kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 294985
# 295089
# 295106
# 295111
# 295126
# 295145
# 295146
 
7 warten ⌀ 2 h
4
unbearbeitet (*neu)
2
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfragen
198 beantwortet (224 gestern)

9767 9768 9769 9770 9771 9772 9773 9774 9775  

Userfoto
 A
 B
# 47024
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   293    33 
Gerd2016-05-29 17:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-05-29
Anfrage:
Hallo, den auffallend kleinen, ca. 7 mm messenden Ampedus hatte ich heute vor der Linse. 29. Mai. 2016. Garten in Ortslage. Ist eine Bestimmung auf Artniveau möglich? Gruß Gerd
Art, Familie:
Ampedus elongatulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gerd, das sollte Ampedus elongatulus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:44

Userfoto
# 47023
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   286    113 
Finnie2016-05-29 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016, Ehrenbürg, 498 m, Wiese, auf scharfem Hahnenfuß, ca. 6 mm, liebes Team, ist das Anthaxia nitidula?
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Anthaxia nitidula, ein Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:43

Userfoto
# 47022
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   285    15 
Finnie2016-05-29 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016, Ehrenbürg, 498 m, Wiese, ca. 5-6 mm, liebes Team, welcher Blattkäfer ist das?
Art, Familie:
Cryptocephalus violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Cryptocephalus violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:41

Userfoto
# 47021
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292    137 
Gerd2016-05-29 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-05-28
Anfrage:
Hallo, melde Clytus arietis für Auwald im Südlichen Rheinhessen. 28. Mai 2016. Gruß Gerd
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 47020
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    25 
ruby622016-05-29 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-05-28
Anfrage:
gesehen am 28.05.2016 im Ettensbachtobel an Distel. Größe ca.12mm. LG ruby
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo ruby62, das ist Lixus angustatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:41

Userfoto
# 47019
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   284    13 
Finnie2016-05-29 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016, Ehrenbürg, 498 m, Waldrand/Wiese, unter 5 mm, liebes Team, welcher Schnellkäfer?
Art, Familie:
Cidnopus quercus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Finnie, das Tierchen halte ich für Cidnopus quercus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 20:37

Userfoto
# 47018
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   283    113 
Finnie2016-05-29 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016, Ehrenbürg, 498 m, Waldrand, auf Löwenzahnblatt,ca. 6 mm, liebes Team, welcher Käfer ist das? Viele Grüße
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Denticollis linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 47017
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.046    7 
Neatus2016-05-29 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016 4,5 mm am Altrheinufer in Pfütze auf Plastikcontainer. Üble Bilder, aber zum Bestimmen reichts: Cossonus linearis
Art, Familie:
Cossonus linearis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Cossonus linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:40

Userfoto
# 47016
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    2 
ruby622016-05-29 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-05-28
Anfrage:
gesehen im Ettensbachtobel am 28.05.2016. Größe ca 7mm auf Distel.
Art, Familie:
Larinus beckeri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruby, das ist Larinus centaurii, hier noch unter Larinus beckeri geführt. Wie der aktuelle Name schon sagt, entwickelt er sich an Flockenblumen (andere Larinus auch an Disteln). Wenn die Pflanze, auf der Du den Käfer fotografiert hast, auch die ist, auf der er gefunden wurde, ist alles richtig, denn das ist keine Distel sondern eine Flockenblume. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-29 23:44

Userfoto
# 47015
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    136 
Finnie2016-05-29 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016, Ehrenbürg, 498 m, Waldrand, gute 10mm, liebes Team: Clytus arietis? Viele Grüße
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 47014
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.045    14 
Neatus2016-05-29 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-28
Anfrage:
28.05.2016 8 mm flog mir im Garten zu. Ich als der von jeder Ahnung über diese Gattung befreite sage mal Donacia simplex.
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Donacia simplex. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-05-31 17:34

Userfoto
# 47013
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   281    29 
Finnie2016-05-29 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
2016-05-26
Anfrage:
26.05.2016, Wildgarten Furth, Waldrand, ca. 5 mm, liebes Team: Endomychus coccineus?
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Endomychus coccineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:30

Userfoto
 A
 B
# 47012
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.044    150 
Neatus2016-05-29 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-05-25
Anfrage:
25.05.2016 ca. 5 mm viele an Gras im ehemaligen Steinbruch Mainz. Den hab ich nur wegen der so schön ausgestülpten Blasebälge eingereicht. Als er wieder auf dem Boden saß, sah er wie ein normales Männchen von Malachius bipustulatus aus, bloß war da kein roter Vorderrand erkennbar, nur was soll es sonst sein?
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Malachius bipustulatus. Der rote Rand ist schon da, hauchdünn, das ist es ja genau, was das Vieh am Foto so tricky macht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:31

