kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

33
Warteschlange für 
# 307483
# 307791
# 307812
# 307840
# 307889
# 307891
# 307900
# 307908
# 307909
# 307916
# 307917
# 307918
# 307919
# 307923
# 307936
# 307937
# 307951
# 307955
# 307956
# 307966
# 307967
# 307972
# 307973
# 307974
# 307975
# 307976
# 307977
# 307978
# 307979*
# 307980*
# 307981*
# 307982*
# 307983*
 
33 warten ⌀ 13 h, davon
0
bearbeitet
33
unbearbeitet
5*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
41 / 112

10484 10485 10486 10487 10488 10489 10490 10491 10492  

Userfoto
# 41684
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   631    5 
Manfred2016-04-14 08:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-12
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ist das ein Sitona evtl. cambricus (die großen Augen)? Größe ca. 7 mm (etwas groß?). Ich bin sehr unsicher; gefunden am 12.4.2016 auf der Brücke über die Murginsel in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Sitona cambricus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, yup, das ist Sitona cambricus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-14 19:54

Userfoto
 A
 B
# 41683
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    1 
Martin G.2016-04-14 08:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Ein kleiner Staphylinae, wurde mir bereits als Gabrius splendidulus bestimmt. Laubwald, 08.04.16, ca. 3 mm.
Art, Familie:
Gabrius splendidulus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Martin, bestätigt als Gabrius splendidulus. Überall häufig an Totholz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-14 11:14

Userfoto
# 41682
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    74 
Martin G.2016-04-14 08:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Ein Carabidae, nicht ganz sicher, ob zuvor schon mit einem anderen Tier angefragt. Ca. 10 mm, 08.04.16, Laubwald unter Rinde.
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-14 13:01

Userfoto
# 41681
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    145 
Martin G.2016-04-14 08:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Phosphuga atrata, Laubwald unter Rinde, 08.04.2016, ca. 10 mm
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Martin, danke für die Meldung! Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-14 08:47

Userfoto
# 41680
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630 
Manfred2016-04-14 08:42
Land, Datum (Fund):
Portugal  2016-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, hier vermute ich einen Amara, Größe ca. 11 mm, gefunden am 29.3.2016 an einer Hauswand in Coimbra, Portugal. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Amara cf. aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist vermutlich Amara aenea. Die ist auch in Portugal sehr gängig und hat durch ihren Glanz und die Wölbung ein recht charakteristisches Erscheinungsbild. Ganz sicher kann man es anhand der Aufnahme jedoch nicht sagen. VG, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-14 08:47

Userfoto
# 41679
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   840    7 
markusschoen762016-04-14 08:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-04-12
Anfrage:
12.04.2016 am Waldrand auf einem Strauch. 500m üNn. Ca.3mm. Leider nur dieses eine Foto vorhanden, dann flog er davon. Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man die roten Flügeldeckenspitzen: ergo, Scymnus ferrugatus.
Art, Familie:
Scymnus ferrugatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Markus, Scymnus ferrugatus sollte stimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-14 19:54

Userfoto
 A
 B
# 41678
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    8 
Martin G.2016-04-14 08:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Das Tier wurde mir schon als Oxypselaphus obscurus bestimmt. Negast, Laubwald unter Rinde, 4-5 mm, 08.04.2016
Art, Familie:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-14 08:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 41677
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100     3 
Martin G.2016-04-14 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Dieser Laufkäfer war etwas kleiner, ca. 6-7 mm. Unter Rinde in Laubwald bei Negast. 08.04.2016
Art, Familie:
Platynus livens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, ich denke das sollte auf Grund der beiden roten Punkte auf der Stirn Platynus livens sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-14 13:14

Userfoto
# 41676
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   629    135 
Manfred2016-04-14 08:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2016-04-12
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Liophloeus tessulatus, vermute ich, Größe ca. 11-12 mm, gefunden am 12.4.2016 an einem Stromkasten in Rastatt. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-14 08:43

Userfoto
# 41675
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99    73 
Martin G.2016-04-14 08:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Noch ein Carabide aus dem Wald bei Negast am Borgwallsee. 8-10 mm, 08.04.2016
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-14 13:01

Userfoto
# 41674
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98    101 
Martin G.2016-04-14 08:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Ein ca.8-9 mm langer Carabide, ebenfalls unter Rinde in Laubwald. 08.04.2016
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Limodromus assimilis. Ganz kleine Restunsicherheit, da bei dir noch L. krynickii vorkommt und ich nicht alle Unterscheidungsmerkmale sicher sehen kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-14 08:41

