kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

10
# 158846
# 158882
# 158891
# 158905
# 158929
# 158939
# 158943
# 158945
# 158948
# 158955
 
Warten: 10 (seit ⌀ 11 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 31 (gestern: 83)

Seiten:  3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002  

Userfoto
# 56884
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  814 
Christine (2016-09-13 20:47:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Liebes Käferteam, Chrysolina coerulans auf Schilf, 13.09.2016, Zellbachtal bei Bairawies. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-09-13 20:51:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56883
 18 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.440 
Rüsselkäferin (2016-09-13 20:21:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Riesiger Maikäfer mit fast 3cm Länge, gefunden an der Kirche in Mogno (Tessin) auf 1190m üNN, am 26.05.2016. Ich glaube fest an Melolontha hippocastani ;-).
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Melolontha hippocastani. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:32:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56882
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.439 
Rüsselkäferin (2016-09-13 20:04:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7320 Böblingen (WT)
Anfrage:
2x Tychius quinquepunctatus, gefunden auf einer Wiese in Schönaich, 418m üNN, am 17.07.2016. Länge etwa 3,5mm.
Art, Familie:
Tychius quinquepunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tychius quinquepunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:32:15) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56881
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.438 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:57:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5109 Lohmar (NO)
Anfrage:
Jetzt hab ich mal ne schwierigere Anfrage. Bei diesem Rüsselchen tippe ich vorsichtig auf Magdalis linearis, weil: 3,5mm lang, matt schwarz, Augen flach (naja), Vorderschenkel kräftig gezähnt, FD mehr als doppelt so lang als an der Basis breit und nach hinten breiter werdend. Was meint Ihr? Gefunden am 06.08.2016, an einer winzigen Kiefer in der Wahner Heide, 98m üNN. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Magdalis linearis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier würde ich Dir vorsichtig bei Magdalis linearis zustimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 22:40:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56880
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.437 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:47:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Hier hoffe ich, zur Abwechslung mal einen Clytra quadripunctata gefunden zu haben. Länge 11mm, am Waldrand auf dem Villerücken, 150m üNN, am 05.06.2016. Richtig? Besten Dank!
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Clytra quadripunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:32:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56879
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.436 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:39:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5108 Köln-Porz (NO)
Anfrage:
Anoplodera sexguttata, etwa 9mm lang, gefunden am Waldrand in der Wahner Heide, 66m üNN, am 09.06.2016.
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anoplodera sexguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:32:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56878
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.435 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:31:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4908 Burscheid (NO)
Anfrage:
Paederus littoralis, nehme ich an? Länge etwa 8mm, gefunden im Ufergebüsch an der Dhünn, 90m ünn, am 19.06.2016. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:32:44) —

Userfoto
 A
 B
# 56877
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.434 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:23:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5106 Kerpen (NO)
Anfrage:
Dieser kleine Strubbelfratz saß im Gras auf einer Lichtung im Marienfeld, 72m üNN, am 11.06.2016. Hispa atra, knapp 4mm lang. Seh grad, der ist da schon gemeldet. Egal, ich find die so schön.
Art, Familie:
Hispa atra  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hispa atra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 19:28:40) —

Userfoto
# 56876
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
Slimguy (2016-09-13 19:22:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
25.7.2014
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 19:23:15) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56875
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.433 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:15:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Wundert mich grad, dass der hier noch nicht für Brühl gemeldet ist. Cetonia aurata, etwas über 15mm lang, gefunden auf einer Waldlichtung, 122m üNN, am 10.06.2016. Weil er etwas ungeschickt in dem Blumenstängel steckte, hat das mit dem Wegfliegen in Foto B nicht so ganz geklappt... *fg*. Dafür, dass ich ihm ein bisschen geholfen habe, musste er für ein Beweisfoto C kurz stillhalten.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cetonia aurata. Ja, die Karten sind leider nur so gut wie die User fleißig sind ... :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 19:28:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56874
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  28 
hahe (2016-09-13 19:14:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3917 Bielefeld (WF)
Anfrage:
13.09.2016 4mm
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hahe, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:33:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56873
 5 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.432 
Rüsselkäferin (2016-09-13 19:01:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Huhu! Erstmal @Holger: Danke für die Blumen und Sternchen *freu* *rotwerd* :-). Diese zwei Hübschen fand ich an einem Feldrand bei Hürth, 99m üNN, am 10.06.2016. Länge etwa 1cm, Chlorophanus viridis. Liebe Grüße! PS: Habitat ist geflaggt ;-).
Art, Familie:
Chlorophanus viridis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chlorophanus viridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:33:29) —

