kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 6 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  8474 8475 8476 8477 8478 8479 8480 8481 8482  

Userfoto
 A
 B
# 66046
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    183 
majo2017-05-10 14:00
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2017-05-09
Anfrage:
Slovakia, near Stara Huta, on a twig of dog rose, 09.05.2017, 750 m.a.s.l., Approx 6-7 mm, Curculionidae - can you please identify? Thanks.
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hi majo, this is Phyllobius pyri. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 66045
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    134 
Gabriel2017-05-10 13:21
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-03-17
Anfrage:
17.03.2017 nahe Kerzers auf Steinen Koordinaten: 46.989426° N 7.199763° E Grösse: 25 mm Nach mir Meloe violaceus, wollte aber sicher gehen.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gabriel, bestätigt als Weibchen von Meloe violaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:20

Userfoto
# 66044
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    46 
Lollia2017-05-10 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2036 Kirch-Mulsow (MV)
2017-05-08
Anfrage:
Funddatum 08.05.2017 und auch im Winter und Frühjahr allgemein immer wieder, immer im Haus, nie draußen, ca. 1cm lang; Seinen Namen kenne ich nicht, möchte ihn aber gerne erfahren.
Art, Familie:
Anaglyptus mysticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Lollia, das ist Anaglyptus mysticus. Der entwickelt sich in Laubhölzern ist aber kein Gebäudeschädling. Möglicherweise wird Brennholz im Haus gelagert. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-10 18:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 66043
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   602 
kiki692017-05-10 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, neben der Anaspis von eben eine ganz dunkle Dasytes? (7mm).Ich weiss nicht, ob man mehr sagen kann... 01.05.17 Gimbsheimer Sand von blühendem Weissdorn geschüttelt. Danke schön
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 22:17

Userfoto
# 66042
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   457 
KD2017-05-10 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 Totfund im Kellereingang. 8mm. Könnte das Ophonus azureus gewesen sein?
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-10 16:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 66041
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   601    75 
kiki692017-05-10 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, diese hier sind größer und sehr flugfreudig (4-5mm): Anaspis frontalis? 01.05.17 im Gimbsheimer Sand einige von blühendem Weissdorn geschüttelt. Merci
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:19

Userfoto
# 66040
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   456 
KD2017-05-10 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 An meiner Garagenwand ruhend.12mm lang. Ist der Philonthus bestimmbar?
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, für mich leider nicht. Ich kann nur die Gattung Philonthus bestätigen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-10 21:05

Userfoto
# 66039
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   455 
KD2017-05-10 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 an meiner Garagenmauer. 7-8mm lang. Welcher Hurzflügler?
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tachinus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-10 21:10

Userfoto
# 66038
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454    101 
KD2017-05-10 10:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 in Streuobstwiese. 11mm lang. Ich komme mit denen nicht klar. ?
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 66037
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   600    34 
kiki692017-05-10 10:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, mehrere von diesen kleinen (2,5-3mm) Anaspis maculata? von blühendem Weissdorn im Gimbsheimer Sand geschüttelt, 01.05.17. Danke schön
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anaspis maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:45

Userfoto
# 66036
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   453    76 
KD2017-05-10 10:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 auf Mädesüßblatt.Sumpfgebiet. 3mm. Welcher Blattkäfer bitte?
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Crepidodera aurea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:44

Userfoto
# 66035
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452    67 
KD2017-05-10 10:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-09
Anfrage:
9.5.17 auf Knoblauchsrauke. 4mm. Welcher Byturus bitte?
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-10 20:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 66034
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   599    5 
kiki692017-05-10 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, Stenopterapion tenue? (1,5-2mm) am 01.05.17 im Gimbsheimer Sand aus Luzerne geschüttelt. Merci
Art, Familie:
Stenopterapion tenue  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Stenopterapion tenue. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-05-10 21:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 66033
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   598    18 
kiki692017-05-10 10:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, das sollte eine Magdalis sein, aber welche? 3-3,5mm. Fühler hell und das Halsschild irgendwie höckerig? Ich habe keine Ahnung! 01.05.17 im Gimbsheimer Sand aus Weissdorn geschüttelt. Danke schön
Art, Familie:
Magdalis ruficornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Magdalis ruficornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-05-10 22:08

