kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

22
Warteschlange für 
# 250734
# 250918
# 250922
# 250941
# 250942
# 250944
# 250951
# 250970
# 250979
# 250986
# 250997
# 251004
# 251015
# 251019
# 251023
# 251035
# 251041
# 251048
# 251049
# 251050
# 251051
# 251053
 
Warten: 22 (seit ⌀ 7 h)
21
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 114 (gestern: 243)

Seiten:  6575 6576 6577 6578 6579 6580 6581 6582 6583  

Userfoto
 A
 B
 C
# 83920
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
Dendzo862017-12-04 19:39
Land, Datum (Fund):
Serbien  2017-10-07
Anfrage:
This Ischnomera I found in my yard 07.10.2017. in Beli potok near Belgrade. Beetle was long 8 mm. Maybe Ischnomera cyanea?
Art, Familie:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Dendzo86, in this case I can just determine the genus Ischnomera. They are inseparable from photos. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 19:54

Userfoto
 A
 B
# 83919
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
Dendzo862017-12-04 19:34
Land, Datum (Fund):
Serbien  2017-10-07
Anfrage:
This Pterostichus was long 11 mm. Found him 07.10.2017. under one stone in Beli potok near Belgrade. Maybe Pterostichus nigrita?
Art, Familie:
Pterostichus nigrita/rhaeticus  Carabidae
Antwort:
  Hi Dendzo86, this is either Pterostichus nigrita or Pterostichus rhaeticus - both species are nearly idential and the differentiation by genital characteristics is also not clear. Maybe P. rhaeticus is a synonym to P. nigrita but for the moment, both taxa ae valid. Best regards, Fabian   In the Moment there is no difference between Pt. rhaeticus and Pt. nigrita seen in their genes.The problem is that in the Moment only the mytochondrial gene is known and a complete genetic research could Show completely different results. No one knows. But you can see very well differences in the male genitalia and you can see clear differences in their way of living. Whereas Pterostichus nigrita is a species of humid forrests and Areas, living close to the waterside, Pterostichus rhaeticus is a species living in the completly wet Areas, like moor or marsh. To find Pterostichus rhaeticus you have to go into wet areas of Swinging ground and similar, as you can find in moor and marsh. So that'sd why no one would try to put those two species into one in the moment. You's was found on more dry Areas, so it surely is Pterostichus nigrita. Best regards, Klaas   ... I have to object: (1) only mitochondrial genes are usable for species differentiation as you need (a) genes present in ALL species (so quite conservated) and (b) genes that mutate with approximately the same rate as species evolve - that is only true for mitochondrial genes (as the mitochondria have to work in all species) - (2) I have talked to people who have seen hundered of genitalia of both "species" - there are differences when you look at typical forms in their typical habitats, but there are a lot of intermediate forms and there are at least 5 swamp locations known where either both species occur or there is a huge variation in genitalia. So many experts suppose that this species is in the process of speciation (maybe not finished at the end of the last ice age) and therefore the current status of this species remains dubious. I myself have only found P. nigrita - in drier habitats as well as in swamps and on the shores of small brooks. Best, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-07 08:56

Userfoto
# 83918
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.509    83 
Rüsselkäferin2017-12-04 19:34
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-10
Anfrage:
Cteniopus flavus, etwa 8mm lang, gefunden auf einer Waldwiese, Monte Verità (Ascona), 340m üNN, am 10.06.2017.
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cteniopus flavus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 19:47

Userfoto
# 83917
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    5 
Dendzo862017-12-04 19:31
Land, Datum (Fund):
Serbien  2017-10-03
Anfrage:
I found this lady beetle 03.10.2017. in my yard in Beli potok near Belgrade. Beetle was long between 2 and 3 mm. For me this is Scymnus maybe rubromaculatus or auritus. Sorry for bad photo, but my camera can not better.
Art, Familie:
Scymnus auritus  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Dendzo86, Scymnuis is a quite tricky genus of Family Coccinellidae. For a complete safe Determination we would Need to see the penis, because the more south you go, the more variable they get. This one should be Scymnus aurita in my mind. But..., watch above. ;-) Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-05 17:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 83916
 8 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.508    26 
Rüsselkäferin2017-12-04 19:27
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-09
Anfrage:
Otiorhynchus salicicola, denke ich. Länge etwa 13mm, gefunden an einer Mauer im Parco Scherrer (Luganer See), 300m üNN, am 09.06.2017.
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Otiorhynchus salicicola. LG, Christoph - PS: Wo Du Dich überall rumtreibst! (Foto C) :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 19:29

