kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

53
Warteschlange für 
# 303354
# 303452
# 303599
# 303616
# 303620
# 303621
# 303627
# 303632
# 303634
# 303636
# 303638
# 303639
# 303640
# 303641
# 303643
# 303645
# 303649
# 303651
# 303653
# 303654
# 303655
# 303656
# 303658
# 303660
# 303661
# 303662
# 303664
# 303666
# 303668
# 303669
# 303670
# 303672
# 303675
# 303679
# 303680
# 303681
# 303682
# 303683
# 303684
# 303688
# 303690
# 303695
# 303697
# 303701
# 303703
# 303704
# 303706
# 303707
# 303708
# 303709
# 303712
# 303713*
# 303714*
 
53 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
52
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
52 / 162

11690 11691 11692 11693 11694 11695 11696 11697 11698  

Userfoto
# 5887
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Mirek2013-07-04 21:47
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-23
Anfrage:
23.6.2013, Velká Bukovina u Náchoda, Czech Republic, 400m
Art, Familie:
Polydrusus cf. impar  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mirek, this should be the weevil Polydrusus impar. In Western and Central Europe. Mainly in the montane zone. On spruce and pine. Some residual uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:59

Userfoto
# 5886
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
werdie2013-07-04 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7226 Oberkochen (WT)
2013-07-04
Anfrage:
04.07.13 9:00 Uhr 1cm,Wacholderheide,740 m
Art, Familie:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Werdie, der Maßstab ist zu gering, hier was konkretes sagen zu können. Vermutlich handelt es sich, der Häufigkeit wegen, um Malachius bipustulatus. Kann aber eigentlich auch jeder andere Malachius s.l. mit roten Flügeldeckenspitzen sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 23:17

Userfoto
# 5885
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    37 
Mirek2013-07-04 21:45
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-23
Anfrage:
23.6.2013, Velká Bukovina u Náchoda, Czech Republic, 400m
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Mirek, this is one of many morphs of the harlequin ladybird Harmonia axyridis. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:13

Userfoto
# 5884
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Mirek2013-07-04 21:41
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-07
Anfrage:
7.6.2013, Bílé Karpaty, Czech Republic, 950m
Art, Familie:
Carabus violaceus/germari  Carabidae
Antwort:
  Hi Mirek, this one belongs to the genus Carabus, i think it is Carabus violaceus, perhaps ssp. violaceus. In forests from the plains up to the mountains. regards gernot   I would also not exclude C. germarii, which is known to occur in the Czech Republic. Some authors regard it is a subspecies to C. violaceus. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 07:54

Userfoto
# 5883
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
Mike2013-07-04 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5917 Kelsterbach (HS)
2013-07-03
Anfrage:
Funddatum 2013-07-03 später als 21 Uhr in der Güntherstraße, Frankfurt-Niederrad. Das Tier krabbelte über den Gehsteig in einem Wohngebiet mit Mischbebauung.
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Mike, das ist ein Hirschkäfer-Weibchen, Lucanus cervus. Schöner Fund, RL 2! Ihr habt bei Euch den Schwanheimer Wald in der Nähe, da gibt's noch viel mehr schöne Arten :-) Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:02

Userfoto
# 5882
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    5 
Mirek2013-07-04 21:38
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-07
Anfrage:
7.6.2013, Bílé Karpaty, Czech Republic, 550m
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hi Mirek, this is a female of Schizotus pectinicornis, the only representative of the genus in Europe. Central and Northern Europe, up to the polar circle. Larva under the bark of dead or dying deciduous trees, predaceous. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 21:58

Userfoto
 A
 B
# 5881
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    1 
Pia2013-07-04 21:30
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-01
Anfrage:
Hallo, CH-Wattwil SG, 01.05.2013. Fundort: am Waldrand. Mit diesem markanten weissen Band sehe ich Pogonocherus hispidulus. Vielen Dank. LG, Pia (@ Christoph, danke, dass du mich bei meiner Weichkäfer-Fehlbestimmung gerettet hast.)
Art, Familie:
Pogonocherus hispidulus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pia, korrekt erkannt als Pogonocherus hispidulus. Vom südlichen Nordeuropa bis Mittelmeergebiet, Kaukasus und Transkaukasien. Entwicklung in verschiedenen Laubhölzern. LG, Christoph - PS: Gern geschehen! ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 21:54

Userfoto
# 5880
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    29 
ruby622013-07-04 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8429 Pfronten (BS)
2013-07-04
Anfrage:
gesehen Am Aggenstein am 04.07.2013 und müsste ein Cantharis fusca sein. LG ruby
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo ruby, yup, das ist Cantharis fusca. Würde der schwarze Halsschildfleck isoliert in der Mitte stehen und allseitig rot umrandet sein, wäre es die ebenfalls sehr häufige Cantharis rustica. Europa von Nordspanien bis Südrußland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 21:49

Userfoto
 A
 B
# 5879
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    12 
Bergmänndle2013-07-04 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
Plateumaris rustica 4.7.13 Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, die Halsschildform sagt Plateumaris consimilis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 23:23

Userfoto
# 5878
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213    10 
Bergmänndle2013-07-04 21:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
Nedyus quadrimaculatus? auf Himbeere 4.7.13 Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt erkannt als Nedyus quadrimaculatus. Europa bis Sibirien. Auf Brennessel, überall bei uns sehr häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 21:22

