kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

23
Warteschlange für 
# 281589
# 281674
# 281702
# 281865
# 281878
# 281921
# 281932
# 282082
# 282091
# 282099*
# 282100*
# 282101*
# 282102*
# 282103*
# 282104*
# 282105*
# 282106*
# 282107*
# 282108*
# 282109*
# 282110*
# 282111*
# 282112*
 
Warten: 23 (seit ⌀ 7 h)
21
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
1
Rückfrage
Freigabe: 13 (gestern: 410)

Seiten:  9731 9732 9733 9734 9735 9736 9737 9738 9739  

Userfoto
 A
 B
 C
# 34723
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   593    3 
Lennart Bendixen2015-09-04 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-09
Anfrage:
2mm, 09.08.2015, auf Spitzwegerich. Ist das Gymnetron pascuorum? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Gymnetron pascuorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Gymnetron pascuorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:19

Userfoto
 A
 B
# 34722
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   592    16 
Lennart Bendixen2015-09-04 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-02
Anfrage:
4mm, 02.08.2015, beim Graben im Garten entdeckt. Wer ist das? Sieht für mich irgendwie nach Mecinus aus. Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, unter Zustimmung von Christoph: ein nicht ausgehärteter Mecinus pyraster. Danke für den Punkt in SH. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-09-04 21:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 34720
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   591    2 
Lennart Bendixen2015-09-04 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-01
Anfrage:
2,5mm, 01.08.2015, beim Graben im Garten gefunden. Das ist wohl ein Gymnetron, denke ich, aber welcher? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Gymnetron pascuorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist auch Gymnetron pascuorum, nur etwas abgeschabt. Die Ausbreitung der Rotfärbung auf den Flügeldecken ist variabel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:20

Userfoto
 A
 B
# 34719
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   590 
Lennart Bendixen2015-09-04 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-11
Anfrage:
4mm, 11.07.2015, Hauswand. Könnt ihr erkennen, welcher Barypeithes das ist? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Barypeithes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, Barypeithes sind leider nichts für eine Fotobestimmung und man hat nur selten Glück mit knackigen Aufnahmen von eindeutigen Exemplaren. Evtl. B. pellucidus. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-09-04 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 34717
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   548    53 
chris2015-09-04 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-09-02
Anfrage:
Necrophorus vespilloides - bei den schwarzen Fühlerkeulen lasse ich das Fragezeichen mal weg. Aber den Artnamen kann ich irgendwie nicht über das neue Modul hereinholen. Mache ich etwas falsch? Ich bekommen nur N. vestigator. Ich wollte mit dieser Anfrage eigentlich auch nur mal sagen, dass die Milben die Käfer ganz schön beeinträchtigen können. Dieses Exemplar war quasi flugunfähig, ist abgestürzt und nachdem die kleinen Mistviecher von den Flügeldecken auf die Bauchseite gekrabbelt sind, konnte er sich nicht einmal mehr umdrehen! Armer Kerl! Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 02.09.2015 - Mit lieben Grüssen und vielem Dank für eure Geduld! Chris
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 17:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 34716
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   547    26 
chris2015-09-04 11:33
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-09-02
Anfrage:
Platycis minutus - mit dem schwarzen HS, den hellen Fühlerspitzen und bei der Grösse wage ich das mal ohne Fragezeichen. Aargau, Kaisten auf gefällten Fichtenstämmen auf ca. 330 m üNN am 02.09.2015 - Danke für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Platycis minutus. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 17:33

Userfoto
 A
 B
# 34715
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   560 
Neatus2015-09-03 23:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 1,7 mm und ich dachte kleiner geht nicht mehr. Irgendein unbestimmbarer Blattkäfer in unserem Garten. Komplett schwarz, bis auf das hintere Knie.
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Neatus, mehr als Gattung Phyllotetra machen wir hieraus leider nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:29

Userfoto
 A
 B
# 34714
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141    27 
Azuro2015-09-03 23:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-09-02
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich ihn am 02.09.2015 auf einer feuchten Waldwiese auf Korbblütler (Wiesen-Bärenklau?) im nordöstlichen bayern (ca. 500m ü. NN). Größe ca. 3 mm. Ein Glanzkäfer, Epuraea sp.? Vielen Dank und lieben Gruß Thomas
Art, Familie:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Azuro, das ist Cychramus luteus, wie man unter anderem an der langen Behaarung erkennen kann, aber auch daran, dass er eine gewisse Ähnlichkeit mit den Schildblattkäfern (Cassida) hat und seitlich schön gerundet ist, während die Epurea da auffällig parallelseitiger sind. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:28

Userfoto
 A
 B
# 34713
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   559    33 
Neatus2015-09-03 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 3 mm am Feldrand unter Pflanzen. Könnte Tytthaspis sedecimpunctata sein.
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:29

Userfoto
# 34712
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    538 
Norbert2015-09-03 23:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-06-21
Anfrage:
Harmonia axyridis? Ca. 6mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Wiese, 21.6.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Norbert, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:30

Userfoto
 A
 B
# 34711
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Norbert2015-09-03 23:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-06-02
Anfrage:
Elateridae (gehts evtl genauer) ? Ca. 12mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Garten, 2.6.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Norbert, hier geht es leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius, entweder hirtus oder niger. Man sieht in Foto A zwar den Prosternalfortsatz, ich bräuchte aber ein Foto wie dieses um die Art festzumachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-04 07:20