Userfoto
 A
 B
# 83915
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.507    48 
Rüsselkäferin2017-12-04 19:19
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-10
Anfrage:
Crioceris duodecimpunctata, etwa 6mm lang, gefunden auf verwildertem Spargel (Foto C im Vordergrund), am alten Flugplatz in Ascona, 200m üNN, am 10.06.2017.
Art, Familie:
Crioceris duodecimpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Crioceris duodecimpunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 19:26

Userfoto
# 83914
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    67 
katrit2017-12-04 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2017-04-20
Anfrage:
20.4.2017, Dresden Zschonergrund ca.4mm evtl. ein Rüsselkäfer ?
Art, Familie:
Ceutorhynchus obstrictus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo katrit, Ganz sicher ein Rüsselkäfer. Es ist der überall sehr häufige Ceutorhynchus obstrictus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-12-07 08:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 83913
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.506    148 
Rüsselkäferin2017-12-04 19:11
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-08
Anfrage:
Dreimal Hippodamia variegata, um 5mm lang, gefunden am Straßenrand in Ascona, 200m üNN, am 08.06.2017.
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hippodamia variegata. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-04 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 83912
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.505    197 
Rüsselkäferin2017-12-04 19:01
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-08
Anfrage:
Hier vermute ich Pseudoophonus rufipes. Länge 13mm, gefunden auf einem Acker in Ascona, 200m üNN, am 08.06.2017.
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pseudoophonus rufipes. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-04 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 83911
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.504    22 
Rüsselkäferin2017-12-04 18:54
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-08
Anfrage:
Pseudoophonus griseus? Länge etwa 11mm, gefunden auf einem Acker in Ascona, 200m üNN, am 08.06.2017. Vielen Dank!
Art, Familie:
Pseudoophonus griseus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pseudoophonus griseus. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2017-12-04 21:35

Userfoto
 A
 B
# 83910
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.503    34 
Rüsselkäferin2017-12-04 18:37
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-08
Anfrage:
Ptinus sexpunctatus, etwa 3,5mm lang, gefunden in einer Wohnung in Ascona, 200m üNN, am 08.06.2017.
Art, Familie:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Ptinus sexpunctatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 19:26

Userfoto
# 83909
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.502 
Rüsselkäferin2017-12-04 18:23
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-12
Anfrage:
Auch hier hab ich leider Fühler bzw. Unterseite sträflich vernachlässigt. Vielleicht Attagenus smirnovi? Länge 4mm, Totfund auf Fensterbank in Ascona, 200m üNN, am 12.06.2017. Besten Dank!
Art, Familie:
Dermestidae sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Dermestidae. Konnte auch eine abgeriebene Trogoderma-Art sein. Kurzum, ich bin unsicher und alle Co-Admins schweigen auch superhartnäckig *seufz*. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-06 00:13

Userfoto
# 83908
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.501 
Rüsselkäferin2017-12-04 18:17
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-12
Anfrage:
Huhu! Ist das ein Anthrenus museorum? Oder kann man das ohne die Fühler nicht sagen? Länge 2mm, Totfund auf Fensterbrett in Ascona, 200m üNN, am 12.06.2017. Vielen Dank!
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ohne Fühler geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anthrenus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 18:23

Userfoto
# 83907
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.441    3 
Karl2017-12-04 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-10-29
Anfrage:
Philonthus tenuicornis ca. 11 mm am 29.10.2017 mehrere an faulenden Pilzen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Philonthus tenuicornis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Philonthus tenuicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-12-05 14:28

Userfoto
# 83906
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.440    4 
Karl2017-12-04 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-10-29
Anfrage:
Philonthus fimetarius ca. 6,5 mm am 29.10.2017 mehrere an faulenden Pilzen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Philonthus fimetarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Philonthus fimetarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 21:47

Userfoto
# 83905
 7 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.439    19 
Karl2017-12-04 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-10-29
Anfrage:
Tachinus subterraneus ca. 6 mm am 29.10.2017 an faulenden Pilzen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 21:32

