kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

48
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

9796 9797 9798 9799 9800 9801 9802 9803 9804  

Userfoto
 A
 B
 C
# 44653
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   814    13 
chris2016-05-13 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-05-13
Anfrage:
13.05.2016 - Agapanthia intermedi (m)?? Ebenfalls wiedergefunden und hoffentlich auch richtig wiedererkannt! Frisch geduscht vom Regen im Kraut am Wegrand! Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für die geduldige Korrektur meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Agapanthia intermedia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, yup, das ist Agapanthia intermedia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:47

Userfoto
# 44652
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   813    41 
chris2016-05-13 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-05-12
Anfrage:
12.05.2016 - Smaragdina salicina? Wiedergefunden und hoffentlich auch richtig wiedererkannt! Frisch geduscht vom Regen sitzt sie da wie ein kleines Schmuckstück im Gras am Wegrand! Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für die geduldige Korrektur meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Smaragdina salicina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 44651
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   470    93 
Karin2016-05-13 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Hallo, Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler auf einer Wiese am Waldrand.Herr Valgus hemipterus. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Karin, ja genau der. Bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-13 18:23

Userfoto
 A
 B
# 44650
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    11 
Hermann2016-05-13 18:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-12
Anfrage:
Hallo Käferteam, 12.05.2016, am Wanderweg zum Riesachsee in Schladming/Steiermark, 1150 m üNN. ca. 6 mm groß, Otiorhynchus geniculatus? LG Hermann
Art, Familie:
Otiorhynchus geniculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Otiorhynchus geniculatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:47

Userfoto
# 44649
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   633    92 
Kaugummi2016-05-13 18:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-05-13
Anfrage:
13.05.2016, Stadtrand, Waldrand, Garten, Krautschicht, 8mm, 218m. Weibchen von Valgus hemipterus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 18:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 44648
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   632    20 
Kaugummi2016-05-13 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-05-13
Anfrage:
13.05.2016 Stadtzentrum, Garten, Blätter von Stockrose, 3mm, 158m. Bestimmbarer Rüsselkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Aspidapion radiolus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das ist für mich Aspidapion radiolus. Häufig an Stockrosen zu finden, aber auch auf Malven. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 18:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 44647
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    141 
Vulpita2016-05-13 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-07-19
Anfrage:
Hallo! Am 19.07.2015 in der Nähe von Wildsee (Kaltenbronn), auf Korbblütler, in sonnige Lage gefunden. KL ca. 6-9 mm. Ist ein Cryptocephalus, vermute ich, kann man sagen auch welches? Danke! Gruß, Manuela
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vulpita, das ist Cryptocephalus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-13 23:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 44646
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   469    26 
Karin2016-05-13 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Hah! Und noch ein Schnellkäfer den ich bestimmen kann! Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler am Waldrand auf Gras. Ein hübscher Anostirus purpureus. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anostirus purpureus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Karin, leider doch nicht so trivial. hier kommen zunächst zwei Arten in Frage: A. purpureus, bei dem der 3. und 7. Zwischenraum der Fld. in ganzer Länge rippenförmig erhaben ist. Und der viel seltenere A. gracilicollis, mit schlankerem Halsschild, weniger erhabenen Fld.-Zwischenräumen und anders geformtem Analsternit. So richtig erhaben sehen die Rippen bei Deinem Tier nur an der Basis des 3. Zwischenraumes aus. A. gracilicollis ist zudem im groben Umkreis des Fundortes gemeldet. Für mich nicht wirklich zu entscheiden. LG gernot   Ich würde Gernot beipflichten: Die Erhebung sie schlaff aus. Kann freilich auch an der Perspektive liegen... LG, Christoph   Zusätzliches Foto (C) wird nachgeliefert.  Jetzt sieht man klar die beiden stark erhabenen Rippen. Kein Zweifel mehr. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-13 23:30

Userfoto
 A
 B
# 44645
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   468    33 
Karin2016-05-13 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler in einer Wiese am Waldrand. Größe 5mm. Ist eine Bestimmung möglich? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Orsodacne cerasi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karin, ich werte den mal als unbehaart und damit wäre das Orsodacne cerasi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-13 18:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 44644
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   467    28 
Karin2016-05-13 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Hallo, Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler in einer Wiese am Waldrand auf Gras. Größe ca.9mm. Otiorhynchus sp? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Barynotus obscurus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Barynotus obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 44643
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    3 
Vulpita2016-05-13 17:19
Land, Datum (Fund):
Rumänien  2011-03-30
Anfrage:
Hallo! Ein großes Dankeschön an das Team für alle frühere Bestimmungen! Ich habe hier ein Käfer aus Banat (Aurelheim, TM, Rumänien), den ich nirgendwo finde, so brauche ich wieder eure Hilfe. Ist ein Tenebrionid oder ein Chrysomelid oder sogar andere Familie? Habt Ihr schon etwas ähnliches begegnet? KL zwischen 6 und 10 mm, 30.03.2011, gefunden im Hof, neben Garten (die Umgebung des Dorfes ist pures Landwirtschaftsgebiet, Steppe). Da er auf dem Zaun saß,kann ich nicht sagen was er frisst. Bessere Fotos habe ich leider nicht :( Vielen Dank im Voraus! LG, Manuela
Art, Familie:
Gonioctena fornicata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vulpita, hier musste ich externe Hilfe ersuchen, und zwar bei niemand geringerem als H. Kippenberg. Es handelt sich um eine seltene Farbaberration von Gonioctena fornicata. Was freilich einer gewissen Ironie nicht entbehrt, denn den Erstfund dieser Art in Deutschland habe ich 2003 selbst getätigt und dann 2008 mit Klaas und Herrn Kippenberg publiziert. Urks! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-15 12:21

