kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

5
 
# 314320
# 314323
# 314340
# 314347
# 314367*
 
5 warten seit ⌀ 26 h, davon
1
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 34

10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647 10648 10649  Legende

Userfoto
# 44117
Direktlink zu Anfrage #44117
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   358    87 
WolfgangL2016-05-09 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2016-05-08
Anfrage:
Chrysolina polita, Zellbachtal, an Brennnessel, 8. Mai 2016
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Chrysolina polita. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 44116
Direktlink zu Anfrage #44116
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    137 
Passarelli2016-05-09 23:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016, Hayingen, NSG Schweiftal, auf kalkhaltigem Geröll, 676m üNN,ca. 17mm, mehrere Käfer; Cicindela campestris
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:27

Userfoto
# 44115
Direktlink zu Anfrage #44115
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   357    220 
WolfgangL2016-05-09 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2016-05-08
Anfrage:
Guten Abend, noch ein paar Funde von gestern. Propylea quatuordecimpunctata, Zellbachtal, 8. Mai 2016
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:25

Userfoto
# 44114
Direktlink zu Anfrage #44114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179 
Aalbeek2016-05-09 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-05-09
Anfrage:
Am 09.05.2016 in Kleinensee, ehem. Kiesabbau, im Bewuchs eines Steilhanges. Sehr flink, daher nur dieses Foto. Auffällige Zeichnung am Hinterleib. ca. 4-5 mm.
Art, Familie:
Sphaeridium sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, hier geht es leider nur bis zur Gattung Sphaeridium. Entweder S. scarabaeoides oder lunatum, man unterscheidet sie am vorderen, roten Fld.-Fleck, den man hier nicht so recht sehen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:25

Userfoto
# 44113
Direktlink zu Anfrage #44113
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178    202 
Aalbeek2016-05-09 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-05-09
Anfrage:
Am 09.05.2016 in Kleinensee, ehem. Kiesabbau, auf Schilf am Uferrand. Ca. 6-7 mm.
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:22

Userfoto
# 44112
Direktlink zu Anfrage #44112
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177    36 
Aalbeek2016-05-09 23:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-05-09
Anfrage:
Am 09.05.2016 in Warnsdorf/OH, ehem. Moorabbau, auf Feuchtwiese/Wiesenschaumkraut.
Art, Familie:
Actenicerus sjaelandicus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Actenicerus sjaelandicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 44111
Direktlink zu Anfrage #44111
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176    29 
Aalbeek2016-05-09 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-05-09
Anfrage:
Am 09.05.2016 in Warnsdorf/OH, ehem. Moorabbau, innerhalb Schwarzerlenwäldchens.
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Ectinus aterrimus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 23:23