Userfoto
# 83904
 5 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.438    5 
Karl2017-12-04 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-10-29
Anfrage:
Aleochara curtula 8 mm am 29.10.2017 mehrere an faulenden Pilzen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Aleochara curtula  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Aleochara curtula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-04 21:32

Userfoto
# 83903
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.437 
Karl2017-12-04 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2017-10-19
Anfrage:
Oxytelus sp. ca. 4,5 mm am 19.10.2017 auf einer Pferdekoppel gefunden, bei Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Oxytelus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Oxytelus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-07 20:01

Userfoto
 A
 B
# 83902
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Dendzo862017-12-04 15:58
Land, Datum (Fund):
Serbien  2017-10-15
Anfrage:
Found this Harpalus 15.10.2017. in Beli potok near Belgrade. Beetle was long 14 mm. My dilemma is about immature Harpalus distinguendus, or mature Harpalus affinis.
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Dendzo86, confirmed as Harpalus affinis. Best regards, Klaas   Hi Dendzo86, in my opinion this is neither H. affinis nor H. distinguendus. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-07 09:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 83901
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   247    3 
Heja2017-12-04 15:32
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-09-23
Anfrage:
23.09.2017, Peschici (Apulien, Provinz Foggia) in der Dämmerung am Licht. Selten gemeldet, auch auf italienischen Insekten- bzw. Coleotteri-Seiten kaum gezeigt. Sollte sich um Xylotrechus stebbingi handeln oder seht ihr etwas anderes ??
Art, Familie:
Xylotrechus stebbingi  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Heja, sehe ich genau so, also bestätigt als Xylotrechus stebbingi. Zur Seltenheit kann ich nichts sagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-04 17:41

Userfoto
 A
 B
# 83900
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Lars2017-12-04 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2017-12-01
Anfrage:
01.12.17 im Haus. Tübingen. Ist dies Anthrenus verbasci? Länge ca. 4-5 mm
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Lars, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anthrenus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-04 16:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 83899
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    6 
Charly2017-12-04 14:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6327 Markt Einersheim (BN)
2017-05-28
Anfrage:
Hallo, Fund am 28.05.2017 am Wegesrand im Weinberg. Ca. 8mm. Kann das Chrysolina kuesteri sein. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Chrysolina kuesteri  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo charly, das sollte tatsächlich Chrysolina kuesteri sein, aufgrund des auch ausserhalb der Seitenrandgruben punktierten Halsschildes und der insgesamt sehr starken Flügeldeckenpunktierung. Noch sicherer wäre ein Bestimmung mit Fotos direkt von oben (Halsschildseitenrandgrube mit scharfe Kerbe oder ohne?) und von der Seite (äußerste Punktreihen parallel oder unregelmäßig konvergierend?). Ist natürlich immer schwierig bei Freilandfotos.... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-12-07 08:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 83898
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.058    4 
kiki692017-12-04 14:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-11-19
Anfrage:
Hallo Ihr Lieben, am 19.11.17 fand ich im Gimbsheimer Altrhein ein von Asseln durchlöchertes Stück Totholz, das voll mit schwarzen Laufkäfern war. Fast alles Limodromusse und Agonums, aber darunter auch dieser kleinere Laufkäfer. Er mass genau 7mm. Ich vermute ein Pterostichus aber ich weiss nicht welcher. Habt Ihr eine Idee? Danke schön und lieben Gruß Kiki
Art, Familie:
Pterostichus diligens  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Pterostichus diligens. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2017-12-04 21:36

Userfoto
 A
 B
# 83897
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   352    65 
Charly2017-12-04 14:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6327 Markt Einersheim (BN)
2017-05-28
Anfrage:
Hallo, Fund am 28.05.2017 in einem Wald. Länge über 20mm. Stenocorus meridianus? Vielen Dank, und LG, Charly.
Art, Familie:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Stenocorus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-04 16:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 83896
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    70 
Dendzo862017-12-04 13:02
Land, Datum (Fund):
Serbien  2017-10-01
Anfrage:
Found this beetle 01.10.2017. in Zuce village near Belgrade. For me this is Chrysolina oricalcia but I am not sure 100%.
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Dendzo86, confirmed as Chrysolina oricalcia. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-04 17:37

Seiten:  6575 6576 6577 6578 6579 6580 6581 6582 6583


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up