kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

23
Warteschlange für 
# 304288
# 304312
# 304366
# 304388
# 304406
# 304414
# 304419
# 304421
# 304425
# 304426
# 304427
# 304428
# 304438
# 304458
# 304464
# 304465
# 304469
# 304471
# 304481
# 304488
# 304498
# 304510
# 304513
 
23 warten ⌀ 5 h, davon
0
bearbeitet
22
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
158 / 151

8838 8839 8840 8841 8842 8843 8844 8845 8846  

Userfoto
 A
 B
 C
# 80163
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   921    38 
kiki692017-08-31 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-24
Anfrage:
Hi, einige dieser Anthicus antherinus (3mm) fand ich am 24.08.17 auf einem Feldweg am Rande von Gimbsheim zwischen Graswurzeln. Merci
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 22:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 80162
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   920    96 
kiki692017-08-31 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, ganz viele Nanophyes marmoratus (1,5mm) an Blutweiderich am Ufer einer der Gimbsheimer Anglerseen am 23.08.17. Merci
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Nanophyes marmoratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 80161
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   919    52 
kiki692017-08-31 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, diesen Otiorhynchus (8mm) fand ich an einer einzelstehenden Schilfpflanze im flachen Wasser an einem der Gimbsheimer Anglerseen. Gehört er da hin oder ist er da nur notgelandet? 23.08.17 Lieben Dank
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, den hab ich lange angeschaut, aber jetzt hat's geklingelt: Es ist Otiorhynchus raucus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-03 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 80159
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   918    15 
kiki692017-08-31 21:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, die finde ich immer sehr hübsch: Cossonus linearis? 5mm. 23.08.17 an einem der Gimbsheimer Anglerseen an einer Trauerweide. Danke schön
Art, Familie:
Cossonus linearis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Cossonus linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 22:21

Userfoto
 A
 B
# 80157
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396    62 
Hermann2017-08-31 21:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-08-31
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team. gefunden am 31.08.2017 im Garten, Schwarzenbach/Mühlviertel O.Ö. 720 m ü.NN. Größe ca. 14 mm. Staphylinus dimidiaticornis? Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hermann, das ist Platydracus stercorarius. Beachte die Kopfform, an ihr kann man die Gattungen Staphylinus und Platydracus gut unterscheiden. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-08-31 21:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 80156
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   917    38 
kiki692017-08-31 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, ein Cryptocephalus 3mm, aber welcher? 23.08.17 an einem der Gimbsheimer Anglerseen an einer Trauerweide. Danke schön
Art, Familie:
Cryptocephalus ocellatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Cryptocephalus ocellatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:18

Userfoto
 A
 B
# 80154
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   916 
kiki692017-08-31 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, eine Phratora, aber mehr wird nicht gehen. 5mm. 23.08.17 an einem der Gimbsheimer Anglerseen ganz viele an einer Trauerweide. Lieben Dank
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:05

Userfoto
 A
 B
# 80153
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.962    123 
Christoph2017-08-31 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2017-08-30
Anfrage:
Wie ich finde, einer der schönsten heimischen Marienkäfer wenn nicht sogar Käfer überhaupt ;) ...Anatis ocellata vom 30.08.17 LG Christoph
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Yup, der ist wirklich schön und auch schön abgelichtet! :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 80152
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   915    24 
kiki692017-08-31 20:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-23
Anfrage:
Hi, Tachyerges salicis ? 2,5-3mm. 23.08.17 an einem der Gimbsheimer Anglerseen an einer Trauerweide. Danke schön
Art, Familie:
Tachyerges salicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Tachyerges salicis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:05

Userfoto
 A
 B
# 80151
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.961    236 
Christoph2017-08-31 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2017-08-30
Anfrage:
Hallo miteinander, ich denke zu dieser Zeit sollte eigentlich nur noch Lagria hirta in Frage kommen. 30.08.17
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 80150
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   914 
kiki692017-08-31 20:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-22
Anfrage:
Hi, Trechus obtusus/quadristriatus ? 4mm. 22.08.17 am Rande von Gimbsheim an einer schlammigen Pfütze. Lieben Dank
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Trechus obtusus bzw. Trechus quadristriatus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-31 22:15

Userfoto
 A
 B
# 80149
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    175 
Hermann2017-08-31 20:45
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-08-30
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, gefunden am 30.08.2017 in einem Buchenwald bei Pulkau/Weinviertel N.Ö. 365 m ü.NN. Größe 35 mm. Carabus coriaceus. Vielen dank und beste Grüße.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Carabus coriaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:47

Userfoto
# 80148
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    1.351 
AndiS19722017-08-31 20:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2017-08-27
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, diesen Vertreter der Coccinellidae habe ich am 27.08.2017 in einer Apfelplantage abgelichtet. Leider kann ich ihn nicht weiter zuordnen. Was denkt Ihr? Liebe Grüße, Andreas
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo AndiS1972, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-31 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 80147
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   913    22 
kiki692017-08-31 20:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-22
Anfrage:
Hallo Ihr Lieben, ich war überrascht diesen Elaphrus riparius ?(6-7mm) an einer schlammigen Pfütze am Rande von Gimbsheim zu finden. Bisher fand ich sie an Seeufern. 22.08.17. Merci
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Elaphrus riparius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:40

