kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

48
Warteschlange für 
# 303082
# 303088
# 303089
# 303090
# 303091
# 303093
# 303094
# 303095
# 303101
# 303104
# 303110
# 303113
# 303114
# 303115
# 303117
# 303118
# 303119
# 303121
# 303122
# 303128
# 303129
# 303130
# 303134
# 303135
# 303136
# 303137
# 303138
# 303139
# 303140
# 303143
# 303144
# 303147
# 303148
# 303150
# 303152
# 303153
# 303158
# 303160
# 303161
# 303162
# 303165
# 303166
# 303167
# 303169
# 303170
# 303171
# 303172
# 303174*
 
48 warten ⌀ 6 h, davon
6
bearbeitet
42
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
42 / 120

9490 9491 9492 9493 9494 9495 9496 9497 9498  

Userfoto
# 62193
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.192    28 
Christine2017-03-15 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-03-15
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Rhizophagus bipustulatus unter Laubbaumrinde 4 mm, 15.03.2017, Münchner Süden, Isarnähe. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 20:05

Userfoto
 A
 B
# 62192
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.191    72 
Christine2017-03-15 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-03-15
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Apion frumentarium auf Ampfer, 5 mm. 15.03.2017, Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 20:05

Userfoto
 A
 B
# 62191
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.123 
Manfred2017-03-15 20:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-03-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein sehr kleiner Laufkäfer, ich habe ihn auf 3-4 mm geschätzt, gefunden heute, 15.3.2017 an der kath. Kirche in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
cf. Ocys quinquestriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist wahrscheinlich Ocys quinquestriatus, aber um das fest zu machen sind die Bilder leider etwas zu schlecht. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-03-16 21:48

Userfoto
# 62190
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.122 
Manfred2017-03-15 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-03-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Quedius, vermute ich und dann hat es sich wohl damit... Größe ca. 6 mm, gefunden am 15.3.2017 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxypoda sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist kein Quedius. Der gehört in die Unterfamilie Aleocharinae. Es gibt zwar noch einige Verwechslungsmöglichkeiten, der hier sollte jedoch zur artenreichen Gattung Oxypoda gehören. Oxypoda acuminata wäre ein guter Kandidat aus meiner Sicht, aber wie das bei Aleocharinae eben so ist, die Bestimmung ist äußerst diffizil und ich muss es leider bei der Gattung belassen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-15 20:41

Userfoto
# 62189
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.062    124 
Bergmänndle2017-03-15 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-03-15
Anfrage:
15.03.2017 Tiefenberger-Moos ca.800m unter Birkenrinde stehendem Totholz Rhagium inquisitor ca. 15 mm
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ts ts ts *tadel*, das ist ein Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:30

Userfoto
 A
 B
# 62188
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.061 
Bergmänndle2017-03-15 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-03-15
Anfrage:
15.03.2017 Tiefenberger-Moos ca.800m unter Rinde Fichten-Totholz Staphylinidae ca. 4mm
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier gehe ich lieber nicht weiter als zur Gattung Quedius. Könnte Quedius microps sein, aber zu einer sicheren Bestimmung komme ich hier leider nicht. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-15 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 62187
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.854    8 
Rüsselkäferin2017-03-15 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-03-15
Anfrage:
Aus der gleichen Spinnwebe wie der Oxyomus - könnte das zur Abwechslung mal ein Aphodius sphacelatus sein? Ich werde aus den Details in Foto C nicht so ganz schlau, aber prodromus sieht anders aus, oder? Länge 5,5mm, gefunden an abgesperrter Ausgleichsfläche, Rangierbahnhof Eifeltor, 54m üNN, am 15.03.2017. Danke schön!
Art, Familie:
Aphodius sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier sehe ich ebenfalls einen Aphodius sphacelatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 62186
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.853    5 
Rüsselkäferin2017-03-15 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-03-14
Anfrage:
Huhu! Diesen Oxyomus sylvestris hab ich aus einer Spinnwebe gepflückt. Noch rechtzeitig, wie sich herausgestellt hat. Länge 3mm, gefunden an einer abgesperrten Ausgleichsfläche neben dem Rangierbahnhof Eifeltor, 54m üNN, am 14.03.2017. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Oxyomus sylvestris  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oxyomus sylvestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:12

Userfoto
# 62185
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.121    20 
Manfred2017-03-15 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-03-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Hylurgops palliatus, vermute ich, Größe ca. 3-4 mm, gefunden am 15.3.2017 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:12

Userfoto
# 62184
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.120    36 
Manfred2017-03-15 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-03-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, der erste (zumindest bei mir) Anthocomus bipunctatus, Größe ca. 3 mm, gefunden am 15.3.2017 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Der ist zwar verbreitet und nicht selten, aber den habe ich auch erst zwei Mal gefunden. Heißt mittlerweile Anthocomus equestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 18:43

Userfoto
# 62183
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    38 
Alex2017-03-15 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5032 Erfurt (TH)
2017-03-15
Anfrage:
Demetrias sp.? ca. 5 mm, im Kompostierer alle drei Fotos 15.03.2017
Art, Familie:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Alex, das ist Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-03-15 16:16

Userfoto
# 62182
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    5 
Alex2017-03-15 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4932 Stotternheim (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Calodromius sp.? etwa 3 mm groß, saß unter dem Deckel des Komposters (war vorher eventuell im Falllaub versteckt)
Art, Familie:
Philorhizus notatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Alex, das ist Philorhizus notatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-03-15 16:16

