kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

25
Warteschlange für 
# 92457
# 250436
# 250444
# 250467
# 250511
# 250526
# 250528
# 250541
# 250542
# 250543
# 250545
# 250552
# 250568
# 250569
# 250580
# 250596
# 250601
# 250602
# 250607
# 250608
# 250610
# 250611
# 250612
# 250613
# 250614
 
Warten: 25 (seit ⌀ 6 w)
19
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
6
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 71 (gestern: 153)

Seiten:  8229 8230 8231 8232 8233 8234 8235 8236 8237  

Userfoto
 A
 B
# 41236
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253 
oldbug2016-04-08 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-04-07
Anfrage:
Am 07.04.2016 wieder am Kompost. Nur 2mm klein. Lässt sich da noch was erkennen? Danke
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:41

Userfoto
 A
 B
# 41235
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    4 
oldbug2016-04-08 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-04-07
Anfrage:
Am 07.04.2016 am Komposthaufen im Garten gefunden. Ca. 3mm klein, könnte das Epuraea ocularis sein? Danke
Art, Familie:
Epuraea ocularis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Epuraea ocularis, zu erkennen an dem scharfen Zähnchen am Augenhinterrand. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 20:03

Userfoto
# 41234
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   251 
oldbug2016-04-08 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-04-07
Anfrage:
Am 07.04.2016 am Komposthaufen gefunden. Nur 3mm klein. Anhand des teilweise konkaven Halsschildrandes (zwischen Seitenwinkel und Hinterwinkelausschnitt, was ich unter dem Bino sehr schön sehen konnte) müsste es Megarthrus depressus sein.
Art, Familie:
Megarthrus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Megarthrus. Jetzt bin ich irgendwie verwettert, nachdem Thomas neulich 'nen Megarthrus nur zu sp. gemacht hat, bei dem ich in meinem jugendlichen Leichtsinn M. depressus gesagt hätte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 21:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 41233
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   817 
markusschoen762016-04-08 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-04-08
Anfrage:
Totfund: 08.04.2016; in Nadeltotholz, Nadelmischwald. 500m üNn. Ca.17-18mm. Liege ich hier richtig mit Melanotus rufipes/castanipes?
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Markus, ja, hier geht es leider nur bis zur Gattung Melanotus, die beiden von Dir genannten Arten kommen in Frage. Den M. brunnipes kann man anhand von Foto B ausschließen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 41232
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   391 
Karin2016-04-08 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Entweder stellte er sich tot oder er rannte eiligst davon.Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang am Waldrand. Auch er saß in einer fauligen Rübe. Größe 5mm. Ein Stutzkäfer? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Histerinae sp.  Histeridae
Antwort:
  Hallo Karin, hier gehe ich lieber nur bis zur Unterfamilie Histerinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 21:29

Userfoto
# 41231
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   390    37 
Karin2016-04-08 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, dieses entzückende Pärchen fand ich heute 08.04.2016 in Backnang am Waldrand unter einer fauligen Rübe. Größe ca. 5mm. Glischrochilus quadrisignatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Glischrochilus quadrisignatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:35

Userfoto
# 41230
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   389    22 
Karin2016-04-08 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang. Saß unter einer nicht mehr ganz frischen Rübe am Waldrand. Größe ca. 5mm. Glischrochilus quadripunctatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Karin, das sollte Glischrochilus hortensis sein, der G. quadripunctatus ist länger und paralleler. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 41229
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   388 
Karin2016-04-08 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang auf einem Feldweg. Ein Pillenkäfer nehme ich an. Größe ca 8mm.Ist er bestimmbar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Byrrhus sp.  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Karin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Byrrhus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-09 00:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 41228
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    81 
Babsi2016-04-08 18:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-04-02
Anfrage:
Meloë violaceus? Au bei Langenschönbichl/NÖ, 02.04.2016, ca. 2 cm. Auf Bild 3 sieht man einen winzigen blinden Passagier... Liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Babsi, yup, das ist Meloe violaceus. Das Tierchen in Foto C kann ich Dir leider nicht bestimmen, es gehört aber zu den sog. Canthariphilen, d.h. Tieren, die den Giftstoff Cantharidin aus der Haemolymphe des Käfers aufnehmen und dadurch selbst giftig werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-09 00:12

Userfoto
 A
 B
# 41227
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   387 
Karin2016-04-08 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus einem Backnanger Tümpel. Eine Größe hab ich leider nicht. Ist dennoch was machbar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Hydroporus cf. pubescens  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Karin, das ist ein Vertreter der recht großen Gattung Hydroporus der Familie Dytiscicdae. Leider alle schwer zu bestimmen, erst recht am Foto, aber ich vermute hier H. pubescens. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-08 23:52

Userfoto
 A
 B
# 41226
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   386    9 
Karin2016-04-08 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang. Saß unter Laub in einer Wiese. Größe grob geschätzt 14mm. Ist eine Bestimmung möglich? Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Molops elatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Molops elatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-08 19:19

Userfoto
# 41225
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   385    118 
Karin2016-04-08 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang. Saß auf Ampfer in einer Wiese. Ist eine Bestimmung möglich? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:42

Userfoto
 A
 B
# 41224
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   384    50 
Karin2016-04-08 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Moinsen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang. Saß auf Ampfer in einer Wiese. Größe ca.3,5mm. Apion frumentarium? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:40

