kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

31
# 229737
# 229740
# 229750
# 229760
# 229761
# 229762
# 229763
# 229764
# 229765
# 229766
# 229767
# 229768
# 229771
# 229773
# 229774
# 229775
# 229778
# 229782
# 229783
# 229784
# 229786
# 229787
# 229788
# 229790
# 229792
# 229794
# 229798
# 229799
# 229800
# 229802
# 229804
 
Warten: 31 (seit ⌀ 4 h)
27
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 45 (gestern: 75)

Seiten:  7425 7426 7427 7428 7429 7430 7431 7432 7433  

Userfoto
# 40801
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.813 
Bergmänndle2016-04-03 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Sonthofen ca. 730m Ostrachmündung. Unter alter morscher Grauerlenrinde über 10 Ex. Phosphuga atrata.
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-03 11:00

Userfoto
 A
 B
# 40800
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.812 
Bergmänndle2016-04-03 10:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Sonthofen ca. 730m Ostrachmündung. Leider habe ich keine bessee Bilder überstrahlt. Kurzflügler ca. 6 mm
Art, Familie:
Nudobius lentus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph   Auch hier Nudobius lentus. Hoffentlich habe ich alle erwischt... Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-14 14:44

Userfoto
# 40799
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.811 
Bergmänndle2016-04-03 10:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Sonthofen ca. 730m Ostrachmündung unter Fichtenrinde Ips sp. ca. 5mm
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ips. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 10:30

Userfoto
# 40798
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.810 
Bergmänndle2016-04-03 10:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Sonthofen ca. 730m Ostrachmündung unter Fichtenrinde Ips sp. ca. 4mm
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Ips. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 10:30

Userfoto
# 40797
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  131 
KD2016-04-03 08:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2016-04-02
Anfrage:
Diese Käferchen liefen auf Moos und Totholz eines Baumstammes auf alter Streuobstwiese zu mehreren Exemplaren herum Unterseite glitzerte manchmal in der Sonne. 2.4.16. Max. 3mm lang. Wer sind die?
Art, Familie:
cf. Microlestes sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, puh, schwer zu sagen. Sieht irgendwie wie Microlestes aus und irgendwie auch wieder nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 09:55

Userfoto
 A
 B
# 40796
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  601 
Manfred2016-04-03 08:22
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-31
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, mit diesem Marienkäfer habe ich überhaupt nichts anfangen können ... Größe ca. 8 mm, gefunden am 31.3.2016 auf den Grünsträuchern mitten im EXPO-Gelände in Lissabon. Vielen Dank für die Mühe mit diesen "Exoten" und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Coccinellidae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier habe ich leider auch keinen blassen Dunst. Auch ein bisschen recherchieren hat nichts gebracht. Erinnert an eine Adalia, aber das ist wirklich nur geraten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 10:05

Userfoto
 A
 B
# 40795
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  600 
Manfred2016-04-03 08:19
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-29
Anfrage:
Hallo, ein ca. 5 mm langer Rüsselkäfer: ich vermute ein Otiorhynchus. Gefunden hatte ich ihn (in großer Gesellschaft) am 29.3.2016 auf Disteln neben der Kaimauer in Coimbra/Portugal. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es leider nur bis zur Familie Curculionidae. Ich vermute irgendetwas aus der Verwandtschaft um Scythropus oder Pachyrhinus, aber dafür kenne ich mich zu wenig in der portugiesischen Fauna aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 22:10

Userfoto
# 40794
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  130 
KD2016-04-03 08:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2016-04-02
Anfrage:
lief mir am 2.4.16 über den Weg. Weinbergslage und Wiese nebenan. 1,5cm Länge. Den kenne ich noch nicht.
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-03 08:24

Userfoto
# 40793
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  369 
Vera2016-04-03 02:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo liebes Käferer-Team, ich hab hier ein bestimmt ziemlich leichtes Rätsel für euch. :-) Der Geselle "knallte" heute Nacht an mein Licht und hat mich, als ich ihn angepustet habe, recht streng "zurück-geduftet". Außerdem ist er mit etwa 25 mm bereits fast am Ende der möglichen Körperlänge. Viele Grüße! (02.04.2016, Garten, am Schwarzlicht, 90 m)
Art, Familie:
Necrophorus humator  Silphidae
Antwort:
  Hallo Vera, na dann will ich mal raten: Das ist Necrophorus humator. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 20:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 40792
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  182 
MiguelBk2016-04-03 01:18
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-22
Anfrage:
22.03.2016 Maybe 1cm or a little more Brachyderes (I think) and...
Art, Familie:
Brachyderes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiguelBk, I agree with Brachyderes, but I can't determine the beetle to species level. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 09:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 40791
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  181 
MiguelBk2016-04-03 01:04
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-17
Anfrage:
17.03.2016 Maybe a little less than 1cm
Art, Familie:
Gonocephalum sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, I think this is a representative of genus Gonocephalum, but with some uncertainty. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 10:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 40790
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  180 
MiguelBk2016-04-03 00:59
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-22
Anfrage:
22.03.2016 (Costa de Caparica, Almada, Portugal) Maybe 1cm Calathus?
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, in this case I can just determine the family Carabidae. My knowledge about the ground beetles of Portugal is too small to try guessing here. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 09:49

