am Ufer von einem Teich. Das Ufer besteht aus Sand und steht nie unter Wasser. Es handelte sich um mindestens 8 Exemplare. Handelt es sich um den Cicindela hybrida? Danke euch für eure Arbeit, die ihr hier macht.
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ranger, bestätigt als Cicindela hybrida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 19:23

Userfoto
# 33164
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134 
uriba2015-07-30 17:54
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-07-30
Anfrage:
Grüezi, um 10mm, gefunden im Naturgarten auf Ackerwinde,(Wirtspflanzen von C. viridis in der Nähe). Foto: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 30.07.15 Cassida viridis? Hat jemand eine Erklärung für die ungewöhnliche Färbung? Danke. LG, Urs
Art, Familie:
Cassida cf. viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Urs, ja, das ist wahrscheinlich Cassida viridis. Wie es zu dieser aberrativen Färbung kommt, weiss ich nicht, sieht aber spanndend aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-30 23:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 33163
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219 
Heidi2015-07-30 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3548 Rüdersdorf (BR)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo an das Team, noch ein Spitzmäuschen, bei dem ich keinerlei Idee habe :-(. Ist hier eine Bestimmung möglich? Am Uferbewuchs vom Dämeritzsee, Laubbäume herum, in Erkner bei Berlin, 25.06.2015. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
cf. Perapion curtirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, das ist wahrscheinlich Perapion curtirostre. Unter den Apioniden erkennt man Perapion an dem relativ dicken Rüssel und der Enntwicklungspflanze (Ampferarten). Ähnlich noch Pseudoperapion brevirostre, glänzender und an Johanniskraut. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-31 12:15

10647 10648 10649 10650 10651 10652 10653 10654 10655


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up