kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303337
# 303354
# 303365
# 303414
# 303452
# 303599
# 303616
# 303617
# 303619*
 
9 warten ⌀ 23 h, davon
1
bearbeitet
8
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 163

10281 10282 10283 10284 10285 10286 10287 10288 10289  

Userfoto
 A
 B
 C
# 42478
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   709    13 
Kalli2016-04-23 09:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5417 Wetzlar (HS)
2016-04-20
Anfrage:
Unter einem Stein fand ich am Ackerrand diesen Laufkäfer (20.4.16, 2.8-3 mm). Ist das ein Microlestes sp.? Danke Euch und viele Grüße
Art, Familie:
Microlestes minutulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Microlestes minutulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-23 11:04

Userfoto
 A
 B
# 42477
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   660 
Manfred2016-04-23 09:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, das könnte m. E. ein Anaspis flava sein, Größe ca. 3 mm, gefunden am 22.4.2016 an einer Hauswand in Gaggenau-Hörden. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, uh, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Anaspis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 12:14

Userfoto
# 42476
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Schäfer2016-04-23 09:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2007-08-25
Anfrage:
25.08.2007, ca.6mm, um 1600m hoch, ließ sich fallen, stellte sich tot und rührte sich nicht mehr
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schäfer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 11:17

Userfoto
# 42475
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   659    11 
Manfred2016-04-23 09:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Phyllotreta vittula, vermute ich, Größe ca. 2 mm, gefunden am 22.4.2016 an einer Hauswand an der Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Phyllotreta vittula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-23 11:06

Userfoto
# 42474
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   658    61 
Manfred2016-04-23 09:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Cidnopus pilosus, vermute ich, Größe ca. 12 mm, gefunden am 22.4.2016 am Rand eines Wiesenwegs in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 11:16

Userfoto
# 42473
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   657    78 
Manfred2016-04-23 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, die Maikäfer sind schon da! Ein Melolontha melolontha, Größe ca. 22 mm, gefunden am 22.4.2016 an einer Hauswand in Gaggenau-Hörden. Viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Melolontha melolontha. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 09:42

Userfoto
# 42472
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    19 
Schäfer2016-04-23 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-10-24
Anfrage:
24.10.2013, ca.3mm, er war schon da, als wir oben ankamen (2100m)
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Schäfer, das ist Ischnopterapion virens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-23 18:24

Userfoto
 A
 B
# 42471
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.176 
Appius2016-04-23 09:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, auf Totholz direkt am Wasser. Größe 6,9 mm.
Art, Familie:
Agonum cf. micans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Agonum micans. Da Agonum am Bild aber sehr schwierig ist, lasse ich mal für eine zweite Meinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Ich setz mal ein cf. dazu, wodurch er nicht in die Faunendatenbank kommt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 19:06

Userfoto
# 42470
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.175    3 
Appius2016-04-23 08:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, auf Totholz unmittelbar am Wasser. Größe 6,5 mm; Elaphrus riparius, nehme ich an.
Art, Familie:
Elaphrus aureus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Elaphrus aureus. Grüne Tarsen, Farbung und Anordnung der Spiegelflecke auf den Fld. sprechen dafür. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 09:14

Userfoto
# 42469
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23 
Schäfer2016-04-23 08:19
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8528 Hinterstein (BS)
2014-08-06
Anfrage:
06.08.2014, ca.7mm
Art, Familie:
Luperus cf. luperus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schäfer, das ist wahrscheinlich Luperus luperus, aber letzte Sicherheit hinsichtlich der Art fehlt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 42468
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.174 
Appius2016-04-23 08:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, in Spalte von weißfaulem. nassem Pappel- oder Weidenholz, Größe ca. 4,3 mm.
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es trotz aller Bemühungen für mich leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 09:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 42467
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.173 
Appius2016-04-23 08:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, auf weißfaulem Pappel- oder Weidenholz, Größe ca. 2,8 mm.
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier wird leider nicht mehr als Bembidion sp. draus - die Perspektive ist für eine Bestimmung nicht wirklich optimal. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-23 11:08

Userfoto
 A
 B
# 42466
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.172    76 
Appius2016-04-23 08:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, in weißfaulem Pappel- oder Weidenholz, Größe 3,3 mm.
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-23 18:26

Userfoto
# 42465
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94    80 
Patrizia2016-04-23 07:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7625 Ulm-Südwest (WT)
2016-04-08
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, habe Timarcha goettingensis am 08.04.2016 gesehen, 474 m ü. NN. Etwa 1 cm lang. Viele Grüße, Patrizia
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Patrizia, bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 08:15

Userfoto
 A
 B
# 42464
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.171    3 
Appius2016-04-23 07:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, in weißfaulem Pappel- oder Weidenholz, genauer in großer Zahl in den Spalten. Größe 15,0 mm. Neatus picipes, nehme ich an.
Art, Familie:
Neatus picipes  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Neatus picipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph  Von mir dann gleich noch ein Sternchen dazu. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-23 09:28

Userfoto
# 42463
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.170    1 
Appius2016-04-23 07:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2016-04-22
Anfrage:
Rheinufer östlich Geisenheim (Hessen), 80 m NN, 22.04.2016, in nassem, weißfaulem Pappel- oder Weidenholz. Ampedus, Größe 13,2 mm. Haare auf Halsschild schwarz, auf orangenen Flügeldecken gelb = nigroflavus, oder gibt es in der Gleichung noch eine Unbekannte?
Art, Familie:
Ampedus nigroflavus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, ja, sollte Ampedus nigroflavus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 08:18

