kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 303914
# 303984
# 303985
# 303987
# 303989
# 303990
# 303993*
 
7 warten ⌀ 5 h, davon
0
bearbeitet
7
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
4 / 127

10463 10464 10465 10466 10467 10468 10469 10470 10471  

Userfoto
 A
 B
 C
# 38178
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   749    5 
Neatus2015-12-21 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-21
Anfrage:
21.12.2015 1,8 mm bei uns im Garten (Auf dem Torpfosten, soweit zur Nahrungspflanze). Ich dachte erst das wird Ceutorhynchus sp.aßverderberibus, aber wenn man sich trotz mieser Bilder da durchackert, dann bleibt eigentlich nur Ceutorhynchus contractus übrig (Bild C gibt die Form am besten wieder)
Art, Familie:
Ceutorhynchus contractus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ceutorhynchus. Ich werde Michael bitten, sich des Tierchens später noch anzunehmen. LG, Christoph  Hallo Neatus, bestätigt als Ceutorhynchus contractus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-27 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 38177
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    63 
markusschoen762015-12-21 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8239 Aschau im Chiemgau (BS)
2015-12-21
Anfrage:
21.12.2015 an sandig-steiniger Uferböschung eines kleinen Gebirgsbachs, mehrere Exemplare. 625m üNn. Ca.10-11mm. Dachte hier zuerst an etwas Spektakuläres, aber ist wohl ein stinknormaler Pterostichus oblongopunctatus, auch wenn man die Punktierung auf den Fotos kaum erkennt...
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 21:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 38176
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   649 
markusschoen762015-12-21 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8239 Aschau im Chiemgau (BS)
2015-12-21
Anfrage:
21.12.2015 an sandig-steiniger Uferböschung eines kleinen Gebirgsbachs, massenhaft unter Steinen. 625m üNn. Ca.6-7mm. Auch wenn ich mich bei Pterostichus (noch) sehr schwer tu, mein ich, dass ich da Pterostichus vernalis vor mir hatte.
Art, Familie:
Pterostichus cf. vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, ja, das ist wahrscheinlich Pterostichus vernalis. Da für mich aber eine Restunsicherheit bleibt und meine Co-Admins auch hartnäckig schweigen, setz ich lieber mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-22 15:46

Userfoto
 A
 B
# 38175
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   648    54 
markusschoen762015-12-21 20:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8239 Aschau im Chiemgau (BS)
2015-12-21
Anfrage:
21.12.2015 im Winterquartier unter Totholz an einem Gebirgsbach. 625m üNn. Ca.5mm. Hippodamia notata.
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Hippodamia notata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 21:45

Userfoto
# 38174
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    3 
jürgen2015-12-21 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-12-18
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich diesen ca. 3 mm große Laufkäfer am 18.12.2015 auf meiner Terrasse unter einem Blumentopf, Dorfrand Oberpfalz auf ca. 500 müNN. Kann wer helfen. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Bembidion obtusum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, weiah, hier gibt's Schwierigkeiten. Ich würde das Tier in der Gattung Bembidion verorten, aber eine Artbestimmung ist für mich leider nicht drin. LG, Christoph   Guten Abend Jürgen. Hier sollte es sich um Bembidion obtusum handeln. West- bis Mitteleuropa sowie südliches Nordeuropa. Auf trockenen Wiesen und Äckern. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-22 18:49

Userfoto
 A
 B
# 38173
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    19 
jürgen2015-12-21 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-12-10
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich dieses 13 mm großen Laufkäfer am Waldrand, Oberpfalz auf ca. 550 müNN als Totfund, 10.12.2015 Kann hier wer was dazu sagen. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Moin Jürgen, das ist Abax ovalis. Der Fundort im Mittelgebirge passt wunderbar und auch der extrem breite, ovale Habitus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-12-21 16:15

Userfoto
# 38172
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
bea2015-12-21 13:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2015-07-15
Anfrage:
Sommer 2015 15.07.2015
Art, Familie:
Acanthocinus aedilis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Bea, es handelt sich um ein Männchen des Zimmermannsbock, Acanthocinus aedilis, der mit seinen extrem langen Fühlern immer sehr imposant aussieht. Fühlerlänge über fünf mal so lang wie die eigene Körperlänge, während es die Weibchen "nur" auf etwa drei mal so lang bringen. In Kiefernbeständen immer wieder zu finden. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-12-21 16:16