Userfoto
# 56872
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  998 
Manfred (2016-09-13 18:13:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eine Blattkäfer inmitten von Minze, Größe ca. 9-10 mm, sehr blau und sehr wulstig am Halsschild. Gefunden heute, 13.9.2016 am Rand eines Holzlagerplatzes zwischen Gernsbach und Baden-Baden. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Chrysolina coerulans, lehrbuchmäßig an seiner Wirtspflanze. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 20:33:58) —

Userfoto
# 56871
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  11 
diefalterfrau (2016-09-13 17:23:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4847 Radebeul (SN)
Anfrage:
hallo, ich lande bei Anomala dubia,gefunden am 19.07.2016,>1 cm viele Grüße Eva-Maria
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin diefalterfrau, bestätigt als Anomala dubia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-09-13 17:35:39) —

Userfoto
# 56870
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  69 
Rastl (2016-09-13 16:10:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
gefunden am 13.9.2016 in Gößl/Grundlsee (13'55/47'38; 720m) in einem Tümpel in der Verlandungszone des Sees; ca. 35mm. Dytiscus marginalis ♂
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Rastl, bestätigt als Dytiscus marginalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-09-13 17:36:02) —

Userfoto
# 56869
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  245 
Jozef (2016-09-13 12:55:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
Hallo, Chaetocnema concinna ist richtig ? Länge 2 mm, 03.09.2016 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Chaetocnema cf. concinna  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, meiner Meinung nach kann man den als Chaetocnema concinna bestätigen. Ich lasse aber die anderen noch mal drüber schauen. Viele Grüße, Klaas   Sehr wahrscheinlich, aber ich pack mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 21:57:46) —

Userfoto
# 56867
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Pondi (2016-09-13 10:56:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7422 Lenningen (WT)
Anfrage:
Garten im alten Ortskern 23.07.2016 10mm Oedemera nobilis
Art, Familie:
Oedemera cf. virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Pondi, immerhin können wir, aufgrund der geringen Höhe, O. monticola schon mal ausschließen. Es kommen noch Oedemera lurida und O. virescens in Frage. Bei 10 mm tendiere ich eher zu O. virescens, mag es aber nicht sicher sagen, weil ich nicht weiß, wie genau die Größenangabe ist und beide Arten nur am Genital sicher zu trennen sind. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-09-13 17:43:44) —

Userfoto
# 56866
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.125 
Wolfgang (2016-09-13 02:22:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
Cicindela hybrida, Isar-Kiesbank bei Vorderriss, 12.09.2016 Besten Dank, und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Cicindela hybrida transversalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 10:11:31) —

Userfoto
# 56865
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.124 
Wolfgang (2016-09-13 02:07:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
Isar-Kiesbank bei Vorderriss, unter einem Stein, 12.09.2016
Art, Familie:
Bembidion decoratum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Sinechostictus decoratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 10:11:58) —

Userfoto
# 56864
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.123 
Wolfgang (2016-09-13 02:05:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
Asaphidion caraboides? Isar-Kiesbank bei Vorderriss, unter einem Stein, 12.09.2016
Art, Familie:
Asaphidion caraboides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Asaphidion caraboides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-09-13 10:12:29) —

