kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 229299
# 229329
# 229330
# 229343
# 229349
# 229361
# 229385
# 229387
# 229388
# 229394
# 229404
# 229420
# 229425
# 229441
# 229443
 
Warten: 15 (seit ⌀ 15 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 89)

Seiten:  5830 5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838  

Userfoto
 A
 B
# 81125
 2 Foto gefällt mir | 15 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  112 
Julia2017-09-23 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2017-07-12
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, diesen ca. 1,5 cm großen Rosenkäfer hätte ich wegen der Zeichnung als Protaetia fieberi bestimmt? D, Bayern, Oberbayern, Lkr. Garmisch-Patenkirchen, ca.1,5 km NO Mittenwald, Karwendelgebirge, Wanderweg 260 östlich der E533, Mischwald, Wegrand, MTB 8533/41, ca. 960 m ü. NN, 12.07.2017. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Julia, Protaetia fieberi ist eine seltene Art, die sich nur schwer von Protaetia metallica (ehemals Protaetia cuprea) unterscheiden lässt. Beide Arten sind oberseits olivgrün mit einem variablen, weißen Fleckenmuster auf den Flügeldecken. Unterseits ist P. fieberi sehr dunkel metallisch-violett gefärbt, die P. metallica in der Regel deutlich heller, metallisch-purpurn. Aber keine Regel ohne Ausnahme. Protaetia metallica unterteilt sich in Deutschland in zwei Unterarten. Protaetia metallica metallica, die sich in Ameisennestern entwickelt und die genannte Färbung der Unterseite zeigt und P. metallica bourgini, die sich in Baumhöhlungen entwickelt und deren Unterseitenfärbung aber weitestgehend der von fieberi entspricht. Eine sichere Unterscheidung liefert das Genital, oder aber der Fotograf hat, mit oder ohne Absicht eine günstige Perspektive gewählt, auf der man ein oder mehrere Knie des Käfers sieht. Ein Blick auf das rechte, hintere Bein im Bereich des Knies, offenbart einen helleren Fleck auf diesem. Das ist eine Tomentierung/Behaarung, die in der Unterscheidung der beiden hier genannten Arten die Art Protaetia metallica kennzeichnet. Es handelt sich also um eine lupenreinen P. metallica. Nach Beinfärbung auf die Färbung der Unterseite schließend, P. metallica metallica. Viele Grüße, Klaas P.S.: In diesem Fall nicht nötig, wegen des Knies, aber hilfreich ist bei den Rosenkäfern immer eine Aufnahme von unten, die den Mesosternalfortsatz zeigt, der erst die Bestimmung der Gattung ermöglicht (Protaetia oder Cetonia). Das wird in seltenen Fällen wichtig, um P. metallica sicher von Cetonia aurata abgrenzen zu können.
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-09-23 06:54

Userfoto
# 81124
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  111 
Julia2017-09-22 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2016-07-12
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, ist dieser schwarze ca. 1 cm große Rüsselkäfer Otiorhynchus fuscipes? D, Bayern, Oberbayern, Lkr. Garmisch-Patenkirchen, ca.4,3 km ONO Mittenwald, Karwendelgebirge, Wanderweg 260 von der Hochlandhütte nach Mittenwald, Almwiese, MTB 8533/24, ca. 1570 m ü. NN, 12.07.2016. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. morio  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Julia, mit den ganz schwarzen Beinen ist das wahrscheinlich eher ein Männchen von Otiorhynchus morio. Die Arten aus dem O. tenebricusus-Komplex, zu dem auch fuscipes zählt, haben eigentlich alle zumindest teilweise braune bis rote Beien (Name!) Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-09-23 21:23

Userfoto
 A
 B
# 81123
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  110 
Julia2017-09-22 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8133 Seeshaupt (BS)
2016-09-15
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, diesen 3 mm großen Rüsselkäfer habe ich auf Eibisch gefunden. Ist es Perapion violaceum? D, Bayern, Oberbayern, Lkr. Weilheim-Schongau, Bernried am Starnberger See, Klosterhof, Kloster, Gemüsegarten, MTB 8133/24, ca. 600 m ü. NN, 15.09.2016. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Aspidapion validum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Julia, das sieht mir eher nach Aspidapion validum aus, was auch zur Fundpflanze passt, die Aspidapion-Arten findet man an Malvaceen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 23:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 81122
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  58 
dd2017-09-22 23:01
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-09-22
Anfrage:
Im Haus. L. 3 mm. 22/09/2017. Mänchen Sitona hispidulus? Dank und Gruss.
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Sitona hispidulus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 23:02