Userfoto
 A
 B
# 44110
Direktlink zu Anfrage #44110
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Mospe2016-05-09 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3721 Auetal (HN)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 Länge ca 5 cm, breite ca 2 cm Der Käfer ist durch das geöffnete Badezimmerdenster, evtl. durch die Beleuchtung angelockt, hereingeflogen. Er konnte den Ausgang nicht allein finden und so habe ich ihn vorsichtig an die Hauswand ( Bild2) gesetzt.
Art, Familie:
Melolontha sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mospe, ein Maikäfer, aber hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Melolontha, da man das Pygidium auf den Fotos leider nicht sehen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 44109
Direktlink zu Anfrage #44109
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   970    3 
Neatus2016-05-09 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-07
Anfrage:
07.05.2016 3,5 mm Ginsheim Silbersee. Involvus Rhynchites caeruleus. Doppelte Behaarung, Zwischenräume punktiert und himmelblau
Art, Familie:
Rhynchites caeruleus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Rhynchites caeruleus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 44108
Direktlink zu Anfrage #44108
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   969    1 
Neatus2016-05-09 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 ca. 4 mm (+/- je nach Kopfhaltung). Ca. 5 Colobicus hirtus unter lose aufliegender Rinde in Holzlager. Die Stämme sind aus der Region und diese liegen schon seit ca. 1 Jahr dort (oder länger). Sicher sind die Käfer da aber nicht, denn der Nachbarstapel wurde kürzlich abtransportiert.
Art, Familie:
Colobicus hirtus  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Colobicus hirtus. Ziemlich cooler Fund und die erste Meldung der Art hier im Forum! Spanien über Südeuropa und Mitteleuropa bis nach Bulgarien und weiter in den Osten. Die ursprüngliche nördliche Verbreitungsgrenze verläuft dabei mitten durch Deutschland. In Deutschland ist die 3 bis 5 mm große Art sehr selten, aus den meisten Regionen existieren nur historische Nachweise. Die einzigen aktuellen Nachweise stammen aus Baden-Württemberg, Hessen, der Pfalz und Sachsen-Anhalt. Die Art gilt als Urwaldrelikt. Käfer und Larven leben an Laubbäumen, vor allem Buche, seltener an anderen Laubbäumen. Da sie überdeutliche Arealseinbußen zu verzeichnen hat, wurde sie in der Roten Liste als vom Aussterben bedroht eingestuft (RL 1). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 44107
Direktlink zu Anfrage #44107
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   985    1 
markusschoen762016-05-09 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-05-08
Anfrage:
08.05.2016 abends vorm Haus. 500m üNn. Ca.7mm. Hier bin ich auch relativ ratlos. Wohl Otiorhynchus, aber aus der Galerie mag so recht keiner passen... von den anderen ähnelt Otiorhynchus austriacus dem Tierchen schon sehr, hab aber meine Zweifel, ob man den in Gärten findet. Hmmmm....
Art, Familie:
Otiorhynchus austriacus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, den halte ich für Otiorhynchus porcatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph  Hallo Markus, über den haben wir noch mal beraten. O. austriacus kommt am besten hin. Man muss bei allen Otiorhynchus mit Vorsicht rangehen, da die Tiere gern als LArven mit den Ballen von Gartenpflanzen über Gartencenter, Baumschulen etc. vom Menschen verbreitet werden. Da können auch alpine Arten 700 km nördlich im Flachland gefunden werden. Im Prinzip reicht ein einzelnes Weibchen aus, um eine Kolonie zu gründen (sie sind zumindest fakultativ parthenogenetisch). Bei einem Einzelfund im Garten weiß man natürlich nicht, ob es ein Mitglied so einer neu etablierten Population ist oder nur ein verschlepptes Einzeltier. O. austriacus läuft übrigens wohl seit 2013 unter dem Namen O. norici und ist aus Südbayern ist jedenfalls bekannt. Die oben erwähnten Kolonien gibt es am Neckar. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-10 00:46

Userfoto
# 44106
Direktlink zu Anfrage #44106
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
findus2016-05-09 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8323 Tettnang (WT)
2016-05-08
Anfrage:
ca. 15 mm lang, klappt mit deutlichem Geräusch auseinander
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo findus, hier geht es leider nur bis zur Familie Elateridae. Die heißen Schnellkäfer, weil sie sich mithilfe eines Schnappmechanismus auf der Unterseite hochschnellen können, wenn sie z.B. in Rücklage geraten. Das Geräusch dabei hat für ihren englischen Trivialnamen "click beetles" gesorgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:35

Userfoto
 A
 B
# 44105
Direktlink zu Anfrage #44105
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    46 
Udo2016-05-09 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-05-09
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 09.05.2016, 9,5mm Rüssler auf Königskerze im verwilderten Nachbargrundstück. Danke fürs Bestimmen, VG Enzo.
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 44104
Direktlink zu Anfrage #44104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   984    10 
markusschoen762016-05-09 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 am Waldrand im Gebüsch. 475m üNn. Ca.9mm. Hier bin ich irgendwie völlig blank. Cidnopus sp.?
Art, Familie:
Haplotarsus incanus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist Haplotarsus incanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:21

Userfoto
# 44103
Direktlink zu Anfrage #44103
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163    33 
Jürgen G2016-05-09 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1630 Hohwacht (SH)
2016-05-06
Anfrage:
Ist dieser Käfer zu bestimmen?. Fundort: D, SH, Ostsee, Sehlendorfer Binnensee, 06.05.2016, ca. 10mm Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-09 22:22

Userfoto
# 44102
Direktlink zu Anfrage #44102
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   246    160 
Finnie2016-05-09 22:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6435 Pommelsbrunn (BN)
2016-05-08
Anfrage:
08.05.2016, Wiese, ca. 10 mm. "frische" Trauer-Rosenkäfer Oxythyrea funesta. Drei von "Hunderten" auf der gesamten Wiese. Jede Löwenzahnblüte war von mind. einem besetzt!
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:16

