kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 241556
# 241590
# 241591
# 241595
# 241601
# 241602
# 241610
# 241613
# 241623
# 241628
# 241633
# 241641*
# 241642*
# 241643*
# 241644*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 7 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 43 (gestern: 106)

Seiten:  8125 8126 8127 8128 8129 8130 8131 8132 8133  

Userfoto
# 34815
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180    124 
beetlejuice2015-09-06 21:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2015-08-08
Anfrage:
08.08.2015 Psyllobora vigintiduopunctata auf mit Mehltau bestäubtem Blatt. Käfer ca. 3-4 mm. Gartengrundstück/Waldrand, 580 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo beetlejuice, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 22:49

Userfoto
 A
 B
# 34814
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179    13 
beetlejuice2015-09-06 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2015-08-08
Anfrage:
08.08.2015 Fallkäfer auf Eberesche. Cryptocephalus? Käfer ca. 3 mm. Gartengrundstück, 580 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus pusillus  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo beetlejuice, den halte ich für Cryptocephalus pusillus, aber da dürfen die Kollegen nochmal drüberschauen. Danke für die Meldung. LG, Christoph  
Ich halte mit. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-07 06:34

Userfoto
 A
 B
# 34813
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178    31 
beetlejuice2015-09-06 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2015-08-08
Anfrage:
08.08.2015 Ein grauer Rüsselkäfer mit weißem Strich auf dem Halsschild. Ceutorhynchus? Circa 3-4 mm auf Schwertlilie. Gartengrundstück, 580 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Ceutorhynchus obstrictus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo beetlejuice, das sollte Ceutorhynchus obstrictus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-07 16:54

Userfoto
# 34812
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    90 
Passarelli2015-09-06 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2015-09-06
Anfrage:
06.09.2015, Feldweg zwicshen Schemmerberg und Laupheim, abwechselnd felder und Wiesen, 503m üNN, ca. 12mm, Poecilus versicolor oder anderer Poecilus?
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, die Punktierung des Halsschildes betrachtend, ist das eher der "andere". Immer dran denken zu versuchen eine Aufnahme von oben zu machen, das erleichtert die Bestimmung wirklich ungemein, vor allem, weil man auch die Punktierung des Kopfes beurteilen könnte, die hier stark in den Unschärfen versäuft. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-07 06:36

Userfoto
# 34811
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.682    28 
Bergmänndle2015-09-06 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2015-09-06
Anfrage:
06.09.2015 Auf der Burgruine Sulzberg an Fruchtkapseln der Stockrose 775 m Aspidapion validum
Art, Familie:
Aspidapion validum  Apionidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Aspidapion validum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 23:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 34810
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   967    59 
Rüsselkäferin2015-09-06 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2015-07-11
Anfrage:
Huhu! Aus diesem Tier mit der enormen Gesichtsmöblierung versuche ich einen Larinus jacae zu machen, weil er nur etwa 7,5 mm lang war. Falls das in Foto C aber ein Mittelkiel auf dem Rüssel ist -> wohl doch Larinus sturnus? Gefunden am 11.07.2015 im alten Steinbruch Neuleiningen, 324m üNN, an Flockenblume. Vielen lieben Dank fürs Helfen!
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
 
Moin Rüsselviech, ich gehe hier von einem beim Schlupf verunglückten Larinus sturnus aus, lasse aber die anderen noch mal einen Blick drauf werfen. Viele Grüße, Klaas 
Larinus sturnus stimmt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-07 16:50

Userfoto
# 34808
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    115 
Hago2015-09-06 17:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8225 Kißlegg (WT)
2015-08-31
Anfrage:
Er lag am Rand der Straße, rechts und links Wiesen, 50m entfernt Mischwald gefunden am 31.08.2015
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Hago, das ist der Moschusbock Aromia moschata. Kommt in ganz Europa vor und ist von Juni bis August zu finden. Entwicklung in Weide, selten auch in Pappel oder Erle. Bei uns nicht selten. LG, Christoph - PS: Leider keine Freigabe für's Kartenmodul. Gerne per Mail nachreichen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 17:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 34806
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166    38 
Carola Vahldiek2015-09-06 15:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1541 Prerow (MV)
2015-08-04
Anfrage:
Hallo, Ihr Lieben, nun kommt mal wieder eine Anfrage von mir. Das Kerlchen fand ich am Weststrand des Darß (Ostsee) am 04.08.2015. In der Nähe Kiefernheiden und Schilf. Seine Länge betrug 12 mm. Danke und Grüße! Carola
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Carola, das ist Prosternon tessellatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:56

