kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 8 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 142

11681 11682 11683 11684 11685 11686 11687 11688 11689  

Userfoto
# 7373
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    23 
Flower2013-08-10 15:42
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-08-10
Anfrage:
Gefunden im Teutoburger Wald/Senne bei Oerlinghausen. Waldrand/Süd. Unter einem Holzblock. Datum 2013-08-10. Der Käfer ist 5,5 cm lang. Seine Unterseite ist rotbraun.
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Flower, da hast du ein Weibchen vom Sägebock Prionus coriarius gefunden. Entwicklung im Holz von Laub- und Nadelbäumen. Nächstes Mal bitte Messtischblatt angeben. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-10 16:37

Userfoto
# 7372
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   404 
Bergmänndle2013-08-10 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-06-16
Anfrage:
durch Zufall auf einem Bild einer Dolde aufgefunden ca. 4mm Sonnenklause 16.6.13 1040m
Art, Familie:
Eusphalerum sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier sollten wir wohl eine Eusphalerum-Art vor uns haben, die ich Dir allerdings nicht zur bestimmen kann. In der Gattung besuchen die meisten Arten Blüten, teilweise spezialisierter, z.B. meist Besenginster oder gewisse Gräser. Am artenreichsten in höheren Lagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-10 18:07

Userfoto
# 7371
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   403    9 
Bergmänndle2013-08-10 12:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-08
Anfrage:
8.8.13 Hinterberg 1000m
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte die Larve von Hippodamia notata sein. Nord- und Mitteleuropa, Griechenland, Kleinasien, Kaukasus. Boreomontan verbreitete Art, die in Deutschland vor allem in den Alpen und im Voralpengebiet auf Stauden wie z.B. Brennnessel (Urtica) auftritt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-10 18:18

Userfoto
 A
 B
# 7370
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Maike2013-08-10 08:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3028 Gerdau (NE)
2013-08-07
Anfrage:
Hier komme ich nicht weiter: Schneise im Bruchwald an Brennessel fressend (?). Danke für eure Hilfe, LG Maike
Art, Familie:
cf. Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Maike, das sollte ein frisch geschlüpftes, unausgefärbtes Exemplar von Linaeidea aenea sein. Ausgefärbt sind sie metallisch grün, blau oder rot-golden. Die Halsschildform und vor allem die Schulterecken der Flügeldecken sind hier schwer zu beurteilen. Ich lasse das Tier daher mal für meine Co-Admins stehen. LG, Christoph   *Seufz* da sich alle drücken ;-), schalte ich ihn jetzt mal als unsicher bestimmt frei. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-10 22:07

Userfoto
 A
 B
# 7369
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   402    22 
Bergmänndle2013-08-09 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Nachtrag Bilder zu #7346 Coccinella sp.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, unglaubliches Tierchen! Den hast Du angemalt, oder? ;-) Selten hab ich so eine auffällige Farbaberration gesehen! Aufgrund der geschätzten Größe von 4 mm hätte ich primär auf C. hieroglyphica getippt, aber das bleibt leider unsicher. LG, Christoph  Siehe #7346. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-07 19:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 7367
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
zeitlos2013-08-09 19:14
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-08-08
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer finde ich seit einiger Zeit in meinem fast neuem Holzbett. KÖnnen Sie mir sagen, was das für ein KÄfer ist? Danke
Art, Familie:
Tribolium sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo zeitlos, das dürfte eine unserer Tribolium-Arten sein. Es handelt sich um Vorratsschädlinge, die bei guten Lebensbedingungen schnell hohe Populationsdichten aufbauen. Befallen werden Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Sämereien, Rosinen und weitere. Irgendwo hast Du eine Quelle im Haus (Müslipackung, Tierfutter, etc.). Die musst Du finden und beseitigen und der Spuk ist vorbei. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 19:21

Userfoto
 A
 B
# 7366
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    4 
milvus2013-08-09 18:22
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-08-09
Anfrage:
am 09.08. 13 gegen 11 Uhr auf einer Straße (K[..] zwischen [...] und [...]), der Käfer befindet sich noch in meiner Obhut [EDIT ADMIN: Funddaten liegen vor, wurden hier im öffentlichen Bereich jedoch entfernt. CB]
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo milvus, das ist der Eichenheldbock Cerambyx cerdo. Rote Liste 1 und streng geschützt - es handelt sich um eine Art der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Also am besten gleich wieder am Fundort freilassen. Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus. Entwicklung 3-5-jährig in alten Eichen. Toller Nachweis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 19:03

