kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 245819
# 245832
# 245833
# 245834*
# 245835*
# 245836*
 
Warten: 6 (seit ⌀ 2 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 77)

Seiten:  7470 7471 7472 7473 7474 7475 7476 7477 7478  

Userfoto
 A
 B
 C
# 55749
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    21 
Claudia2016-08-20 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-08-19
Anfrage:
Hallo, Bayern, Isarau westlich von Straßlach, 19.8.2016, mit schwarzen Punkten auf rotem Halsschild, Anogcodes rufiventris Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Anogcodes rufiventris  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Claudia, bestätigt als Anogcodes rufiventris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:24

Userfoto
 A
 B
# 55748
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    4 
Claudia2016-08-20 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-08-19
Anfrage:
Hallo, Bayern, Isarau westlich von Straßlach, 19.8.2016, Anogcodes ferruginea Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Anogcodes ferruginea  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Claudia, bestätigt als Anogcodes ferruginea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:24

Userfoto
 A
 B
# 55747
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163 
Claudia2016-08-20 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-08-19
Anfrage:
Hallo, Bayern, Isarau westlich von Straßlach, 19.8.2016, auf Baumpilz, Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Claudia, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 55746
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162 
Claudia2016-08-20 16:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-08-19
Anfrage:
Hallo, Bayern, Isarau westlich von Straßlach, 19.8.2016, auf wilder Möhre, Gattung Harpalus? Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Claudia, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 55745
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161 
Claudia2016-08-20 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-08-19
Anfrage:
Hallo, Bayern, Isarau westlich von Straßlach, 19.8.2016, auf wilder Möhre, Gattung Harpalus? Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Claudia, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:25

Userfoto
 A
 B
# 55744
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   614 
DanielR2016-08-20 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5537 Gefell (TH)
2016-08-16
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Limnius spec., mehr ist am Foto wohl nicht möglich. 16.08.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Elmidae sp.  Elmidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, hier gehe ich sogar nur bis zur Familie Elmidae. Die kann ich am Foto definitiv nicht bestimmen, noch nicht mal sinnvoll eingrenzen. Aber spannende Tierchen allemal. Die sind was für's Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:43

Userfoto
# 55743
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   613    22 
DanielR2016-08-20 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5537 Gefell (TH)
2016-08-18
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Carabus hortensis, 18.08.2016. Tolles Tier. LG, Daniel
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Carabus hortensis. Sehr schöne Art. Kommt bei mir in der Gegend leider nicht vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-20 17:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 55742
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    3 
kiki692016-08-20 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-17
Anfrage:
Hi, diesen Rüssler, ich denke es ist ein Gymnetron, schüttelte ich aus Leinkraut am Gimbsheimer Ortsrand am 17.08.16, ca. 3,5 mm. Anthrini ist es nicht, der ist irgendwie dunkler und nicht so pummelig. Dieser hier ist wuscheliger, könnte es Gymnetron tetrum sein? Merci und bis bald
Art, Familie:
Gymnetron netum  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo kiki69, das ist Gymnetron netum (heutzutage Rhinusa neta). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-22 12:20

Userfoto
# 55741
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    120 
grhrlp2016-08-20 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2013-06-30
Anfrage:
30.06.2013, max 3mm Sieht mir nach einem Anthrenus verbasci aus. Der Bildausschnitt ist leider etwas aus dem Fokus, da war ich hinter einer gemeinen Goldwespe (Chrysis ignita) her und habe die beiden Burschen beim Aussortieren entdeckt.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo grhrlp, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 55740
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   200    10 
kiki692016-08-20 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-17
Anfrage:
Hi, dieser Flohkäfer war deutlich kleiner (ca. 2,5-3mm). Gelbe Beine, Fühler erst gelb und dann in schwarz übergehend, ansonsten grünmetallisch glänzend, auch die kräftigen hinteren Schenkel, die man hier nicht sehen kann. Falls etwas geht, woran ist es festzumachen? Ich fand ihn am 17.08.16 an Gras unter einer Weide am Gimbsheimer Ortsrand. Danke und Gruß
Art, Familie:
Crepidodera plutus  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo kiki69, mit den scharf abgesetzt hellen ersten 4 Fühlergliedern ist das klar Crepidodera plutus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 15:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 55739
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.125    154 
chris2016-08-20 15:15
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-08-19
Anfrage:
19.08.2016 - Poecilus sp.??? Vielleicht reicht die Fotoqualität nicht aus, um das Fragezeichen wegzunehmen. Ich denke, es handelt sich bei allen drei Fotos um dasselbe Tier. Das Tier war geschätzte 12 mm gross und ich tendiere zu Poecilus cupreus, weil (klingt wahrscheinlich blöd) es so selbstsicher wirkte. Zwischen den Aufnahmen liegen jeweils Stunden (Foto A 11:03 Uhr, Foto B 16:02 Uhr, Foto C 16:56 Uhr) bei 22 °C Aussentemperatur. Ich habe dazu schon wieder eine kleine FRAGE: Was könnte ein so flüchtiges Tier dazu veranlassen, so lange auf den Brennnesseln zu verweilen? Aargau, Uferweg Eytal Wittnau ausserhalb der MTBs auf ca.460 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Poecilus cupreus. Keine Ahnung, warum der da hocken blieb ... hatte vielleicht einfach keine Lust :) Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 18:56