Userfoto
# 38171
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    12 
Biothorns2015-12-21 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Lebendfund am 6.6.2014 an unserer Hauswand, Ortsrandlage Deggendorf, Hausgarten in vollsonniger Südhanglage
Art, Familie:
Oberea pupillata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Biothorns, und willkommen auf kerbtier.de! Das ist der Bockkäfer Oberea pupillata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 38170
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
sheva2015-12-21 09:43
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-12-15
Anfrage:
Die Tiere leben in meinem Pflanzentrog und mittlerweile laufen auch in der Wohnung. Gefunden am 15.12.2015 Körperlänge 6-10mm
Art, Familie:
cf. Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo sheva, das ist ein Kurzflügler, veremutlich aus der Gattung Philonthus. Die Tiere leben räuberisch von anderen Insekten. In Wohnungen verirren sie sich höchtens ungewollt und können sich aufgrund der Trockenheit auch nicht lange halten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 14:57

Userfoto
# 38169
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   448 
Manfred2015-12-21 08:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6113 Bad Kreuznach (PF)
2014-06-24
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Gibbium psylloides, Größe ca. 3mm, gefunden am 24.6.2014 an einer Hauswand in der Altstadt von Bad Kreuznach. Vielen Dank und weihnachtliche Grüße, Manfred
Art, Familie:
Gibbium psylloides/aequinoctiale  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Gibbium psylloides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Hier gehen wir zurück auf Gibbium psylloides/aequinoctiale. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-01-09 11:06

Userfoto
# 38168
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   447 
Manfred2015-12-21 08:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-07
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, zwei Cionus hortulanus(se), Größe ca. 4 mm, gefunden am 7.5.2013 in meinem Garten in Gernsbach. Vielen Dank und weihnachtliche Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cionus. Davon gibt es auf Königskerze eine ganze Reihe ähnlicher Arten, die so am Foto eigentlich nicht zu bestimmen sind. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:10

Userfoto
# 38167
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   446 
Manfred2015-12-21 08:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-12-20
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei diesem Schimmelkäfer bin ich mir sehr unsicher; ein Antherophagus denke ich schon und wegen der Fühlerform evtl. canescens? Größe ca. 2-3 mm, gefunden gestern, 20.12.2015 an meiner Garagenwand in Gernsbach. Vielen Dank und viele weihnachtliche Grüße Manfred
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Manfred, kein Antherophagus, sonden ein Cryptophagus, und da geht es leider nur bis zur Gattung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 38166
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   748 
Neatus2015-12-21 01:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-20
Anfrage:
20.12.2015 genoss die Dezembersonne auf einer Badewanne in ehemaligem Kleingarten. 8,4 mm. Wenn Lohse recht hat mit: 3. Fühler Glied höchstens eineinhalb mal so lang wie breit, vorletztes Gld. stark quer", dann ist das Xantholinus linearis.
Art, Familie:
Xantholinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es an Fotos für mich leider nur bis zur Gattung Xantholinus. Ich bleibe schon ganz vorn im Schlüssel stecken, weil ich die fraglichen Porenpunkte nicht sehe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 17:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 38165
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   747 
Neatus2015-12-21 01:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-19
Anfrage:
19.12.2015 dieser 8 mm lange Elateride sonnte sich auf einem Holzstoß am Feldrand im ehemaligen Ginsheimer Sand. Wenn das ein Dicronychus ist, dann hat er alle seine Haare verloren (nur an den Rändern der Elytren sind sehr kurze feine weiße Haare erkennbar). Ich denke das ist daher ein Cardiophorus und dann käme nur ebeninus in Frage, aber da geht wohl eher nichts bis zur Art.
Art, Familie:
Cardiophorus/Dicronychus sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Neatus, die Unterscheidung der beiden Gattungen geht nicht über die Behaarung der Flügeldecken, sondern über die Krallen, die auf der Unterseite ungezähnt sind (Cardiophorus), oder gezähnt (Dicronychus). Es könnte aber sehr wohl auch noch Paracardiophorus musculus in Frage kommen, der aber, glaube ich, nicht so gestreckt ist wie Dein Käfer. Ich ahbe diese Art aber noch nie gesehen, so dass ich sie nur als Anregung nennen kann. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-12-21 16:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 38164
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   746    7 
Neatus2015-12-21 01:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-19
Anfrage:
19.12.2015 5 - 5,3 mm diverse Notiophilus rufipes an Hauswand und auf Weg im Dezember munter herumlaufend
Art, Familie:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Notiophilus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-12-21 08:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 38163
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   745 
Neatus2015-12-21 01:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-19
Anfrage:
19.12.2015 genau 3 mm (wenn der sich mal etwas weniger krümmen würde vielleicht auch 3,1 - 3,2 mm). Für mich ein Novum nach mehr als 15 Choleviden-Männchen das erste Weibchen. Der wird bestimmt wieder Nargus sp., aber wenn die Literaturangaben auch nur halbwegs stimmen, dann sind alle Nargus Arten in Deutschland außer velox deutlich kleiner als 3 mm.
Art, Familie:
Nargus sp.  Cholevidae
Antwort:
  Moin Neatus, darauf läuft es leider hinaus. Gattung Nargus, mehr geht am Bild nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-12-21 16:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 38162
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   744    4 
Neatus2015-12-21 01:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-18
Anfrage:
18.12.2015 2,7 mm irgendein Microplontus vermutlich melanostigma (früher rugulosus). bei dem Chaos in der Gattung findet man keine vernünftigen Vergleichsbilder
Art, Familie:
Microplontus rugulosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, das ist in der Tat die genannte Art, die wir hier auch noch unter Microplontus rugulosus führen. Die dunkle Farbe und der bräunliche Schildchenfleck sprechen dafür, der breite und gewöbte Halsschild auch. Entwicklungspflanze ist Kamille. Der eigentliche M. rugulosus, der auch hier noch unter M. figuratus geführt wird, ist heller, hat einen rein weißen Schildchenfleck, schmaleren + flacheren Halsschild und lebt an Beifuß, ist ausserdem im Gegensatz zu M. melanostigma selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 38161
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   743    8 
Neatus2015-12-21 01:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-12-17
Anfrage:
17.12.2015 an Gebäudewand herumkrabbelnd in der Nähe Industriepark. 3,1 mm Hylurgops palliatus
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 14:59