Userfoto
# 7365
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    6 
GSM2013-08-09 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2013-08-09
Anfrage:
Liebe Käferexperten, dieses ca. 3 bis 3,5 mm lange Tier hat auf Ginster gesessen. Könnte es sich um Gonioctena olivacea handeln? Ich habe den Käfer heute in der Wahner Heide fotografiert. Danke und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gaby, yup, das ist Gonioctena olivacea, eine der typischen Arten an Ginster. Die kleinste unserer 12 Gonioctena-Arten in Deutschland. Gibt's in rein gelbbraun und in rot und allen Schattierungen dazwischen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 21:18

Userfoto
# 7364
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    13 
GSM2013-08-09 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2013-08-09
Anfrage:
Liebe Käferexperten, ist das Agrypnus murinus? Dieses Tier habe ich heute in der Wahner Heide (ca. 115 msm) gefunden. Danke für die tolle Bestimmungshilfe! Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gaby, das ist Prosternon tessellatum. Europa, Asien und Nordamerika. Planar bis subalpin. Larve in den Stubben von Nadelhölzern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 19:18

Userfoto
# 7363
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    1 
Gerd2013-08-09 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2013-08-08
Anfrage:
Hallo, welcher Marienkäfer? Gestern, Sandgrube im südlichen Rheinhessen. Viele dieser Art befanden sich auf Rainfarn-Blüten. Gruß Gerd
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Hippodamia undecimnotata. Nicht sehr häufig, fehlt im Nordwesten von Deutschland. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-09 19:29

Userfoto
# 7361
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
isaias_542013-08-09 16:33
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-07-11
Anfrage:
sorry... i dont remember, but probably pinus-eucalyptus forest Near Coimbra - Portugal 11-07-2013
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Oi Isaías, unfortunately I can only say that this is a representative of the click beetles, family Elateridae. But I can't provide a determination to species level for the Portuguese click beetle fauna. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 19:45

Userfoto
 A
 B
# 7360
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    5 
Mario2013-08-09 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1319 Bredstedt (SH)
2013-08-09
Anfrage:
Hallo zusammen, endlich mal ein anderer Mistkäfer :) Handelt es sich bei diesen beiden Exemplaren um Trypocopris vernalis? Es sind zwei unterschiedliche Individuen! Gefunden heute im NSG Bordelumer Heide bei Bredstedt in Nordfriesland. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Mario, ja beides Trypocopris vernalis. Ein häufiger Bewohner sandiger, offener Standorte. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-09 17:10

Userfoto
# 7359
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
isaias_542013-08-09 16:30
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-07-10
Anfrage:
inside a dead pinus pinaster tree. Near Coimbra - Portugal 10-07-2013
Art, Familie:
Arhopalus sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Isaias, this is a member of genus Arhopalus. There are approx. three, maybe more species occuring in Portugal and I can't verify by this photo. Bets regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 20:31

Userfoto
# 7358
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    11 
Mario2013-08-09 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1319 Bredstedt (SH)
2013-08-09
Anfrage:
Hallo zusammen, ist dies hier der Sandlaufkäfer Cicindela hybrida? Gefunden heute im NSG Bordelumer Heide bei Bredstedt in Nordfriesland auf einer Sandfläche. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Mario, das sollte Cicindela hybrida sein. Der kahle Scheitel unterscheidet sie von der ähnlichen C. maritima. Zur Sicherheit sollte das noch jemand von den anderen bestätigen.   Klingt vielleicht komisch, aber wenn der Punkt auf der Karte dem exakten Fundpunkt entspricht, ist der Fundpunkt immer noch zu weit von der eigentlichen Küstenlinie entfernt für C. maritima. Viele Grüße, klaas   Ich mach hier mal Cicindela cf. hybrida draus, um zumindest klarzumachen, dass das hier keine einfache Entscheidung ist und mit ein bisschen Restunsicherheit behaftet bleibt. LG, Christoph  Nehme das cf. mal weg :) - es ist C. hybrida. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-04 18:08

Userfoto
# 7357
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    9 
Mario2013-08-09 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1319 Bredstedt (SH)
2013-08-09
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich bei diesem Gelbrandkäfer um Dytiscus marginalis? Gefunden heute im NSG Bordelumer Heide bei Bredstedt in Nordfriesland in einem nahezu komplett abgelassenen Fischteich. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Mario, korrekt erkannt als Dytiscus marginalis, ein Weibchen (das Männchen hat glatte Flügeldecken ohne Furchen). Europa, nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 7356
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    17 
Mario2013-08-09 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1319 Bredstedt (SH)
2013-08-09
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesen Käfern um Protaetia cuprea handeln? Die Fotos A und B zeigen dasselbe Exemplar, Foto C ist ein anderes Exemplar. Ich hoffe, sie gehören dennoch der selben Art an :) Gefunden heute im NSG Bordelumer Heide bei Bredstedt in Nordfriesland. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mario, die hast du richtig bestimmt als Protaetia cuprea (mitlerweile P. metallica). Die Larven entwickeln sich in vermoderndem Holz, unter anderem auch in Ameisennestern. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-09 16:47