Userfoto
# 44101
Direktlink zu Anfrage #44101
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
tkring2016-05-09 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8226 Isny im Allgäu-Nord (WT)
2016-05-07
Anfrage:
07.05.2016 Agonum ericeti Bestimmung unsicher! Aufnahmedatum: 7. Mai 2016, 18:36 Uhr Gemeinde: Isny im Allgäu Naturschutzgebiet Taufach- und Fetzachmoos mit Urseen
Art, Familie:
Plateumaris sericea/discolor  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin tkring, könnte spannend sein, aber das eingestellte Foto ist wesentlich zu klein, so dass das benötigte Merkmal auf den Fühlern nicht erkennbar ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-05-10 06:36

Userfoto
 A
 B
# 44100
Direktlink zu Anfrage #44100
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   245    25 
Finnie2016-05-09 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6435 Pommelsbrunn (BN)
2016-05-08
Anfrage:
08.05.2016, Rain, ca. 3 mm. Welcher Blattkäfer ist das, liebes Team?
Art, Familie:
Gastrophysa polygoni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Gastrophysa polygoni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:59

Userfoto
# 44099
Direktlink zu Anfrage #44099
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166 
Passarelli2016-05-09 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016, Hayingen, Nähe NSG Digelfeld, auf Rapsblüte, 671m üNN, ca. 3mm, Meligethes aeneus?
Art, Familie:
Meligethes cf. aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, dürfte wohl Meligethes aeneus sein, aber ich setze ein cf. dazu, um die Restunsicherheit anzudeuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:59

Userfoto
 A
 B
# 44098
Direktlink zu Anfrage #44098
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   244    135 
Finnie2016-05-09 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6435 Pommelsbrunn (BN)
2016-05-08
Anfrage:
08.05.2016, ca. 15-20 mm, auf Schotterweg, Wald/Feldrand. Liebes Team, welcher Laufkäfer? Danke!
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-05-09 22:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 44097
Direktlink zu Anfrage #44097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   983 
markusschoen762016-05-09 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 am Waldrand auf Doldenblüter. 475m üNn. Ca.4-5mm. Hier wird wohl nichts gehen... meine es könnte ein Aplocnemus sein? Aplocnemus virens?
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Markus, bei der Familie Melyridae stimme ich zu, aber dann sehe ich eher einen Vertreter der Gattung Dasytes, den ich allerdings nicht weiter bestimmen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 22:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 44096
Direktlink zu Anfrage #44096
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   982 
markusschoen762016-05-09 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 rund ein Dutzend Exemplare an Weidenstrauch. 475m üNn. Ca.2,5-3mm. Tachyerges stigma (weißes Schildchen und leicht gebogener Rüssel). Aber wohl nicht sicher zu sagen... "seufz"...
Art, Familie:
Tachyerges sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist entweder Tachyerges stigma oder Tachyerges pseudostigma. Schon diese Namensgebung zeigt, dass sie schwer zu unterscheiden sind. Am besten am Aedoeagus des Männchens. Beide kommen (unter anderem) an Weide vor. LG, Christoph - PS: Nun seufz nicht! Du findest doch so viele schöne Sachen! :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:39

Userfoto
 A
 B
# 44095
Direktlink zu Anfrage #44095
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    3 
Christine2016-05-09 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2016-05-07
Anfrage:
Ist dies Rhagonycha gallica? Ca.6 mm, auf Moorwiese, Nähe Kirchsee am 07.05.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cantharis paludosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christine, das Tier halte ich für Cantharis paludosa, sofern die Längenmessung zuverlässig ist. Ähnlich, aber größer ist Cantharis tristis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:55

Userfoto
# 44094
Direktlink zu Anfrage #44094
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.028    42 
Bergmänndle2016-05-09 21:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-05-09
Anfrage:
09.05.2016 Sonthofen Tannachwäldle 735m. Anaspis frontalis ca. 3mm
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:25

Userfoto
 A
 B
# 44093
Direktlink zu Anfrage #44093
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    57 
Hannah Davis2016-05-09 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3545 Berlin-Zehlendorf (BR)
2016-05-09
Anfrage:
Date: 09.05.2016 Location: Botanical Garden, Berlin Calvia decemguttata? Thanks!
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Hannah, confirmed as Calvia decemguttata. Southpalearctic species, Central and South Europe, South Siberia, Japan. In wet forests and on clear cuttings on deciduous forests. The beetles hibernate in foliage and moss, preferably at the edges of forests. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-09 21:24

10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647 10648 10649


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up