Userfoto
# 81121
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  329 
Shamrock2017-09-22 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2017-09-22
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, 22.09.2017 und der schüchterne Geselle wollte unbedingt was für sein Phänogramm tun - aber dann weigerte er sich seine Beine zu zeigen. Viele Grüße!
Art, Familie:
Cetoniinae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, oh weh, er zeigt uns seine Beine nicht und - verschämt wie er ist - erst recht nicht seinen Mesosternalfortsatz. Damit geht's dann leider nur bis zur Unterfamilie Cetoniinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 23:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 81120
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  57 
dd2017-09-22 22:56
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-09-21
Anfrage:
Auf Binsen.Länge 3,25 mm. 21/09/2017. Coccidula rufa. Danke für Kontrolle. Grüsse.
Art, Familie:
Coccidula rufa  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Coccidula rufa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 23:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 81119
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  60 
Hannah Davis2017-09-22 22:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3545 Berlin-Zehlendorf (BR)
2017-09-22
Anfrage:
Staphylinidae, but which one? Found it walking on the pavement outside a building. 22.09.2017. Thanks!
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Hannah, unfortunately, I can't determine this one to species level. It belongs to the genus Tasgius (still placed within Ocypus on kerbtier.de) and it should be either Tasgius melanarius, globulifer or winkleri. Telling these similar species apart is extremely difficult and usually not possible on photographs. Sorry and best regards, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-09-22 23:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 81118
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  448 
Vera2017-09-22 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2017-09-22
Anfrage:
Hallo liebe Käferer. Auf einem wunderschön rot verfärbten Sauerampfer-Blatt entdeckte ich einen Gastrophysa viridula und freute mich über den Farbkontrast. Erst am PC sah ich die Krabbenspinne! Die Sitzhaltung des Käfers ist aber auch absolut proper und unverdächtig. Viele Grüße! --- (22.09.2017, Wiese, 130 m)
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Schöne Farbkomposition, da fällt selbst der Bildschneiderameise die Schere weg!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 22:14

Userfoto
# 81117
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  116 
Käfer2017-09-22 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2017-09-22
Anfrage:
22.09.2017 ca. 15:00 im NSG Nachtweid von Dauernheim auf geteertem Feldweg. Ca. 1 cm.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-09-22 22:25

Userfoto
# 81116
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  115 
Käfer2017-09-22 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5519 Hungen (HS)
2017-09-22
Anfrage:
22.09.2017 ca. 12:15 im Garten. Ca. 0,6 cm.
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Diachromus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 22:07

Userfoto
# 81115
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.374 
Bergmänndle2017-09-22 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
2017-09-22
Anfrage:
22.09.2017 Misen Berg 1020m an Schafgarbe Longitarsus sp.
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:55

Userfoto
# 81114
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.373 
Bergmänndle2017-09-22 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
2017-09-22
Anfrage:
22.09.2017 Misen Berg 1020m in morschen Weidenbaum Limodromus assimilis
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-09-22 21:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 81113
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.372 
Bergmänndle2017-09-22 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
2017-09-22
Anfrage:
22.09.2017 Misen Berg 1020m unter Fichtenrinde Rhagium sp. Larve
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das sollte die Larve von Rhagium inquisitor sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 22:07

Userfoto
# 81112
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  179 
Markus2017-09-22 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2017-09-21
Anfrage:
Hallo Christoph, nach unserem zufälligen Treffen am 20. bin ich am 21.09.2017 abends sofort losgezogen, um dieses Spargelhähnchen zu fotografieren, damit ich möglichst schnell wieder von Deiner bösen Liste komme! :-) Beste Grüße, Markus
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Markus, wunderbar und äußerst löblich und natürlich bestätigt als Crioceris asparagi. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ich hoffe natürlich dass alle unsere Stammposter, die 'ne Weile nichts eingereicht haben in gleicher Weise Besserung geloben :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:35

Userfoto
 A
 B
# 81111
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.371 
Bergmänndle2017-09-22 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
2017-09-21
Anfrage:
21.09.2017 Börlas Sonnenseite ca. 1000m auf Siloballem ca. 7mm da komme ich leider nur bis Cuculionidae
Art, Familie:
Alophus triguttatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Alophus triguttatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:59

