kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

9960 9961 9962 9963 9964 9965 9966 9967 9968  

Userfoto
 A
 B
 C
# 39716
 1 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   597    85 
chris2016-02-27 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 Plateumaris cf. sericea?? Ja! Ich weiss! Es ist die falsche Jahreszeit! Das Futter ist noch nicht bereit. Klaas motzt, das darf ja gar nicht sein! Dem trotzt die kleine Schöne fein ... und hält, man sieht's, mit Wonne ... die Flügel in die Sonne! Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN bei ca. 9°C. Danke, dass Ihr immer da seid! LG Chris
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, kann sich sonnen soviel sie will, es ist dennoch nicht April. Die Fühler zeigt sie, dass ist fein, kann es doch mur sericea sein. Bestätigt als Plateumaris sericea. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-27 18:10

Userfoto
# 39715
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   351    15 
Karin2016-02-27 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-02-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.02.2016 aus Backnang/Waldrand. Auch er saß in einer fauligen Rübe. Größe 5mm. Glischrochilus quadrisignatus? Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Glischrochilus quadriguttatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Glischrochilus quadriguttatus mit den dreilappigen hellen Flecken an der Basis der Fld. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 16:58

Userfoto
 A
 B
# 39714
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   350    9 
Karin2016-02-27 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-02-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.02.2016 aus Backnang/Waldrand in einer faulenden Rübe, die dort in der Wiese lag.Ich vermute Tachinus subterraneus. Ist das richtig? Größe ca 5mm. Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 16:59

Userfoto
# 39713
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    44 
Robbe2016-02-27 10:28
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-07-02
Anfrage:
Found in the garden (Izegem) 02/07/2015. I haven't trees in the garden, only Carpinus betulus.
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Robbe, this is Curculio venosus (though not 100 % clear, since Curculio pellitusis similar but there are some prominent scales at the end of the elytra that are typical for venosus). That means there must be an oak somewhere around. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-27 10:54

Userfoto
# 39712
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   572    94 
Manfred2016-02-27 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-04-07
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthaxia nitudila-Mann, vermute ich, Größe ca. 6 mm, gefunden am 7.4.2014 auf Hasel an der Murg bei Gaggenau/Ottenau. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja, das ist Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 11:06

Userfoto
# 39711
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   571    69 
Manfred2016-02-27 09:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2016-02-26
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Crepidodera aurata, Größe ca. 3 mm, gefunden am 26.2.2016 unter einem Stück Platanenrinde In Bad Rotenfels/Gaggenau. Bewegt hat er sich nicht, ob wegen der Kälte (-2°) oder bereits im Jenseits (die Corythucha ciliata-Reste sprächen für Mahlzeitreste einer Spinne) habe ich nicht herausbekommen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 11:07

Userfoto
 A
 B
# 39710
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    32 
Hermann2016-02-27 09:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-02-27
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 27.02.2016 in einem feuchten Kartoffelkeller, ca. 15mm groß, ich denke es ist ein Flachstreifiger Aaskäfer Silpha obscura. Vielen Dank für's Anschauen, schöne Grüße aus dem Mühlviertel, Hermann
Art, Familie:
Silpha obscura  Silphidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Silpha obscura. Der wohl häufigste aus der Gattung in Europa. Ernährung wie bei den anderen Arten auch, Aas und gerne mal ne Schnecke für zwischendurch. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-27 10:21

Userfoto
# 39709
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   717    52 
markusschoen762016-02-27 06:43
Land, Datum (Fund):
Türkei   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Februar 2016; Frage für einen Bekannten; welche Meloe könnte das sein?
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Moin Markus, in der Türkei sollte man eigentlich vorsichtig sein, da dort wieder einiges vorkommt, was der mitteleuropäischen Fauna unbekannt ist. Ich lehne mich also ein Stück weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass das Meloe proscarabaeus, Weibchen ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-27 07:27

Userfoto
# 39708
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156    93 
gstalker2016-02-26 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2014-06-06
Anfrage:
8mm 06.06.14 Oedemera femorata ? MFG Alex
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo gstalker, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-26 22:26

Userfoto
# 39707
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155 
gstalker2016-02-26 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2013-03-03
Anfrage:
11mm 03.03.13 Staphylinidae MFG Alex
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo gstalker, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 16:59

Userfoto
# 39706
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154    29 
gstalker2016-02-26 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2014-07-15
Anfrage:
6mm 15.07.14 Northeim ist das Orsodacne cerasi ?
Art, Familie:
Orsodacne cerasi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo gstalker, bestätigt als Orsodacne cerasi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-26 22:25

Userfoto
# 39705
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   581    690 
Kaugummi2016-02-26 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-02
Anfrage:
02.06.2014, Gießen, Stadtzentrum, Garten, 158m, Harmonia axyridis. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-26 19:59

Userfoto
 A
 B
# 39704
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Robbe2016-02-26 19:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-02-24
Anfrage:
under a piece of wood
Art, Familie:
Cassida vibex/bergeali  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Robbe, there are two possible species, C. vibex and C. bergeali. By photo they can't be distinguished. They have different host plants (C. vibex on Carduus and Cirsium, C. bergeali on Centaurea). For determination, the aedoeagus of the male should be inspected. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-26 20:00