Userfoto
 A
 B
# 55738
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199 
kiki692016-08-20 15:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-17
Anfrage:
Hi, ich glaube dieser Flohkäfer gehört auch zu denen, die hier nur ein Altica sp. ernten. Greuliche Bilder, ich weiss,aber er war nur am hopsen. Ca. 4-5 mm, also nicht so klein und metallisch glänzend. Ich fing ihn am 17.08.16 an einer Weide am Gimbsheimer Ortsrand. Danke schön
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo kiki69, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 15:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 55737
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.124    57 
chris2016-08-20 15:06
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-08-19
Anfrage:
19.08.2016 - Pterostichus burmeisteri??? Reicht die Fotoqualität, um das Fragezeichen wegzunehmen? Es war ein sehr schönes, metallisch glänzendes Tier unter einem Holzscheit auf dem Waldweg. Aargau, Eytal Wittnau ausserhalb der MTBs auf ca.460 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Pterostichus burmeisteri. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 15:35

Userfoto
# 55736
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    181 
Peter aus Kahl2016-08-20 14:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-08-15
Anfrage:
Karlstein, 15.8.2016, ca 3mm, Waldweg. Psyllobora vigintiduopunctata? Gruß, Peter
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Peter, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 15:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 55735
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    11 
kiki692016-08-20 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-17
Anfrage:
Hi, 2 dieser Süßen schüttelte ich am Gimbsheimer Ortsrand am 17.08.16 aus Johanniskraut, 2-2,5 mm, gänzlich schwarz mit weisslicher Behaarung. Einer der Apioniden, aber welcher? Falls man etwas sagen kann, woran habt Ihr es erkannt? Merci
Art, Familie:
Pseudoperapion brevirostre  Apionidae
Antwort:
 
Hallo kiki69, das ist Pseudoperapion brevirostre. An Johanniskraut kommen mehrere Apionarten vor und die haben alle so nen kurzen Rüssel. Die Körperform von deinem ist kurz eiförmig, damit wird Pseudoperapion wahrscheinlich. Die Flügeldeckenrippen sind zudem sehr tief eingeschnitten und es ist nur eine Haarreihe drauf und dazwischen, damit würde ich den als Pseudoperapion brevirostre identifizieren. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-20 16:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 55734
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   197    14 
kiki692016-08-20 14:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-13
Anfrage:
Hallo zusammen an diesem verregneten Samstag, diesen Laufkäfer fand ich am 13.08.16 an der Gimbsheimer Grube im Überschwemmungsbereich (Wasser gerade zurückgegangen) an angefaultem Schilf. Ca. 4mm. Ich denke es ist einer der Bembidions. Falls man etwas genaues sagen kann, woran kann man es festmachen. Gelbe Beine mit schwarzen Knien, Zeichnung auf den Flügeldecken, Fühler zuerst gelb und dann langsam in schwarz übergehend. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Bembidion articulatum  Carabidae
Antwort:
 
