kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 245547
# 245557
# 245631
# 245669
# 245725
# 245756
# 245757
# 245759
# 245769
# 245770
# 245771
# 245772
# 245773
# 245776
 
Warten: 14 (seit ⌀ 15 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 11 (gestern: 120)

Seiten:  7507 7508 7509 7510 7511 7512 7513 7514 7515  

Userfoto
# 54736
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.714    333 
Bergmänndle2016-08-05 00:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m Stenurella melanura Männchen ca.10mm
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-05 00:25

Userfoto
# 54735
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.713    332 
Bergmänndle2016-08-05 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m Stenurella melanura Weibchen ca.10mm
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-05 00:20

Userfoto
 A
 B
# 54734
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.222    49 
Neatus2016-08-05 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-07-15
Anfrage:
15.07.2016 7 mm Curculio nucum Pärchen fiehl direkt vor mir vom Hasel in den Sand
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Curculio nucum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-05 00:26

Userfoto
# 54733
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.712 
Bergmänndle2016-08-05 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m inter Fichtenrinde Rhagium sp. Larve ca 11mm
Art, Familie:
Cerambycidae sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, hier gehe ich lieber nur bis zur Familie Cerambycidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-05 21:22

Userfoto
# 54732
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.711    326 
Bergmänndle2016-08-05 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1350m Rhagonycha fulva ca. 7mm
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-05 00:09

Userfoto
# 54731
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.710    144 
Bergmänndle2016-08-04 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m Pachytodes cerambyciformis ca.9mm
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-05 00:05

Userfoto
# 54730
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    20 
Marion2016-08-04 23:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2016-08-04
Anfrage:
Anogcodes rufiventris - gefunden am 04.08.2016 auf einer Wiese im Stadtpark, ca. 12 mm, VG, Marion
Art, Familie:
Anogcodes rufiventris  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Marion, Anogcodes rufiventris sollte stimmen. Schön wär's gewesen, man hätte eine laterale Aufnahme gehabt, auf der man den roten Hinterleib gut sieht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 54729
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    99 
Wolf2016-08-04 23:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7341 Dingolfing Ost (BS)
2016-07-30
Anfrage:
Spät am Abend ist mir dieses unbekannte Flugobjekt an den Körper geflogen. Der Käfer ist auffallend groß ca. 5 cm, größer und breiter als ein Maikäfer.
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Wolf, das ist ein Weibchen des Sägebocks (Prionus coriarius). Er ist in Mitteleuropa sehr weit verbreitet, aber dämmerungs- bzw. nachtaktiv. Die Larve entwickelt sich in den Wurzeln von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:35

Userfoto
 A
 B
# 54728
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
wenix2016-08-04 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, kleiner Käfer max. 4-5 mm an Buche, könnte es vielleicht ein Borkenkäfer sein? Mischwald bei NSG Hellberg. LG
Art, Familie:
cf. Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo wenix, den habe ich eine Weile angeschaut und halte ihn für einen Vertreter der Gattung Adrastus. Aber mit ordentlich Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:29

Userfoto
# 54727
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    129 
wenix2016-08-04 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, 5-6 mm, Grammoptera ruficornis, NSG Hellberg bei Kirn. LG
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:25

Userfoto
# 54726
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71 
wenix2016-08-04 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, 7-8 mm, sorry für das schlechte Bild, kann eigentlich nur Dinoptera collaris sein. NSG Hellberg bei Kirn. LG
Art, Familie:
Cerambycidae sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo wenix, ja das ist wahrscheinlich Dinoptera collaris, aber ich kann zumindest Gaurotes nicht ausschließen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 22:59

Userfoto
 A
 B
# 54725
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    146 
wenix2016-08-04 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, ca 15 mm, Pyrochroa coccinea, an Holzstapel in Mischwald, bei NSG Hellberg. LG
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 22:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 54724
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    15 
wenix2016-08-04 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, ca 8 mm, Elaphrus cupreus, alte Sandgrube bei Kirn. LG wenix
Art, Familie:
Elaphrus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Elaphrus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-04 22:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 54723
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.221 
Neatus2016-08-04 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-07-06
Anfrage:
06.07.2016 Nähe ehemaliger Dyckerhoffsteinbruch 2,5 mm. Ich denke das ist Trachyphloeus alternans, aber sicher bin ich mir nicht
Art, Familie:
Trachyphloeus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Trachyphloeus. Bloß alternans ist es mit Sicherheit nicht, denn der hätte nur auf jedem zweiten Zwischenraum eine Borstenreihe (Name). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-05 00:38

Userfoto
 A
 B
# 54722
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    154 
wenix2016-08-04 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, Cicindela campestris, alte Sandgrube bei Kirn. LG
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-04 22:41

