kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 306776
# 307030
 
2 warten ⌀ 23 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
119 / 138

10554 10555 10556 10557 10558 10559 10560 10561 10562  

Userfoto
# 38942
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   578 
Kaugummi2016-01-28 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-01-28
Anfrage:
28.01.2016, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, morsches Holz, 16mm, 218m. Bestimmbarer Schnellkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, der gehört in die Gattung Melanotus. Neben M. rufipes und M. castanipes (die man nur am Genital unterscheiden kann)käme auch M. brunnipes in Frage. Letzterer könnte mittels eines Fotos der Unterseite ausgeschlossen werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 21:50

Userfoto
# 38941
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    4 
Oskar2016-01-28 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5827 Maßbach (BN)
2012-06-07
Anfrage:
Hatte diesen Käfer bislang als Corymbia rubra abgelegt, was vermutlich nicht stimmt. Könnte es sich um Stenocorus quercus handeln? Funddatum: 07.06.2012
Art, Familie:
Stenocorus quercus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Oskar, bestätigt als ein Weibchen von Anisorus quercus (hier noch unter alem Namen geführt). Ein deutlich weniger häufiges Tier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-28 18:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 38940
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   670 
markusschoen762016-01-28 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-01-28
Anfrage:
28.01.2016 an Hauswand; Ortsrand. 500m üNn. Ca. 2mm. So, der erste, in aller Öffentlichkeit herumlaufende, Käfer des Jahres... ;-) Cryptophagidae sp.? Tippe auf Telmatophilus typhae... oder Cryptophagus sp.
Art, Familie:
Corticaria sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist eine Corticaria und eine Bestimmung am Bild damit leider nicht möglich. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-28 22:44

Userfoto
# 38938
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214 
feuerdrache2016-01-28 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6723 Öhringen (WT)
2014-03-06
Anfrage:
..lässt sich diese Pilzmahlzeit wenigstens innerhalb der fiesen Flugwürmer Familiär oder Gattungsweise bestimmen? ca 50 m hinter dem Höhleneingang im betonierten Zugangsstollen, "ewige" Dunkelheit... KL 8-10 mm, 06.03.2014
Art, Familie:
cf. Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, der trägt wohl eher ein paar Wurzeln/Moos o.ä. mit sich rum. Quedius oder was nahverwandtes wirds wohl sein, aber man sieht einfach zu wenig. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-01-28 17:53

Userfoto
# 38937
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213 
feuerdrache2016-01-28 14:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2014-02-28
Anfrage:
..unter meinen Höhlenbildern gibt es doch tatsächlich auch wenige Käfer... lässt sich hier mehr rausholen als ein lästiger Flugwurm? Anotylus tetracarinatus ? KL max 2 mm, 28.02.2014... im Eingangsbereich einer Höhle... Beste Grüße B.
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, Anotylus ja, mehr geht wohl nicht. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-01-28 17:49

Userfoto
 A
 B
# 38936
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    70 
nimra 19482016-01-28 14:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5002 Geilenkirchen (NO)
2015-04-14
Anfrage:
Bild vom 14.04.2015. Käfer versuchte den Sandhang hochzukrabbeln, rutschte immer wieder ab, sah dann so aus, siehe Bild 1. Kann an Hand der beiden Bilder die Art bestimmt werden? Gruß Armin Teichmann
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Moin nimra, meiner Meinung nach Harpalus affinis. Der wurde hier zwar intensiv diskutiert, weil Harpalus distinguendus in Frage kommen kann, aber bei uns am Niederrhein ist distinguendus nicht so arg häufig wie im Süden und in der Regel haben die Tiere auch zumindest etwas Schwärzung der Beine. Das wichtigste Merkmal, die Borsten auf den beiden äußersten Flügeldeckenintervallen, ist hier leider nicht erkennbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-28 23:47

Userfoto
# 38935
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   511    9 
Manfred2016-01-28 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2014-03-18
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthonomus phyllocola vermute ich, Größe ca. 3-4 mm, gefunden am 18.3.2014 an einer Garagenwand in Gaggenau-Ottenau. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Anthonomus phyllocola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthonomus phyllocola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-28 18:45

Userfoto
# 38934
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   510 
Manfred2016-01-28 11:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Otiorhynchus singularis vermute ich, Größe ca. 8 mm, gefunden am 25.5.2014 auf Brennnessel am Rand eines Waldwegs oberhalb von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. singularis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, wahrscheinlich Otiorhynchus singularis, aber ich kann O. veterator nicht komplett ausschließen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-28 18:49

Userfoto
 A
 B
# 38933
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212 
feuerdrache2016-01-28 11:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2009-01-24
Anfrage:
...Nachtrag zur Cantharis-Larve aus einer Höhle: hab mich erinnert, schonmal einen Käfer fotografiert zu haben. Totfund, KL ca 10-14 mm, 24.01.2009 Kann man da Cantharis pellucida oder Ancistronycha cyanipennis drin sehen oder nur Cantharidae??? HS ist rot, Beine sind Rot... kann man ja einige Arten aussortieren.. die FD hatten einen smaragdgrünen Glanz... Beste Grüße B.
Art, Familie:
cf. Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, hier geht es leider nur bis zur Familie Cantharidae und das ist schon geraten. Das hat mit Bestimmung ehrlich gesagt auch nichts mehr zu tun. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 21:51