Userfoto
 A
 B
# 42462
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   336    63 
Schwabe2016-04-22 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-04-22
Anfrage:
Der letzte der Laufkäfer, die ich heute (22.04.2016) am B2-Radweg bei Kissing portraitieren durfte, hatte ebenfalls eine Körperlänge von 12 mm (gemessen). Handelt es sich um die gleiche Art wie in # 42461? Besten Dank, viele Grüße und gute Nacht! (Dank auch an Christoph für die freundliche Erinnerung in # 42431! ;-)
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Schwabe, das ist Anisodactylus binotatus und damit handelt es sich um die gleiche Art wie in #42461. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-24 23:41

Userfoto
 A
 B
# 42461
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    62 
Schwabe2016-04-22 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-04-22
Anfrage:
Laufkäfer Nummer 3 von der Carabidenversammlung bei Kissing (22.04.2016, Radweg an der B2), Körperlänge: ca. 12 mm (gemessen). Vielen Dank fürs Bestimmen!
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Schwabe, das ist Anisodactylus binotatus. Siehe auch #42462. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-24 23:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 42460
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   904    9 
markusschoen762016-04-22 23:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-04-22
Anfrage:
22.04.2016 am Waldrand; Moorrandwald, auf kleinem Strauch. 475m üNn. Ca.9mm. Agriotes ustulatus?
Art, Familie:
Haplotarsus incanus  Elateridae
Antwort:
  Moin Markus, bestätigt als Agriotes ustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas  Kleine Korrektur: es ist Aplotarsus incanus, erkennbar an Form und typischem matten Glanz des Halsschildes. Gibts mit dunklen und hellen Flügeldecken. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-23 18:03

Userfoto
# 42459
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   334    61 
Schwabe2016-04-22 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-04-22
Anfrage:
Das ist der zweite Käfer vom heutigen Carabidentreffen (22.04.2016) auf dem Radweg an der B2 bei Kissing. Körperlänge ca. 9 mm (gemessen). Er schaut dem Käfer in # 42457 ähnlich, hat aber schwarze Schenkel. Eine andere Art oder farbliche Variabilität? Im Voraus vielen Dank und schöne Grüße!
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, das ist Harpalus distinguendus. Richtig erkannt, der gehört in dieselbe verwandschaft wie der Ophonus aus #42457. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-22 23:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 42458
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454 
beetlejuice2016-04-22 23:07
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-04-22
Anfrage:
22.04.2016 Anthaxia und gelbe Blüten passen gut zusammen. Hier auf Löwenzahn. Vermute Anthaxia helvetica. Was sollte es auch anderes in der Schweiz geben? Bergwiese, 780 m ü. NN, Ferpicloz, Kanton Fribourg. Viele Grüße
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin Käfersaft, kann ich leider nicht mehr zu sagen, als dass ich den angesprochenen Anthaxia helvetica aufgrund des schmalen Habitus eher ausschließen würde. Da müsste ich aber erstmal viele, viele A. helvetica anschauen, ob die im Habitus so variabel sind, wie es hierfür nötig wäre. Also, könnte sein, könnte auch nicht. Deshalb nur Anthaxia sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-23 06:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 42457
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   333    10 
Schwabe2016-04-22 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-04-22
Anfrage:
Heute (22.04.2016) war Laufkäfertreffen auf dem Radweg an der B2 bei Kissing. Innerhalb weniger hundert Meter konnte ich vier Käfer zum Fototermin "bitten". Und das in dieser lebensfeindlichen Umgebung, in der nur zwei schmale Grünstreifen Schutz bieten ... Der erste Käfer war ca. 8,5 mm lang (gemessen). Besten Dank fürs Anschauen und viele Grüße!
Art, Familie:
Ophonus azureus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, das ist Ophonus azureus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-22 23:11

Userfoto
# 42456
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.913    11 
Bergmänndle2016-04-22 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-04-22
Anfrage:
22.04.2016 Am Nordpol 810m bei Bad Oberdorf Phyllobius calcaratus ca 9mm
Art, Familie:
Otiorhynchus squamosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte Otiorhynchus squamosus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-22 23:00

Userfoto
# 42455
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   453    49 
beetlejuice2016-04-22 22:56
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-04-22
Anfrage:
22.04.2016 Denke, dass Deporaus betulae für den Lochfraß auf der Unterseite eines Birkenblattes verantwortlich ist. Hat ja schließlich noch einen Teil der Mahlzeit zwischen den Kiefern. Waldrand, 780 m ü. NN, Ferpicloz, Kanton Fribourg. Viele Grüße
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Deporaus betulae. Schöne Doku! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-22 23:23

Userfoto
 A
 B
# 42454
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452 
beetlejuice2016-04-22 22:52
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-04-21
Anfrage:
21.04.2016 Der war ziemlich klein. Nicht größer als 3 mm. Hab ihn fälchlicherweise als Deporaus betulae interpretiert ist aber wohl Caenorhinus pauxillus. Mehrere Exemplare auf verschiedenen Pflanzen. Waldrand, 780 m ü. NN, Ferpicloz, Kanton Fribourg. Viele Grüße
Art, Familie:
Caenorhinus sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Caenorhinus. Da müsste man die Punktierung der Fld. richtig im Detail sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-23 19:00

10281 10282 10283 10284 10285 10286 10287 10288 10289


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up