kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

0
Warteschlange für 
 
0 warten, davon
0
bearbeitet
0
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
37 / 95

9700 9701 9702 9703 9704 9705 9706 9707 9708  

Userfoto
# 57880
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   481    72 
Udo2016-10-06 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-09-03
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 03.09.2016, Lilioceris lilii, an Lilie im Garten, LG Udo
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-10-06 16:26

Userfoto
 A
 B
# 57879
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   480    48 
Udo2016-10-06 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-09-03
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 03.09.2016, 16mm Abax ovalis, Lücknerwald nahe Weiherhof Golfplatz unter Totholz, LG Udo
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Abax ovalis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-06 14:22

Userfoto
 A
 B
# 57878
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    129 
Marticin2016-10-06 00:00
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-08-12
Anfrage:
nachmittag 12.08.2016 am fluss maggia, 5-8mm
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marticin, das ist Cicindela hybrida transversalis - typisch an Ufern von Fließgewässern. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-06 07:24

Userfoto
# 57876
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
pg432016-10-05 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5045 Langhennersdorf (SN)
2016-09-10
Anfrage:
10.09.2016 4-5 mm Länge Name ???
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo pg43, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-06 00:03

Userfoto
# 57875
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   621 
DanielR2016-10-05 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4342 Bad Schmiedeberg (SN)
2016-10-03
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, leider wirds hier nicht mehr als Saprinus spec. Aber schön ist er trotzdem... ;-) Am 03.10.2016 an Aas. LG, Daniel
Art, Familie:
Saprinus sp.  Histeridae
Antwort:
  Hallo Daniel, korrekt, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Saprinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 22:37

Userfoto
# 57874
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   620    9 
DanielR2016-10-05 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4342 Bad Schmiedeberg (SN)
2016-10-03
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Creophilus maxillosus, am 03.10.2016 an Aas. LG, Daniel
Art, Familie:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Creophilus maxillosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 22:36

Userfoto
# 57873
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   619    12 
DanielR2016-10-05 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4342 Bad Schmiedeberg (SN)
2016-10-03
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Necrodes littoralis, am 03.10.2016 an Aas. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Necrodes littoralis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Necrodes littoralis. Schönes Tier, wenn auch smelly! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 22:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 57871
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.479 
Rüsselkäferin2016-10-05 20:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2016-06-09
Anfrage:
Könnt Ihr diesen Trichius bestimmen? Ich komm mit den Merkmalen nicht zurecht, sofern sie überhaupt genügend abgelichtet sind :-(. Denke, das ist ein Männchen, vielleicht ist was mit Foto C anzufangen? Länge etwa 1cm, gefunden im Gewerbegebiet Zollstock, 53m üNN, am 09.06.2016. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Trichius. Sollte ein Männchen sein, aber ich bräuchte ein Foto ganz von unten (Sternite beschuppt oder nicht). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 21:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 57870
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.340    2 
Neatus2016-10-05 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 deutlich weniger als 2 mm unter verrottenden Kürbissen. Ich weiß die Bilder sind übel, ist aber trotzdem Cryptopleurum subtile
Art, Familie:
Cryptopleurum subtile  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Cryptopleurum subtile. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 22:34

Userfoto
 A
 B
# 57869
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.339    25 
Neatus2016-10-05 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 min 40 so zwischen 5 und 7 mm große Aphodius contaminatus in einem einzigen Pferdehaufen am Waldrand
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 21:31

Userfoto
# 57868
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.338    120 
Neatus2016-10-05 20:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 12 mm Nebria brevicollis auf Spargelfeld
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:28

Userfoto
 A
 B
# 57867
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.337    168 
Neatus2016-10-05 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 13 mm schon wieder nur Poecilus cupreus auf Spargelfeld. Ich finde den versicolor einfach nicht
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Poecilus cupreus. Dann wirds P. versicolor da eben nicht geben ;) zumindest bei mir in der Region ist der seltener als P. cupreus und nicht so häufig direkt auf den Feldern sondern eher an Ruderalstellen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:31

Userfoto
 A
 B
# 57866
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.336    113 
Neatus2016-10-05 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 ca. 1 cm diverse Harpalus affinis auf Spargelfeld
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:31

Userfoto
 A
 B
# 57865
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.335    4 
Neatus2016-10-05 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 ca. 4 mm Acupalpus meridianus auf Spargelfeld
Art, Familie:
Acupalpus meridianus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:32