Userfoto
# 5877
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    28 
Bergmänndle2013-07-04 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
Phyllobius calcaratus 4.7.13 Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, das sollte Phyllobius calcaratus sein. Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, bis Sibirien. An Stäuchern, Larve unterirdisch an Wurzeln. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 5876
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    19 
Bergmänndle2013-07-04 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
Gaurotes viginea 4.7.13 Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Gaurotes virginea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 5875
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    26 
Pfalzpilz2013-07-04 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6313 Dannenfels (PF)
2013-07-04
Anfrage:
Ist das Leptura maculata ? Beim Bunga bunga :-) Fund von heute auf Brombeere beim Steinbruch Rockenhausen / Hintersteinerhof
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:58

Userfoto
# 5874
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210 
Bergmänndle2013-07-04 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 Kleinkäfer ca 4mm Obermaiselstein Hirschsprung 870m auf Witwenblume
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist ein Dasytes. Aber da wage ich am Foto nur in ein paar Fällen eine Artdiagnose. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 21:24

Userfoto
# 5873
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    10 
Bergmänndle2013-07-04 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 Phyllobius cf. oborator Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, Beschuppung der Schenkel, Fühlerbau und abstehende Behaarung der Fld. sprechen in der Tat für Phyllobius arborator. Frankreich über Deutschland bis Osteuropa. Montan bis subalpin auf Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:18

Userfoto
 A
 B
# 5872
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    8 
Bergmänndle2013-07-04 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 mini Bock ca. 5mm Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist der Feldahorn-Bock Alosterna tabacicolor. Europa, Vorderasien und Sibirien bis Japan. Larven in der Rinde verschiedener Laubbäume, vor allem Ahorn und Eiche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:21

Userfoto
 A
 B
# 5871
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    1 
Bergmänndle2013-07-04 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 Bockkäfer ca. 7mm Obermaisestein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Pidonia lurida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte eine Pidonia lurida sein. Mittel- und Südeuropa, montan bis subalpin. Käfer auf Blüten, Larve im Nadelholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:53

Userfoto
# 5870
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206 
Bergmänndle2013-07-04 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 ?Leptura sp. Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Anastrangalia cf. sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, wahrscheinlich ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Hier wäre ein Foto von der Seite hilfreich. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:27

Userfoto
# 5869
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    12 
Bergmänndle2013-07-04 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 Trichius cf. fasciatus Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, der montane Fundort, die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. sowie die klingenförmige Mittelbinde legen T. fasciatus nahe, aber wie immer bei Trichius am Bild: Eine kleine Restunsicherheit bleibt, zumal man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen nicht sieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 19:47

Userfoto
# 5868
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    4 
Bergmänndle2013-07-04 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-04
Anfrage:
4.7.13 Pachyta cf. quadrimaculata Obermaiselstein Hirschsprung 870m
Art, Familie:
Pachyta quadrimaculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt erkannt als Pachyta quadrimaculata, eine der beiden Arten der Gattung in Deutschland. Eine typische Art des Berglandes. Die Larven entwickeln sich in Nadelholz, vor allem Fichte. Die Flugzeit ist Juni bis August. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 19:51

Userfoto
# 5867
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   299    7 
Inja2013-07-04 19:12
Land, Datum (Fund):
Polen  2013-07-04
Anfrage:
Found today in my work. I don't know where he came from. I think Lucanidae first, but I am not sure.
Art, Familie:
Spondylis buprestoides  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Inja, that's Cerambycidae, the only one with that short antennae in Centraleurope. It is Spondylis buprestoides. If there are Pinetrees close to your work, that's where the beetle is comming from. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 19:16

Userfoto
# 5866
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    4 
Gerd2013-07-04 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2013-07-04
Anfrage:
Hallo, heute auf dem Grünstädter Berg. Ist eine Zuordnung möglich? Gruß Gerd
Art, Familie:
Melanotus punctolineatus  Elateridae
Antwort:
  Moin Gerd, ja, eine Zuordnung ist gar nicht so schwer in diesem Fall. Es handelt sich um Melanotus punctolineatus. Wenn Du schon mal Schnellkäfer gesehen hast, weißt Du, dass dieser doch recht groß ist für einen Schnellkäfer. Und Größe, schwarze Färbung und sehr stark strukturierte Flügeldecken machen es dann, wenn man es weiß, sehr leicht. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:58

Userfoto
 A
 B
# 5865
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    16 
Leonhardt2013-07-04 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2013-07-04
Anfrage:
NSG Ersinger Springenhalde ca. 16 mm 4.Juli 2013
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Leonhardt, es handelt sich um den größten Vertreter unserer Blattkäfer, Timarcha tenebricosa, auch als Tatzenblattkäfer im Volksmund bezeichnet. Wenn Du die füße vom Männchen siehst, ahnst Du warum. In diesem Fall sind die Füße leider nicht zu sehen und keine Geschlechtszuordnung möglich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 5864
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    11 
Leonhardt2013-07-04 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2013-07-04
Anfrage:
NSG Ersinger Springenhalde ca. 4/5 mm Kalkmagerrasen. 4. Juli 2013
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Moin Leonhardt, auch wenn das halsschild rot gefärbt ist, so ist es doch ein Männchen von Anthaxia nitidula. Eigentlich sind die Männchen ganz grün, in diesem Fall aber in gewissen Grenzen rot angehaucht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 5863
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    1 
Leonhardt2013-07-04 18:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2013-07-04
Anfrage:
NSG Essigberg auf Totholz ca.6-7 mm 4. Juli 2013
Art, Familie:
Onthophagus verticicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, das sollte ein Weibchen von Onthophagus verticicornis sein. Kopfschild vorne abgestutzt, nicht ausgerandet, zwei deutliche Kopfleisten, vorderer Halsschildseitenrand ausgeschweift. Europa bis Zentralasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:38

11690 11691 11692 11693 11694 11695 11696 11697 11698


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up