Userfoto
# 39703
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Robbe2016-02-26 18:28
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-02-24
Anfrage:
24.02.2016 in this nature reserve: [link removed]
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Robbe, in this case we can just determine the genus Philonthus. There is several species with red marks on the Elytra, like cruentatus, varius, varias, etc. Exact identification is usually impossible. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-27 10:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 39702
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    73 
Simon Robson2016-02-26 18:22
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2008-08-08
Anfrage:
Jersey CI 08.08.2008 4-6mm poss
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hi Simon, this is Curculio glandium. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-26 23:59

Userfoto
# 39700
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    166 
Zampel2016-02-26 14:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-06-01
Anfrage:
Hallo Käferteam, sollte ein Chrysolina fastuosa sein? Gefunden in einem Parkgelände in Gießen, 162 msm, auf Gesträuch, 01.06.2014. Herzlcishetn Dank euch! :-)
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Zampel, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-26 17:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 39699
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   596    104 
chris2016-02-26 14:27
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-02-22
Anfrage:
22.02.2016 Exochomus quadripustulatus?? Eilig unterwegs an der Sonnenseite des Ahorns ... wer weiss schon mit welchem Ziel!? Föhnlage mit ca. 14 °C. Aargau, Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-26 14:44

Userfoto
# 39698
 1 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   595    254 
chris2016-02-26 14:22
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-02-22
Anfrage:
22.02.2016 Coccinella cf. septempunctata, flog an die Sonnenseite des Ahorns und verharrte dort bewegungslos bei einem ausgiebigen Sonnenbad bei Föhnlage mit ca. 14 °C. Unter den Fld. sind wieder diese "Bläschen" zu sehen, wie in Anfrage 23794. Aargau, Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 330 m üNN. Schön, dass Ihr immer da seid, wenn man Euch braucht! LG Chris
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Coccinella septempunctata. Der Siebenpunkt hat häufig relativ dünn chitinisierte Flügeldecken und diese sind häufig nicht sehr dicht pigmentiert. Ich weiß nicht, ob diese Tiere relativ frisch geschlüpft sind und die Chitinschicht deshalb noch dünn ist, weil auch noch angebaut wird in den nächsten Tagen oder wovon das abhängt. Die Blasen werden Einschlüsse im Chitin sein, das eben auch nicht immer dicht Schicht an Schicht gebildet wird. Wäre die einzige Erklärung, die ich dazu finden würde. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-26 17:06

Userfoto
# 39696
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   570    89 
Manfred2016-02-26 08:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-07-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Oedemera podagraria-Mann, Größe ca. 11 mm, gefunden am 19.7.2015 auf einer Streuobstwiese im Norden von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oedemera podagrariae Mann. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-02-26 09:34

Userfoto
# 39695
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   569    36 
Manfred2016-02-26 08:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7842 Burghausen (BS)
2013-06-08
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Dinoptera collaris, Größe ca. 9 mm, gefunden am 8.6.2013 am Rand des Radwegs bei Burghausen/Bayern. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dinoptera collaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dinoptera collaris. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-02-26 09:34

Userfoto
 A
 B
# 39694
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
kdjong2016-02-25 23:08
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2012-07-27
Anfrage:
Diese Käfer, vielleicht 2 oder 3 cm, war auf 27-07-2012 auf Watteninsel Texel. Das sind noch zwei Bilder von dieselbe Käfer als 39693. Bessere habe ich leider nicht.
Art, Familie:
Geotrupes sp.  Geotrupidae
Antwort:
  Moin kdjong, Bestimmung anhand der zusätzlichen Fotos ist nicht möglich. Meines Wissens ist von Texel aber nur Geotrupes spiniger gemeldet und das Risiko gehe ich ein. Viele Grüße, Klaas  Moin zusammen, auf Texel kommen beide Arten vor und eine Bestimmung ist, wie Klaas schon schrieb, nicht möglich. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-26 07:52

Userfoto
# 39693
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72 
kdjong2016-02-25 22:41
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2012-07-27
Anfrage:
Diese Käfer, vielleicht 2 oder 3 cm, war auf 27-07-2012 auf Watteninsel Texel.
Art, Familie:
Geotrupes sp.  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo kdjong, hier geht es leider nur bis zur Gattung Geotrupes. Mit den 7 Fld.-Steifen von der Naht bis zur Schulterbeule scheidet G. mutator aus, wahrscheinlich sind G. spiniger oder G. stercorarius, aber die kann ich an dem dorsalen Fotro nicht trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-25 22:50

Userfoto
# 39692
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231    2 
Gerd2016-02-25 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2012-06-27
Anfrage:
Hallo, melde (der Vollständigkeithalber) Anthaxia sepulchralis. Der Käfer wurde bereits von MN bestimmt. 27. Juni 2012, Holzlager bei Hanhofen. Gruß Gerd
Art, Familie:
Anthaxia sepulchralis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Gerd, da von MN bestimmt, bleibt hier nicht mehr viel übrig, als sich für die Meldung dieser Anthaxia sepulchralis zu bedanken :-D. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-25 22:30

Userfoto
 A
 B
# 39691
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    147 
kdjong2016-02-25 22:21
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2012-07-27
Anfrage:
Diese Marienkäfer war am 27 Juli 2012 auf dem Watteninsel Texel. <1 cm.
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kdjong, das ist Psyllobora vigintiduopunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-25 22:22

Userfoto
# 39690
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    93 
Gerd2016-02-25 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-05-27
Anfrage:
Hallo, melde Anthaxia nitidula für südliches Rheinhessen, 27. Mai 2014. Gruß Gerd
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Anthaxia nitidula. Schön kräftige Farben bei der Dame :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-25 22:17

9960 9961 9962 9963 9964 9965 9966 9967 9968


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up