kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

34
# 229737
# 229740
# 229750
# 229760
# 229761
# 229762
# 229763
# 229764
# 229765
# 229766
# 229767
# 229768
# 229771
# 229773
# 229774
# 229775
# 229778
# 229782
# 229783
# 229784
# 229786
# 229787
# 229788
# 229790
# 229791
# 229792
# 229794
# 229795
# 229796
# 229798
# 229799
# 229800*
# 229801*
# 229802*
 
Warten: 34 (seit ⌀ 3 h)
31
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 40 (gestern: 75)

Seiten:  6496 6497 6498 6499 6500 6501 6502 6503 6504  

Userfoto
 A
 B
# 64506
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
diefalterfrau2017-04-23 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4847 Radebeul (SN)
2017-04-23
Anfrage:
23.04.2017, ca 2,5cm,Anoplotrupes stercorosus, bin immer wieder am rätseln
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo diefalterfrau, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 19:50

Userfoto
 A
 B
# 64505
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Pristus2017-04-23 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2017-04-23
Anfrage:
Necrophorus vespilloides, gefunden in einem Wäldchen im Katinger Watt auf einem Baumstamm, hat in einem vermoderten Blätterhaufen gewühlt, ca. 15mm groß Funddatum 23.04.2017
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Pristus, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:25

Userfoto
# 64504
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.247 
Manfred2017-04-23 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, und noch einmal ein "sehr roter" Anthocomus bipunctatus, Größe ca. 3 mm, gefunden heute, 23.4.2017 an einer Mauer in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:24

Userfoto
# 64503
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  856 
Hans2017-04-23 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2017-04-20
Anfrage:
20.04.2017, Gießen, Stadtzentrum, Garten, 10mm, 159m, Cicindela campestris. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 64502
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Pristus2017-04-23 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2017-04-23
Anfrage:
drei Ölkäfer ( Meloe violaceus?) gefunden am 23.04.2017 im Katinger Watt neben einem Trampelpfad ein Paar scheinbar bei der Paarung, Weibchen ca. 40mm, Männchen ca. 30mm direkt neben dem Paar krabbelte ein weiterer Ölkäfer (Bild C) ich vermute ein Männchen, ca. 30mm groß Viele Grüße Pristus
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Pristus, das ist Meloe proscarabaeus, zu erkennen am gröber punktierten Halsschild und dem flacher eingebuchteten Halsschildhinterrand. Foto C zeigt wie von Dir vermutet ein Männchen; man erkennt es bei M. proscarabaeus und M. violaceus an den auffällig geformten Fühlern. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:23

Userfoto
# 64501
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.246 
Manfred2017-04-23 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch einmal ein Attagenus punctatus, Größe ca. 5 mm, gefunden heute, 23.4.2017 an der Marienkapelle neben der kath. Kirche von Gernsbach. Entfernung von Fundpunkt Anfrage 64403 ca. 50 m. Ich weiß nicht, in welchen Umkreis die sich bewegen, aber ich denke nicht, dass es das gleiche Individuum ist. Leider haben sie ja kein Nummernschild dran. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Attagenus punctatus  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Attagenus punctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:20

Userfoto
# 64500
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.245 
Manfred2017-04-23 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, von der Lage der Punkte gesehen sollte das doch noch einmal ein Hyperaspis campestris sein, Größe ca. 2-3 mm, gefunden heute in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hyperaspis sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, uuuuh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hyperaspis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 22:25

Userfoto
 A
 B
# 64499
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.244 
Manfred2017-04-23 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Longitarsus dorsalis, Größe ca 2-3 mm, gefunden heute, 23.4.2017 im Bewuchs am Fuß der alten Stadtmauer von Gernsbach. Sie krabbeln in der mir nicht bekannten Pflanze (Bild B) herum, Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Die Art lebt oligophag auf Senecio-Arten, vor allem auf dem Raukenblättrigen Greiskraut S. erucifolius. Ohne der Megabotaniker zu sein, würde ich sagen, dass Dein Pflänzchen (Foto B) danach aussieht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:11

Userfoto
# 64498
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.243 
Manfred2017-04-23 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Phyllobius pyri, Größe ca. 7 mm , gefunden heute, 23.4.2017 an einer Hauswand an der Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:11

Userfoto
 A
 B
# 64497
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
Maik2017-04-23 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4639 Leipzig (West) (SN)
2017-04-08
Anfrage:
Liebes Bestimmungsteam, von diesen rd. 2 mm-Tierchen fielen am 08.04.2017 in Leipzig (Bienitz) einige von Kiefern in den Klopfschirm. Auch wenn auf den mäßigen Fotos leider nicht die gleichmäßige Beharrung zu erkennen ist, so wüsste ich gern, ob außer Scymnus suturalis noch andere Arten in Erwägung zu ziehen sind. Viele Grüße, Maik
Art, Familie:
Scymnus suturalis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Maik, bestätigt als Scymnus suturalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:18

Userfoto
 A
 B
# 64496
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.242 
Manfred2017-04-23 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anaspis maculata vermute ich, Größe ca. 3 mm, gefunden heute, 23.4.2017 auf der Brücke über die Murginsel in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anaspis maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 16:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 64495
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  78 
sillu522017-04-23 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2017-04-13
Anfrage:
13.4.17 auf meinem Grundstück im Scharbockskraut, zum Fotoshooting auf ein Holz gesetzt:), Größe geschätzt 2,5-3 cm. Ich halte es für ein Meloe violaceus-Weibchen. Ist das korrekt? Danke und beste Grüße!
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo sillu52, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 64494
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  171 
Chris572017-04-23 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2017-04-23
Anfrage:
23.04.2017, Schlutuper Mühlenteich, auf einer alten Weide tief in einer Borkenritze versteckt. 4,5 mm groß.
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris57, das ist Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:39

