kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

18
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303318
# 303337
# 303354
# 303365
# 303371
# 303378
# 303379
# 303392
# 303393
# 303402
# 303406
# 303407
# 303408
# 303410
# 303413
# 303414
 
18 warten ⌀ 8 h, davon
4
bearbeitet
14
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
85 / 85

9793 9794 9795 9796 9797 9798 9799 9800 9801  

Userfoto
# 54661
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   645    329 
Christine2016-08-04 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-08-03
Anfrage:
Anoplotrupes stercorosus, 15 mm, 03.08.2016. Wäldchen im Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 54660
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180 
kiki692016-08-04 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-03
Anfrage:
Hi, diesen sehr kleinen Kurzflügler (ca. 3mm)schüttelte ich am 03.08.16 aus einem kleinen Ahorn im Gimbsheimer Sand. Kann man etwas sagen? Und warum bewegen diese immer so schlangenförmig ihr Hinterleib als ob sie etwas sondieren würden? Sind diese abstehenden Haare Sinnesorgane und benutzen sie also diese wie Fühler? Danke schön
Art, Familie:
Tachyporinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Tachyporinae. Mit den Haaren können sie sicherlich taktile Reize verarbeiten. Aber ob sie deshalb immer mit dem Hinterleib "schlängeln" weiß ich nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 19:03

Userfoto
# 54659
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   644 
Christine2016-08-04 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Ist bei dem für eine Bestimmung genug zu sehen? Er war gar nicht kooperativ. Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es leider nur bis zur Gattung Agonum. Die schwarzen Tierchen aus dieser Gattung sind am Foto unbestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 19:11

Userfoto
# 54658
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   643 
Christine2016-08-04 17:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Cryptocephalus sericeu auf Wiesenflockenblume, 6 mm, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. Dummerweise verdeckt ein Blatt der Blütenkrone die Halsschildbasis und genau die müßte ich sehen, oder aber den Halsschild genau von der Seite. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:41

Userfoto
# 54657
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   642    321 
Christine2016-08-04 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Rhagonycha fulva, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:41

Userfoto
 A
 B
# 54656
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   641    18 
Christine2016-08-04 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Ist das Anogcodes ustulata? 12 mm, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Anogcodes ustulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Anogcodes ustulata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:42

Userfoto
 A
 B
# 54655
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   640 
Christine2016-08-04 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Der saß auf Weide, 4,5 mm, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04.08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 54654
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179    4 
kiki692016-08-04 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-03
Anfrage:
Hallo, bei diesem Mini-Mini Rüssler bekam ich gestern echt das Zitterlein an der Kamera. So klein (ca 1,5 mm) und nur am rennen. Ich habe 2 davon am 03.08.16 an der Front einer Wiese im Gimbsheimer Sand aus Pastinak geschüttelt. Aber natürlich standen noch andere Pflanzen drumherum. Kann man sagen wer er ist? Er hat gelbe Beine, die dann zu den Tarsen hin schwarz werden und einen ziemlich gebogenen Rüssel... Lieben Dank
Art, Familie:
Protapion nigritarse  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das sollte ist Protapion nigritarse sein, mit den gant gelben Schienen und den (bis auf die Fühlerkeule) hellen Fühlern. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:44

Userfoto
# 54653
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   639    275 
Christine2016-08-04 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Leptura maculata, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-04 17:32

Userfoto
# 54652
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   638    226 
Christine2016-08-04 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Chrysolina fastuosa auf Hohlzahn 7 mm, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:42

Userfoto
# 54651
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   637    123 
Christine2016-08-04 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2016-08-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, Chrysolina varians, Moorgebiet an der Loisach bei Bichl, 04. 08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chrysolina varians. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 54650
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178    62 
kiki692016-08-04 17:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-03
Anfrage:
Hallo zusammen, ohweh dieses Wetter macht mich echt trübsinnig. Gestern abend bei einer Regenpause war ich mit meinem Hund unterwegs und schüttelte aus einer eingesäten Wiese mit nur Lupine im Gimbsheimer Sand ganz viele von diesen Rüsslern, ca. 5mm. Ich hätte auf Sitona lineatus getippt, weil ich den schoneinmal hatte, aber ich habe gesehen, dass es da noch andere gibt, die für mich ähnlich ausehen. Danke schön
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, tortzdem bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-05 00:31