Userfoto
 A
 B
# 34805
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   169    76 
Rolf2015-09-06 14:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2015-09-06
Anfrage:
06.09.2015, ca. 4 cm, am Rand eines Laubwaldes, Carabus coriaceus
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:57

Userfoto
# 34804
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276    32 
Hopeman2015-09-06 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5214 Burbach (WF)
2015-09-02
Anfrage:
Chilocorus renipustulatus!? Gefunden am 02.09.2015 im NSG Rübgarten. Besten Dank!
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:57

Userfoto
# 34803
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   275    26 
Hopeman2015-09-06 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5314 Rennerod (RH)
2015-09-02
Anfrage:
Chrysolina haemoptera!? Gefunden am 02.09.2015 auf dem Truppenübungsplatz Daaden. Besten Dank!
Art, Familie:
Chrysolina haemoptera  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Chrysolina haemoptera. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:58

Userfoto
# 34802
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274    49 
Hopeman2015-09-06 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2015-08-31
Anfrage:
Noch ein Timarcha tenebricosa :) Gefunden am 31.08.2015 bei Waldböckelheim auf einem Weg zum Heimberg. War wirklich mal sehr interessant zu sehen wo ihr immer die seltenen Viecher findet :)
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:58

Userfoto
# 34801
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273    20 
Hopeman2015-09-06 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5312 Hachenburg (RH)
2015-08-30
Anfrage:
Bei diesem Carabus war ich mir unsicher, war mir irgendwie zu groß für Carabus granulatus!? Gefunden am 30.08.2015 am Waldrand auf einer Brache einer ehemaligen Tongrube. Besten Dank!
Art, Familie:
Carabus monilis  Carabidae
Antwort:
 
Moin hopeman, das sollte Carabus monilis mit der einfach, groben Kettelung der Flügeldecken sein. Ich lass aber zur Sicherheit die anderen nochmal drauf schauen, weil ich hier am Bild immer meine Probleme mit Carabus ulrichii habe. Viele Grüße, Klaas  
Dem schließe ich mich an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 19:32

Userfoto
# 34800
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    34 
redhat2015-09-06 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3325 Winsen (Aller) (HN)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014
Art, Familie:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo redhat, das sollte Donacia marginata sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 16:52

Userfoto
# 34799
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    75 
Hopeman2015-09-06 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5312 Hachenburg (RH)
2015-08-28
Anfrage:
Carabus coriaceus Gefunden am 28.08.2015 am Kloster Marienstätt unter einem großen Stein.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 34798
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    20 
Hopeman2015-09-06 13:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5412 Selters (Westerwald) (RH)
2015-08-28
Anfrage:
Bei diesem Otiorhynchus müsst ihr mir helfen. Gefunden am 28.08.2015 am Dreifelder Weiher. Besten Dank!
Art, Familie:
Otiorhynchus singularis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, das ist Otiorhynchus singularis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 15:59

Userfoto
 A
 B
# 34797
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    48 
Hopeman2015-09-06 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5412 Selters (Westerwald) (RH)
2015-08-28
Anfrage:
Timarcha tenebricosa Von denen habe ich noch nie einen gefunden, weils die ja in MV nicht gibt, hab mich gewurndert wie groß der ist, hat fast die 2cm erreicht. Gilt der damit eigentlich als größter einheimischer Blattkäfer? Gefunden am 28.08.2015 am Dreifelder Weiher in der Vegetation.
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:00

Userfoto
# 34796
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    49 
Hopeman2015-09-06 13:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5512 Montabaur (RH)
2015-08-27
Anfrage:
Es folgen ein paar Funde von der letzten Exkursion in den Westerwald, Nahetal und Lüneburger Heide und wenn ich mit allem durch bin auch noch eine kurze Artenliste wenn ich schonmal in fremden MTBs unterwegs bin ;) Hier schon mal ein Carabus auronitens vom 27.08.2015, gefunden bei Montabaur am Biebrichsbach unter Moos.
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Carabus auronitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:01