Userfoto
# 47011
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   280    181 
Finnie2016-05-29 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
2016-05-26
Anfrage:
26.05.2016, Wildgarten Furth, Waldrand, ca. 5 mm, liebes Team: Chrysolina fastuosa?
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-29 20:28

Userfoto
# 47010
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.043    20 
Neatus2016-05-29 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-05-25
Anfrage:
25.05.2016 Ich weiß mieses Bild, aber mit nur knapp 6 mm kann das eigentlich nur Oedemera lurida sein oder?
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Oedemera lurida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:24

Userfoto
 A
 B
# 47009
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.042    8 
Neatus2016-05-29 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-29
Anfrage:
29.05.2016 Cyrtanaspis phalerata 3 - 4 mm. Dieses jahr bisher nur Einzeltiere bei uns im Garten
Art, Familie:
Cyrtanaspis phalerata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Cyrtanaspis phalerata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:25

Userfoto
# 47008
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    70 
Rastl2016-05-29 17:16
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-29
Anfrage:
gefunden am 29.5.2016 in Gößl/Grundlsee (13'55/47'38) auf einem Waldweg (730 m Seehöhe), ca. 15 mm. Ist das Liparus germanus?
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rastl, bestätigt als Liparus germanus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 47007
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21 
peter aus Kahl2016-05-29 17:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-05-29
Anfrage:
29.5.2016 Hallo, ich habe keine Ahnung was genau da auf der Lilie saß. Da die Lilie im Gartenteich wächst, war es mit dem Fotografieren etwas schwierig. Bitte um Erleuchtung. Gruß Peter
Art, Familie:
Plateumaris cf. sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist wahrscheinlich Plateumaris sericea, aber nicht mehr so ohne weiteres am Foto bestimmbar, wegen Abtrennung von P. discolor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:15

Userfoto
# 47006
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    41 
Rastl2016-05-29 17:11
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-29
Anfrage:
gefunden am 29.5.2016 in Gößl/Grundlsee (13'55/47'38)auf einem Pestwurzblatt im Fichtenwald (730 m Seehöhe). Ca. 7 mm. Ist das Otiorhynchus ovatus?
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rastl, das ist Otiorhynchus gemmatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 47005
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.041    6 
Neatus2016-05-29 17:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-29
Anfrage:
29.05.2016 6,3 mm. An Feldrand auf Mohn. Schon die dritte D Meldung von Psilothrix viridicoeruleus. Diesmal Astheim
Art, Familie:
Psilothrix viridicoeruleus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Psilothrix viridicoeruleus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 47004
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.040    17 
Neatus2016-05-29 17:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-05-29
Anfrage:
29.05.2016 3,5 mm gemessen an mm Papier (in jedem Fall größer als 3 mm). Männchen von Axinotarsus pulicarius. Fand ich auch mit dem Schlüssel schwer, da die Fühlerglieder unten alle rot sind, s. Bild 3 und die Vorderschienen Unterseits gelblich angehaucht sind. Letztlich gibt die extreme Fühlerlänge und die Größe den Ausschlag.
Art, Familie:
Axinotarsus pulicarius  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Axinotarsus pulicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 17:13

Userfoto
# 47003
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    123 
Martin G.2016-05-29 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4741 Nauenhof (SN)
2016-05-28
Anfrage:
Noch ein Carabide an einer Eiche. ca. 15 mm, 28.05.2016.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-05-29 16:30

Userfoto
# 47002
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    93 
ulierhard2016-05-29 16:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6926 Stimpfach (WT)
2016-05-28
Anfrage:
Fundmeldung für Trichodes alvearius 28.5.2016
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo ulierhard, bestätigt als Trichodes alvearius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 16:14

Userfoto
# 47001
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228    64 
Martin G.2016-05-29 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4741 Nauenhof (SN)
2016-05-28
Anfrage:
Tippe auf Abax parallelus. 28.05.2016.
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Martin, bestätigt als Abax parallelus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-05-29 16:31

Userfoto
 A
 B
# 47000
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    27 
Ingrid2016-05-29 16:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6642 Waldmünchen (BN)
2016-05-28
Anfrage:
Hallo, handelt es sich bei diesem Tier um Trichosirocalus troglodytes? Gefunden habe ich es gestern auf einem Trockenhang bei Furth im Wald, Bayerischer Wald. Länge: 2,2 mm. Herzliche Grüße Ingrid
Art, Familie:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, bestätigt als Trichosirocalus troglodytes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-29 16:13

9767 9768 9769 9770 9771 9772 9773 9774 9775


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up