Userfoto
 A
 B
# 38160
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Wouter VA2015-12-20 22:35
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-12-20
Anfrage:
20.12.2015, Wetteren, ref 113274653. Eiche, Buche, Dünen. Auf Rubus. <2mm? Hat bisschen blasse Streifen. Leider nicht scharf. Gibt es etwas zu erkennen? VG Wouter.
Art, Familie:
Aphthona sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wouter, hier geht es leider nur bis zur Gattung Aphthona. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:15

Userfoto
# 38159
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   742    10 
Neatus2015-12-20 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-20
Anfrage:
20.12.2015 1,6 mm Berginus tamarisci ist immer noch aktiv. Auch heute wieder mehrere im Garten zusammen mit Atomaria, Latridius und Cartodere (die erspare ich euch dann mal)
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Berginus tamarisci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-20 22:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 38158
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Wouter VA2015-12-20 22:21
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-12-20
Anfrage:
20.12.2015, Wetteren, ref 113275131. Eiche, Buche, Dünen. (>?)5mm. Auf Rubus. Sieht ähnlich aus wie Lordithon trinotatus. VG, Wouter.
Art, Familie:
Lordithon sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wouter, hier geht es leider nur bis zur Gattung Lordithon. L. trinotatus ist möglich, aber 100% festmachen kann ich zumindest das an den vorliegenden Fotos nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-21 14:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 38157
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   741    18 
Neatus2015-12-20 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-12-20
Anfrage:
20.12.2015 3,6 mm ein fröhlich bei uns im Garten im Dezember herumlaufender Mecinus pyraster. Bild A zeigt den versuch meiner Kamera den ohne Blitz zu fotografieren
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-20 22:38

Userfoto
 A
 B
# 38156
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   298    8 
zimorodek2015-12-20 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2015-10-10
Anfrage:
Ist das Sitona lepidus? Ca. 4,5mm, 10.10.2015 Vielen Dank!
Art, Familie:
Sitona humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, den halte ich für Sitona humeralis. Aber nach meiner letzten Sitona-Pleite lass ich lieber Michael nochmal drüberschauen. LG, Christoph  Alles super, S. humeralis stimmt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-12-21 14:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 38155
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   297 
zimorodek2015-12-20 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2015-10-04
Anfrage:
Xantholinus sp.? Ca. 8,5mm, unter einem Stein. 04.10.2015
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es leider nur bis zur Tribus Xantholinini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-12-20 21:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 38154
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   296    1 
zimorodek2015-12-20 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2015-10-04
Anfrage:
Ein sehr kleiner Stutzkäfer, nur knapp 2mm, Garten. 04.10.2015
Art, Familie:
Kissister minimus  Histeridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, den halte ich für einen Vertreter der Gattung Acritus. Von unseren 4 Arten sind 2 (A. nigricornis, A. homoeopathicus) aus NO gemeldet. Ich wage hier an den vorliegenden Fotos keine Trennung. Vielleicht meine Co-Admins? LG, Christoph   Hallo zimorodek, Du hast es ja selbst gemerkt und mitgeteilt: Meine Bestimmung war falsch. Korrekt ist Kissister minimus. Danke für's Aufpassen und die Rückmeldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-02 11:44

10463 10464 10465 10466 10467 10468 10469 10470 10471


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up