Userfoto
 A
 B
# 40788
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  677 
Kalli2016-04-03 00:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
2.4.16, 2.7 mm (Männchen), auf Löwenzahn. Nach einer Beschreibung von Christoph wohl Olibrus sp., nicht Stilbus. Olibrus bicolor oder gibt's noch andere die so aussehen? Danke, viele Grüße
Art, Familie:
Olibrus cf. bicolor  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Kalli, man sieht die zwei Streifen längs der Fld.-Naht, was ihn zum Olibrus macht. Die roten Flecke am Absturz der Fld. sind halbwegs deutlich, was für Olibrus bicolor spricht. Es bleibt aber eine Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 16:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 40787
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  676 
Kalli2016-04-03 00:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
2.4.16, 2.5 mm, an Haselstrauch. Wohl wieder ein Anthonomus, aber diesmal vielleicht Anthonomus humeralis? Danke Euch und LG
Art, Familie:
Anthonomus humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, Anthonomus humeralis sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 10:06

Userfoto
 A
 B
# 40786
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  675 
Kalli2016-04-03 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
2.4.16, 4.3 mm, an Walnussbaum. Ich halte den für Sitona lepidus. Danke und schöne Grüße
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, also ich seh da eher Sitona lineatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 19:51

Userfoto
# 40785
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  674 
Kalli2016-04-03 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
2.4.16, 6 mm, von Strauch geklopft. Erst gerätselt, dann ganz unspektakulär für Phyllobius pyri entschieden. Ok so? Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 09:47

Userfoto
# 40784
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  673 
Kalli2016-04-03 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
2.4.16, 4.5 mm, auf Wiese an Wegerich. Auch wenn die Variante in der Galerie noch nicht drin ist, ist das bestimmt Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Liebe Grüße
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-03 00:18

Userfoto
 A
 B
# 40783
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  672 
Kalli2016-04-02 23:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-01
Anfrage:
1.4.16, ca. 9 mm geschätzt, in sehr morschem Totholz, 219 mNN. Nach etwas Rumsuchen denke ich, es ist Harpalus latus. Bei einer anderen Bestimmung wunderte sich Klaas mal über den roten Kopf. Der scheint häufiger vorzukommen - siehe Bild B. Danke und LG
Art, Familie:
Harpalus latus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, sieht gut aus - ich denke der ist so hell, weil er noch relativ frisch gehäutet ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-03 08:24

Userfoto
 A
 B
# 40782
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  368 
Vera2016-04-02 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3722 Lauenau (HN)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo zusammen, Longitarsus dorsalis war mal wieder hochabundant an und um Senecio-Rosetten (auf Foto B sind mind. 8 Tiere zu sehen, und das sind nur deshalb so wenige, weil ich mich nicht bemüht habe, sich langsam und erschütterungsfrei zu bewegen). Wie zu sehen, wurde ordentlich an den Pflanzen geknabbert. An Löwenzahnblättern in unmittelbarer Umgebung waren auch deutliche Käferfraßspuren zu sehen. Kann es sein, dass L. dorsalis bei hoher Käferdichte auch auf benachbarte, andere Pflanzen überspringt? Danke und viele Grüße! (02.04.2016, 80 m, oben auf einem Wall am Siedlungsrand)
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, zunächst natürlich bestätigt als Longitarsus dorsalis. Die Literatur (FHL) sagt "oligophag im Frühling auf Senecio-Arten, vor allem S. erucifolius". Über andere Fraßpflanzen schweigt sich der FHL aus. Wahrscheinlich gilt wie bei uns: "In der Not frisst der Teufel Fliegen" ;-). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 40781
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  207 
Birgit2016-04-02 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016; ca. 5mm; NSG Mainzer Sand; Hallo Käferteam, ist Hypera arator richtig? LG Birgit
Art, Familie:
Hypera arator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Hypera arator. Oligophag an Nelkengewächsen zahlreicher Gattungen. In trockenwarmen Habitaten, gern auf Sandboden. Nordafrika, Europa, im Osten bis Sibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 23:18

Userfoto
# 40780
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  266 
mmk2016-04-02 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
Der letzte für heute: 01.04.2016 Pterostichus? In Wiese, ca. 5-6 mm.
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, ich denke du hast Recht mit Pterostichus und das ist dann vermutlich Pterostichus vernalis. Ich bin mir aber nicht ganz sicher und lasse mal für die anderen stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Stimme zu! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 23:27

Userfoto
# 40779
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  265 
mmk2016-04-02 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016. Geschätzt ca. 3-4 mm In Wiese.
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, über dem hab ich 'ne Weile gebrütet und trotzdem geht es leider nur bis zur Familie Curculionidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:28

Userfoto
# 40778
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  264 
mmk2016-04-02 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Ca. 2 mm, in Garten. Rhyzobius chrysomeloides ?
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 22:56

Userfoto
 A
 B
# 40777
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  74 
Pfalzpilz2016-04-02 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo 02.04.2016, Asselheim, stillgelegter Weinberg, etwa 20-30 mm, Meloe scabriusculus oder Käfer der Woche ? Gruß Dieter
Art, Familie:
Meloe scabriusculus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, bestätigt als Meloe scabriusculus. Sehr löblicher Nachweis! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 40776
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  795 
markusschoen762016-04-02 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 außen am Haus. 500m üNn. Ca.3mm. Cyphon sp., allerdings mal mit dunklem Mittelstreifen und dunkelrotem Halsschild... sieht aus wie Cyphon variabilis.
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 22:16

Seiten:  7425 7426 7427 7428 7429 7430 7431 7432 7433


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up