kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

18
# 232672
# 232703
# 232803
# 232869
# 232881
# 232897
# 232911
# 232923
# 232928
# 232940
# 232944
# 232946
# 232947*
# 232948*
# 232949*
# 232950*
# 232951*
# 232952*
 
Warten: 18 (seit ⌀ 12 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 85)

Seiten:  5945 5946 5947 5948 5949 5950 5951 5952 5953  

Userfoto
# 81762
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  140 
Fabian2017-10-04 22:44
Land, Datum (Fund):
Rumänien  2017-08-01
Anfrage:
01.08.2017 - etwas malträtierte Calomera littoralis nemoralis auf einem Weg im Vadu Schutzgebiet an der rumänischen Schwarzmeerküste. Die dort zahlreich badenden Rumänen sind mit ihren Fahrzeugen nicht sehr vorsichtig .... LG
Art, Familie:
Calomera littoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Fabian, bestätigt als Calomera littoralis. Ziemlich geflatted, das arme Tierchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 23:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 81761
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.758 
Neatus2017-10-04 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-10-04
Anfrage:
04.10.2017 3,1 mm diverse Typhaea stercorea an Heuballen
Art, Familie:
Typhaea stercorea  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Typhaea stercorea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 21:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 81760
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.757 
Neatus2017-10-04 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-10-04
Anfrage:
04.10.2017 8,8 mm (Po bis Halsschildvorderrand) und 9,5 wenn Kopf normal ausgestreckt. An Bild C erkennt man die drei Linien am Halsschildvorderrand, müsste also Hister sein. Nur drei markante Zacken am Außenrand der Vorderschienen, drei vollständige Streifen und keine Makel, müsste damit Hister unicolor sein. Einziges Problem finde ich, dass auf B erkennbar ist, dass die Punktierung von Pronotum und Subpronotum aus meiner Sicht nicht so ganz gleich ist.
Art, Familie:
Hister unicolor  Histeridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Hister unicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 22:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 81758
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  66 
ThorstenR2017-10-04 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-04
Anfrage:
04.10.2017, Garten, Rheintal, Südhessen, an Mauer, 24mm - Schwarzkäfer Blaps lethifera, Männchen(?) Hallo, zusammen, der Bürstenfleck macht es ja eindeutig, nicht wahr? Vielen Dank für`s Ansehen, schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Blaps lethifera  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, yup, bestätigt als Blaps lethifera, ein Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 21:34

Userfoto
# 81757
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  363 
Slimguy2017-10-04 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-10-04
Anfrage:
4.10.2017, südl. Schwetzingen
Art, Familie:
Chrysolina cf. hyperici  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist wahrscheinlich Chrysolina hyperici, aber die Fld. sind leider zu unscharf, um es sicher festuzumachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 81756
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  55 
majo2017-10-04 19:02
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2017-10-04
Anfrage:
04.10.2017, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., in the city, Approx 5-6 mm, please identify
Art, Familie:
Alphitobius diaperinus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi majo, this is Alphitobius diaperinus. Best regards, Holger   I would agree. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 22:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 81755
 16 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  2.282 
Rüsselkäferin2017-10-04 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-10-04
Anfrage:
Huhu! Diesen Metoecus paradoxus hab ich heute unverhofft auf einer Fensterbank im Wohngebiet gefunden (Außenwand). Leider war das Licht schon ziemlich schlecht :-(. Etwa 1cm lang, Fundort auf 63m üNN, gefunden am 04.10.2017. Viele liebe Grüße!
Art, Familie:
Metoecus paradoxus  Rhipiphoridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Metoecus paradoxus. Schönes Foto! Danke für die Meldung. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 21:15

Userfoto
# 81754
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.603 
Manfred2017-10-04 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2017-10-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Hippodamia variegata, Größe ca. 5 mm, gefunden am 4.10.2017 an einer Hauswandnische im Industriegebiet von Gaggenau. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 16:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 81753
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.075 
Christine2017-10-04 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2017-10-04
Anfrage:
Neomida haemorrhoidalis ohne Hörner, (Weibchen) im Baumschwamm, nahe der Isar unterhalb von Hohenschäftlarn 570 üNN. 04.10.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Neomida haemorrhoidalis  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Neomida haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-04 16:21

Userfoto
 A
 B
# 81752
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.074 
Christine2017-10-04 16:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2017-10-04
Anfrage:
Bolitophagus reticulatus, im Baumschwamm, nahe der Isar unterhalb von Hohenschäftlarn 570 üNN. 04.10.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Bolitophagus reticulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-04 16:22

Userfoto
# 81751
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.073 
Christine2017-10-04 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2017-10-04
Anfrage:
Uleiota planata, Waldweg nahe der Isar unterhalb von Hohenschäftlarn 570 üNN. 04.10.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:15

Userfoto
 A
 B
# 81750
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  257 
j. verstraeten2017-10-04 16:02
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-06-18
Anfrage:
Miarus campanulae ? Belgium, Andenne, 18-06-2017 Lenght : 3 mm I saw a few of these small beetles in Campanula flowers. So my first thoughts are going to M. campanulae Best regards, Johan
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi verstraeten, in this case I can just determine the genus Miarus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-04 21:15