Userfoto
 A
 B
# 80146
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.097    16 
Reinhard Gerken2017-08-31 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3324 Lindwedel (HN)
2009-03-30
Anfrage:
Könnte das Colymbetes fuscus sein? Etwa 20 mm groß, gefunden am 30.03.2009 an einem Altwasser an der Aller. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Colymbetes fuscus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Colymbetes fuscus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-09-01 21:15

Userfoto
# 80145
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.096    39 
Reinhard Gerken2017-08-31 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-03-14
Anfrage:
Attagenus pellio, knapp 5 mm groß, am 14.03.2009 im Garten. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Attagenus pellio  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Attagenus pellio. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 80144
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.095    218 
Reinhard Gerken2017-08-31 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2622 Heeslingen (NE)
2009-03-01
Anfrage:
Aromia moschata, am 01.03.2009 in gesägtem Weidenholz gefunden. A: toter Käfer, B: ca. 3 cm lange Larve, C: Fraßgänge im Holz. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Aromia moschata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 80143
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   185 
Horst2017-08-31 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1122 Flensburg (Nord) (SH)
2017-08-23
Anfrage:
Nur zum Ansehen. Cicindela sp. Raum Flensburg. Bild A gehörte normalerweise zur vorigen Anfrage von mir. Bild B > leider freigetreten. Bild C > das war ein Tip eines Berichtes über die Bordelumer Heide wie man mal eine Larve fotografieren kann. Steckt man einen dünnen Halm ins Loch der Larve wird sie versuchen ihn hiaus zu katapultieren. VG, Horst
Art, Familie:
Cicindela sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Horst, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cicindela. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-31 20:59

Userfoto
 A
 B
# 80142
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.183    336 
Rüsselkäferin2017-08-31 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-05-21
Anfrage:
Cantharis fusca? Etwa 14mm lang, gefunden auf einer Waldwiese im Siebengebirge, 144m üNN, am 21.05.2017.
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:34

Userfoto
 A
 B
# 80141
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.182    224 
Rüsselkäferin2017-08-31 20:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-05-21
Anfrage:
Pyrochroa coccinea, etwa 14mm lang, gefunden an einem Holzstapel im Siebengebirge, 198m üNN, am 21.05.2017. Auf Foto B schmollt er bloß, der war höchst lebendig.
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 80140
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.111    31 
Kaugummi2017-08-31 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2017-08-31
Anfrage:
31.08.2017, inzwischen sind auch die Weibchen der Efeu-Seidenbienen ausgeschlüpft, und es kommt zu ersten Paarungen. Da es einen Mangel an Weibchen gibt, kommt es zu solchen Paarungskugeln (A), in deren Mitte sich das eigentliche Liebespaar befindet. In Bild B und C hat sich das Paar aus der Kugel befreien können. Was man beim Fotografieren nicht sehen kann, sind die Triungulinen, die bereits an verschiedenen Stellen auf dem Körper des Weibchens sitzen (B:links hinter dem Kopf, unter beiden Flügeln, B: auf dem Kopf und am linken Flügelgelenk)). Auf diesem Weg gelangen die Käferlarven in die Bienennester und entwickeln sich dort auf Kosten des Bienennachwuchses. Stenoria analis ist hier auf dem besten Weg, sich erfolgreich zu vermehren. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, danke für's Teilen Deiner Beobachtungen. Wie wär's eigentlich mit 'ner Themenseite auf kerbtier.de? Na?? LG, Christoph :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 20:36

Userfoto
 A
 B
# 80139
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.181    73 
Rüsselkäferin2017-08-31 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-05-21
Anfrage:
Pyrrhidium sanguineum, etwa 1cm lang, gefunden an einem Holzstapel im Siebengebirge, 198m üNN, am 21.05.2017.
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-08-31 20:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 80138
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   184 
Horst2017-08-31 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2017-08-23
Anfrage:
23.08.2017, 15mm, C. hybrida/campestris Hallo, lassen sich di larven über den Kopf bestimmen oder handelt es sich hier um Larvenstadien. Die o.g. Arten sind hier zu finden. Reitter Bd. 1, Tafel 1 hilft mir nicht wirklich. Viele Grüße an's Team, Horst
Art, Familie:
Cicindela sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Horst, schöne Fotos aber meines Wissens ist da am Kopf nicht viel zu machen. Die Larven der heimischen Cicindelinen sehen alle recht ähnlich aus - bauen jedoch unterschiedlich tiefe Röhren in verscheidenen Habitaten (bitte jetzt nicht ausgraben!). Die beiden genannten Arten jedoch kommen durchaus zusammen vor und sind auch ökologisch wahrscheinlich eher weniger zu unterscheiden. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-31 20:01

Userfoto
 A
 B
# 80137
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.180    41 
Rüsselkäferin2017-08-31 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-05-21
Anfrage:
Tritoma bipustulata, etwa 4mm lang, gefunden an einem Holzstapel im Siebengebirge, 198m üNN, am 21.05.2017.
Art, Familie:
Tritoma bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tritoma bipustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-08-31 19:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 80136
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.179    13 
Rüsselkäferin2017-08-31 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-05-21
Anfrage:
Huhu! Das ist wohl mal wieder der inzwischen allgegenwärtige Pediacus dermestoides? Länge etwa 4mm, gefunden an einem Holzstapel im Siebengebirge, 198m üNN, am 21.05.2017. Vielen Dank!
Art, Familie:
Pediacus dermestoides  Cucujidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pediacus dermestoides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-31 21:22

8838 8839 8840 8841 8842 8843 8844 8845 8846


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up