Userfoto
 A
 B
# 41673
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97    8 
Martin G.2016-04-14 08:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1744 Elmenhorst (MV)
2016-04-08
Anfrage:
Ein ca. 6-7 mm langer Käfer in Laubwald unter toter Rinde. 08.04.2016
Art, Familie:
Platydema violaceum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Platydema violaceum. Der ist nicht so häufig, allerdings hatten wir dieses Jahr bereits mehrere Meldungen, was eher ungewöhnlich ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-14 08:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 41672
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   283    3 
Hopeman2016-04-14 08:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2016-04-13
Anfrage:
Ist das ein Hylastes sp. (4mm)? Gefunden gestern am 13.04.2016 im Garten vor einem Brennholzstapel. Besten Dank!
Art, Familie:
Tomicus piniperda  Scolytidae
Antwort:
  Hallo hopeman, das ist Tomicus piniperda. Im Frühjahr treten diese als erste Scolytiden am Nadelholz auf. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-14 08:40

Userfoto
 A
 B
# 41671
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    8 
Urs2016-04-14 08:23
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 Der Käfer wurde in der Wohnung an den Gardinen fotografiert. Körperlänge 4mm.
Art, Familie:
Curculio villosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, auch wenn er ein bisschen braun ist, ist das Curculio villosus. Entwickelt sich in Eichengallen, d.h. die Larve entwickelt sich in den Gallen der Gallwespe Biorhiza pallida, Verpuppung im Boden, die Käfer schlüpfen im Frühjahr. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-14 08:32

Userfoto
# 41670
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    31 
Jochen2016-04-13 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6519 Eberbach (BA)
2016-04-13
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, eine kurze Meldung aus Eberbach von heute 13.04.2016: Typhaeus typhoeus. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 23:59

Userfoto
# 41669
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309    14 
mmk2016-04-13 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 ? In Wiese, geschätzt ca. 4-6 mm. Fundort Welver (Liethe)
Art, Familie:
Clivina fossor  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Clivina fossor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 23:52

Userfoto
# 41668
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    118 
mmk2016-04-13 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 ? Am Erdboden im Garten, geschätzt ca.13-15 mm. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-09-22 11:33

Userfoto
 A
 B
# 41667
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    32 
mmk2016-04-13 23:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 Geschätzt ca. 7-8 mm In Wiese. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo mmk, das Tierchen halte ich für Silpha obscura, aber da darf eine zweite Meinung her. LG, Christoph   Hier kommt es zur späten Korrektur auf Silpha tristis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-24 23:20

Userfoto
 A
 B
# 41666
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306    6 
mmk2016-04-13 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 ? Ca. 2 mm groß, vorne und hinten braun. In Prunus-Baum.
Art, Familie:
Scymnus ferrugatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Scymnus ferrugatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 23:53

Userfoto
 A
 B
# 41665
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   305 
mmk2016-04-13 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 Ca. 5-6 mm. In Wiese, Fundort Welver (Liethe)
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cassida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 23:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 41664
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   304    2 
mmk2016-04-13 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 Ca. 3 mm großer Rüsselkäfer mit schwarzer "Nasenspitze". In Wiese. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Hydronomus alismatis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Bagous alismatis sein (hier noch unter anderem Gattungsnamen). Ein schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-14 21:20

Userfoto
# 41663
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   303 
mmk2016-04-13 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-13
Anfrage:
13.04.2016 Geschätzt ca. 4 mm. In Wiese. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Syntomus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, ich vermute hier einen Vertreter der Gattung Syntomus, aber mit Unsicherheit. LG, Christoph  Hallo mmk, ich nehme mal das "cf." weg :) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-13 23:23

Userfoto
# 41662
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    107 
margina2016-04-13 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-04-13
Anfrage:
Heute, 13.04.2016, beim Graben in der Erde gefunden. Ungefähr 1,3 cm großer Laufkäfer mit schönem Käferglanz. Vielen Dank fürs Bestimmen!
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo margina, das ist Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-13 22:34

Userfoto
 A
 B
# 41661
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   888    17 
Neatus2016-04-13 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 ca. 3 mm. War eh schon eine Ménage-à-trois und dann drängt sich noch nen Staphy ins Bild. Hispa atra (Staph unbestimmt)
Art, Familie:
Hispa atra  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Hispa atra. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Der Staphy ist ne Aleocharinae sp., der sich wohl mal am Bauch kratzen wollte.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 22:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 41660
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   887    4 
Neatus2016-04-13 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2819 Lilienthal (WE)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Viele Aphodius sphacelatus zwischen einzelnen prodromus.- Die prodromus waren alle zwischen 6 und 7 mm groß und auf den ersten Blick von den viel kleineren sphacelatus (4,5 -5,5 mm) zu unterscheiden. Fotografisch festhaölten, lässt dich das aber nur sehr schwer. Hier im Bild A und B ein typischer sphacelatus bei dem die gelbe Halsschildrandung rund um den Halsschild läuft und in Bild C einer bei dem das gelb auf der Halsschildbasis nur als schmale Linie angedeutet ist.
Art, Familie:
Aphodius sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Aphodius sphacelatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-13 22:01

10484 10485 10486 10487 10488 10489 10490 10491 10492


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up