Userfoto
 A
 B
# 44642
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Peter aus Kahl2016-05-13 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-05-10
Anfrage:
10.5.2016 Auf gefällter Kiefer an einem Waldweg. Ein Familienmitglied von Elateridae? Vielen Dank + Gruß Peter
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Peter, hier geht es leider nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:56

Userfoto
# 44641
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.213    91 
Appius2016-05-13 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Rheindiebach, nahe Friedhof, ca. 90 m NN, 13.05.2016, Pyrochroa serraticornis, nehme ich an.
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:09

Userfoto
# 44640
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.212    129 
Appius2016-05-13 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Rheindiebach, nahe Friedhof, ca. 90 m NN, 13.05.2016,
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:10

Userfoto
# 44639
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.211    59 
Appius2016-05-13 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Rheindiebach, nahe Friedhof, ca. 90 m NN, 13.05.2016, Größe ca. 11 mm (geschätzt)
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Stenurella nigra. Gut zu erkennen an dem noch sichtbaren roten Abdomen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:12

Userfoto
# 44638
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.210    108 
Appius2016-05-13 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Rheindiebach, nahe Friedhof, ca. 90 m NN, 13.05.2016, Cantharis rustica, nehme ich an.
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:14

Userfoto
# 44637
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   466    125 
Karin2016-05-13 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Hallo, Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler/Wiese am Waldrand auf Gras. Ist er bestimmbar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Cantharis nigricans. Die Halsschildmakel ist hier kaum zu sehen, kommt aber vor. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:20

Userfoto
# 44636
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.209    131 
Appius2016-05-13 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 430 m NN, unter Totholz (und Totfund), 13.05.2016; Exochomus quadripustulatus, nehme ich an.
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:15

Userfoto
# 44635
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.208 
Appius2016-05-13 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 430 m NN, im Bereich von frisch gesägtem Nadelholz umherfliegend, 13.05.2016; Größe 12,6 mm.
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 44634
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.207 
Appius2016-05-13 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 465 m NN, Holzlager an Abzweigung K27/L224, 13.05.2016; Größe 6 mm. Zahlreiche Exemplare an Kiefernstämmen, wo sie von Th. formicarius gejagt wurden.
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier gehe lieber ich nur bis zur Gattung Ips. Man muss den Fld.-Absturz im Detail sehen, was am Foto tricky ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 19:53

Userfoto
# 44633
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   465    18 
Karin2016-05-13 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-05-13
Anfrage:
Moinsen, Fund von heute 13.05.2016 aus Backnang-Sachsenweiler am Waldrand. Größe ca.11mm. Ist das Ancistronycha cyanipennis? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Ancistronycha cyanipennis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:23

Userfoto
 A
 B
# 44632
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.206    69 
Appius2016-05-13 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 465 m NN, Holzlager an Abzweigung K27/L224, 13.05.2016; Thanasimus formicarius. Aus den Bildern A und B lässt sich mit Schere und Klebstoff ein vollständiger Käfer basteln...
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:16

Userfoto
 A
 B
# 44631
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.205 
Appius2016-05-13 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 465 m NN, Holzlager an Abzweigung K27/L224, 13.05.2016; Größe ca. 11,0 mm.
Art, Familie:
Tetropium cf. gabrieli  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, ich glaube das ist ein Bockkäfer der Gattung Tetropium. Aber weiter komme ich da nicht ... lg, Gernot   Hier hat sich einer unserer externen "Consultants" eingeschaltet: Wahrscheinlich Tetropium gabrieli. Entwickelt sich an Lärche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-13 23:31

Userfoto
# 44630
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.204    99 
Appius2016-05-13 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Mischwald westlich Manubach, ca. 465 m NN, Holzlager an Abzweigung K27/L224, 13.05.2016; Rhagium mordax, nehme ich an.
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-13 17:23

Userfoto
# 44629
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Reinsberg2016-05-13 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4739 Zwenkau (SN)
2016-03-16
Anfrage:
16.03.2016 Zwenkau bei Leipzig, Laubwald, aus Moos gesiebt, kleiner als 2mm Grüße
Art, Familie:
Euplectus sp.  Pselaphidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, ein Vertreter der Gattung Euplectus. Hier braucht man den Beleg um zur Art zu kommen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-15 08:07

9796 9797 9798 9799 9800 9801 9802 9803 9804


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up