Userfoto
 A
 B
# 57864
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.334 
Neatus2016-10-05 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 ca. 4 mm Ich dachte Wunders was ich da gefunden hatte. Ist aber nur ein unausgefärbter Acupalpus meridianus vom Spargelacker
Art, Familie:
Acupalpus cf. meridianus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 57863
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.478    207 
Rüsselkäferin2016-10-05 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2016-06-09
Anfrage:
Ich seh schon, dieser Teil der Wahner Heide ist käfertechnisch noch völlig unerforscht *rofl*. Ein Pünktchen bitte für Agapanthia villosoviridescens, etwa 15mm lang, gefunden auf 57m üNN in der Heide, am 09.06.2016. Danke schön!
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Wodurch mir gerade auffällt, dass ich diesen Käfer dieses Jahr gar nicht gesehen habe (wunder). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-10-05 20:53

Userfoto
 A
 B
# 57862
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.333    5 
Neatus2016-10-05 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-09-26
Anfrage:
26.09.2016 9 mm Spargelacker sieht aus wie Amara consularis
Art, Familie:
Amara consularis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Amara consularis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 21:33

Userfoto
 A
 B
# 57861
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.477    37 
Rüsselkäferin2016-10-05 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2016-06-09
Anfrage:
Anoplodera sexguttata, etwa 1cm lang, gefunden auf winzigem Brombeerstrauch an einer Waldlichtung in der Wahner Heide, 67m üNN, am 09.06.2016.
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anoplodera sexguttata. In Deutschland eher selten, wärmeliebend und entwickelt sich in Laubholz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-10-05 20:51

Userfoto
 A
 B
# 57860
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.476    147 
Rüsselkäferin2016-10-05 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2016-06-09
Anfrage:
Meldung für Pachytodes cerambyciformis, etwa 8-10mm lang, gefunden am Eingang zur Wahner Heide, 64m üNN, am 09.06.2016.
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-10-05 20:55

Userfoto
 A
 B
# 57859
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.475    304 
Rüsselkäferin2016-10-05 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2016-06-09
Anfrage:
Huhu! Meldung für ein Pärchen Leptura maculata, Länge um 1,5cm, gefunden am Eingang zur Wahner Heide auf (vermutlich) Brombeergebüsch, 64m üNN, am 09.06.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-10-05 20:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 57857
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.872 
Bergmänndle2016-10-05 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 Grubplätzle 810m Ostrach Kiesbankrand. Ich denke es könnte Bembidion ascendens sein ca. 5mm.
Art, Familie:
Bembidion cf. ascendens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, Bembidion ascendens ist möglich, aber die sind teuflisch, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-05 22:38

Userfoto
 A
 B
# 57856
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.155    167 
chris2016-10-05 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 - Poecilus sp.! Wage ich mal mit ziemlicher Sicherheit zu behaupten. Vor Ort dachte ich, einen P. versicolor vor mir zu haben. Das Foto aber hat mir wieder einmal gezeigt, dass die kleinen Dinge, die da draussen im Feld kaum auffallen, am Bild dann sehr störend sind. Ehrlich gesagt, hatte ich gar nicht wahrgenommen, dass das Tier gerade ein Sandbad genommen hatte. Ich hätte es es sonst natürlich diskret wieder zugedeckt :-( Aargau, Feldrand Eiken auf ca. 330 m üNN. DANKE! Für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Poecilus cupreus - die zum Glück sichtbare Beborstung an den Innenseiten der Hinterschienen machts. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 18:10

Userfoto
# 57855
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    34 
KD2016-10-05 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
FR  6913 Oberotterbach (PF)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.16 an einer Mauer in der Stadt, auf die die Sonne wärmend strahlte. ca. 5-6mm lang. Welcher Rüssler?
Art, Familie:
Otiorhynchus singularis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo KD, das Tier halte ich für einen Otiorhynchus singularis, mit einer klitzekleinen Restunsicherheit. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-06 21:29

Userfoto
 A
 B
# 57854
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.154    119 
chris2016-10-05 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 - Nebria brevicollis? Getroffen unter einem Stein am Feldrand. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Bestimmungen! LG Chris
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-05 18:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 57853
 2 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.153    63 
chris2016-10-05 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2016-10-05
Anfrage:
05.10.2016 - Ocypus sp. steht eigentlich auf der Liste der Arten, mit denen ich Euch nicht mehr die Zeit stehlen wollte, weil sie am Foto sowieso fast nicht zu bestimmen sind. Aber das war heute ein sehr eindrückliches Erlebnis! Unter den Steinen am Feldrand (Bild C) habe ich zahlreiche grosse Tiere (30 -33 mm) angetroffen. Ich habe irgendwie in Erinnerung, dass ein heller Streifen am Ende des 5. Tergits bei der Bestimmung hilfreich wäre. Müsste dieser vielleicht so aussehen wie auf Bild B? Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja so muss er aussehen und damit ist es Ocypus olens. Hatte heute auch mehrere sehr große. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-10-05 18:21

9700 9701 9702 9703 9704 9705 9706 9707 9708


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up