Userfoto
 A
 B
# 41223
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   383    26 
Karin2016-04-08 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 08.04.2016 aus Backnang. Saß auf Ampfer in einer Wiese. Größe 3,5mm. Rhinoncus pericarpius? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 41222
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396    268 
GertVH2016-04-08 16:59
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-04-02
Anfrage:
Found 2016-04-02 11:16 in Belgium (ref 116226879)
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hi Gert, this is Anoplotrupes stercorosus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 41221
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   816    30 
markusschoen762016-04-08 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-04-08
Anfrage:
08.04.2016 in Totholz; Nadelwald. 500m üNn. Ca.13mm. Molops piceus.
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-08 17:07

Userfoto
 A
 B
# 41220
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   815    19 
markusschoen762016-04-08 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-04-08
Anfrage:
08.04.2016; Holzlager, unter Laubholzrinde. 505m üNn. Ca.3mm. Rhizophagus bipustulatus (bei uns derzeit fast überall unter Rinde zu finden).
Art, Familie:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-08 17:03

Userfoto
 A
 B
# 41219
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   814    52 
markusschoen762016-04-08 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-04-08
Anfrage:
08.04.2016; Holzlager, unter Rinde. 505m üNn. Ca.5,5mm. Uleiota planata.
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-08 17:03

Userfoto
# 41218
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    74 
Jozef2016-04-08 15:21
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2016-04-06
Anfrage:
Hallo, Amara aenea ist richtig ? Länge 7 - 9 mm. 06.04.2016. Danke,Jozef.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jozef, bestätigt als Amara aenea. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-08 19:19

Userfoto
 A
 B
# 41217
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.366    12 
Rüsselkäferin2016-04-08 15:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5206 Erp (NO)
2016-04-02
Anfrage:
Die ganzen fusseligen Bilder hab ich mir bis zum Ende der Woche aufgehoben ;-). Microlestes minutulus? Gefunden in ehemaliger Kiesgrube, Zülpicher Börde, 134m üNN, am 02.04.2016. Länge zwischen 3 und 4 mm, leider nicht genau gemessen. Danke und liebe Grüße!
Art, Familie:
Microlestes minutulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Microlestes minutulus. Das ist aktuell auch der einzige Carabide den ich bei jeder Suche finde. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-08 17:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 41216
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.365 
Rüsselkäferin2016-04-08 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5206 Erp (NO)
2016-04-02
Anfrage:
Auch bei dem hier brauch ich Eure Hilfe. Anthobium sp., aber darüber hinaus komm ich immer wieder zum Schluss, dass der Käfer aus drei verschiedenen Arten zusammengesetzt sein muss ;-). Länge ganz knapp 3mm, gefunden in ehemaliger Kiesgrube in der Zülpicher Börde, 134m üNN, am 02.04.2016. Besten Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Anthobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Anthobium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-09 00:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 41215
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   688    5 
Kalli2016-04-08 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-07
Anfrage:
Auf Kiefer, 7.4.16, 3 mm. Man sah das rote Abdomen schon hervorlugen, sicherheitshalber aber noch Bild C gemacht. Scymnus ferrugatus? Danke, viele Grüße
Art, Familie:
Scymnus ferrugatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Scymnus ferrugatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-08 19:44

Userfoto
 A
 B
# 41214
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   687    7 
Kalli2016-04-08 14:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-07
Anfrage:
Ein Rhynchitidae vom 7.4.16, nur ca. 2.6 mm. Hmm, die sehen alle so ähnlich aus. Bilde ich mir ein, dass die 9. Punktreihe sich in Bild B mit der 10. vereinigt? Dann Caenorhinus/Neocoenorhinidius sp.? Könnte auch zur Halsschildform passen. Schönen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Caenorhinus pauxillus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ich denke, da liegst Du richtig. Das ist der überall häufige Neocoenorhinidius pauxillus, an vielerlei holzigen Rosaceen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-08 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 41213
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.364    5 
Rüsselkäferin2016-04-08 14:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5005 Bergheim (NO)
2016-04-03
Anfrage:
Huhu! Ich hab mich lange durch den Rüsselschlüssel gekämpft, aber dieser Kleine ist mir zu schwierig und ich komme zu keiner Entscheidung, also kann ich nur Microplontus sp. sagen. Was meint Ihr dazu? Länge ziemlich genau 2,5mm, gefunden im rekultivierten Tagebau Fortuna, 57m üNN, am 03.04.2016. Mein Foto der Fundpflanze (nicht eingestellt) zeigt ne Distel :-(. Ich kann mich leider nicht annähernd erinnern, ob eine der Microplontus-Futterpflanzen am Fundort stand. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Microplontus rugulosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist doch gar nicht mal so schlecht. Es ist Microplontus rugulosus, der wohl richtig Microplontus melanostigma heissen muss. Die Enwicklungspflanze wäre Kamille. Von dem selteneren, an Beifuß lebenden M. figuratus, der wohl richtig M. rugulosus heisen muss (ächz!), unterscheidet er sich vor allem an dem immer etwas gelblich eingefärbten Schildchenfleck, der bei der anderen Art rein weiß ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-08 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 41212
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   686    5 
Kalli2016-04-08 14:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-04-07
Anfrage:
Bei diesem Blattkäfer (7.4.16, 4.5 mm) hatte ich mir Weißdorn notiert und fand, dass er wie Lochmaea crataegi aussieht, was ja ganz nett wäre. Fühler geringelt, Größe, dunkles Schildchen... passt alles. Habe dann gesehen, dass der an Weißdorn lebt, das stimmt also auch. Bitte bestätigen und Pünktchen eintragen :-) Danke und LG
Art, Familie:
Lochmaea crataegi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Lochmaea crataegi. Pünktchen folgt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-08 15:09

Seiten:  8229 8230 8231 8232 8233 8234 8235 8236 8237


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up