Userfoto
 A
 B
# 64493
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Lemi2017-04-23 12:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8035 Sauerlach (BS)
2017-04-09
Anfrage:
09.04.2017 ca. 15mm
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lemi, das ist Otiorhynchus sulcatus, der Gefurchte Dickmaulrüssler. Charakteristisch ist die grobe, perlenartige Körnung des Halschildes. In ganz Mitteleuropa verbreitet, Kulturpflanzenschädling. Verschleppt in die USA, Kanada, Australien, Neuseeland. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:36

Userfoto
 A
 B
# 64492
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  115 
Carnifex2017-04-23 12:15
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-03-25
Anfrage:
Hallo, meine erste Suchanfrage für 2017 betrifft diese kleinen, vielleicht 5mm großen Gesellen. Fundumstände: 25.03.2017 im Wienerwald, sehr häufig an einer Stelle auf Zahnwurz (Cardamine) sitzend
Art, Familie:
Phaedon sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, ich denke an Vertreter der Gattung Phaedon, aber weiter geht's da für mich leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 22:20

Userfoto
 A
 B
# 64491
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
Maik2017-04-23 12:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4639 Leipzig (West) (SN)
2017-04-08
Anfrage:
Liebes Bestimmungsteam, dieses knapp 5 mm-Tierchen fiel mir von einer Kiefer am 08.04.2017 in Leipzig (Bienitz) in den Klopfschirm. Während ich "normale" Aphidecta obliterata dort schon gesehen habe, bin ich mir hier unsicher... Wäre super, wenn Ihr wieder für Gewissheit sorgen könntet, Viele Grüße, Maik
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Maik, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:39

Userfoto
# 64490
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  36 
LimosaM2017-04-23 12:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-22
Anfrage:
22.04.2017 Hallo, der Käfer war > 1cm, gefunden am Weg zwischen Feldern nahe bei einer großen Lagerstelle für Heuballen, wo er trotz starkem Wind und unter 10 Grad Temperatur schnell unterwegs war. Danke & Grüße Stella
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, das ist Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:37

Userfoto
 A
 B
# 64489
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Emmemm2017-04-23 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6817 Bruchsal (BA)
2017-04-21
Anfrage:
Hallo Käferteam, ca. 15 mm, gefunden am 21.04.2017 auf einem Waldweg. Ein Frühlingsmistkäfer? (Trypocopris vernalis) Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag.
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 15:38

Userfoto
# 64488
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  170 
Horst2017-04-23 09:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1422 Jübek (SH)
2017-04-21
Anfrage:
Eggebek, 21.04.2017, Hauswand neben Nadelwald Hallo, diesen Rüsselkäfer sehe ich als Hylobius abietis an. Könnte das so stimmen? Ich hatte leider kein Makroobjektiv dabei. Liebe Grüße aus Flensburg, Horst
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Horst, bestätigt als Hylobius abietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 09:02

Userfoto
 A
 B
# 64487
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  54 
Duenenfan2017-04-23 01:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-04-09
Anfrage:
Schwetzinger Hardt (Kiefern-Mischwald auf Sand). 9.4. 2017. Ca. 5-6 mm. Geht das in Richtung Simo hirticornis? Danke und Gruß, Peter
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Duenenfan, das ist Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 08:51

Userfoto
 A
 B
# 64486
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.368 
Wolfgang2017-04-23 00:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2017-04-21
Anfrage:
Lochmaea crataegi? Moosburger Ausgleichsweiher, von Weißdorn geklopft, 21.04.2017
Art, Familie:
Lochmaea crataegi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Lochmaea crataegi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 08:51

Userfoto
# 64485
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.367 
Wolfgang2017-04-23 00:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2017-04-21
Anfrage:
Guten Abend, mieses Foto, aber markantes Muster, vielleicht geht ja doch was... Moosburger Ausgleichsweiher, an Weide, 21.04.2017
Art, Familie:
Tachyerges decoratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist der Springrüssler Tachyerges decoratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 08:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 64484
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  546 
kiki692017-04-23 00:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-15
Anfrage:
Hi, ist dieser Winzling (1-1,5mm) ein Springrüssler? Konnte jedenfalls ganz schön hopsen. Schüttelte ihn am 15.04.17 von einer Trauerweide an einem der Gimbsheimer Baggerseen. Danke schön
Art, Familie:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, yup, das ist der Springrüssler Rhamphus pulicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 09:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 64483
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  545 
kiki692017-04-22 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-15
Anfrage:
Hi, Valgus hemipterus, ein Mädel, ca. 10mm. Kroch am 15.04.17 im Gimbsheimer Sand langsam unter einem Holzstamm hervor. Lieben Dank
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-04-23 07:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 64482
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  544 
kiki692017-04-22 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-15
Anfrage:
Hi, ist dieser Schwimmkäfer bestimmbar? Fand ihn am 15.04.17 mitten auf der Gimbsheimer Hauptstraße. Vielleicht hielt er eines der parkenden Autos für eine Wasseroberfläche? Er wohnt jetzt im Baggersee hinter dem Gimbsheimer Schwimmbad. ca. 15mm. Merci
Art, Familie:
Colymbetes fuscus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das sollte Colymbetes fuscus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-23 09:15

Seiten:  6496 6497 6498 6499 6500 6501 6502 6503 6504


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up