Hallo kiki69, erst mal richtig erkannt als Bembidion. Ok Größe gibt Hinweise, Habitat (wobei die meisten in Gewässernähe leben), am wichtigsten ist aber die Halsschildform (muss man vergleichen) und wie du richtig beschrieben hast noch die Beinfarbe, die Körperform, Zeichnung und Punktur. Damit ist deiner hier ein sehr dunkel gefärbtes Exemplar von Bembidion articulatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-20 16:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 55733
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   404 
Udo2016-08-20 14:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-08-08
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 08.08.2016, 4,5mm, Tachyporus solutus ? unterm Blumenkübel, danke Euch, Gruß Udo
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Udo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 18:39

Userfoto
 A
 B
# 55732
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   560    48 
Schwabe2016-08-20 12:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-08-20
Anfrage:
Kleiner Käfer, ca. 5 bis 6 mm (geschätzt), 20.08.2016 in Augsburg im Garten. Ist das Anthocomus coccineus? Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Antwort:
 
Hallo Schwabe, bestätigt als Anthocomus coccineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 13:16

Userfoto
# 55731
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
giantweta2016-08-20 12:49
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-08-19
Anfrage:
Lago Maggiore Habitat : Ziegenstall, feucht ,unter Brettern ! 1300m ! Größe ca. 3,5 cm Carabide? 19.08.2016
Art, Familie:
Cychrus italicus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo giantweta, das ist Cychrus italicus - eine der größten europäischen Arten der Gattung und beeindruckend groß :) Die Vertreter der Gattung sind allesamt Schneckenfresser. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 13:24

Userfoto
 A
 B
# 55730
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    21 
Konrad2016-08-20 12:29
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2016-06-04
Anfrage:
Carabus sp.?; 04.06.16; Schottland; Loch Lomond; recht hoch 700+m; alpines Grasland; ca. 1,5 cm; Danke für die Hilfe
Art, Familie:
Carabus glabratus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Konrad, das ist Carabus glabratus. Der ist auch in Deutschland oft in höheren Lagen zu finden und geht in den Alpen auch in die absoluten Hochlagen bis über 2000 m. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 12:43

Userfoto
# 55729
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    43 
Glühwurm2016-08-20 11:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2016-08-19
Anfrage:
Der Käfer krabbelte aus einer reifen Birne, ein zweiter am offenen Badezimmerfenster. 6 mm 19.08.2016 Glischrochilus quadrisignatus
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Glühwurm, korrekt bestimmt als Glischrochilus quadrisignatus aus der Familie der Glanzkäfer (Nitidulidae). Wurde irgendwann in den 50ern aus Nordamerika eingeschleppt und ist inzwischen in Mittel- und Osteuropa überall vertreten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-20 13:24

Userfoto
 A
 B
# 55728
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    4 
Fabian2016-08-20 11:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6125 Würzburg Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Zusatz zu #55724
Art, Familie:
Dermestes haemorrhoidalis  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Fabian, das sollte Dermestes haemorrhoidalis sein, siehe auch #55724. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-21 14:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 55727
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   348 
Heidi2016-08-20 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2545 Burg Stargard (MV)
2016-06-20
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, noch einmal fragend, Amara? Totfund, Uferbereich am Tollensesee bei Tollenseheim, Laubbäume, Wildwuchs, 9 mm gemessen, 20.06.2016. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Amara cf. curta  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, die Fotos sin für eine genaue Bestimmung dieser Amara nicht wirklich ausreichend. Es fehlt an Tiefenschärfe und Ausleuchtung. Auch der Enddorn der Vorderbeine wäre nötig. Eine Tendenz zu Amara curta, jedoch mit gehöriger Unsicherheit. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 11:23

Userfoto
 A
 B
# 55726
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   347    121 
Heidi2016-08-20 11:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2840 Wittstock (BR)
2016-06-30
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, hier bin ich auch schon bei der Gattung unsicher, Amara? Feldrand an einem Bahngelände in Liebenthal, 30.06.2016. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, das ist Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 11:19

Userfoto
 A
 B
# 55725
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346    30 
Heidi2016-08-20 11:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4148 Luckau (BR)
2016-07-16
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, ist, bzw. war das mal ein Calathus? Totfund auf einem Weg zwischen Feldern, bei Freesdorf, 14 mm gemessen, 16.07.2016. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, das ist Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-20 11:18

Seiten:  7470 7471 7472 7473 7474 7475 7476 7477 7478


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up