Userfoto
# 7354
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   401    21 
Bergmänndle2013-08-09 12:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-08
Anfrage:
Siebenpunkt?? Marienkäfer Puppe ca.5mm 8.8.13 Kammeregg-Alpe 1080m
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja ich denke mit Siebenpunkt liegst Du richtig. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-09 14:14

Userfoto
# 7353
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   400    20 
Bergmänndle2013-08-09 12:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-08
Anfrage:
Marienkäfer Puppe ca.5mm 8.8.13 Kammeregg-Alpe 1080m
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte Coccinella septempunctata sein. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-09 14:09

Userfoto
# 7352
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   399    76 
Bergmänndle2013-08-09 12:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-08
Anfrage:
Käfer Puppe ca.5mm 8.8.13 Kammeregg-Alpe 1080m
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, die gehört zu Harmonia axyridis. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-09 14:11

Userfoto
# 7351
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Kopfsache2013-08-09 00:20
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-08-09
Anfrage:
09.08.2013 0:15 Uhr im Wäschekeller
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kopfsache, mehr als die Gattung Carabus mag ich daraus nicht machen. Das Bild zeigt keine ausreichenden Bestimmungsmerkmale. Darüber hinaus ist die Fundortangabe "Wäschekeller" ein wenig zu unpräzise. In Norddeutschland kann man bestimmte Carabus-Arten ausschließen, die in Süddeutschland vorkommen ... Unter der Annahme, dass man die häufigen Dinge auch häufig findet, käme ggf. Carabus problematicus in Betracht. Und, soviel ist wegen der vorderen "Plattfüße" sicher: ein Männchen. Grüßle, Oliver  Hab mal versucht aus dem Foto mit Bearbeitung noch etwas rauszuholen, aber wie Oliver schon sagt ... mehr als Carabus sp. geht da nicht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-09 11:57

Userfoto
 A
 B
# 7350
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   715    5 
Christoph2013-08-08 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-08-05
Anfrage:
Hallo Christoph, wie gewünscht hier noch mal Pseudoophonus griseus separat :) Lieben Gruß Christoph (05.08.13 - am Licht)
Art, Familie:
Pseudoophonus griseus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, mit den gelben Beinen ein Pseudoophonus griseus. Inzwischen wieder zu Harpalus gestellt. Transpaläarktisch verbreitet. In Mitteleuropa meist häufig, bevorzugt Sandboden, auch auf Äckern. Bis in kolline, seltener montane Lagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 00:07

Userfoto
# 7349
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    7 
Marion2013-08-08 23:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2013-06-08
Anfrage:
Am 8.6.2013 in einem Mischwald gefunden. Ist es Silpha tristis? Danke und VG, Marion
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Marion, yup, das sollte Silpha tristis sein. Die fehlende verbreiterte Seitrandkehle schließt S. carinata aus. Alle Fld.-Rippen sind kräftig erhaben, somit S. tristis. Ein wesentliches Merkmal, nämlich ein glänzendes Körnchen in den Fld.-Punkten im vorderen Fld.-Drittel sieht man nur unterm Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 00:10

Userfoto
# 7348
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
katziwal2013-08-08 23:41
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
neben Lagerhalle gefunden
Art, Familie:
Silpha cf. obscura  Silphidae
Antwort:
  Hallo katziwal, es dürfte um die Larve von Silpha obscura handeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 00:14

Userfoto
# 7347
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    10 
Marion2013-08-08 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2013-07-04
Anfrage:
Am 4.7.2013 an einem Waldweg beim Brunch gefunden. Ich vermute Phosphuga atrata. Danke und VG, Marion
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Marion, korrekt, Phosphuga atrata. Schneckenjäger, wie man sieht. Paläarktisch verbreitet. Häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-09 00:06

Userfoto
# 7346
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   398    19 
Bergmänndle2013-08-08 23:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Coccinella septempunctata ca. 4 mm Kammeregg-Alpe 1030m
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist ja ein interessantes Tier! Diese Farbaberration habe ich noch nie gesehen. Nach Färbung von Kopf und Halsschild Gattung Coccinella, aber dann ist Schluss. Vielleicht hat einer der Kollegen noch eine Idee. Falls das Rätsel noch gelöst wird, hätte ich das Foto gern für die Farbvarianten-Seite. LG, Christoph  Dr. Fürsch fand diese Farbmorphe in einem Farbvariantenkatalog von Mader - sie gehört zu C. septempunctata und ist wohl sehr selten. Er hat Tiere mit ähnlicher Färbung aus Indien in seiner Sammlung. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-07 19:45

11681 11682 11683 11684 11685 11686 11687 11688 11689


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up