Userfoto
 A
 B
# 38931
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141 
mmk2016-01-27 23:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 noch ein Kurzflügler Am Erdboden/im Laub im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
cf. Xantholinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Xantholinus und das schon mit komischem Gefühl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:19

Userfoto
# 38930
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140 
mmk2016-01-27 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Leistus rufomarginatus? Am/im Erdboden im Garten Fundort: Welver(Liethe)
Art, Familie:
Leistus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Leistus, ich sehe einfach zu wenig von dem Tier. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:20

Userfoto
# 38929
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    75 
mmk2016-01-27 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Feldmaikäfer? Totfund Engerlinge beim Buddeln überall vorhanden Fundort: Liethe (Welver)
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo mmk, das dürfte Melolontha melolontha sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:15

Userfoto
# 38928
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
mmk2016-01-27 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Totfund unter offenem Holzschuppendach, eingesponnen Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Nephus cf. bipunctatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist wahrscheinlich Nephus bipunctatus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-28 07:53

Userfoto
# 38927
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
mmk2016-01-27 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Weichkäfer-Larve? Unter offenem Holzschuppendach Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Antwort:
  Guten Tag mmk. Das ist die Lare eines Zipfelkäfers (Malachiidae). Aber mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-01-28 19:32

Userfoto
 A
 B
# 38926
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136 
mmk2016-01-27 23:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 An Schmetterlingsköder Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:16

Userfoto
# 38925
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135 
mmk2016-01-27 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Ca. 4-5 mm groß Am Erdboden unter Laub im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Leistus. Viele Grüße, Fabian  Hallo zusammen, ich glaube hier mehr an Bembidion lampros/properans. Das Foto reicht für mich nicht aus. Leistus passt von den Proportionen her nicht, auch wenn das Pronotum stark herzförmig wirkt. Die Leistus-Arten, die ähnlich gefärbt sind, kommen erst im südlichen Mittelgebirge und den Alpen vor. VG Thomas   Aus meiner sicht überdeutlich erkennbar, dass es kein Leistus ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-28 23:16

Userfoto
# 38924
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    5 
mmk2016-01-27 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Bembidion quadrimaculatum ? Am Erdboden unter Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bembidion tetragrammum  Carabidae
Antwort:
  Halsschildform und Zeichnung sprechen eher für Bembidion tetragrammum. Man sieht auf dem Foto aber nicht alle Merkmale, daher lasse ich erst mal für eine weitere Meinung stehen. Gruß Holger   Schließe mich an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:20

Userfoto
# 38923
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    30 
mmk2016-01-27 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016, unbestimmter Marienkäfer am Gummistiefel (an Hauseingang) Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Harmonia quadripunctata. In einer nicht alltäglichen Farbvariante. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:18

Userfoto
# 38922
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132 
mmk2016-01-27 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Tachyporus mal wieder, ca. 5 mm Zahlreich im Garten am Erdboden Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:16

Userfoto
# 38921
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131 
mmk2016-01-27 23:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Amara? Im Garten am Erdboden/unter Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 21:48

Userfoto
# 38920
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130 
mmk2016-01-27 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 grün-metallisch, in Salweidenzweig im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Phratora, und schon das mit Bauchkneifen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-28 18:59

Userfoto
# 38918
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    26 
mmk2016-01-27 23:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 An Apfelbaumstamm, ca. 4 mm Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Rhyzobius chrysomeloides sein, auch wenn man den Halsschildseitenrand nur erahnen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:09

Userfoto
# 38917
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   128    9 
mmk2016-01-27 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Kreuzläufer? Abends an Holzwand Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Calodromius spilotus  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, na na na, nochmal genau hinschauen: Das kann kein Kreuzläufer (Panagaeus) sein. Es ist ein Calodromius spilotus. Michael hat Dir kürzlich schon einen von der Sorte bestimmt (#38723). Aber dort hattest Du ihn korrekt vorbestimmt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:12

Userfoto
# 38916
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   127 
mmk2016-01-27 23:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 wenige mm klein, noch ein Kurzflügler Abends an Hausmauer Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
cf. Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachyporus - und das ist schon mehr geraten als bestimmt. Ein Mindestmaß an Fotoqualität brauchen wir schon. Eine unscharfe Aufnahme aus ungünstiger Perspektive und dann noch von 'nem Staphi - das ist ziemlich hartes Brot. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 38915
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    135 
Wolfgang2016-01-27 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2015-06-20
Anfrage:
Tempelhofer Parkfriedhof 20.06.2015 Polydrusus spec. weiter Bilder liegen vor
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist auch Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:53

10554 10555 10556 10557 10558 10559 10560 10561 10562


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up