Userfoto
# 34710
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    182 
Azuro2015-09-03 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-09-02
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich ihn am 02.09.2015 auf einer feuchten Waldwiese auf Doldenblütler im nordöstlichen Bayern. Größe ca. 3 mm. Ein Propylaea quatuordecimpunctata? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Azuro, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:30

Userfoto
# 34709
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    197 
Norbert2015-09-03 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-08-09
Anfrage:
Coccinella septempunctata, weniger zur Bestimmung, vielmehr als Meldung Ca. 6mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Wiese, 9.8.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Norbert, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:31

Userfoto
 A
 B
# 34707
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    224 
Norbert2015-09-03 23:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-03-16
Anfrage:
Cetonia aurata? Ca. 32mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Erd- bzw. Frühlingsarbeiten an Terrassentöpfen, 16.3.15 (Foto: Norbert). s.a. separate Anfrage zum Imago. Danke, Norbert
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Norbert, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:26

Userfoto
 A
 B
# 34706
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   558    6 
Neatus2015-09-03 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 5 mm viele Bembidion punctulatum auf Kies im Rheinbett. Fast alle wie Käfer auf Bild B gefärbt. Ein sehr dunkler dabei Bild A. Hatte erst gehofft, das wäre eine andere Art.
Art, Familie:
Bembidion punctulatum  Carabidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Bembidion punctulatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 34705
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   557    5 
Neatus2015-09-03 23:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 4.5 mm Bembidion femoratum im Kiesbett des fast ausgetrockneten Rhein Nebenarms
Art, Familie:
Bembidion femoratum  Carabidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Bembidion femoratum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:33

Userfoto
 A
 B
# 34704
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    223 
Norbert2015-09-03 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-05-11
Anfrage:
Cetonia aurata? Ca. 20mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Garten, 11.5.15 (Foto: Norbert). s.a. Engerling in separater Anfrage. Danke, Norbert
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Norbert, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:31

Userfoto
# 34703
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    19 
Norbert2015-09-03 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-06-04
Anfrage:
Cercyon (C. ustulatum oder C. lateralis)? Ca. 5mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Garten, 4.6.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Hydrobius fuscipes  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Norbert, unsere Cercyon sind alle kleiner. Das ist (noch) Hydrobius fuscipes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:40

Userfoto
# 34702
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    73 
Norbert2015-09-03 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-06-02
Anfrage:
Cantharis fusca? Ca. 12mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Garagenvorplatz, Totfund, 2.6.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Norbert, in dem Fall ist es die blaue Form von Phymatodes testaceus. Die fühler sind ein wenig zu lang und es gibt keinen Canthariden in Deutschland mit verdickten Schenkeln. Abgesehen von diversen Merkmalen, die man hier leider nicht erkennen kann. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:33

Userfoto
# 34701
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    15 
Norbert2015-09-03 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-08-09
Anfrage:
Bruchinae? Ca. 8mm (???), Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Wiese, 9.8.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Bruchus atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Moin Norbert, sollte Bruchus atomarius sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 17:41

Userfoto
# 34700
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    39 
Norbert2015-09-03 23:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-06-16
Anfrage:
Athous haemorrhoidalis? Ca. 12mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Garten, 16.6.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Moin Norbert, das ist Athous bicolor. Die haemorrhoidalis sind sehr wenig variabel und immer dunkelbraun. Außerdem erkennt man sie sehr leicht, wenn man sich einmal den Hinterleib von unten anschaut, denn der ist immer rötlich-braun gefärbt. Deshalb auch "haemorrhoidalis". ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:35

Userfoto
 A
 B
# 34699
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    158 
Norbert2015-09-03 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-04-21
Anfrage:
Agrypnus murinus? Ca. 7mm, Germany, Baden-Württemberg, Region Heilbronn, Untergruppenbach, ~245Meter, Straßenrand, 21.4.15 (Foto: Norbert). Danke, Norbert
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Moin Norbert, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 34698
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   556 
Neatus2015-09-03 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 nicht ganz 4 mm. Trechus obtusus unter Weiden am Mainufer. Wegen Habitat und dunklerem Hals- und Kopfschild eher obtusus und nicht quadristriatus. Die hintere Augenborste sieht man zwar (z.B. Foto B) aber mit der Positionsangabe bei Lompe kann ich nichts anfangen.
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Neatus, ohne Genital keine Chance bei den beiden Arten. Leider. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 34697
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   555    4 
Neatus2015-09-03 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 5,5 mm Oxypselaphus obscurus auf Schlamm am Main
Art, Familie:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-03 22:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 34696
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   796 
MiMa2015-09-03 22:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-09-03
Anfrage:
Hallo, dieses 4mm Tierchen fand ich vorhin in der Küche. Könnte es eine Trechus sp. sein ? Bei der kurzen Fotosession im Gläschen hat er gleich noch irgendeinen Krümel zum Mampfen gefunden und war somit recht entspannt ;-). Fund vom 03.09.2015 Viele Grüße
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Moin MiMa, der gehört in den Komplex aus den beiden Arten Trechus obtusus und quadristriatus, die leider nur am Genital zu unterscheiden sind. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-04 06:37

Seiten:  9731 9732 9733 9734 9735 9736 9737 9738 9739


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up