Userfoto
 A
 B
# 54721
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    33 
wenix2016-08-04 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2016-06-06
Anfrage:
06.06.2016, kleinn ca 6 mm, müsste Cytilus-sericeus sein, alte Sandgrube bei Kirn. LG Fred
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Cytilus sericeus, auch wenn Sandgrube nicht nach moosiger Wiese klingt (wo man ihn eigentlich erwarten würde). Sehr hübsch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-04 22:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 54720
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.353    1 
markusschoen762016-08-04 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016; Innufer, offene, spärlich bewachsene, sandige Stelle; in Anzahl im gesamten Areal. 450m üNn. Ca.2,5-3mm. Bei Bembidion bin ich noch fast sicher, aber dann... ich vermute Bembidion azurescens, kann aber wohl genauso gut ein anderer von den ganz kleinen sein. ;-)
Art, Familie:
Bembidion azurescens  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, hier geht es auch leider nur bis zur Gattung Bembidion, den bräuchte man unter'm Bino. Und vor dem Bino einen, der sich auskennt. LG, Christoph  
Hallo Markus, bestätigt als Bembidion azurescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-13 23:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 54719
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.352    21 
markusschoen762016-08-04 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016; Innufer, offene, spärlich bewachsene, sandig-steinige Stelle. 450m üNn. Ca.6mm. Zu guter letzt noch die "am Foto" Unbestimmbaren ;-). Möglicherweise (bin mittlerweile auch vorsichtiger geworden) Bembidion tetracolum, aber wer weiß das schon...
Art, Familie:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, ja, eine der gelb gefleckten Bembidion-Arten, die ich an Fotos lieber nicht zur Art bestimme. Sorry & LG, Christoph  
Hallo Markus, bestätigt als Bembidion tetracolum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-13 23:33

Userfoto
# 54718
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.709 
Bergmänndle2016-08-04 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca.1340m Cryptocephalus sp. an Pippau.
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 23:28

Userfoto
# 54717
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.708 
Bergmänndle2016-08-04 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m Lilioceris schneideri auf Türckenbund-Lilie.
Art, Familie:
Lilioceris sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, hier geht es leider nur bis zur Gattung Lilioceris. Zwar sitzt L. schneideri nur auf der Türkenbung-Lilie. Findet man sie also auf anderen Wirtspflanzen, kann man merdigera festmachen. Ich kann aber nicht ausschließen, dass die merdiger auch an Türkenbund geht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 22:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 54716
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.707    11 
Bergmänndle2016-08-04 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016 Strausbergsattel ca. 1300m in vermoderndem Buchenholz. Kann das noch Carabus irregularis sein da sehr klein für die Art ca. 15mm.
Art, Familie:
Carabus irregularis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Carabus irregularis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-04 22:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 54715
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.351    5 
markusschoen762016-08-04 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016; Innufer, offene, spärlich bewachsene, sandige Stelle; unter einem Stein. 450m üNn. Ca.5-6mm. Clivina collaris, leider unfotografierbar, da nicht stillhalten wollend...
Art, Familie:
Clivina collaris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Clivina collaris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 21:51

Userfoto
# 54714
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    57 
ThorstenR2016-08-04 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016, Garten, Rheintal, Südhessen, auf Gehwegplatten umherlaufend, 5,5mm, Bronzeglanz Hallo, zusammen, ist das der Laufkäfer Notiophilus biguttatus? Schönen Dank für`s Ansehen, viele Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Thorsten, bestätigt als Notiophilus biguttatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-04 21:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 54713
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   1.350    1 
markusschoen762016-08-04 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016; Innufer, offene, spärlich bewachsene, sandige Stelle; 2 Exemplare; umherlaufend. 450m üNn. Ca.10mm. Chlorophanus viridis? Bild C zeigt ein anderes, nicht mehr ganz komplettes Exemplar (anscheinend bemüht, sich um die Rolle des Käfers im Kontaktformular zu bewerben); der war so neongelb, dass es fast schon in den Augen schmerzte... ;-P
Art, Familie:
Chlorophanus gibbosus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Markus, nein! Um Welten besser! Das ist Chlorophanus gibbosus, ein absolut geiler Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael  
Rattenscharf!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-05 00:32

Userfoto
# 54712
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.349    8 
markusschoen762016-08-04 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-08-04
Anfrage:
04.08.2016; Innufer, direkt im Uferbereich (sandig, schlammig). 450m üNn. Zu Dutzenden; zw. ca. 7 und 8mm lang. Ist das Paederidus ruficollis?
Art, Familie:
Paederidus ruficollis  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Paederidus ruficollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-04 21:28

Seiten:  7507 7508 7509 7510 7511 7512 7513 7514 7515


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up