Userfoto
# 81749
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.072 
Christine2017-10-04 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2017-10-04
Anfrage:
Tachyta nana 3 mm, Waldweg nahe der Isar unterhalb von Hohenschäftlarn 570 üNN. 04.10.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Tachyta nana  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Tachyta nana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:15

Userfoto
 A
 B
# 81748
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.071 
Christine2017-10-04 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2017-10-04
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Pterostichus oblongopunctatus 12 mm, Waldweg nahe der Isar unterhalb von Hohenschäftlarn 570 üNN. 04.10.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:15

Userfoto
# 81747
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.115 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2009-10-25
Anfrage:
Fund vom 25.10.2009 in einem flachen Wiesengewässer, ca. 10 mm groß. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Reinhard, das ist Agabus bipustulatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 16:47

Userfoto
# 81746
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.114 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2009-05-10
Anfrage:
Fund vom 10.05.2009, an einem Waldrand an Stengel vom Wiesenkerbel. Ist das Lixus iridis? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Lixus iridis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Lixus iridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 17:12

Userfoto
# 81745
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.113 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3328 Groß Oesingen (HN)
2009-05-10
Anfrage:
Elaphrus cf. riparius, am 10.05.2009 im feuchten Sand am Grunde einer Sandgrube. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Elaphrus riparius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:16

Userfoto
# 81744
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.112 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3328 Groß Oesingen (HN)
2009-05-10
Anfrage:
Agonum sexpunctatum, am 10.05.2009 in einer Sandgrube. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Agonum sexpunctatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Agonum sexpunctatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:16

Userfoto
# 81743
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.111 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-05-09
Anfrage:
Fund vom 09.05.2009 im Garten auf Weidenblatt, < 5mm groß. Bei diesem Blattkäfer fällt mir nix Passendes ein. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Reinhard, hier muss ich mal wieder sagen, dass ein größeres Bild die Bestimmung erleichtert. How ever, meiner Meinung nach noch als Plagiodera versicolora erkennbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 17:11

Userfoto
 A
 B
# 81742
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.110 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-05-07
Anfrage:
Fund vom 07.05.2009 im Garten. Ein Malachius bipustulatus? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 17:21

Userfoto
# 81741
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.109 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-05-03
Anfrage:
Ein etwas lädierter Ölkäfer vom 03.05.2009, >20 mm, auf einem Gelände mit Sandtrockenrasen. Ganz in der Nähe, aber im nördlich angrenzenden MTB habe ich schon einmal Meloe scabriusculus gefunden, ist dies auch eine(r) oder wegen der Blaufärbung ein Meloe violaceus? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Meloe sp.  Meloidae
Antwort:
  Moin Reinhard, bei dieser Lateralansicht kann man kaum was relevantes erkennen. Ich bekomme keinen vernünftigen Einblick in die Fühler, um die Zugehörigkeit zu Untergattung Meloe zu be- oder widerlegen, ich kann wichtige Merkmale, wie die Form des Halsschildes nicht beurteilen, weil nicht einsehbar. Der Habitus, der seitlich erkennbar ist, würde mich von Untergattung Meloe absehen lassen. M. scabriusculus kenne ich bisher nicht in dieser Blaufärbung, aber ich kenne lange nicht alles bei Meloe. In so fern muss ich den bei Meloe spec. belassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 16:54

Userfoto
 A
 B
# 81740
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.108 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5129 Waltershausen-Friedrichsroda (TH)
2009-04-28
Anfrage:
Lässt sich dieser Rosenkäfer bestimmen? Fund vom 28.04.2009 auf einem Friedhof. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Reinhard, der kugelrunde Mesosternalfortsatz der Unterseite macht es leicht: Cetonia aurata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 16:55

Userfoto
# 81739
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.107 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-04-26
Anfrage:
Fund vom 26.04.2009, trockene Grasflur. Ist das ein Cantharis paradoxa oder obscura? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Moin Reinhard, die Seitenränder des Halsschildes sind meiner Meinung nach zu wenig ausgebuchtet, so dass hier nur Cantharis obscura in Frage kommt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 16:58

Userfoto
# 81738
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.106 
Reinhard Gerken2017-10-04 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2009-04-25
Anfrage:
Fund vom 25.04.2009, kleiner als 10 mm, auf nacktem Erdboden in einer Feuchtwiese. Lässt sich die Art bestimmen? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Poecilus cf. cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist wahrscheinlich Poecilus cupreus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-04 16:19

Userfoto
# 81737
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  256 
j. verstraeten2017-10-04 15:25
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-07-11
Anfrage:
Enicopus pilosus ? Italy, Aoste valley, Valnontey, 11 july 2017, ca 1700 m Length : 6-7mm I know there are a few similar species of Enicopus in Italy. And difficult to determinate but maybe you have more experience with the national parc Gran Paradiso. Best regards, Johan
Art, Familie:
Enicopus sp.  Melyridae
Antwort:
  Hi Johan, Enicopus is a difficult genus to identify. There is no way to identify female ones. To identify male ones one needs the prolongations of the hindtibia, which can't be seen in this photo. So I'm sorry, but there is no way for further ID then the genus. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-04 17:01

Seiten:  5945 5946 5947 5948 5949 5950 5951 5952 5953


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up