Userfoto
# 62181
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Alex2017-03-15 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4931 Walschleben (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
saß auf dem Komposter im Garten, etwa 0,4 cm lang
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Alex, das ist Oulema melanopus/duftschmidi. Nach der Trennung der beiden Arten, kann man das Getreidehähnchen am Bild nicht mehr zur Art bestimmen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 18:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 62179
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
KoTho2017-03-15 14:31
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-03-13
Anfrage:
found under a trunk in deciduous forest on 13/3/2017 in Esneux, Belgium
Art, Familie:
Othius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi KoTho, this is a rove beetle from genus Othius. Maybe Othius subuliformis (Othius myrmecophilus on kerbtier.de) but I can't provide a firm ID for this beetle. Best regards, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-15 19:24

Userfoto
 A
 B
# 62178
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   388 
KD2017-03-15 12:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-03-14
Anfrage:
Auch der lief an der Garagenmauer am 14.3.17 herum. War so 1-1,2 cm lang. Auch ein Halbflügler.
Art, Familie:
Xantholinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Xantholinus. Die sehen sich alle ähnlich wie ein Haar dem anderen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 15:23

Userfoto
 A
 B
# 62177
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   387    11 
KD2017-03-15 12:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-03-14
Anfrage:
Lief am 14.3.17 an unserer Garagenmauer rum. War m.E. ca. 0,8-1cm lang.
Art, Familie:
Coprophilus striatulus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Coprophilus striatulus, im Frühjahr eine häufige Art an faulendem Pflanzenmaterial. War aber eher etwas kleiner als angegeben. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-15 15:09

Userfoto
# 62176
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   386    19 
KD2017-03-15 11:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-03-14
Anfrage:
Der saß an meiner Fensterscheibe am 14.3.17 und war 3 bis 3,5mm lang. Sorry für das schlechte Foto
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo KD, das sollte Hylurgops palliatus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:19

Userfoto
# 62175
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    136 
Schäfer2017-03-15 11:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8226 Isny im Allgäu-Nord (WT)
2017-03-15
Anfrage:
krabbelte am Wohnzimmerfußboden (aus Blumentopf oder aus Brennholz?) 2017-03-15, gut 10mm, Otiorhynchus sulcatus ?
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Schäfer, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Ich würde auf den Blumentopf tippen. Vermutlich einer, der im Herbst reingeholt wurde. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 15:05

Userfoto
# 62174
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   385    26 
KD2017-03-15 11:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2017-03-14
Anfrage:
14.3.17 auf schwimmendem Holz ruhend. Ca.2-2,5cm lang. Ist das Acilius sulcatus? Ich bin mir gar nicht sicher.
Art, Familie:
Acilius sulcatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo KD, bestätigt als Acilius sulcatus Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 15:12

Userfoto
 A
 B
# 62173
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    92 
Emmemm2017-03-15 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2017-03-10
Anfrage:
10.03.2017, ca. 16mm, Tatzenkäfer, Timarcha tenebricosa
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 15:03

Userfoto
 A
 B
# 62172
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    24 
Ösi-Christine2017-03-15 09:50
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-11-11
Anfrage:
Dieser Fund stammt schon vom 11.11.2015, Größe nicht notiert, war vermutlich knapp unter 20 mm. In meinem Garten in Pötschach am Wörthersee, Kärnten. Könnte es aufgrund der schmal geknöpften Fühler Meloe rugosus sein? LG Ösi-Christine
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Christine, wie in der vorigen Anfrage besteht auch hier die Verwechslungsmöglichkeit mit Meloe mediterraneus, hier meine ich aber, Meloe rugosus zu erkennen. In Bild B scheint mir in der Mitte des Halsschilds eine Furche so gerade sichtbar zu sein. Ich lasse aber lieber noch jemanden drüberschauen. Viele Grüße, Moritz   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-03-15 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 62171
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211 
Ösi-Christine2017-03-15 09:44
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-03-15
Anfrage:
Hallo, diesen wild um sich spuckenden Käfer (ca. 18 mm) habe ich heute 15.03.2017 im Amphibienkübel in Kärnten, Moosburg gefunden. Sind die Fühler schlank genug für Meloe rugosus? LG Ösi-Christine
Art, Familie:
Meloe cf. rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Christine, die Fühler sind jedenfalls schlank genug, um Meloe scabriusculus auszuschließen. Wahrscheinlich ist es auch, wie vermutet, Meloe rugosus, aber der ähnliche Meloe mediterraneus ist mittlerweile ebenfalls in Österreich nachgewiesen und ich kann die beiden Arten leider an diesen Bildern nicht unterscheiden. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-15 14:54

Userfoto
 A
 B
# 62170
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.458    185 
Appius2017-03-15 09:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2017-03-14
Anfrage:
Ingelheimer Wald, Nordrand, ca. 450 m NN, 14.03.2017, unter Totholz, Größe ca. 11 mm.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-03-15 09:32

Userfoto
# 62169
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.264    44 
WolfgangL2017-03-15 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-03-13
Anfrage:
Bitoma crenata, nahe Kirchsee, 13.03.2017 Herzlichen Dank, und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-03-15 08:09

Userfoto
# 62168
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.067    33 
Kalli2017-03-15 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-03-12
Anfrage:
Nebria salina, 12.3.17, unter Holzstück auf Sandmagerwiese. LG Kalli
Art, Familie:
Nebria salina  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Nebria salina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-03-15 00:21

9490 9491 9492 9493 9494 9495 9496 9497 9498


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up