Userfoto
# 34795
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    22 
OC2015-09-06 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2015-09-05
Anfrage:
05.09.2015 an Hauswand Köperlänge ca. 70mm
Art, Familie:
Ergates faber  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo OC, das ist ein Mulmbock, Ergates faber. Ein relativ seltenes Tier. Entwickelt sich in alten Kiefernstümfen, ist nachtaktiv und wahrscheinlich vom Licht angelockt worden. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 34794
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   401 
Helga2015-09-06 11:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5220 Kirtorf (HS)
2015-06-16
Anfrage:
Hallo Käferteam, diese Larve habe ich in Nafoku als Blattwespenlarve angeboten. Ingrid ist der Meinung, dass es eine Rüsselkäferlarve ist. Sie konnte ein Vergleichsfoto vom Wicken-Kokonrüssler (Hypera miles) anbieten. Die Larve verhielt sich auch sehr unruhig, schlängelte sich weit ausholend um die Segge. Ein Verhalten, das man von Blattwespenlarven nicht kennt. Klaus hat die Pflanze als Hasenfuß-Segge (Carex ovalis) erkannt. Hat die Larve sich in der Pflanze geirrt oder gibt es auf Segge noch eine andere Art, die ebenso aussieht. 16. Juni 2015 Wald bei Kirtorf, Hessen 330 NN Danke und LG Helga
Art, Familie:
Unknown 
Antwort:
 
Hallo Helga, viel mehr kann ich hier auch nicht zur Lösung beitragen. Ja, die Larve erinnert in Färbung und Habitus an Hypera-Larven, aber an Carex kommt keine Hypera-Art vor. Notaris entwickelt sich an Carex, aber ich habe selbst noch nie eine Notaris-Larve gesehen, noch finde ich Abbildungen in meiner Literatur und im Netz. Ich fürchte, hier geht's ohne Auszüchten erst einmal nicht weiter. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 17:21

Userfoto
# 34791
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   597 
Lennart Bendixen2015-09-06 08:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-15
Anfrage:
15.07.2015, 7 mm, Brache, auf Distel. Kann man bei den Cassida-Larven die Art erkennen? Bisher hab ich hier nur C. vibex und C. rubiginosa an Disteln gefunden, aber das hat ja leider nicht viel zu sagen... Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cassida. Die Bestimmung zur Art läuft im wesentlichen über die Randborsten der Oberlippe. Dieses Merkmal kann man nur am Binokular sichtbar machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 17:25

Userfoto
# 34790
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    21 
Norbert2015-09-06 01:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-09-01
Anfrage:
Platynaspis luteorubra. Ca.2mm, 1.9.15. Primär als Meldung wurde schon bei entomologie.de mit obigem Ergebnis angefragt. Deutschland, Württemberg, Landkreis Heilbronn, bei Untergruppenbach ca. 240m ü NN, ländliche Umgebung, eigenes Foto, Danke, Nora
Art, Familie:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Norbert, bestätigt als Platynaspis luteorubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 08:01

Userfoto
# 34789
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    11 
Norbert2015-09-06 01:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-07-12
Anfrage:
Zacladus sp. (evtl. Z. geranii). 4mm ? 12.7.15. Primär als Meldung wurde schon bei entomologie.de mit obigem Ergebnis angefragt. Deutschland, Württemberg, Landkreis Heilbronn, bei Untergruppenbach ca. 240m ü NN, ländliche Umgebung, eigenes Foto, Danke, Nora
Art, Familie:
Zacladus geranii  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Norbert, ich fürchte, hier hier geht es wirklich nur bis zur Gattung Zacladus. Die Unschärfe hat genau die Fld. erwischt und da ist das entscheidende merkmal, die Stärke der Körnchen. Vielleicht traut sich Michael ja noch. LG, Christoph 
Ich denke es reicht um Zacladus geranii festmachen zu können, die häufigere der beiden Arten. Z. exiguus hat doch dickere, und vor allem weniger Körnchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-06 16:25

Userfoto
 A
 B
# 34788
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    1 
Norbert2015-09-06 01:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2014-05-29
Anfrage:
Tenebrio molitor? Ca.15mm, 29.5.14 (A), 6.6.15 (B). Oder liege ich hier falsch? Deutschland, Württemberg, Landkreis Heilbronn, bei Untergruppenbach ca. 240m ü NN, ländliche Umgebung, eigenes Foto, Danke, Nora
Art, Familie:
Tenebrio obscurus  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Norbert, aufgrund der matten, gekörnelt wirkenden Fld. (Foto B) tendiere ich hier zu Tenebrio obscurus. Hier darf noch eine zweite Meinung aus dem Admin-Team her. LG, Christoph  
Der Meinung schließe ich mich an. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-06 19:14

Userfoto
# 34787
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    40 
Norbert2015-09-06 01:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-07-11
Anfrage:
Stenopterus rufus? Ca. 12mm, 11.7.15 Bitte um Bestätigung oder Korrektur. Deutschland, Württemberg, Landkreis Heilbronn, bei Untergruppenbach ca. 240m ü NN, ländliche Umgebung, eigenes Foto, Danke, Nora
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Norbert, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-06 08:01

Seiten:  8125 8126 8127 8128 8129 8130 8131 8132 8133


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up