Userfoto
# 81110
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  52 
AndiS19722017-09-22 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3027 Faßberg (NE)
2017-08-09
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, dieses Tierchen habe ich am 09.08.2017 gefunden. Ist es ein Corymbia rubra Männchen?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo AndiS1972, bestätigt als Männchen von Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:21

Userfoto
 A
 B
# 81109
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.370 
Bergmänndle2017-09-22 21:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
2017-09-21
Anfrage:
21.09.2017 Börlas Sonnenseite ca. 1000m an Pferde-Kuhmisthaufen ca. 7mm
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:32

Userfoto
# 81108
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  109 
Julia2017-09-22 21:01
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-05-27
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, diesen 1,5 cm großen Schnellkäfer hätte ich als Ctenicera pectinicornis bestimmt? Italien, Südtirol, Vinschgau, Provinz Bozen, Überetsch-Unterland, ca. 5 km w Kaltern, Passhöhe, Weg Richtung Passo Mendola, Wiese, ca. 1380 m ü. NN, 27.05.2016. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Julia, bestätigt als Ctenicera pectinicornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:04

Userfoto
 A
 B
# 81107
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  108 
Julia2017-09-22 20:57
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-05-27
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, ist diese Blattkäfer aus der Gattung Oreina? Er war ca. 1 cm groß. Kann man etwas näheres sagen? Er saß auf Pestwurz. Italien, Südtirol, Vinschgau, Provinz Bozen, Überetsch-Unterland, ca. 5 km w Kaltern, Passhöhe, Weg Richtung Passo Mendola, Wegrand, Mischwald, ca. 1440 m ü. NN, 27.05.2017. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Julia, yup, aber bei denen geht es für mich am Foto leider nur bis zur Gattung Oreina. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 21:03

Userfoto
 A
 B
# 81106
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  107 
Julia2017-09-22 20:52
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-05-26
Anfrage:
Hallo ihr Lieben, leider ein Totfund, Diesen Käfer hätte ich wegen der Musterung als Cetonia aurata bestimmt. Der Käfer war knapp unter 2 cm groß ungefähr. Italien, Südtirol, Obervinschgau, Provinz Bozen, w Laatsch, Trockenrasen oberhalb Kirche, Südhang, ca. 1010 m ü. NN, 26.05.2016. Liebe Grüße, Julia
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Julia, bestätigt als Cetonia aurata dank Foto B (kugelrunder Mesosternal-Fortsatz). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 20:52

Userfoto
# 81105
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
PeterR2017-09-22 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2005-08-27
Anfrage:
Dies ist ein altes Foto vom 27.08.2005, ich möchte trotzdem wissen, ob es sich um Cerambyx cerdo handeln könnte. Längr a. 6cm
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo PeterR, das ist der Moschusbock Aromia moschata. Eine Art der Auen und in Gewässernähe. Die Larven leben in absterbenden Bäumen oder in absterbenden größer dimensionierten Teilen von Weide, aber auch Pappel, besonders gern in Kopfweiden. Die Käfer sitzen meist auf großen Schirmblüten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 20:17

Userfoto
 A
 B
# 81104
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  500 
Gerd2017-09-22 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2017-09-22
Anfrage:
Hallo, 22.09.2017, bitte um Bestimmung des Rüsslers, Er saß auf Brennnessel. vermute irgendein Hadroplontus. Aber welcher?
Art, Familie:
Hadroplontus trimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, yup, das ist Hadroplontus trimaculatus. Bei diesem ist die Beschuppung im 1. Fld-Intervall an der Fld.-Basis dunkler als die Flecke im 2.-4. Intervall. Beim häufigeren H. litura sind sie gleichfarbig. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 20:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 81103
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  973 
Karin2017-09-22 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2017-09-22
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 22.09.2017 aus Winnenden/Feuchtgebiet in einem Tümpel. Hydroglyphus pusillus, ca. 2mm. Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Hydroglyphus pusillus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Hydroglyphus pusillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 20:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 81102
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  157 
Gueni2017-09-22 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2017-09-21
Anfrage:
21.09.2017 ca. 1 cm
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gueni, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-09-22 21:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 81101
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  972 
Karin2017-09-22 19:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2017-09-22
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 22.09.2017 aus Winnenden in einer Wiese. Subcoccinella vigintiquatuorpunctata, ca. 3mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-09-22 20:17

Seiten:  5830 5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up