Userfoto
# 54649
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
wenix2016-08-04 17:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, Cetonia aurata? Hatte ihn zwar umgedreht, kann mich aber nicht mehr genau erinnern. Ich glaube das Mesosternum war kugelförmig. LG wenix
Art, Familie:
cf. Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo wenix, wenn der Mesosternalfortsatz kugelförmig war, dann war's Cetonia aurata. Da Du Dich aber nicht mehr genau erinnern kannst, setz ich ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:43

Userfoto
# 54648
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    11 
wenix2016-08-04 17:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, ca 3 mm, NSG Fischbacher Felsen. LG wenix
Art, Familie:
Danacea nigritarsis  Melyridae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es leider nur bis zur Gattung Danacea, man muss die Beschuppung des Halsschilds in hoher Auflösung sehen, um sie zur Art zu bestimmen. LG, Christoph   Hier mach ich nachträglich D. nigritaris draus.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-22 18:22

Userfoto
# 54647
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
wenix2016-08-04 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, ca 3-4 mm, Cryptocephalus labiatus? NSG Fischbacher Felsen. LG Fred
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier belassen wir es lieber bei Cryptocephalus, man sieht einfach zu wenig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 19:05

Userfoto
# 54646
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    100 
wenix2016-08-04 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, ca 10 mm, Stenurella nigra, NSG Fischbacher Felsen. LG Fred
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 16:51

Userfoto
# 54645
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    898 
wenix2016-08-04 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, Larve Harmonia axyridis? NSG Fischbacher Felsen. LG Fred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:45

Userfoto
# 54644
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    124 
wenix2016-08-04 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, ca 10 mm, Gaurotes virginea, NSG Fischbacher Felsen. LG Fred
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Gaurotes virginea. Vornehmlich montan und submontan. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 16:39

Userfoto
# 54643
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    29 
wenix2016-08-04 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, Cryptocephalus vittatus, NSG Fischbacher Felsen. LG Fred
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Cryptocephalus vittatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:45

Userfoto
# 54642
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    132 
wenix2016-08-04 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, Oedemera podagrariae? NSG Fischbacher Felsen. LG
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oedemera podagrariae. Ein Männchen. Käfer ernährt sich überwiegend von Pollen. Larve entwickelt sich vornehmlich in Totholz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 16:38

Userfoto
# 54641
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.265    5 
Karl2016-08-04 16:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2016-07-30
Anfrage:
Omphalapion hookerorum ca. 2 mm am 30.07.2016 an Geruchlose Kamille gefunden, bei Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Omphalapion hookerorum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Omphalapion hookerorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:41

Userfoto
# 54640
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    82 
wenix2016-08-04 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-20
Anfrage:
20.06.2016, Trypocopris vernalis? NSG Fischbacher Felsen. LG
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 18:46

Userfoto
# 54639
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.264    2 
Karl2016-08-04 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2016-07-30
Anfrage:
Aderus populneus ca. 2 mm am 30.07.2016 unterm Heu gefunden, bei Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Aderus populneus  Aderidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Aderus populneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 19:02

Userfoto
# 54638
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.263 
Karl2016-08-04 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-07-27
Anfrage:
Quedius sp. ca. 8 mm am 27.07.2016 auf einer Brache gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:33

Userfoto
# 54637
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.262 
Karl2016-08-04 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-07-27
Anfrage:
Ca. 3 mm am 27.07.2016 in der Krautschicht an einen Tümpel gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Scirtes cf. hemisphaericus  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Karl, der sieht für mich nach Scirtes hemisphaericus aus. Ich kann aber die Punktierung im Schulterbereich nicht erkennen und die Haare sehen recht hell und vor allem lang aus und daher kann ich S. orbicularis nicht ausschließen. Viele Grüße, Holger   PS: Ich lass mal stehen, vielleicht traut sich einer das cf. wegzunehmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 17:00

9793 9794 9795 9796 9797 9798 9799 9800 9801


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up