Userfoto
 A
 B
# 66031
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   597    182 
kiki692017-05-10 10:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, Phyllobius pyri? (5mm) am 01.05.17 im Gimbsheimer Sand an Grashalm kletternd gefunden. Lieben Dank
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 66030
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   596    328 
kiki692017-05-10 10:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-05-01
Anfrage:
Hi, hab' mich richtig gefreut auch mal so einen schönen großen Rosenkäfer zu finden. Letztes Jahr hatte ich kein Glück, aber im Winter habe ich die Larven in morschem Holz gefunden. Und Bingo da ist einer: 15mm, 01.05.17 im Gimbsheimer Sand an Weissdornblüten. Cetonia aurata Merci
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:32

Userfoto
# 66029
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.291 
Manfred2017-05-10 09:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5809 Treis-Karden (RH)
2017-05-07
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, aus dem Rüssler bin ich nicht schlau geworden, Größe ca. 4-5 mm, gefunden am 7.5. 2017 an der Außenwand des ehemaligen Bundesbankbunkers in Cochem/Mosel. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hypera sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, sieht für mich nach einer Hypera aus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-05-10 22:11

Userfoto
# 66028
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.290    65 
Manfred2017-05-10 09:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eine kugelrunde Brust, sollte also ein Paederus littoralis sein, Größe ca. 8 mm, gefunden am 9.5.2017 an meiner Terrassenwand in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:37

Userfoto
# 66027
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.289    49 
Manfred2017-05-10 09:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein prächtig befühlerter Pogonocherus hispidus, Größe ca. 6 mm, gefunden am 9.5.2017 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:36

Userfoto
# 66026
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.288    26 
Manfred2017-05-10 09:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, und noch ein Trogoderma angustum, Größe ca. 3-4 mm, gefunden am 9.5.2017 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Trogoderma angustum  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Trogoderma angustum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:37

Userfoto
# 66025
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.287    34 
Manfred2017-05-10 09:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, wegen der Fühler und der dunklen Beinspitzen hätte ich gesagt Gastrophysa polygoni, aber der Kopf passt nicht (?), Größe ca. 5 mm, gefunden am 9.5.2017 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Gastrophysa polygoni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Gastrophysa polygoni, er hat nur den Kopf ein bisschen eingezogen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:38

Userfoto
# 66024
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.286    5 
Manfred2017-05-10 08:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Dermestes; ein D. undulatus hätte ich gemeint, aber dieser hier war mindestens 8-9 mm groß. Gefunden am 9.5.2017 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dermestes murinus  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Dermestes murinus, die im Freiland bei uns häufigste Art. Normalerweise an trockenen Äsern, an Fellen, aber auch in Vogelnestern. Bei Dermestes undulatus ist die Halsschildbehaarung goldbraun. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:40

Userfoto
# 66023
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    99 
rastl2017-05-10 08:07
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-05-10
Anfrage:
gefunden am 10.5.2017 in Grundlsee (Steiermark, 720 m) am Fensterbrett, ca 3 mm. Anthocomus fasciatus?
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Rastl, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-10 19:58

Userfoto
 A
 B
# 66022
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   427    7 
Vera2017-05-10 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2017-05-09
Anfrage:
Hallöchen. Bei diesem ca. 5 mm langen Kerl dachte ich: den haste noch nicht gehabt. Und wie wahr: Anobium costatum. Wie ist seine Biologie? Danke und viele Grüße! --- (09.05.2017, saß auf Apiaceae, Hecke am Waldrand, 100 m)
Art, Familie:
Anobium costatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Anobium costatum. Stenotop, silvicol, arboricol und lignicol, in Laubwäldern und an Waldrändern. Vorzugsweise an Buchen, lässt sich aus dürren, am Boden liegenden Zweigen züchten. Im Frühjahr auch auf blühendem Gebüsch. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 21:43

Userfoto
 A
 B
# 66021
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   426    58 
Vera2017-05-10 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2017-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen. Nun der zweite Cantharis paradoxa-Versuch, diesmal aus heimischem Walde. Reicht's diesmal für die Art? Vielen Dank und viele Grüße! --- (09.05.2017, Laubmischwald, Bückeberge, 140 m)
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Cantharis paradoxa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-10 00:15

Seiten:  8474 8475 8476 8477 8478 8479 8480 8481 8482


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up