Userfoto
# 56863
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.122 
Wolfgang (2016-09-13 01:57:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
Paederidus ruficollis? Isar-Kiesbank bei Vorderriss, 12.09.2016
Art, Familie:
Paederidus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Paederidus. Der glänzt auf dem Halsschild und auf den letzten Tergiten metallisch blau und Haare erkenne ich auch wenige. Das spricht beides für P. rubrothoracicus (sehr seltene Art). Das Bild ist aber nicht scharf genug, um die Behaarung (aus meiner Sicht das einzige am lebenden Tier brauchbare Kriterium) erkennen zu können. Daher leider nur sp. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-09-13 21:17:19) —

Userfoto
# 56862
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.121 
Wolfgang (2016-09-13 01:54:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
winziges Käferchen, keine 3 mm lang, Isar-Kiesbank bei Vorderriss, 12.09.2016
Art, Familie:
cf. Elaphropus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier haben wir eine Weile diskutiert, aber am Ende bleibt doch ein gewisses Rätselraten: Möglicherweise ein Vertreter der Gattung Elaphropus, aber das ist alles andere als sicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 21:50:20) —

Userfoto
# 56861
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.120 
Wolfgang (2016-09-13 01:51:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8434 Vorderriß (BS)
Anfrage:
Guten Abend, befehlsgemäß noch ein paar Funde von der Oberen Isar: Lampyris noctiluca, Isar-Kiesbank bei Vorderriss, 12.09.2016
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Lampyris noctiluca Larve. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-09-13 07:31:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 56860
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  399 
Vera (2016-09-13 00:11:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5915 Wiesbaden (HS)
Anfrage:
Hallo zusammen, da bin ich wieder, und wieder mit Käferlarven im Gepäck, hehe. Das dürften meine allerersten Ölkäferlarven sein, was ich total klasse finde! Lassen sie sich näher zuordnen? Ich entdeckte sie um die Mittagszeit in einer mittelgroßen Kiefer in Augenhöhe. Danke im Voraus und viele Grüße! --- (01.09.2016, NSG Mainzer Sand, 120 m)
Art, Familie:
cf. Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Moin Vera, ich würde mal gaaaaanz vorsichtig Stenoria analis ins spiel bringen wollen. Sicher ist das aber nicht. Die anderen dürfen auch ihren Senf dazu abgeben. Viele Grüße, Klaas   Das sieht sehr stark danach aus. Die Triungulinen von Stenoria analis neigen auch zur Aggregation und - on top - wirken diese Cluster attraktiv auf Männchen der Wirtsbiene Colletes hederae, sieher dieser Artikel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-09-13 21:16:23) —

Userfoto
 A
 B
# 56859
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Amarilli (2016-09-12 23:30:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3033 Woltersdorf (NE)
Anfrage:
Im Garten meiner Schwiegereltern. 10.07.2014, ca 1 cm lang,
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Amarilli, das ist wahrscheinlich Otiorhynchus dieckmanni. Viele Grüße, Holger   Stimme zu! Ich komme auch auf diese Art. LG, Christoph   Ich befürchte es ist doch Otiorhynchus smreczynskii   *Seufz* ich habe mich nochmals mit beiden beschäftigt. Aber während die Beaarung und Halsschildform besser passt, sieht man in beiden Fotos keinen Schenkelzahn, der bei O. smreczynskii da sein müsste. Ob man das einfach mit einer unglücklichen Perspektive abtun kann: I have my doubt. Ich fürchte, es ist besser wenn wie hier vorerst Otiorhynchus sp. draus machen. Evtl. kann Michael da noch was draus machen. LG, Christoph   Kann er nicht. Es passt für keine der beiden genannten Arten. Otiorhynchus können leicht mit Zierpflanzen aus aller Welt in Gärten eingeschleppt werden. Es gibt wohl über 1000 Arten in dieser Gattung .... Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2016-09-17 21:23:38) —

Seiten:  3994 3995 3996 3997 3998 3999 4000 4001 4002


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up